13.01.2013, 22:31  von Andreas Wolf

Erholung des Euro: Auch Privatanleger profitieren

Bild: dpa

Währung. „The trend is your friend“ – nach dieser alten Handels­regel verfahren viele erfahrene Börsianer.

„The trend is your friend“ – nach dieser alten Handels­regel verfahren viele erfahrene Börsianer. Im Bezug auf den Euro fuhr man damit seit der Trendwende Ende Juli 2012 sehr gut, konnte die Einheitswährung doch seither mehr als zehn Prozent gegenüber dem Dollar aufwerte.

Auch für 2013 sieht es gut aus für den Euro, sodass es durchaus eine Überlegung wert ist, von der weiteren Festigung des Kurses zu profitieren. Weil es charttechnisch ein neues Kaufsignal gegeben hat, empfiehlt sich der ­Einstieg in sogenannte Hebel­papiere, auch Knock-outs ­genannt. Diese von unterschiedlichen Emittenten, zumeist Banken, begebenen Papiere sind mit unterschiedlichen Basispreisen und Laufzeiten erhältlich. Man kann dabei sowohl auf steigende wie fallende Kurse setzen.

In der nebenstehenden Tabelle haben wir einige Knock-outs auf einen steigenden Euro aufgelistet. An erster ­Position ist der „konservativste" Schein zu finden, nachfolgend nähert sich der Basispreis dem aktuellen Kurs an. Wer also einen Rückfall des Euro unter 1,30 $ für möglich hält, sollte eine niedrigere Basis wählen.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

20.04.2014, 18:56

Siemens-Knowhow für chinesische Elektroautos

20.04.2014, 11:55

Die DAX-Vorschau hat einen Namen - Ukraine

20.04.2014, 10:54

Stresstest: „Bafin bestellt, die Wirtschaftsprüfer liefern, wir bezahlen alles"

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    20.04.2014, 09:17

    Lebensversicherungen: „Langfristig kann niemand aus Stroh Gold machen"

    Auch größere Versicherer könnten durch die niedrigen Zinsen nach Einschätzung der deutschen Finanzaufsicht BaFin in Bedrängnis geraten.

    18.04.2014, 15:29

    Krisenbank Monte Paschi bekommt bis zu 5 Milliarden Kapitalerhöhung

    Der Verwaltungsrat der italienischen Krisenbank Monte dei Paschi di Siena hat am Freitag einer Ausweitung der geplanten Kapitalaufstockung zugestimmt.

    18.04.2014, 12:19

    Deutsche Bank – "Anfang 2015 werden alle Mitarbeiter wissen, was mit Kulturwandel gemeint ist"

    Das Deutsche-Bank-Führungsduo Anshu Jain und Jürgen Fitschen bekommt für seine teure Vergangenheitsbewältigung Rückhalt aus dem Konzern.

    17.04.2014, 18:04

    Europas Leitbörsen lassen sich von der Ukraine nicht schrecken

    Anfängliche Verluste im Verlauf aufgeholt - Quartalsbilanzen im Fokus - SAP nach enttäuschenden Zahlen schwach.

    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo
    Vontobel in Kooperation mit dem WirtschaftsBlatt

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    CONWERT IMMO.10,343,86%chart

    LENZING AG43,001,90%chart

    RHI AG24,421,54%chart

    SCHOELLER-BL.87,831,41%chart

    CA IMMOBILIE.13,661,11%chart

    Flop 5

    VERBUND AG14,21-1,11%chart

    UNIQA INSURA.9,35-0,49%chart

    OESTERREICHI.37,00-0,12%chart

    MAYR-MELNHOF.89,88-0,02%chart

    FLUGHAFEN WI.70,440,11%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    CONWERT IMMO.10,343,86%chart

    VALNEVA SE5,843,09%chart

    LENZING AG43,001,90%chart

    RHI AG24,421,54%chart

    SCHOELLER-BL.87,831,41%chart

    Flop 5

    AGRANA BETEI.81,07-3,26%chart

    CENTURY CASI.4,58-2,55%chart

    ROSENBAUER I.67,02-2,15%chart

    PALFINGER AG28,04-1,63%chart

    VERBUND AG14,21-1,11%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    INFINEON TEC.8,413,74%chart

    MUENCHENER R.165,403,02%chart

    DAIMLER AG N.67,293,02%chart

    BAYERISCHE M.92,121,89%chart

    CONTINENTAL .172,401,77%chart

    Flop 5

    RWE AG INHAB.27,16-5,48%chart

    ADIDAS AG NA.75,57-1,56%chart

    SAP AG INHAB.57,73-1,20%chart

    HEIDELBERGCE.61,75-0,39%chart

    FRESENIUS SE.107,10-0,05%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    AMERICAN EXP.86,220,00%chart

    CATERPILLAR .102,830,00%chart

    CHEVRON CORP.123,680,00%chart

    THE WALT DIS.79,990,00%chart

    GOLDMAN SACH.157,440,00%chart

    Flop 5

    BOEING COMPA.127,920,00%chart

    UNITEDHEALTH.75,780,00%chart

    VERIZON COMM.47,600,00%chart

    EXXON MOBIL .100,420,00%chart

    VISA Inc207,950,00%chart

    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    INFINEON TEC.8,413,74%chart

    MUENCHENER R.165,403,02%chart

    DAIMLER AG N.67,293,02%chart

    BAYERISCHE M.92,121,89%chart

    CONTINENTAL .172,401,77%chart

    Flop 5

    RWE AG INHAB.27,16-5,48%chart

    ADIDAS AG NA.75,57-1,56%chart

    SAP AG INHAB.57,73-1,20%chart

    HEIDELBERGCE.61,75-0,39%chart

    FRESENIUS SE.107,10-0,05%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    TUI AG NAMEN.12,086,24%chart

    NORMA GROUP .39,285,68%chart

    OSRAM LICHT .44,044,09%chart

    WACKER CHEMI.85,393,30%chart

    GAGFAH S.A. .11,342,81%chart

    Flop 5

    AXEL SPRINGE.42,54-4,91%chart

    SUEDZUCKER A.14,84-1,92%chart

    GEA GROUP AG.32,04-0,82%chart

    FIELMANN AG .95,07-0,80%chart

    WINCOR NIXDO.47,72-0,55%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    C.A.T. OIL A.14,285,97%chart

    JUNGHEINRICH.53,475,51%chart

    SHW AG INHAB.44,004,46%chart

    SAF HOLLAND .10,934,19%chart

    DEUTZ AG INH.5,922,65%chart

    Flop 5

    MLP AG INHAB.4,85-1,04%chart

    GRENKELEASIN.73,81-0,86%chart

    AMADEUS FIRE.61,03-0,83%chart

    ALSTRIA OFFI.9,88-0,73%chart

    COMDIRECT BA.8,16-0,72%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    LPKF LASER &.16,178,71%chart

    NEMETSCHEK A.60,654,57%chart

    XING AG NAME.95,253,68%chart

    NORDEX SE IN.10,582,97%chart

    DIALOG SEMIC.17,352,48%chart

    Flop 5

    SMA SOLAR TE.31,94-3,68%chart

    EVOTEC AG IN.3,47-3,37%chart

    PSI AG NAMEN.12,95-1,14%chart

    DRAEGERWERK .87,50-0,49%chart

    SOFTWARE AG .25,73-0,17%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche vom 28.4.2014 bis 3.5.2014. das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?

    Die Redaktion empfiehlt