09.11.2012, 08:06

Allianz freut sich über starkes Quartal

Bild: Dpa/Daniel Karmann

Versicherung. In allen Geshcäftsbereichen wurden operative Ergebnisverbesserungen erzielt, Hurrikan Sandy soll auf die erhöhte Gewinnprognose keinen Einfluss haben.

München. Starke Zuwächse in der Vermögensverwaltung sowie der Lebens- und Krankenversicherung haben die Allianz im dritten Quartal 2012 angetrieben. In beiden Sparten seien operative Ergebnisverbesserungen von knapp 60 Prozent erzielt worden, teilte Europas größter Versicherer am Freitag in München mit. Der Umsatz legte knapp fünf Prozent auf 25,2 Milliarden Euro zu.

Die Lebensversicherung profitierte von einem wesentlich höheren Anlageergebnis. Insgesamt musste der Dax-Konzern von Juli bis September deutlich weniger Wertberichtigungen von 56 (Vorjahr 931) Millionen Euro verkraften. Sowohl bei festverzinslichen Wertpapieren als auch Aktien verbesserte sich die Lage spürbar. Die Vermögensverwaltung mit Investments von 1,8 Billionen Euro verdankte ihren Erfolg dem US-Staatsanleihenhändler Pimco, der weltweit wächst.

Im Kernsegment Schaden/Unfall-Versicherung kam die Allianz auf ein operatives Ergebnisplus von gut vier Prozent, weil größere Belastungen durch Naturkatastrophen ausblieben. Die Schaden/Kosten-Quote verbesserte sich um 1,3 Punkte auf 96,3 Prozent. Bei Werten von unter 100 Prozent sind Zahlungen für Schäden und die Verwaltung noch durch die Prämieneinnahmen gedeckt.

"Sandy" hat kaum Einfluss auf Alllianz

Der Versicherer hatte bereits Ende Oktober veröffentlicht, den operativen Quartalsgewinn auf 2,5 (1,9) Milliarden und den Überschuss auf 1,4 Milliarden (258 Millionen) Euro gesteigert zu haben. Die Münchner hatten zudem die Jahresprognose erhöht und rechnen im Tagesgeschäft nun mit mehr als neun Milliarden Euro Gewinn - nach den ersten neun Monaten sind es 7,22 Milliarden. Daran werde voraussichtlich auch der Hurrikan "Sandy" nichts ändern, hieß es. Eine konkrete Schätzung gab es aber nicht.

Der Wirbelsturm wird den weltgrößten Rückversicherer Münchener Rück und viele lokale Assekuranzen an der US-Ostküste hart treffen. "Sandy" hatte auf einer ungewöhnlich breiten Front gewütet und vor allem im gut versicherten New York immense Schäden verursacht.

 

(Reuters)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

09.11.2012, 09:49

Generali mit Gewinnsprung

18:03

Europas Börsen gehen zum Wochenausklang auf Tauchstation

12:21

EZB mischt Markt für Firmen-Anleihen kräftig auf

Kommentare

0 Kommentare

12:14

Swiss Re: Rückversicherungsgeschäft bleibt anspruchsvoll

Der Schweizer Rückversicherer Swiss Re ist mit einem Gewinnrückgang ins Jahr gestartet. Allerdings sinkt der Gewinn weniger stark als befürchtet und auch die Aktie verliert weniger als der Sektor.

10:34

Was VW-Großaktionär Porsche 2016 erwartet

Der Milliardenverlust von Volkswagen im vergangenen Jahr wird nach Erwartung des VW-Großaktionärs Porsche SE eine Ausnahme bleiben.

09:27

Gesunkener Ölpreis bescherte Eni hohen Verlust im 1. Quartal

Der italienische Energiekonzern Eni hat das erste Quartal 2016 mit einem Nettoverlust von 790 Mio. Euro abgeschlossen.

08:29

Britische Großbank RBS sieht kein Land – Verlust verdoppelt

Die Royal Bank of Scotland ist zu Jahresauftakt tiefer in die roten Zahlen gerutscht.

08:00

Linde macht zu Jahresbeginn weniger Gewinn

Das operatives Ergebnis bei Linde gab leicht um 1,9 Prozent auf 991 Millionen Euro nach.

CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

TELEKOM AUST.5,481,39%chart

WIENERBERGER.17,261,38%chart

VERBUND AG12,200,83%chart

OESTERREICHI.34,110,60%chart

RHI AG18,780,19%chart

Flop 5

IMMOFINANZ AG2,06-3,24%chart

VIENNA INSUR.19,71-2,98%chart

ZUMTOBEL GRO.11,37-2,32%chart

SCHOELLER-BL.58,89-2,01%chart

AT&S AUSTRIA.12,08-1,79%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

CROSS INDUST.3,702,38%chart

ROSENBAUER I.59,652,30%chart

TELEKOM AUST.5,481,39%chart

WIENERBERGER.17,261,38%chart

FLUGHAFEN WI.99,831,35%chart

Flop 5

WARIMPEX FIN.0,61-3,49%chart

IMMOFINANZ AG2,06-3,24%chart

VIENNA INSUR.19,71-2,98%chart

ZUMTOBEL GRO.11,37-2,32%chart

SCHOELLER-BL.58,89-2,01%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

LINDE AG INH.134,012,22%chart

RWE AG INHAB.13,031,61%chart

HEIDELBERGCE.78,100,15%chart

PROSIEBENSAT.44,650,04%chart

ADIDAS AG NA.112,94-0,05%chart

Flop 5

DT.T L.FANA .13,62-3,99%chart

DT.T BANK AG.16,56-3,16%chart

DT.T BOTRT A.72,01-2,90%chart

VOLKSWAGEN A.127,05-2,57%chart

INFINEON TEC.12,46-2,56%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

MICROSOFT CO.50,180,57%chart

EXXON MOBIL .88,500,53%chart

CATERPILLAR .78,000,32%chart

HOME DEPOT I.133,140,31%chart

THE TRAVELER.109,410,26%chart

Flop 5

WAL-MART STO.66,68-3,24%chart

CISCO SYSTEM.27,40-2,00%chart

INTEL CORP30,50-1,96%chart

MERCK & CO. .54,79-1,70%chart

APPLE Inc93,79-1,10%chart

Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

LINDE AG INH.134,012,22%chart

RWE AG INHAB.13,031,61%chart

HEIDELBERGCE.78,100,15%chart

PROSIEBENSAT.44,650,04%chart

ADIDAS AG NA.112,94-0,05%chart

Flop 5

DT.T L.FANA .13,62-3,99%chart

DT.T BANK AG.16,56-3,16%chart

DT.T BOTRT A.72,01-2,90%chart

VOLKSWAGEN A.127,05-2,57%chart

INFINEON TEC.12,46-2,56%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

COVESTRO AG .34,501,11%chart

DT.T WONTN A.26,750,68%chart

RTL GROUP S..73,380,58%chart

ALSTRIA OFFI.12,370,44%chart

CTS EVENTIM .30,540,26%chart

Flop 5

NORMA GROUP .45,09-3,91%chart

AURUBIS AG I.47,37-3,62%chart

GEA GROUP AG.40,50-3,44%chart

SALZGITTER A.29,75-3,35%chart

STROEER SE &.43,49-3,21%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

HAPAG-LLOYD .19,694,60%chart

HEIDELBERGER.1,993,26%chart

TAKKT AG INH.18,262,79%chart

SGL CARBON S.10,261,30%chart

ADLER REAL E.11,461,19%chart

Flop 5

GRAMMER AG I.33,82-4,73%chart

WASHTEC AG I.35,42-3,97%chart

CEWE STIFTUN.55,39-3,67%chart

ZEAL NETWORK.40,46-3,48%chart

SAF HOLLAND .10,46-3,46%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

NORDEX SE IN.24,442,80%chart

SUESS MICROT.9,272,29%chart

RIB SOFTWARE.9,251,91%chart

CANCOM SE IN.44,751,40%chart

NEMETSCHEK S.48,831,26%chart

Flop 5

SARTORIUS AG.215,50-3,79%chart

MORPHOSYS AG.43,71-3,36%chart

TELEFONICA D.4,46-2,40%chart

QIAGEN N.V. .19,59-2,20%chart

COMPUGROUP M.34,22-2,19%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr

Die Redaktion empfiehlt