09.11.2012, 08:06

Allianz freut sich über starkes Quartal

Bild: Dpa/Daniel Karmann

Versicherung. In allen Geshcäftsbereichen wurden operative Ergebnisverbesserungen erzielt, Hurrikan Sandy soll auf die erhöhte Gewinnprognose keinen Einfluss haben.

München. Starke Zuwächse in der Vermögensverwaltung sowie der Lebens- und Krankenversicherung haben die Allianz im dritten Quartal 2012 angetrieben. In beiden Sparten seien operative Ergebnisverbesserungen von knapp 60 Prozent erzielt worden, teilte Europas größter Versicherer am Freitag in München mit. Der Umsatz legte knapp fünf Prozent auf 25,2 Milliarden Euro zu.

Die Lebensversicherung profitierte von einem wesentlich höheren Anlageergebnis. Insgesamt musste der Dax-Konzern von Juli bis September deutlich weniger Wertberichtigungen von 56 (Vorjahr 931) Millionen Euro verkraften. Sowohl bei festverzinslichen Wertpapieren als auch Aktien verbesserte sich die Lage spürbar. Die Vermögensverwaltung mit Investments von 1,8 Billionen Euro verdankte ihren Erfolg dem US-Staatsanleihenhändler Pimco, der weltweit wächst.

Im Kernsegment Schaden/Unfall-Versicherung kam die Allianz auf ein operatives Ergebnisplus von gut vier Prozent, weil größere Belastungen durch Naturkatastrophen ausblieben. Die Schaden/Kosten-Quote verbesserte sich um 1,3 Punkte auf 96,3 Prozent. Bei Werten von unter 100 Prozent sind Zahlungen für Schäden und die Verwaltung noch durch die Prämieneinnahmen gedeckt.

"Sandy" hat kaum Einfluss auf Alllianz

Der Versicherer hatte bereits Ende Oktober veröffentlicht, den operativen Quartalsgewinn auf 2,5 (1,9) Milliarden und den Überschuss auf 1,4 Milliarden (258 Millionen) Euro gesteigert zu haben. Die Münchner hatten zudem die Jahresprognose erhöht und rechnen im Tagesgeschäft nun mit mehr als neun Milliarden Euro Gewinn - nach den ersten neun Monaten sind es 7,22 Milliarden. Daran werde voraussichtlich auch der Hurrikan "Sandy" nichts ändern, hieß es. Eine konkrete Schätzung gab es aber nicht.

Der Wirbelsturm wird den weltgrößten Rückversicherer Münchener Rück und viele lokale Assekuranzen an der US-Ostküste hart treffen. "Sandy" hatte auf einer ungewöhnlich breiten Front gewütet und vor allem im gut versicherten New York immense Schäden verursacht.

 

(Reuters)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

09.11.2012, 09:49

Generali mit Gewinnsprung

18:46

Athener Börse sperrt Mittwoch oder Donnerstag wieder auf

18:00

Firmenbilanzen und Fusionen geben Europa-Börsen Auftrieb

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    14:52

    Michelin trotz guter Zahlen vor Bremsspuren

    Der schwächelnde Euro hat dem französischen Michelin-Konzern die Kassen im ersten Halbjahr gefüllt. Nun folgt Gegenwind, so die Prognose.

    14:30

    Die Deutsche Börse wird umgekrempelt

    Die Übernahme der Devisenhandelsplattform 360T ist nur ein Zeichen – die Deutsche Börse wird vom neuen CEO Carsten Kengeter einer Frischzellenkur unterzogen.

    13:32

    MAN sieht für 2015 schwarz

    Der überraschende Sturz in die Verlustzone, der teure Umbau der Lkw-Produktion in Europa und die Dauerprobleme in Brasilien lassen MAN für 2015 schwarz sehen.

    13:19

    UBS kann Bilanz säubern - Rückstellungen sinken

    Bei der UBS sinken die Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten weiter. 2,37 Milliarden Franken stehen aber noch in den Büchern.

    11:53

    Europas Börsen nach Kursrutsch in China auf Erholungkurs

    Nach dem jüngsten Ausverkauf an der chinesischen Börse ist am Dienstag wieder etwas Ruhe in den europäischen Aktienmarkt eingekehrt.

    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    VOESTALPINE .38,745,12%chart

    UNIQA INSURA.8,442,34%chart

    ERSTE GROUP .27,502,27%chart

    CONWERT IMMO.11,222,00%chart

    BUWOG AG18,401,71%chart

    Flop 5

    SCHOELLER-BL.50,02-3,64%chart

    LENZING AG66,78-1,17%chart

    OMV AG23,76-1,12%chart

    WIENERBERGER.14,56-0,99%chart

    ANDRITZ AG49,46-0,60%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    AT&S AUSTRIA.15,665,49%chart

    VOESTALPINE .38,745,12%chart

    WARIMPEX FIN.0,833,25%chart

    UNIQA INSURA.8,442,34%chart

    ERSTE GROUP .27,502,27%chart

    Flop 5

    SCHOELLER-BL.50,02-3,64%chart

    FACC AG7,30-1,35%chart

    LENZING AG66,78-1,17%chart

    KAPSCH TRAFF.23,00-1,14%chart

    OMV AG23,76-1,12%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    HEIDELBERGCE.72,794,86%chart

    VOLKSWAGEN A.191,353,20%chart

    BAYER AG NAM.130,332,35%chart

    ADIDAS AG NA.71,311,84%chart

    DT.T BANK AG.29,941,83%chart

    Flop 5

    INFINEON TEC.10,15-0,88%chart

    E.ON SE NAME.11,98-0,05%chart

    K+S AKTIENGE.35,660,21%chart

    RWE AG INHAB.18,640,39%chart

    BEIERSDORF A.77,170,59%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    EXXON MOBIL .82,253,77%chart

    CATERPILLAR .77,883,40%chart

    CHEVRON CORP.92,063,28%chart

    PFIZER Inc35,222,55%chart

    INTEL CORP28,942,08%chart

    Flop 5

    E.I. DUPONT .56,19-0,95%chart

    VERIZON COMM.45,76-0,16%chart

    COCA-COLA CO.40,48-0,15%chart

    CISCO SYSTEM.28,19-0,07%chart

    UNITED TECHN.98,82-0,05%chart

    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    HEIDELBERGCE.72,794,86%chart

    VOLKSWAGEN A.191,353,20%chart

    BAYER AG NAM.130,332,35%chart

    ADIDAS AG NA.71,311,84%chart

    DT.T BANK AG.29,941,83%chart

    Flop 5

    INFINEON TEC.10,15-0,88%chart

    E.ON SE NAME.11,98-0,05%chart

    K+S AKTIENGE.35,660,21%chart

    RWE AG INHAB.18,640,39%chart

    BEIERSDORF A.77,170,59%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    GERRESHEIMER.62,8312,34%chart

    GERRY WEBER .21,424,94%chart

    TALANX AG NA.29,264,31%chart

    WACKER CHEMI.87,713,69%chart

    KRONES AG IN.103,153,67%chart

    Flop 5

    DUERR AG INH.76,83-2,69%chart

    SYMRISE AG I.58,96-0,57%chart

    ZALANDO SE I.30,71-0,27%chart

    DT.T T.ROOP .40,15-0,12%chart

    KUKA AG INHA.74,460,39%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    AMADEUS FIRE.87,643,75%chart

    TELE COLUMBU.13,243,22%chart

    DT.T BTTILIG.29,463,15%chart

    RATIONAL AG .346,403,07%chart

    KWS SAAT SE .298,852,81%chart

    Flop 5

    TOM TAILOR H.9,02-4,63%chart

    WACKER NEUSO.18,51-1,33%chart

    GFK SE INHAB.38,66-1,21%chart

    GESCO AG NAM.70,75-0,67%chart

    GRAMMER AG I.26,16-0,46%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    GFT TECHNOLO.22,4911,83%chart

    ADVA OPTICAL.10,647,28%chart

    NORDEX SE IN.26,165,68%chart

    MORPHOSYS AG.72,504,46%chart

    RIB SOFTWARE.16,093,47%chart

    Flop 5

    AIXTRON SE N.5,02-5,16%chart

    QSC AG NAMEN.1,82-1,78%chart

    MANZ AG INHA.68,00-1,39%chart

    LPKF LASER &.8,37-1,31%chart

    STRATEC BIOM.50,08-0,64%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 3.8.2015 bis 7.8.2015 das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?

    Die Redaktion empfiehlt