13.01.2013, 22:40  von Andreas Wolf

Auf dem falschen Fuß erwischt

Auf dem falschen Fuß erwischt /

Nach der Veröffentlichung der letzten Fed-Protokolle Anfang Jänner gewann der Dollar gegenüber dem Euro etwas an Oberwasser. Aber der Trend für den Euro bleibt stabil.

Als die EZB infolge ihrer Zinsentscheidung am vergangenen Donnerstag von einer leichten Entspannung der ­Euroschuldenkrise sprach, ­beförderte dies den Euro um mehr als zwei Cent gegenüber dem US-Dollar nach oben. Viele Trader mussten daraufhin ihre Positionen auf fallende Eurokurse schließen, um nicht Gefahr zu laufen, noch mehr auf dem falschen Fuß erwischt zu werden.
Anfang Jänner verlor der Euro nämlich genau diese zwei Cent, weil die Protokolle der letzten US-Notenbanksitzung Uneinigkeit unter den Verantwortlichen zeigten. Die eigentlich bis 2015 beschlossene Fortsetzung der lockeren Geldpolitik wurde von einem Teil der Mitglieder im Notenbankvorstand infrage gestellt.

Da der Jänner eigentlich nach zyklischen Gesichtspunkten eher ein schwacher Monat für den Euro ist, versuchten nicht wenige Marktteilnehmer, auf den Zug aufzuspringen, und wetteten auf eine weitere Abschwächung der europäischen Einheitswährung. Die Auflösung dieser Positionen am vergangenen Donnerstag führte zu einer Verstärkung der jüngsten Aufwärtsbewegung.
Kursziel 1,40 US-$

Ein Blick auf den längerfristigen Euro-Dollar-Chart hätte allerdings dafür gesorgt, Verluste zu vermeiden. Seit Mitte des vergangenen Jahres, auf dem letzten Höhepunkt der Griechenlandkrise, bewegt sich der Euro kontinuierlich aufwärts. Gleichzeitig bildete sich ein „dreifacher Boden", bestehend aus den drei Tiefpunkten im November 2008, Juni 2010 und Juli 2012. Die Chartformation kann als sehr bullish, also positiv für den Euro, bewertet werden. Zudem schalteten die Ampeln nach dem jüngsten Überschreiten der Marke von 1,30 $ auf Grün, weil ein seit 2011 bestehender Abwärtstrend geknackt wurde.

Das daraus resultierende Kurspotenzial für den Euro liegt in den kommenden drei bis sechs Monaten bei 1,40 $. Dort verläuft der seit 2008 gültige, längerfristige Abwärtstrend. Ob der Euro es im weiteren Verlauf des Jahres auch schafft, diese Hürde zu nehmen, muss sich zeigen. Im Umfeld der sich abzeichnenden Rally an den Aktienbörsen stehen die Chancen hierfür aber nicht schlecht, doch braucht es etwas Geduld.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

14.01.2013, 08:40

Euro steigt auf 11-Monats-Hoch

13.01.2013, 22:40

Auf dem falschen Fuß erwischt

26.05.2016, 15:27

Harald Krüger will BMW umbauen - offenbar auch den Vorstand

Kommentare

0 Kommentare

26.05.2016, 14:56

Dänisches Milliarden-IPO setzt Maßstab in Europa

Der anstehende Börsengang des dänischen Energieversorgers Dong verspricht die größte Emission in diesem Jahr in Europa zu werden.

26.05.2016, 13:19

Aufzugssparte bleibt Kerngeschäft bei Thyssenkrupp

Thyssenkrupp hält am florierenden Aufzugsgeschäft fest. Erklärung nach angeblichen Avancen von Kone.

25.05.2016, 18:17

Anleger in Feiertagslaune - Börsen legen zu

Die Erleichterung der Anleger über den Schulden-Deal mit Griechenland und nachlassende Furcht vor einem Brexit haben den europäischen Börsen am Mittwoch Auftrieb gegeben.

25.05.2016, 17:04

RWE setzt auf Elektromobilität

Der Energiekonzern RWE will das Thema Elektromobilität vorantreiben und rechnet mit einer engeren Zusammenarbeit zwischen Versorgern und Autokonzernen.

25.05.2016, 14:09

Aixtron-Übernahme: "Der will doch nur ihr Know-how kaufen“

Viele Aixtron-Aktionäre wettern gegen die geplante Übernahme durch die chinesische FGC und die Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) empfiehlt "den Verkauf zu so einem Schleuderpreis abzulehnen".

CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

VOESTALPINE .30,443,05%chart

CA IMMOBILIE.16,372,09%chart

RHI AG17,541,68%chart

VERBUND AG12,121,38%chart

IMMOFINANZ AG2,080,78%chart

Flop 5

OMV AG25,56-2,81%chart

VIENNA INSUR.19,60-2,24%chart

ANDRITZ AG45,04-1,38%chart

UNIQA INSURA.6,54-0,83%chart

ERSTE GROUP .24,39-0,65%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

VOESTALPINE .30,443,05%chart

PALFINGER AG26,502,71%chart

WOLFORD AG25,482,33%chart

CA IMMOBILIE.16,372,09%chart

RHI AG17,541,68%chart

Flop 5

OMV AG25,56-2,81%chart

VIENNA INSUR.19,60-2,24%chart

DO & CO AG95,77-1,75%chart

WARIMPEX FIN.0,58-1,53%chart

VALNEVA SE3,27-1,39%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DT.T PO AG N.26,661,50%chart

DT.T BANK AG.16,341,35%chart

SIEMENS AG N.98,511,04%chart

FRESENIUS ME.78,341,00%chart

INFINEON TEC.13,300,97%chart

Flop 5

DT.T L.FANA .12,57-1,02%chart

THYSSENKRUPP.19,64-0,59%chart

HEIDELBERGCE.76,72-0,56%chart

VOLKSWAGEN A.134,50-0,47%chart

DAIMLER AG N.60,56-0,39%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

APPLE Inc100,410,79%chart

COCA-COLA CO.44,690,70%chart

HOME DEPOT I.134,050,64%chart

VERIZON COMM.50,160,62%chart

WAL-MART STO.70,850,52%chart

Flop 5

E.I. DUPONT .66,96-1,86%chart

GOLDMAN SACH.159,22-1,26%chart

JPMORGAN CHA.65,03-0,75%chart

CATERPILLAR .72,08-0,68%chart

3M COMPANY168,91-0,64%chart

Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

DT.T PO AG N.26,661,50%chart

DT.T BANK AG.16,341,35%chart

SIEMENS AG N.98,511,04%chart

FRESENIUS ME.78,341,00%chart

INFINEON TEC.13,300,97%chart

Flop 5

DT.T L.FANA .12,57-1,02%chart

THYSSENKRUPP.19,64-0,59%chart

HEIDELBERGCE.76,72-0,56%chart

VOLKSWAGEN A.134,50-0,47%chart

DAIMLER AG N.60,56-0,39%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DT.T PFANDBR.10,283,10%chart

STADA ARZNEI.48,421,93%chart

FRAPORT AG F.51,351,13%chart

ALSTRIA OFFI.11,871,06%chart

OSRAM LICHT .47,421,05%chart

Flop 5

NORMA GROUP .45,12-1,80%chart

HOCHTIEF AG .111,82-0,75%chart

MTU AERO ENG.84,99-0,64%chart

SALZGITTER A.27,20-0,56%chart

GERRESHEIMER.70,50-0,56%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

SGL CARBON S.11,7811,12%chart

PUMA SE INHA.215,253,04%chart

DIC ASSET AG.8,702,78%chart

HYPOPORT AG .87,012,34%chart

AMADEUS FIRE.64,711,94%chart

Flop 5

WCM BETEIL.U.3,00-3,91%chart

KLOECKNER & .11,00-2,70%chart

CAPITAL STAG.6,43-1,18%chart

SCHAEFFLER A.14,39-1,09%chart

GERRY WEBER .12,28-0,86%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

SLM SOLUTION.25,141,54%chart

AIXTRON SE N.5,661,09%chart

DRILLISCH AG.37,050,80%chart

RIB SOFTWARE.9,000,72%chart

STRATEC BIOM.51,030,61%chart

Flop 5

CANCOM SE IN.49,22-1,48%chart

TELEFONICA D.4,16-1,40%chart

WIRECARD AG .40,05-0,87%chart

SILTRONIC AG.16,08-0,83%chart

FREENET AG N.24,93-0,74%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr