03.10.2013, 13:54

Vossloh Kiepe Austria will in Serbien fertigen

Novi Sad. Vossloh Kiepe Austria will eine erste Fertigungsstelle in Serbien errichten. Mit der Stadtverwaltung von Novi Sad sind Gespräche über die Errichtung eines Produktionsbetriebes auf bis zu 25.000 Quadratmetern in der Vojvodina-Hauptstadt im Gange, meldete die private Presseagentur Beta. Der anfängliche Investitionswert wird demnach mit 1,25 Mio. Euro bewertet. Erwartet werde die Schaffung von 600 Arbeitsplätzen, berichtete die Presseagentur.

   Eine Absichtserklärung zwischen Vertretern von Vossloh Kiepe Austria, den Behörden in Novi Sad und dem serbischen Unternehmen Zelvoz wurde am Donnerstag in Belgrad unterzeichnet. Die in Serbien hergestellten Klimaanlagen für Schienenfahrzeuge sollen vorwiegend nach Russland, Weißrussland und Kasachstan ausgeführt werden.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

30.01.2015, 23:10

"Verzockt" – Österreicher in der Franken-Kredit-Falle

30.01.2015, 23:10

Troika in Griechenland unerwünscht

30.01.2015, 23:06

Demos gegen Akademikerball heuer etwas ruhiger, trotzdem Verletzte

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    30.01.2015, 22:22

    S&P - Griechische Banken zunehmend auf Hilfen angewiesen

    Die Ratingagentur S&P überprüft ihre Einschätzung der griechischen Banken. Angesichts der Kapitalflucht nach dem Syriza-Wahlsieg könnten sie in Probleme kommen.

    30.01.2015, 22:07

    Griechische Regierung setzt Leiter der Privatisierungsbehörde ab

    Die beiden Chefs der griechischen Privatisierungsbehörde wurden gebeten, mir sofortiger Wirkung zurückgetreten - für die Weiterführung ihrer Behörde gebe es keinen Grund mehr.

    30.01.2015, 21:03

    Gebühren-Urteil zu Konsumentenkrediten belastet viele deutsche Banken

    Das Urteil gegen die Deutsche Bank, wonach sie für Konsumentenkredite Gebühren in Millionenhöhe zu Unrecht eingehoben hat, trifft offenbar auch viele andere Banken.

    30.01.2015, 19:35

    Deutsche Regierung dementiert Bericht über neues Griechenland-Paket

    "Es gibt keine Planung für ein neues Programm", dementiert die deutsche Regierung einen "Spiegel"-Bericht, wonach auch der neue griechische Regierungschef Alexis Tsipras mit einem Hilfspaket aus Europa rechnen darf.

    30.01.2015, 17:27

    Mitt Romney will nicht mehr: Keine Präsidentschaftskandidatur

    Mitt Romney, 2012 der Gegenkandidat der Republikaner gegen Barack Obama, strebt für 2016 keine weitere Kandidatur an. Er hätte gute Chancen gehabt.

    Umfrage

    Goldpreis - Chart