16.11.2012, 12:04

Gorenje schlittert in die roten Zahlen

Bild: (c) EPA/Antonio Bat

Quartalsdaten. Nach neun Monaten meldet der börsennotierte slowenische Haushaltsgeräte-Produzent erstmals seit fast vier Jahren wieder ein Minus.

Velenje. Der slowenische börsennotierte Haushaltsgeräte-Produzent Gorenje hat die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2012 in roten Zahlen abgeschlossen. Der Nettoverlust betrug 6,4 Mio. Euro. In der gleichen Vorjahresperiode verzeichnete das Unternehmen noch ein Nettogewinn von 7,8 Mio. Euro. Der Umsatz war mit 929,5 Mio. Euro um 2,7 Prozent niedriger im Vorjahresvergleich ausgefallen, wie Gorenje am Freitag mitteilte.

Erstmals nach dem Jahr 2009 hat Gorenje ein negatives Ergebnis verbucht. Die anhaltenden krisenbedingten schwierigen Marktbedingungen hätten sich im dritten Quartal noch zugespitzt, was in Form einer noch schwächeren Nachfrage resultierte, teilte Gorenje mit. Der Absatz auf einigen der wichtigsten Märkte des Unternehmens (Niederlande, Frankreich, Slowenien, Ukraine, Tschechien, Slowakei) stagnierte. Zu negativen Auswirkungen auf das Ergebnis kam es auch wegen der mit Produktionsverlagerung verbundenen gestiegenen Logistik- und Transportkosten, hieß es.

Trotzdem rechnet Gorenje damit, im Gesamtjahr 2012 schwarze Zahlen zu schreiben. Die Aufträge, die bereits seit September steigen, werden nach Erwartungen des Unternehmens auch im letzten Quartal den Aufwärtstrend fortsetzen. Zu Jahresende sollen auch Maßnahmen zur Kostensenkung sowie die Produktionsverlagerung von Finnland nach Tschechien positive Auswirkungen auf das Ergebnis haben, argumentiert das Unternehmen.

APA

 

(APA)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

06.05.2015, 19:33

Smartwatch ein halbes Jahr nicht aufladen? Swatch arbeitet an "revolutionärer" Batterie

06.05.2015, 19:11

Dax fährt weiter Achterbahn – Euro über 1,13 Dollar

06.05.2015, 16:54

IWF: Geschäftsmodell europäischer Lebensversicherer „unhaltbar“

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    06.05.2015, 16:30

    Sell-Off am Anleihenmarkt – Atempause oder Absturz?

    Ausverkauf am Anleihemarkt: Seit gut einer Woche werfen Investoren europäische Staatspapiere gleich reihenweise aus ihren Depots. Die Kurse brechen ein, im Gegenzug schießen die Renditen nach oben - nach Monaten ultraniedriger Verzinsung ein ungewohntes Bild.

    06.05.2015, 14:59

    GlaxoSmithKline lockt Anleger mit stabiler Dividende

    Pharma-Riese GlaxoSmithKline wird über die nächsten drei Jahre eine stabile Dividende von 80 Pence je Aktie ausschütten.

    06.05.2015, 12:18

    Börsendebüt von Windeln.de geht in die Hose

    Zweistellig bricht der Kurs von Windeln.de am ersten Handelstag in Frankfurt ein.

    06.05.2015, 09:23

    Ein Schnelldenker als CEO – Chefwechsel bei Europas grösstem Versicherer

    Noch einmal hat Michael Diekmann einen Milliardengewinn präsentiert. Der CEO der Allianz macht nun Platz für seinen Nachfolger Oliver Bäte.

    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    RAIFFEISEN B.14,981,46%chart

    UNIQA INSURA.8,970,29%chart

    ERSTE GROUP .25,100,08%chart

    VERBUND AG15,130,07%chart

    ANDRITZ AG52,23-0,08%chart

    Flop 5

    CONWERT IMMO.11,00-2,74%chart

    CA IMMOBILIE.15,22-2,40%chart

    ZUMTOBEL GRO.24,00-2,32%chart

    LENZING AG58,49-2,13%chart

    IMMOFINANZ AG2,55-1,81%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    POLYTEC HOLD.8,356,37%chart

    AT&S AUSTRIA.14,703,45%chart

    DO & CO AG67,002,68%chart

    PORR AG56,002,30%chart

    SEMPERIT AG .38,201,91%chart

    Flop 5

    PALFINGER AG25,67-3,30%chart

    CONWERT IMMO.11,00-2,74%chart

    CA IMMOBILIE.15,22-2,40%chart

    ZUMTOBEL GRO.24,00-2,32%chart

    ROSENBAUER I.80,10-2,32%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    ALLIANZ SE V.153,771,28%chart

    HENKEL AG & .103,531,17%chart

    MUENCHENER R.173,381,17%chart

    RWE AG INHAB.22,280,79%chart

    COMMERZBANK .11,840,77%chart

    Flop 5

    VOLKSWAGEN A.219,58-4,09%chart

    BAYERISCHE M.103,76-2,58%chart

    DAIMLER AG N.84,28-1,52%chart

    SAP SE INHAB.65,74-1,11%chart

    FRESENIUS SE.52,98-1,09%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    PROCTER & GA.80,400,41%chart

    CISCO SYSTEM.28,970,28%chart

    MCDONALD'S C.96,390,27%chart

    HOME DEPOT I.108,310,23%chart

    UNITEDHEALTH.113,490,11%chart

    Flop 5

    MICROSOFT CO.46,28-2,77%chart

    PFIZER Inc33,46-1,93%chart

    INTERNATIONA.170,05-1,75%chart

    BOEING COMPA.141,04-1,31%chart

    INTEL CORP32,22-1,29%chart

    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    ALLIANZ SE V.153,771,28%chart

    HENKEL AG & .103,531,17%chart

    MUENCHENER R.173,381,17%chart

    RWE AG INHAB.22,280,79%chart

    COMMERZBANK .11,840,77%chart

    Flop 5

    VOLKSWAGEN A.219,58-4,09%chart

    BAYERISCHE M.103,76-2,58%chart

    DAIMLER AG N.84,28-1,52%chart

    SAP SE INHAB.65,74-1,11%chart

    FRESENIUS SE.52,98-1,09%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    KUKA AG INHA.69,024,18%chart

    DMG MORI SEI.32,353,35%chart

    BERTRANDT AG.123,262,46%chart

    SALZGITTER A.32,702,02%chart

    RTL GROUP S..83,141,24%chart

    Flop 5

    EVONIK INDUS.32,25-6,00%chart

    DT.T WONTN A.21,76-5,07%chart

    METRO AG INH.30,80-3,97%chart

    WACKER CHEMI.109,29-3,71%chart

    DUERR AG INH.86,20-3,69%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    DEUTZ AG INH.4,7711,18%chart

    SAF HOLLAND .13,413,56%chart

    SGL CARBON S.15,311,98%chart

    SHW AG INHAB.40,720,96%chart

    MLP AG INHAB.3,890,94%chart

    Flop 5

    PUMA SE INHA.165,94-7,00%chart

    DELTICOM AG .19,87-6,36%chart

    PATRIZIA IMM.16,88-4,53%chart

    DT.T BTTILIG.27,70-4,02%chart

    TLG IMMOBILI.14,51-4,00%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    NORDEX SE IN.20,655,59%chart

    AIXTRON SE N.6,404,56%chart

    SMA SOLAR TE.14,024,05%chart

    NEMETSCHEK A.114,013,13%chart

    XING AG NAME.149,562,51%chart

    Flop 5

    WIRECARD AG .35,80-5,29%chart

    MANZ AG INHA.88,00-3,51%chart

    PFEIFFER VAC.84,18-3,23%chart

    BB BIOTECH A.260,49-2,25%chart

    MORPHOSYS AG.62,65-2,11%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 11.5.2015 bis 15.5.2015 das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?