30.12.2012, 19:00

Siemens-Chef Löscher setzt auf Prinzip Hoffnung

Siemens-Boss Peter Löscher ortet schwieriges 2013 / Bild: (c) dpa/Stefan Boness Ipon

Prognose. 2013 könnte positive Überraschungen bringen, bis dahin muss Löscher aber kämpfen - unter anderem mit der Deutschen Bahn.

Frankfurt/München. Siemens stellt sich auf ein schwieriges neues Jahr ein. "2013 werden wir sicher Gegenwind haben", sagte Konzernchef Peter Löscher der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". "Ich erwarte abflauendes Wachstum und in der Eurozone eine leichte Rezession, aber kein weltweites Krisenszenario." Hoffnungen setzt der Manager auf die weltgrößten Volkswirtschaften USA und China. Er erwarte keinen Absturz der Weltwirtschaft, sondern "eher die eine oder andere positive Überraschung".

Voraussetzung sei, dass die USA die "Fiskalklippe" umschifften, dann gebe es dort immer Wachstumsmöglichkeiten. Niedrige Energiepreise begünstigten die Re-Industrialisierung der USA - das werde Siemens dort mittelfristig beflügeln. "Und China ist beim Wachstum eine Acht vor dem Komma zuzutrauen", sagte der Chef des Industriekonzerns der Zeitung weiter.

„Wir lassen niemanden im Stich"

Gleichzeitig will Siemens-Chef Löscher nach dem geplatzten Liefertermin für acht neue ICE-Züge nicht als Sündenbock für mögliche Probleme im Winterfahrplan der Bahn herhalten. "Wir lassen niemandem im Stich. Unseren Kunden Deutsche Bahn nicht und nicht deren Fahrgäste", sagte Löscher der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Siemens habe der Bahn ein umfangreiches Winterpaket angeboten. Konzernchef Löscher, ein gebürtiger Kärntner, steht seit 2007 an der Spitze von Siemens.
"100-Service-Techniker stehen jederzeit bereit, um Probleme der ICE-Flotte jederzeit beheben zu können." Siemens hatte Ende November mitgeteilt, dass acht neue ICE 3 des Typs Velaro nicht wie geplant eingesetzt werden können und dafür scharfe Kritik geerntet. Grund für die Verzögerung waren Software-Probleme.

Reuters/APA/dpa/ekh

 

(Reuters/APA/dpa/ekh)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

19:32

Tom Hayes - Das Gesicht zum Libor-Skandal

18:29

Europas Leitbörsen geben Vortagesgewinne wieder ab

17:53

Metro: Haniel-Clan gibt Heft endgültig aus der Hand

Mehr

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    12:59

    Anleihe-Pläne der Lufthansa schlagen Anlegern auf den Magen

    Nach zwei gescheiterten Anläufen im Frühjahr startet die Lufthansa einen neuen Versuch, sich mit einer Anleihe am Kapitalmarkt frisches Geld zu besorgen. Deutlich überzeichnet, Aktie unter Druck.

    12:40

    Griechenland: Sell-Off an Börse geht weiter – Dax stabil

    Am Tag zwei nach der fünfwöchigen Zwangspause ist die Athener Börse erneut auf Talfahrt gegangen. Der griechische Leitindex brach um bis zu fünf Prozent ein und der heimische Bankenindex stürzte den zweiten Tag in Folge um 30 Prozent ab.

    12:34

    Pimco droht wegen Indexfonds von Bill Gross Ärger mit US-Aufsicht SEC

    Dem US-Vermögensverwalter Pimco droht Ärger mit der US-Börsenaufsicht. Die SEC wirft der Allianz-Tochter nach vorläufigen Erkenntnissen vor, dass der Wertzuwachs eines Indexfonds (ETF), der vom langjährigen Star-Investor Bill Gross gemanagt wurde, übertrieben positiv dargestellt wurde, wie Pimco am Montag (Ortszeit) mitteilte.

    12:30

    Conti verdient besser dank billigem Öl und Euro-Schwäche

    Der niedrigere Ölpreis und die robuste Autokonjunktur lassen den Gewinn beim Reifenhersteller Continental sprudeln.

    10:21

    Credit Suisse droht Klage wegen Dark Pool

    Die Dark Pools, in denen vor allem institutionelle Investoren Großtransaktionen bis zum Schluss unbemerkt durchziehen können, sind ein Spezialgebiet von Generalstaatsanwalt Eric Schneiderman. Das bekamen auch schon Barclays und UBS zu spüren.

    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    VOESTALPINE .39,541,82%chart

    FLUGHAFEN WI.79,000,62%chart

    LENZING AG66,870,62%chart

    BUWOG AG18,500,00%chart

    TELEKOM AUST.6,12-0,15%chart

    Flop 5

    RAIFFEISEN B.12,95-3,11%chart

    ZUMTOBEL GRO.28,55-2,94%chart

    SCHOELLER-BL.50,53-2,11%chart

    VERBUND AG13,70-1,40%chart

    UNIQA INSURA.8,44-0,95%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    CROSS INDUST.3,164,91%chart

    AT&S AUSTRIA.15,802,00%chart

    STRABAG SE22,681,86%chart

    VOESTALPINE .39,541,82%chart

    AMAG AUSTRIA.34,201,77%chart

    Flop 5

    RAIFFEISEN B.12,95-3,11%chart

    ZUMTOBEL GRO.28,55-2,94%chart

    SCHOELLER-BL.50,53-2,11%chart

    VERBUND AG13,70-1,40%chart

    VALNEVA SE3,89-1,37%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    CONTINENTAL .217,005,96%chart

    THYSSENKRUPP.23,522,05%chart

    HEIDELBERGCE.70,592,01%chart

    LANXESS AG I.53,501,99%chart

    LINDE AG INH.175,861,17%chart

    Flop 5

    DT.T L.FANA .12,01-3,03%chart

    DT.T BANK AG.31,15-2,06%chart

    COMMERZBANK .11,91-1,24%chart

    BAYERISCHE M.90,71-0,93%chart

    INFINEON TEC.10,07-0,56%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    MICROSOFT CO.47,581,64%chart

    NIKE Inc115,660,72%chart

    COCA-COLA CO.41,770,54%chart

    HOME DEPOT I.117,510,53%chart

    GOLDMAN SACH.205,360,33%chart

    Flop 5

    APPLE Inc115,06-2,85%chart

    EXXON MOBIL .77,13-1,19%chart

    CISCO SYSTEM.28,04-1,13%chart

    E.I. DUPONT .54,72-1,04%chart

    CATERPILLAR .76,46-1,04%chart

    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    CONTINENTAL .217,005,96%chart

    THYSSENKRUPP.23,522,05%chart

    HEIDELBERGCE.70,592,01%chart

    LANXESS AG I.53,501,99%chart

    LINDE AG INH.175,861,17%chart

    Flop 5

    DT.T L.FANA .12,01-3,03%chart

    DT.T BANK AG.31,15-2,06%chart

    COMMERZBANK .11,91-1,24%chart

    BAYERISCHE M.90,71-0,93%chart

    INFINEON TEC.10,07-0,56%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    AXEL SPRINGE.54,826,56%chart

    FUCHS PETROL.42,624,54%chart

    HUGO BOSS AG.113,353,30%chart

    RHEINMETALL .51,963,26%chart

    ZALANDO SE I.32,672,88%chart

    Flop 5

    KUKA AG INHA.78,46-1,47%chart

    GEA GROUP AG.37,60-1,18%chart

    EVONIK INDUS.36,37-1,15%chart

    AIRBUS GROUP.64,76-1,14%chart

    KLOECKNER & .8,57-0,84%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    KOENIG & BAU.20,862,45%chart

    VILLEROY & B.14,742,37%chart

    SCHALTBAU HO.54,222,15%chart

    GRENKELEASIN.141,301,78%chart

    AMADEUS FIRE.90,391,68%chart

    Flop 5

    WACKER NEUSO.18,17-2,39%chart

    VOSSLOH AG I.57,11-2,25%chart

    ZEAL NETWORK.48,08-1,27%chart

    SHW AG INHAB.40,00-1,02%chart

    TLG IMMOBILI.16,65-0,96%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    LPKF LASER &.8,555,41%chart

    AIXTRON SE N.5,624,56%chart

    MANZ AG INHA.71,794,48%chart

    WIRECARD AG .37,002,06%chart

    NORDEX SE IN.26,761,63%chart

    Flop 5

    DIALOG SEMIC.44,30-5,63%chart

    SARTORIUS AG.198,18-2,10%chart

    STRATEC BIOM.49,84-1,12%chart

    CANCOM SE IN.34,74-0,95%chart

    SMA SOLAR TE.30,80-0,85%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 10.8.2015 bis 14.8.2015 das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?

    Die Redaktion empfiehlt