16.11.2012, 12:04

Gorenje schlittert in die roten Zahlen

Bild: (c) EPA/Antonio Bat

Quartalsdaten. Nach neun Monaten meldet der börsennotierte slowenische Haushaltsgeräte-Produzent erstmals seit fast vier Jahren wieder ein Minus.

Velenje. Der slowenische börsennotierte Haushaltsgeräte-Produzent Gorenje hat die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2012 in roten Zahlen abgeschlossen. Der Nettoverlust betrug 6,4 Mio. Euro. In der gleichen Vorjahresperiode verzeichnete das Unternehmen noch ein Nettogewinn von 7,8 Mio. Euro. Der Umsatz war mit 929,5 Mio. Euro um 2,7 Prozent niedriger im Vorjahresvergleich ausgefallen, wie Gorenje am Freitag mitteilte.

Erstmals nach dem Jahr 2009 hat Gorenje ein negatives Ergebnis verbucht. Die anhaltenden krisenbedingten schwierigen Marktbedingungen hätten sich im dritten Quartal noch zugespitzt, was in Form einer noch schwächeren Nachfrage resultierte, teilte Gorenje mit. Der Absatz auf einigen der wichtigsten Märkte des Unternehmens (Niederlande, Frankreich, Slowenien, Ukraine, Tschechien, Slowakei) stagnierte. Zu negativen Auswirkungen auf das Ergebnis kam es auch wegen der mit Produktionsverlagerung verbundenen gestiegenen Logistik- und Transportkosten, hieß es.

Trotzdem rechnet Gorenje damit, im Gesamtjahr 2012 schwarze Zahlen zu schreiben. Die Aufträge, die bereits seit September steigen, werden nach Erwartungen des Unternehmens auch im letzten Quartal den Aufwärtstrend fortsetzen. Zu Jahresende sollen auch Maßnahmen zur Kostensenkung sowie die Produktionsverlagerung von Finnland nach Tschechien positive Auswirkungen auf das Ergebnis haben, argumentiert das Unternehmen.

APA

 

(APA)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

27.03.2015, 18:25

Anleger fassen Aktien nur mit spitzen Fingern an

27.03.2015, 11:19

Air Berlin schrieb 2014 größten Verlust der Firmengeschichte

27.03.2015, 09:37

IPO: Im Westen fast nichts Neues

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    26.03.2015, 18:00

    Conti fährt auf das iCar von Apple ab

    Der Autozulieferer Continental macht sich konkrete Hoffnungen auf eine Zusammenarbeit mit Apple beim iCar. Und hat auch Google im Visier.

    26.03.2015, 15:20

    Hedgefonds beißen sich an Porsche die Zähne aus

    Der VW-Großaktionär Porsche hat in der Klagewelle von Anlegern nach der gescheiterten Übernahme des Volkswagen-Konzerns erneut einen Etappensieg errungen.

    26.03.2015, 13:49

    Schaeffler sieht beim Thema Börsengang keinen Zeitdruck

    Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler sieht sich mit einem möglichen Börsengang nicht unter Zugzwang.

    26.03.2015, 10:23

    341 Millionen Euro für die Familien Piech und Porsche

    Die DAX-Konzerne schütten Rekord-Dividenden aus. Da fällt für Deutschlands Reichste allerhand ab.

    26.03.2015, 10:14

    Boom bei Börsegängen in Europa - und Wien hat nichts davon

    Die IPO-Märkte in den USA und Asien zeigen sich heuer stark unterkühlt. Europa dagegen erlebte einen Boom.

    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    BUWOG AG19,343,23%chart

    SCHOELLER-BL.59,331,87%chart

    ZUMTOBEL GRO.22,421,08%chart

    IMMOFINANZ AG2,710,67%chart

    VERBUND AG15,840,44%chart

    Flop 5

    RHI AG26,49-3,27%chart

    LENZING AG59,00-2,48%chart

    RAIFFEISEN B.11,42-2,44%chart

    ERSTE GROUP .22,18-2,03%chart

    CA IMMOBILIE.17,40-1,72%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    SEMPERIT AG .42,003,72%chart

    BUWOG AG19,343,23%chart

    ROSENBAUER I.79,432,72%chart

    DO & CO AG70,202,26%chart

    WOLFORD AG21,952,09%chart

    Flop 5

    VALNEVA SE3,89-4,45%chart

    RHI AG26,49-3,27%chart

    PALFINGER AG24,00-3,23%chart

    AT&S AUSTRIA.14,05-2,97%chart

    AGRANA BETEI.80,00-2,85%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    ADIDAS AG NA.72,972,76%chart

    K+S AKTIENGE.30,341,39%chart

    FRESENIUS ME.76,581,15%chart

    BEIERSDORF A.81,141,00%chart

    MERCK KGAA I.103,400,98%chart

    Flop 5

    CONTINENTAL .215,95-1,08%chart

    DT.T TLTKOM .17,02-0,64%chart

    E.ON SE NAME.14,03-0,57%chart

    DT.T BANK AG.31,63-0,41%chart

    RWE AG INHAB.24,07-0,31%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    INTEL CORP32,006,38%chart

    UNITEDHEALTH.118,011,51%chart

    HOME DEPOT I.113,861,33%chart

    PFIZER Inc34,531,08%chart

    UNITED TECHN.116,900,74%chart

    Flop 5

    CHEVRON CORP.104,28-0,92%chart

    EXXON MOBIL .83,58-0,88%chart

    APPLE Inc123,25-0,80%chart

    MCDONALD'S C.96,96-0,70%chart

    COCA-COLA CO.40,08-0,67%chart

    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    ADIDAS AG NA.72,972,76%chart

    K+S AKTIENGE.30,341,39%chart

    FRESENIUS ME.76,581,15%chart

    BEIERSDORF A.81,141,00%chart

    MERCK KGAA I.103,400,98%chart

    Flop 5

    CONTINENTAL .215,95-1,08%chart

    DT.T TLTKOM .17,02-0,64%chart

    E.ON SE NAME.14,03-0,57%chart

    DT.T BANK AG.31,63-0,41%chart

    RWE AG INHAB.24,07-0,31%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    METRO AG INH.31,282,41%chart

    STADA ARZNEI.30,942,26%chart

    TAG IMMOBILI.12,901,94%chart

    AURUBIS AG I.53,731,65%chart

    LEG IMMOBILI.74,281,64%chart

    Flop 5

    KUKA AG INHA.72,09-2,22%chart

    SALZGITTER A.27,46-1,95%chart

    KLOECKNER & .8,99-1,53%chart

    RHEINMETALL .44,61-1,16%chart

    AAREAL BANK .39,24-1,15%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    HORNBACH HOL.73,363,24%chart

    STROEER MEDI.31,523,18%chart

    BRAAS MONIER.23,062,06%chart

    INDUS HOLDIN.46,062,02%chart

    BAYWA AG VIN.37,281,94%chart

    Flop 5

    TOM TAILOR H.11,31-6,30%chart

    MLP AG INHAB.3,80-1,58%chart

    BIOTEST AG V.97,01-1,56%chart

    DIC ASSET AG.9,20-1,29%chart

    SHW AG INHAB.44,30-1,12%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    PFEIFFER VAC.78,903,41%chart

    MORPHOSYS AG.56,553,36%chart

    UNITED INTER.42,502,73%chart

    DIALOG SEMIC.40,842,30%chart

    WIRECARD AG .39,551,89%chart

    Flop 5

    QSC AG NAMEN.1,87-2,61%chart

    NEMETSCHEK A.122,15-1,89%chart

    RIB SOFTWARE.11,84-1,58%chart

    AIXTRON SE N.6,73-1,23%chart

    TELEFONICA D.5,35-0,93%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 6.4.2015 bis 10.4.2015 das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?

    Die Redaktion empfiehlt