23.12.2012, 11:09

Porsche plant weitere Modelle, vielleicht einen 960

Porsche-Chef Matthias Müller / Bild: EPA (ULI DECK)

Angesichts seiner ehrgeizigen Absatzziele hat der Sportwagenbauer Porsche Pläne für den Ausbau der Modellpalette bekräftigt.

Stuttgart.  Porsche-Vorstandschef Matthias Müller sagte dem Nachrichtenmagazin "Focus", Porsche erwäge den Bau kleinerer Autos sowie einer weiteren Limousine. Er sagte zugleich, Porsche wolle beim Preis seiner Fahrzeuge nicht unter 50.000 Euro gehen. Dies sei eine "magische Untergrenze". Günstiger dürfe ein Porsche nicht sein, wenn die Marke ihr Premium-Image nicht gefährden wolle.

   Zu den einzelnen Fahrzeugsegmenten sagte Müller, Porsche könne sich ein kleineres Modell der Limousine Panamera vorstellen, einen Panamera Junior. Ein entsprechendes, viertüriges Modell würde vermutlich mit dem 5er BMW und einer Mercedes E-Klasse in einer Liga spielen. Entsprechende Überlegungen gibt es bei Porsche seit längerem.

   Außerdem kündigte Müller erneut eine weitere Baureihe oberhalb der teuersten Version des Sportwagens 911 an. "Die Wahrscheinlichkeit halte ich für hoch", sagte der Manager. Ein Porsche 960 würde eindeutig zur Marke passen, es gebe auch bereits ein Designmodell. Ein solcher Wagen würde mit Ferrari konkurrieren. Er deutete zudem an, wieder einen Targa zu planen. "Wir können uns gut vorstellen, den Targ a 964 von vor 20 Jahren wiederzubeleben."

   Porsche baut bisher die Baureihen 911, Cayenne, Panamera, Boxster/Cayman und bald den Macan, einen kleinen Geländewagen. Der Sportwagenbauer hat ehrgeizige Pläne. Der Absatz soll bis 2018 auf etwa 200 000 Fahrzeuge pro Jahr steigen. Dazu sind mehr Modelle notwendig, die nicht zu teuer sind und Volumen schaffen.

   In diesem Jahr hat Porsche bereits nach elf Monaten einen Jahresverkaufsrekord aufgestellt. Bis Ende November lieferte die VW-Tochter weltweit 128 978 Neuwagen an Kunden aus, dies sind 8,5 Prozent mehr als der Bestwert des gesamten Vorjahres.

(APA/dpa)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

31.10.2014, 21:29

Deutsche Telekom will Slowenien gegen Telekom Austria antreten

31.10.2014, 18:25

Euro-Leitbörsen sprinten mit Kursfeuerwerk ins Wochenende

31.10.2014, 16:40

Italiens Skandalbank Monte Paschi steht allein im Regen

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    31.10.2014, 08:01

    Französische Großbank BNP Paribas verdient im dritten Quartal mehr

    Der Überschuss kletterte um 11 Prozent auf 1,5 Mrd. Euro, wie BNP Paribas am Freitag mitteilte.

    30.10.2014, 21:26

    Aena-Börsegang findet Anfang 2015 statt

    Der Börsengang des spanischen, weltgrößten Flughafen-Betreibers Aena musste verschoben werden, weil ein Wirtschaftsprüfer nicht vorschriftsgemäß per Ausschreibung gesucht wurde. Jetzt soll der 10-Milliarden-$-Deal Anfang 2015 steigen.

    30.10.2014, 18:09

    Die Achterbahnfahrt endet im Plus

    Angst vor der Zinswende in den USA und teils schwache Unternehmenszahlen belasteten die Börden in Europa. Am Schluss setzten sich doch die Optimisten durch.

    30.10.2014, 13:41

    Barclays droht die nächste Großstrafe

    Die britische Großbank Barclays rechnet im Skandal um Manipulationen am Devisenmarkt mit einer Strafe von einer halben Milliarde Pfund.

    30.10.2014, 13:26

    Aareal Bank lässt Staatshilfe hinter sich

    Sechs Jahre nach dem Höhepunkt der Finanzkrise hat die Immobilienbank Aareal ihre letzte Rechnung beim Steuerzahler beglichen.

    AT&S Logo
    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo
    Vontobel in Kooperation mit dem WirtschaftsBlatt
    • BANK VONTOBEL Videos:
      Financial Products (Investment Banking)

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    IMMOFINANZ AG2,412,38%chart

    RAIFFEISEN B.17,022,16%chart

    VIENNA INSUR.38,362,06%chart

    VOESTALPINE .31,962,01%chart

    ERSTE GROUP .20,311,68%chart

    Flop 5

    RHI AG20,44-1,68%chart

    ANDRITZ AG38,52-1,14%chart

    LENZING AG46,01-1,13%chart

    TELEKOM AUST.5,98-0,99%chart

    SCHOELLER-BL.68,84-0,23%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    VALNEVA SE4,398,26%chart

    AMAG AUSTRIA.25,585,68%chart

    PALFINGER AG18,603,33%chart

    POLYTEC HOLD.6,583,17%chart

    SEMPERIT AG .39,483,05%chart

    Flop 5

    FRAUENTHAL H.9,31-1,69%chart

    RHI AG20,44-1,68%chart

    ANDRITZ AG38,52-1,14%chart

    LENZING AG46,01-1,13%chart

    TELEKOM AUST.5,98-0,99%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    INFINEON TEC.7,746,23%chart

    BAYER AG NAM.113,453,18%chart

    E.ON SE NAME.13,733,08%chart

    LANXESS AG I.41,483,03%chart

    SAP SE INHAB.54,243,00%chart

    Flop 5

    LINDE AG INH.147,15-2,49%chart

    MERCK KGAA I.72,070,54%chart

    FRESENIUS ME.58,500,55%chart

    BEIERSDORF A.64,560,89%chart

    K+S AKTIENGE.22,261,00%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    INTEL CORP34,014,39%chart

    EXXON MOBIL .96,712,39%chart

    CHEVRON CORP.119,952,35%chart

    E.I. DUPONT .69,152,20%chart

    VISA Inc241,432,02%chart

    Flop 5

    WAL-MART STO.76,27-0,24%chart

    NIKE Inc92,97-0,03%chart

    HOME DEPOT I.97,520,00%chart

    INTERNATIONA.164,400,03%chart

    PFIZER Inc29,950,37%chart

    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    INFINEON TEC.7,746,23%chart

    BAYER AG NAM.113,453,18%chart

    E.ON SE NAME.13,733,08%chart

    LANXESS AG I.41,483,03%chart

    SAP SE INHAB.54,243,00%chart

    Flop 5

    LINDE AG INH.147,15-2,49%chart

    MERCK KGAA I.72,070,54%chart

    FRESENIUS ME.58,500,55%chart

    BEIERSDORF A.64,560,89%chart

    K+S AKTIENGE.22,261,00%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    FUCHS PETROL.30,944,70%chart

    KLOECKNER & .9,374,47%chart

    WACKER CHEMI.96,234,25%chart

    AAREAL BANK .34,174,21%chart

    NORMA GROUP .37,303,81%chart

    Flop 5

    TUI AG NAMEN.12,18-0,90%chart

    SKY DEUTSCHL.6,73-0,34%chart

    RTL GROUP S..74,46-0,28%chart

    KABEL DEUTSC.108,000,00%chart

    HUGO BOSS AG.105,850,00%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    SIXT SE INHA.25,765,51%chart

    SHW AG INHAB.36,324,83%chart

    DIC ASSET AG.6,723,83%chart

    C.A.T. OIL A.15,203,61%chart

    JUNGHEINRICH.45,003,56%chart

    Flop 5

    CENTROTEC SU.12,91-2,20%chart

    TOM TAILOR H.11,18-0,97%chart

    KWS SAAT AG .260,00-0,95%chart

    MLP AG INHAB.4,05-0,78%chart

    VOSSLOH AG I.45,90-0,72%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    DIALOG SEMIC.27,425,14%chart

    CANCOM SE IN.32,583,63%chart

    JENOPTIK AG .9,123,61%chart

    SMA SOLAR TE.19,823,55%chart

    DRAEGERWERK .77,653,53%chart

    Flop 5

    RIB SOFTWARE.10,69-5,98%chart

    MORPHOSYS AG.75,73-0,34%chart

    XING AG NAME.84,60-0,32%chart

    QIAGEN N.V. .18,74-0,29%chart

    DRILLISCH AG.27,690,04%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 10.11.2014 bis 14.11.2014. das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?