23.12.2012, 11:09

Porsche plant weitere Modelle, vielleicht einen 960

Porsche-Chef Matthias Müller / Bild: EPA (ULI DECK)

Angesichts seiner ehrgeizigen Absatzziele hat der Sportwagenbauer Porsche Pläne für den Ausbau der Modellpalette bekräftigt.

Stuttgart.  Porsche-Vorstandschef Matthias Müller sagte dem Nachrichtenmagazin "Focus", Porsche erwäge den Bau kleinerer Autos sowie einer weiteren Limousine. Er sagte zugleich, Porsche wolle beim Preis seiner Fahrzeuge nicht unter 50.000 Euro gehen. Dies sei eine "magische Untergrenze". Günstiger dürfe ein Porsche nicht sein, wenn die Marke ihr Premium-Image nicht gefährden wolle.

   Zu den einzelnen Fahrzeugsegmenten sagte Müller, Porsche könne sich ein kleineres Modell der Limousine Panamera vorstellen, einen Panamera Junior. Ein entsprechendes, viertüriges Modell würde vermutlich mit dem 5er BMW und einer Mercedes E-Klasse in einer Liga spielen. Entsprechende Überlegungen gibt es bei Porsche seit längerem.

   Außerdem kündigte Müller erneut eine weitere Baureihe oberhalb der teuersten Version des Sportwagens 911 an. "Die Wahrscheinlichkeit halte ich für hoch", sagte der Manager. Ein Porsche 960 würde eindeutig zur Marke passen, es gebe auch bereits ein Designmodell. Ein solcher Wagen würde mit Ferrari konkurrieren. Er deutete zudem an, wieder einen Targa zu planen. "Wir können uns gut vorstellen, den Targ a 964 von vor 20 Jahren wiederzubeleben."

   Porsche baut bisher die Baureihen 911, Cayenne, Panamera, Boxster/Cayman und bald den Macan, einen kleinen Geländewagen. Der Sportwagenbauer hat ehrgeizige Pläne. Der Absatz soll bis 2018 auf etwa 200 000 Fahrzeuge pro Jahr steigen. Dazu sind mehr Modelle notwendig, die nicht zu teuer sind und Volumen schaffen.

   In diesem Jahr hat Porsche bereits nach elf Monaten einen Jahresverkaufsrekord aufgestellt. Bis Ende November lieferte die VW-Tochter weltweit 128 978 Neuwagen an Kunden aus, dies sind 8,5 Prozent mehr als der Bestwert des gesamten Vorjahres.

(APA/dpa)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

03.03.2015, 18:15

Zweifel nagen an europäischen Indizes

03.03.2015, 12:19

RWE schreibt 2014 wieder schwarze Zahlen – Dividende stabil

03.03.2015, 11:49

Dax schnuppert weiter Höhenluft

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    03.03.2015, 11:03

    Gagfah zahlt erstmals seit mehr als vier Jahren wieder Dividende

    Der Wohnungskonzern Gagfah macht seinen Aktionären kurz vor der Verschmelzung mit der Rivalin Deutsche Annington ein Abschiedsgeschenk.

    03.03.2015, 09:48

    Barclays steigert Gewinn dank Sparkurs

    Zweistelliges Plus beim Vorsteuergewinn der britischen Großbank Barclays übertrifft auch die Erwartungen der Analysten.

    03.03.2015, 08:36

    Merck-Ergebnis legt immer deutlicher zu

    Merck hat dank der Übernahme der Chemiefirma AZ Electronic und günstiger Wechselkurseffekte sein Ergebniswachstum zum Jahresende beschleunigt. Leicht über Erwartungen.

    02.03.2015, 21:19

    Volkswagen mit Absatzrekord

    Volkswagen hat in den ersten beiden Monaten 2015 weltweit erstmals mehr als 1,5 Millionen Fahrzeuge ausgeliefert. Der Start in das Jahr sei damit vielversprechend gewesen, sagte Konzernchef Martin Winterkorn am Vorabend des Genfer Automobilsalons am Montag.

    02.03.2015, 18:39

    Dax-Anleger bekommen kalte Füße

    Nach sieben Wochen mit steigenden Kursen haben Anleger am Montag Vorsicht walten lassen. Der Dax kletterte am Vormittag zwar kurzzeitig auf ein neues Rekordhoch, aus dem Handel ging er allerdings kaum verändert bei 11.410 Punkten.

    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    SCHOELLER-BL.60,613,78%chart

    LENZING AG61,343,46%chart

    ZUMTOBEL GRO.23,652,87%chart

    TELEKOM AUST.6,472,41%chart

    CONWERT IMMO.12,362,11%chart

    Flop 5

    RAIFFEISEN B.12,82-2,10%chart

    ERSTE GROUP .22,75-1,49%chart

    ANDRITZ AG51,38-1,48%chart

    CA IMMOBILIE.17,53-1,13%chart

    VOESTALPINE .34,76-0,73%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    SCHOELLER-BL.60,613,78%chart

    LENZING AG61,343,46%chart

    ZUMTOBEL GRO.23,652,87%chart

    TELEKOM AUST.6,472,41%chart

    CONWERT IMMO.12,362,11%chart

    Flop 5

    RAIFFEISEN B.12,82-2,10%chart

    VALNEVA SE4,55-1,54%chart

    ERSTE GROUP .22,75-1,49%chart

    ANDRITZ AG51,38-1,48%chart

    FACC AG8,36-1,43%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    DT.T L.FANA .13,110,85%chart

    MERCK KGAA I.94,750,51%chart

    HENKEL AG & .106,300,19%chart

    BEIERSDORF A.77,46-0,17%chart

    BAYER AG NAM.131,45-0,34%chart

    Flop 5

    BAYERISCHE M.111,00-2,80%chart

    CONTINENTAL .209,30-2,56%chart

    VOLKSWAGEN A.221,60-2,38%chart

    DT.T BANK AG.28,78-2,19%chart

    THYSSENKRUPP.23,36-2,10%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    BOEING COMPA.155,571,15%chart

    THE WALT DIS.106,350,43%chart

    INTERNATIONA.161,030,34%chart

    JPMORGAN CHA.61,970,32%chart

    VERIZON COMM.49,550,16%chart

    Flop 5

    CISCO SYSTEM.29,54-2,15%chart

    MICROSOFT CO.43,28-1,37%chart

    UNITEDHEALTH.112,86-1,35%chart

    3M COMPANY168,27-1,31%chart

    UNITED TECHN.121,70-1,21%chart

    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    DT.T L.FANA .13,110,85%chart

    MERCK KGAA I.94,750,51%chart

    HENKEL AG & .106,300,19%chart

    BEIERSDORF A.77,46-0,17%chart

    BAYER AG NAM.131,45-0,34%chart

    Flop 5

    BAYERISCHE M.111,00-2,80%chart

    CONTINENTAL .209,30-2,56%chart

    VOLKSWAGEN A.221,60-2,38%chart

    DT.T BANK AG.28,78-2,19%chart

    THYSSENKRUPP.23,36-2,10%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    DMG MORI SEI.30,221,96%chart

    EVONIK INDUS.31,401,90%chart

    WINCOR NIXDO.43,741,25%chart

    KRONES AG IN.87,551,02%chart

    RHEINMETALL .46,240,77%chart

    Flop 5

    BERTRANDT AG.126,65-3,39%chart

    AURUBIS AG I.52,36-3,04%chart

    ELRINGKLINGE.28,45-3,03%chart

    NORMA GROUP .45,74-2,85%chart

    GERRY WEBER .32,38-2,75%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    HEIDELBERGER.2,325,75%chart

    BRAAS MONIER.21,123,58%chart

    GRENKELEASIN.106,102,51%chart

    HELLA KGAA H.43,332,07%chart

    DELTICOM AG .18,301,50%chart

    Flop 5

    PATRIZIA IMM.16,48-4,24%chart

    HORNBACH HOL.72,22-3,72%chart

    BAYWA AG VIN.35,30-3,41%chart

    GRAMMER AG I.33,50-2,80%chart

    SAF HOLLAND .13,89-2,80%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    SOFTWARE AG .25,404,12%chart

    MANZ AG INHA.79,843,50%chart

    XING AG NAME.128,502,43%chart

    SARTORIUS AG.126,502,18%chart

    COMPUGROUP M.27,501,23%chart

    Flop 5

    WIRECARD AG .39,57-4,00%chart

    JENOPTIK AG .12,20-3,25%chart

    NORDEX SE IN.18,68-3,16%chart

    QSC AG NAMEN.1,82-2,78%chart

    SMA SOLAR TE.11,79-2,32%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 9.3.2015 bis 13.3.2015 das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?

    Die Redaktion empfiehlt