06.01.2013, 12:19

Ehemalige AWD enttäuscht angeblich die Anleger

Bild: Dpa Julian Stratenschulte (Julian Stratenschulte)

Insider. Laut "Focus" hat "Swiss Life Select" von den geplanten 50 bis 60 Millionen Euro Gewinn nicht mal zehn Prozent erreicht. Das Unternehmen schweigt dazu.

München/Wien/Zürich. Die Swiss-Life-Tochter AWD, die kürzlich in „Swiss Life Select" umbenannt wurde, hat ihre Eigentümer 2012 massiv enttäuscht. Wie das Nachrichtenmagazin FOCUS aus Kreisen des Schweizer Lebensversicherers erfuhr, hat das Tochterunternehmen von der Zielvorgabe, 50 bis 60 Millionen Euro Gewinn zu liefern, „nicht einmal zehn Prozent erreicht". Ursache für das schwache Ergebnis seien Rückstellungen für Schadensersatz-Prozesse wegen Falschberatung vor allem in Österreich - sowie die Abwanderung zahlreicher Berater.

Die Swiss Life, die AWD 2007 von Gründer Carsten Maschmeyer übernommen hatte, will dies „vor Veröffentlichung des Jahresabschlusses am 27. Februar nicht kommentieren". Der Gewinneinbruch bei AWD zeichnete sich bereits ab, als Swiss Life den ursprünglichen Kaufpreis von 1,2 Milliarden Euro im vierten Quartal 2012 um 478 Millionen Euro wertberichtigen musste. Die Schweizer kündigten damals auch die Streichung von bis zu 400 Stellen im Finanzvertrieb an.

 

(APA)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

15:29

Goodbye DAX? Warum deutsche Aktien zu den schlechtesten der Welt gehören...

13:42

Großbank Societe Generale kommt unter die Räder

13:34

Europas größte Bank HSBC verzichtet heuer auf Nullrunde

Kommentare

0 Kommentare

12:38

Bei Adidas sprudeln die Gewinne

Adidas hat mit einer deutlichen Steigerung von Umsatz und Gewinn vor Sondereffekten im vergangenen Jahr seine eigenen Ziele übertroffen.

12:35

Panik an Europas Börsen - Bank-Aktien brechen ein

Für Banken ist es extrem schwer geworder, Geld zu verdienen. Ihre Akien rasseln in den Keller.

11:46

Schweizer Notenbankchef schließt weitere Zinssenkung nicht aus

Die Schweizer Nationalbank SNB hält sich die Tür für eine weitere Zinssenkung offen.

08:31

Rekordverlust für deutschen Baukonzern Bilfinger

Der kriselnde Bau- und Dienstleistungskonzern Bilfinger hat wegen des Einbruchs im Kraftwerksgeschäfts im vergangenen Jahr einen Rekordverlust von fast einer halben Milliarde Euro erlitten.

CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

VOESTALPINE .23,082,53%chart

ERSTE GROUP .23,60-0,02%chart

FLUGHAFEN WI.75,82-0,50%chart

OESTERREICHI.31,28-0,52%chart

VIENNA INSUR.20,75-0,62%chart

Flop 5

RHI AG15,58-4,83%chart

CONWERT IMMO.11,90-3,68%chart

WIENERBERGER.12,86-3,67%chart

IMMOFINANZ AG1,62-3,34%chart

ANDRITZ AG38,74-2,87%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

VOESTALPINE .23,082,53%chart

WARIMPEX FIN.0,640,47%chart

ERSTE GROUP .23,60-0,02%chart

SEMPERIT AG .26,23-0,08%chart

FLUGHAFEN WI.75,82-0,50%chart

Flop 5

POLYTEC HOLD.6,50-5,91%chart

VALNEVA SE2,92-5,68%chart

DO & CO AG83,82-5,23%chart

AMAG AUSTRIA.26,40-5,05%chart

RHI AG15,58-4,83%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

ADIDAS AG NA.89,283,44%chart

INFINEON TEC.10,490,89%chart

DAIMLER AG N.59,170,59%chart

BASF SE NAME.57,430,20%chart

BEIERSDORF A.78,17-0,56%chart

Flop 5

DT.T BANK AG.13,68-4,53%chart

COMMERZBANK .6,51-4,21%chart

ALLIANZ SE V.128,22-3,52%chart

K+S AKTIENGE.17,96-3,02%chart

MUENCHENER R.163,55-2,95%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

CISCO SYSTEM.24,378,26%chart

NIKE Inc57,413,11%chart

UNITEDHEALTH.112,741,42%chart

VERIZON COMM.50,020,07%chart

COCA-COLA CO.42,52-0,07%chart

Flop 5

JPMORGAN CHA.53,16-4,25%chart

BOEING COMPA.112,30-3,49%chart

VISA Inc67,93-3,16%chart

GOLDMAN SACH.142,84-2,99%chart

AMERICAN EXP.51,05-2,37%chart

Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

ADIDAS AG NA.89,283,44%chart

INFINEON TEC.10,490,89%chart

DAIMLER AG N.59,170,59%chart

BASF SE NAME.57,430,20%chart

BEIERSDORF A.78,17-0,56%chart

Flop 5

DT.T BANK AG.13,68-4,53%chart

COMMERZBANK .6,51-4,21%chart

ALLIANZ SE V.128,22-3,52%chart

K+S AKTIENGE.17,96-3,02%chart

MUENCHENER R.163,55-2,95%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

AURUBIS AG I.39,593,79%chart

BILFINGER SE.36,471,49%chart

KION GROUP A.42,770,65%chart

LEONI AG NAM.27,180,32%chart

ZALANDO SE I.27,110,12%chart

Flop 5

DT.T PFANDBR.7,54-7,40%chart

METRO AG INH.23,31-5,71%chart

HUGO BOSS AG.63,86-3,59%chart

HELLA KGAA H.32,90-3,55%chart

KRONES AG IN.92,52-3,39%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

BIOTEST AG V.11,425,59%chart

ADO PROPERTI.25,364,96%chart

ZOOPLUS AG I.111,284,91%chart

SCOUT24 AG N.25,823,22%chart

GRAMMER AG I.27,152,36%chart

Flop 5

HEIDELBERGER.1,62-7,38%chart

KOENIG & BAU.22,44-5,77%chart

AMADEUS FIRE.57,56-5,62%chart

ADLER REAL E.10,15-5,46%chart

WCM BETEIL.U.2,48-5,05%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

MORPHOSYS AG.36,993,51%chart

AIXTRON SE N.3,070,95%chart

SOFTWARE AG .30,200,62%chart

CANCOM SE IN.42,940,37%chart

COMPUGROUP M.33,020,04%chart

Flop 5

RIB SOFTWARE.8,96-4,78%chart

NORDEX SE IN.23,77-3,88%chart

PFEIFFER VAC.76,11-3,52%chart

DRAEGERWERK .52,94-3,15%chart

QIAGEN N.V. .18,04-2,97%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr

Umfrage

  • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 15.02.2016 bis 19.02.2016 das Tempo vor? Wird der ATX ...
  • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
  • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
  • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
  • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
  • ... mehr als 2 Prozent verlieren?

Die Redaktion empfiehlt