06.01.2013, 12:19

Ehemalige AWD enttäuscht angeblich die Anleger

Bild: Dpa Julian Stratenschulte (Julian Stratenschulte)

Insider. Laut "Focus" hat "Swiss Life Select" von den geplanten 50 bis 60 Millionen Euro Gewinn nicht mal zehn Prozent erreicht. Das Unternehmen schweigt dazu.

München/Wien/Zürich. Die Swiss-Life-Tochter AWD, die kürzlich in „Swiss Life Select" umbenannt wurde, hat ihre Eigentümer 2012 massiv enttäuscht. Wie das Nachrichtenmagazin FOCUS aus Kreisen des Schweizer Lebensversicherers erfuhr, hat das Tochterunternehmen von der Zielvorgabe, 50 bis 60 Millionen Euro Gewinn zu liefern, „nicht einmal zehn Prozent erreicht". Ursache für das schwache Ergebnis seien Rückstellungen für Schadensersatz-Prozesse wegen Falschberatung vor allem in Österreich - sowie die Abwanderung zahlreicher Berater.

Die Swiss Life, die AWD 2007 von Gründer Carsten Maschmeyer übernommen hatte, will dies „vor Veröffentlichung des Jahresabschlusses am 27. Februar nicht kommentieren". Der Gewinneinbruch bei AWD zeichnete sich bereits ab, als Swiss Life den ursprünglichen Kaufpreis von 1,2 Milliarden Euro im vierten Quartal 2012 um 478 Millionen Euro wertberichtigen musste. Die Schweizer kündigten damals auch die Streichung von bis zu 400 Stellen im Finanzvertrieb an.

 

(APA)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

14:15

Royal Bank of Scotland fährt königliche Gewinn-Milliarde ein

13:56

Kabel Deutschland bremst Umsatzrückgang von Vodafone

13:46

Deutsche Bank setzt den Rotstift noch massiver an

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    11:15

    Durchwachsene Firmenbilanzen lasten auf Europas Börsen

    Enttäuschende Geschäftszahlen von Konzernen wie LVMH und Danone haben am Freitag die Anlegerstimmung an den europäischen Aktienmärkten getrübt.

    09:32

    Loewe schreibt wieder schwarze Zahlen

    Ein Jahr nach der Pleite schreibt der TV-Gerätehersteller Loewe wieder schwarze Zahlen.

    07:57

    Lafarge kämpft mit Gewinnrückgang - Prognose bestätigt

    Der vor der Fusion stehende französische Zementkonzern Lafarge leidet nicht zuletzt unter dem starken Euro.

    07:08

    Münchener-Rück-Chef warnt vor der nächsten Finanzkrise: "Die Nebenwirkungen der Geldpolitik werden immer greifbarer"

    Die Niedrigzins-Politik der Notenbanken treibt die Münchener Rück um. "Die Waffen der Geldpolitik verlieren an Wirkung - außer man rüstet exponentiell auf", sagte Vorstandschef Nikolaus von Bomhard am Mittwochabend auf einem Treffen mit Journalisten in München.

    24.07.2014, 21:05

    Frühjahrsmüdigkeit im Handel setzt Deutscher Börse zu

    Der matte Handel im Frühjahr hat deutliche Spuren in der Bilanz der Deutschen Börse hinterlassen. Der Betriebsgewinn ging im zweiten Quartal um rund 10 Prozent auf 241 Millionen Euro zurück.

    AT&S Logo
    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo
    Vontobel in Kooperation mit dem WirtschaftsBlatt
    • BANK VONTOBEL Videos:
      Financial Products (Investment Banking)

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    ERSTE GROUP .19,802,48%chart

    SCHOELLER-BL.90,221,08%chart

    CA IMMOBILIE.15,220,76%chart

    RAIFFEISEN B.21,840,69%chart

    RHI AG23,930,46%chart

    Flop 5

    WIENERBERGER.12,24-2,08%chart

    ZUMTOBEL AG16,70-0,86%chart

    MAYR-MELNHOF.88,51-0,83%chart

    LENZING AG46,17-0,66%chart

    OESTERREICHI.34,97-0,65%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    ERSTE GROUP .19,792,43%chart

    WARIMPEX FIN.1,402,12%chart

    FACC AG8,691,64%chart

    DO & CO AG48,301,49%chart

    FRAUENTHAL H.10,601,14%chart

    Flop 5

    AT&S AUSTRIA.9,31-2,09%chart

    WIENERBERGER.12,24-2,08%chart

    POLYTEC HOLD.7,47-1,61%chart

    WOLFORD AG22,71-1,26%chart

    AGRANA BETEI.83,50-1,24%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    BEIERSDORF A.68,721,13%chart

    ALLIANZ SE V.130,100,23%chart

    RWE AG INHAB.31,690,21%chart

    LANXESS AG I.49,140,14%chart

    DT.T TLTKOM .12,22-0,01%chart

    Flop 5

    HENKEL AG & .84,36-1,67%chart

    ADIDAS AG NA.71,48-1,43%chart

    CONTINENTAL .167,30-1,33%chart

    BASF SE NAME.81,44-1,10%chart

    VOLKSWAGEN A.181,40-1,06%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    NIKE Inc78,601,59%chart

    THE TRAVELER.92,881,20%chart

    THE WALT DIS.86,800,88%chart

    INTERNATIONA.195,240,83%chart

    CHEVRON CORP.134,850,72%chart

    Flop 5

    CATERPILLAR .105,04-3,08%chart

    BOEING COMPA.124,40-1,82%chart

    AT&T Inc35,50-1,06%chart

    MICROSOFT CO.44,40-1,05%chart

    WAL-MART STO.76,35-0,83%chart

    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    BEIERSDORF A.68,721,13%chart

    ALLIANZ SE V.130,100,23%chart

    RWE AG INHAB.31,690,21%chart

    LANXESS AG I.49,140,14%chart

    DT.T TLTKOM .12,22-0,01%chart

    Flop 5

    HENKEL AG & .84,36-1,67%chart

    ADIDAS AG NA.71,48-1,43%chart

    CONTINENTAL .167,30-1,33%chart

    BASF SE NAME.81,44-1,10%chart

    VOLKSWAGEN A.181,40-1,06%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    DMG MORI SEI.26,621,84%chart

    SKY DEUTSCHL.6,751,41%chart

    SGL CARBON S.25,781,38%chart

    MTU AERO ENG.66,001,12%chart

    AXEL SPRINGE.45,360,63%chart

    Flop 5

    OSRAM LICHT .33,65-2,80%chart

    KUKA AG INHA.43,02-2,40%chart

    GAGFAH S.A. .13,28-2,39%chart

    DT.T WONTN A.16,21-1,76%chart

    WACKER CHEMI.91,34-1,69%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    GRENKELEASIN.78,494,65%chart

    C.A.T. OIL A.16,323,62%chart

    SHW AG INHAB.41,002,83%chart

    HORNBACH-BAU.34,001,51%chart

    SCHALTBAU HO.50,491,08%chart

    Flop 5

    BERTRANDT AG.102,40-4,34%chart

    DIC ASSET AG.7,37-2,45%chart

    CTS EVENTIM .22,33-1,63%chart

    HORNBACH HOL.72,50-1,47%chart

    BIOTEST AG V.83,70-1,29%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    MORPHOSYS AG.72,494,30%chart

    EVOTEC AG IN.4,292,98%chart

    SARTORIUS AG.89,410,46%chart

    PFEIFFER VAC.78,650,09%chart

    CANCOM SE IN.37,890,08%chart

    Flop 5

    JENOPTIK AG .10,50-4,07%chart

    PSI AG NAMEN.13,24-3,99%chart

    XING AG NAME.87,02-3,16%chart

    DIALOG SEMIC.22,86-2,87%chart

    FREENET AG N.20,61-2,44%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche vom 4.8.2014 bis 8.8.2014. das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?

    Die Redaktion empfiehlt