23.12.2012, 11:09

Porsche plant weitere Modelle, vielleicht einen 960

Porsche-Chef Matthias Müller / Bild: EPA (ULI DECK)

Angesichts seiner ehrgeizigen Absatzziele hat der Sportwagenbauer Porsche Pläne für den Ausbau der Modellpalette bekräftigt.

Stuttgart.  Porsche-Vorstandschef Matthias Müller sagte dem Nachrichtenmagazin "Focus", Porsche erwäge den Bau kleinerer Autos sowie einer weiteren Limousine. Er sagte zugleich, Porsche wolle beim Preis seiner Fahrzeuge nicht unter 50.000 Euro gehen. Dies sei eine "magische Untergrenze". Günstiger dürfe ein Porsche nicht sein, wenn die Marke ihr Premium-Image nicht gefährden wolle.

   Zu den einzelnen Fahrzeugsegmenten sagte Müller, Porsche könne sich ein kleineres Modell der Limousine Panamera vorstellen, einen Panamera Junior. Ein entsprechendes, viertüriges Modell würde vermutlich mit dem 5er BMW und einer Mercedes E-Klasse in einer Liga spielen. Entsprechende Überlegungen gibt es bei Porsche seit längerem.

   Außerdem kündigte Müller erneut eine weitere Baureihe oberhalb der teuersten Version des Sportwagens 911 an. "Die Wahrscheinlichkeit halte ich für hoch", sagte der Manager. Ein Porsche 960 würde eindeutig zur Marke passen, es gebe auch bereits ein Designmodell. Ein solcher Wagen würde mit Ferrari konkurrieren. Er deutete zudem an, wieder einen Targa zu planen. "Wir können uns gut vorstellen, den Targ a 964 von vor 20 Jahren wiederzubeleben."

   Porsche baut bisher die Baureihen 911, Cayenne, Panamera, Boxster/Cayman und bald den Macan, einen kleinen Geländewagen. Der Sportwagenbauer hat ehrgeizige Pläne. Der Absatz soll bis 2018 auf etwa 200 000 Fahrzeuge pro Jahr steigen. Dazu sind mehr Modelle notwendig, die nicht zu teuer sind und Volumen schaffen.

   In diesem Jahr hat Porsche bereits nach elf Monaten einen Jahresverkaufsrekord aufgestellt. Bis Ende November lieferte die VW-Tochter weltweit 128 978 Neuwagen an Kunden aus, dies sind 8,5 Prozent mehr als der Bestwert des gesamten Vorjahres.

(APA/dpa)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

29.01.2015, 18:10

Europas Leitbörsen schließen mehrheitlich im Plus

29.01.2015, 16:13

"Neue" Deutsche Bank wird schlanker – Jobs auf der Kippe

29.01.2015, 15:06

US-Zinsspekulationen bremsen Europa-Börsen aus

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    29.01.2015, 14:21

    Euro-Dollar-Parität rückt immer näher

    Der Countdown für den Euro läuft: Die Parität, bei der Anleger für einen Euro einen Dollar bekommen, ist nach Ansicht von Devisenmarkt-Experten nur noch eine Frage der Zeit.

    29.01.2015, 10:23

    Deutsche Bank: Altlasten machen Strategie-Suche schwer

    Robuste Geschäfte im Investmentbanking und geringere Belastungen aus Rechtsstreitigkeiten haben der Deutschen Bank zu überraschend starken Zahlen verholfen.

    29.01.2015, 10:02

    Rubel und Preiskampf verhageln LG Electronics das Quartal

    Der harte Preiskampf bei Fernsehgeräten und der Einbruch des russischen Rubel hat LG Electronics das Schlussquartal verhagelt.

    29.01.2015, 09:47

    Shell senkt wegen des Ölpreisverfalls die Kosten – dennoch: 4,2 Milliarden Dollar Gewinn

    Der Öl-Riese Royal Dutch Shell reagiert auf den seit dem Sommer um mehr als die Hälfte abgestürzten Ölpreis: Die Investitionen und sonstigen Ausgaben sollen in den nächsten drei Jahren um 15 Milliarden Dollar gesenkt werden, wie das britisch-niederländische Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

    29.01.2015, 08:47

    Halbleiterkonzern Infineon profitiert vom schwachen Euro

    Infineon ist mit einem Gewinnsprung ins neue Jahr gestartet. Die Übernahme des US-Rivalen International Rectifier soll den Konzern weiter beflügeln.

    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    RAIFFEISEN B.10,403,48%chart

    ERSTE GROUP .19,371,71%chart

    ZUMTOBEL GRO.20,761,05%chart

    VIENNA INSUR.37,930,85%chart

    CONWERT IMMO.10,240,74%chart

    Flop 5

    BUWOG AG17,39-1,19%chart

    LENZING AG58,12-0,82%chart

    WIENERBERGER.12,37-0,56%chart

    FLUGHAFEN WI.75,55-0,55%chart

    OMV AG21,92-0,45%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    RAIFFEISEN B.10,403,48%chart

    VALNEVA SE3,881,84%chart

    ERSTE GROUP .19,371,71%chart

    AT&S AUSTRIA.11,311,25%chart

    ZUMTOBEL GRO.20,761,05%chart

    Flop 5

    FRAUENTHAL H.8,50-2,30%chart

    POLYTEC HOLD.6,90-1,43%chart

    OMV AG21,80-1,00%chart

    BUWOG AG17,45-0,85%chart

    SEMPERIT AG .38,90-0,75%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    DT.T L.FANA .15,301,53%chart

    LANXESS AG I.42,010,84%chart

    BAYERISCHE M.103,700,73%chart

    SAP SE INHAB.58,210,73%chart

    INFINEON TEC.10,070,71%chart

    Flop 5

    VOLKSWAGEN A.202,45-0,83%chart

    E.ON SE NAME.13,84-0,57%chart

    BAYER AG NAM.128,55-0,16%chart

    K+S AKTIENGE.28,04-0,11%chart

    FRESENIUS ME.65,73-0,11%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    BOEING COMPA.147,785,83%chart

    MCDONALDS CO.93,275,06%chart

    HOME DEPOT I.107,622,75%chart

    INTERNATIONA.155,482,59%chart

    MICROSOFT CO.42,011,99%chart

    Flop 5

    CHEVRON CORP.103,00-0,68%chart

    EXXON MOBIL .87,58-0,42%chart

    UNITED TECHN.116,45-0,40%chart

    PFIZER Inc31,83-0,38%chart

    THE TRAVELER.104,54-0,04%chart

    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    DT.T L.FANA .15,301,53%chart

    LANXESS AG I.42,010,84%chart

    BAYERISCHE M.103,700,73%chart

    SAP SE INHAB.58,210,73%chart

    INFINEON TEC.10,070,71%chart

    Flop 5

    VOLKSWAGEN A.202,45-0,83%chart

    E.ON SE NAME.13,84-0,57%chart

    BAYER AG NAM.128,55-0,16%chart

    K+S AKTIENGE.28,04-0,11%chart

    FRESENIUS ME.65,73-0,11%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    NORMA GROUP .45,413,16%chart

    WACKER CHEMI.93,481,73%chart

    RHEINMETALL .38,331,68%chart

    OSRAM LICHT .41,341,65%chart

    AURUBIS AG I.50,181,64%chart

    Flop 5

    MTU AERO ENG.79,80-2,85%chart

    AAREAL BANK .32,62-1,23%chart

    SUEDZUCKER A.10,93-1,04%chart

    AXEL SPRINGE.54,29-0,82%chart

    DMG MORI SEI.29,18-0,43%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    ZOOPLUS AG I.81,923,53%chart

    DEUTZ AG INH.4,112,42%chart

    HEIDELBERGER.2,082,06%chart

    PATRIZIA IMM.15,341,83%chart

    STROEER MEDI.26,461,67%chart

    Flop 5

    BRAAS MONIER.17,95-0,72%chart

    AMADEUS FIRE.65,14-0,47%chart

    TAKKT AG INH.14,51-0,38%chart

    BAYWA AG VIN.34,59-0,32%chart

    ALSTRIA OFFI.11,32-0,31%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    SMA SOLAR TE.11,156,65%chart

    BB BIOTECH A.254,004,03%chart

    AIXTRON SE N.7,083,97%chart

    SARTORIUS AG.116,402,11%chart

    WIRECARD AG .40,121,74%chart

    Flop 5

    RIB SOFTWARE.11,02-0,90%chart

    LPKF LASER &.10,10-0,54%chart

    NEMETSCHEK A.88,02-0,41%chart

    PFEIFFER VAC.79,82-0,22%chart

    COMPUGROUP M.22,97-0,13%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 2.2.2015 bis 6.2. 2015. das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?