13.01.2013, 22:31  von Andreas Wolf

Erholung des Euro: Auch Privatanleger profitieren

Bild: dpa

Währung. „The trend is your friend“ – nach dieser alten Handels­regel verfahren viele erfahrene Börsianer.

„The trend is your friend“ – nach dieser alten Handels­regel verfahren viele erfahrene Börsianer. Im Bezug auf den Euro fuhr man damit seit der Trendwende Ende Juli 2012 sehr gut, konnte die Einheitswährung doch seither mehr als zehn Prozent gegenüber dem Dollar aufwerte.

Auch für 2013 sieht es gut aus für den Euro, sodass es durchaus eine Überlegung wert ist, von der weiteren Festigung des Kurses zu profitieren. Weil es charttechnisch ein neues Kaufsignal gegeben hat, empfiehlt sich der ­Einstieg in sogenannte Hebel­papiere, auch Knock-outs ­genannt. Diese von unterschiedlichen Emittenten, zumeist Banken, begebenen Papiere sind mit unterschiedlichen Basispreisen und Laufzeiten erhältlich. Man kann dabei sowohl auf steigende wie fallende Kurse setzen.

In der nebenstehenden Tabelle haben wir einige Knock-outs auf einen steigenden Euro aufgelistet. An erster ­Position ist der „konservativste" Schein zu finden, nachfolgend nähert sich der Basispreis dem aktuellen Kurs an. Wer also einen Rückfall des Euro unter 1,30 $ für möglich hält, sollte eine niedrigere Basis wählen.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

07:02

Am deutschen Medienmarkt bahnt sich Elefantenhochzeit an

06.07.2015, 18:21

Peking gönnt sich „Banken-Schnäppchen“ in Italien

06.07.2015, 18:18

Rote Spur quer durch Europas Börsenlandschaft

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    06.07.2015, 12:47

    Bankia verkauft faule Kredite in Milliardenhöhe

    Spaniens einstiges Kriseninstitut Bankia steht einem Insider zufolge kurz vor dem Abstoß fauler Kredite im Umfang von 1,3 Milliarden Euro.

    06.07.2015, 12:44

    "Nein" bei Griechenland-Referendum schickt Bank-Aktien auf Talfahrt

    Das überraschend klare "Nein" der griechischen Bevölkerung zu den Reformvorschlägen der Gläubiger hat die Aktien der Banken in Europa am Montag auf Talfahrt geschickt.

    06.07.2015, 11:52

    Air-Berlin-Chef: "Sanierung ist Operation am offenen Herzen"

    Ab August werde geprüft, wie die Kosten der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft und Mutter der österreichischen Niki, Air Berlin, strukturell gesenkt werde könnten. "Sehen keinen Nachfrageeinbruch bei Griechenland-Flügen"

    06.07.2015, 10:34

    Triebwerkkonzern Rolls-Royce senkt Gewinnprognose - Aktie bricht ein

    Vier Tage nach Antritt eines neuen Chefs hat der britische Triebwerkehersteller Rolls-Royce erneut seine Gewinnprognose gesenkt.

    04.07.2015, 12:37

    Börsen-Vorschau: Griechen-Votum lässt Börsen bibbern

    Schon am Freitag lähmte Nervosität die Börsen in Europa - das Votum der Griechen am Sonntag wird darüber entscheiden, wie es an den Märkten weitergeht: Sommerrally oder Mini-Crash.

    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    RHI AG22,040,71%chart

    BUWOG AG17,830,25%chart

    TELEKOM AUST.5,77-0,05%chart

    CONWERT IMMO.11,18-0,40%chart

    FLUGHAFEN WI.77,12-0,71%chart

    Flop 5

    VOESTALPINE .35,76-5,10%chart

    RAIFFEISEN B.12,64-3,62%chart

    ERSTE GROUP .24,98-3,50%chart

    SCHOELLER-BL.50,10-3,17%chart

    OMV AG23,78-2,42%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    DO & CO AG83,571,41%chart

    KAPSCH TRAFF.22,200,91%chart

    AT&S AUSTRIA.13,900,72%chart

    RHI AG22,040,71%chart

    EVN AG9,820,45%chart

    Flop 5

    VOESTALPINE .35,76-5,10%chart

    RAIFFEISEN B.12,64-3,62%chart

    ERSTE GROUP .24,98-3,50%chart

    SCHOELLER-BL.50,10-3,17%chart

    OMV AG23,78-2,42%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    DT.T BOTRT A.77,631,98%chart

    SAP SE INHAB.62,271,13%chart

    MUENCHENER R.161,831,01%chart

    COMMERZBANK .11,320,98%chart

    SIEMENS AG N.89,550,83%chart

    Flop 5

    K+S AKTIENGE.38,50-0,34%chart

    RWE AG INHAB.19,29-0,10%chart

    INFINEON TEC.11,100,08%chart

    FRESENIUS ME.73,390,19%chart

    MERCK KGAA I.90,610,27%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    WAL-MART STO.72,530,93%chart

    THE WALT DIS.115,700,63%chart

    UNITEDHEALTH.122,160,29%chart

    BOEING COMPA.140,520,22%chart

    PROCTER & GA.80,050,15%chart

    Flop 5

    GENERAL ELEC.26,31-1,76%chart

    INTEL CORP30,04-1,69%chart

    CATERPILLAR .83,15-1,46%chart

    CHEVRON CORP.94,77-1,15%chart

    AMERICAN EXP.77,59-0,79%chart

    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    DT.T BOTRT A.77,631,98%chart

    SAP SE INHAB.62,271,13%chart

    MUENCHENER R.161,831,01%chart

    COMMERZBANK .11,320,98%chart

    SIEMENS AG N.89,550,83%chart

    Flop 5

    K+S AKTIENGE.38,50-0,34%chart

    RWE AG INHAB.19,29-0,10%chart

    INFINEON TEC.11,100,08%chart

    FRESENIUS ME.73,390,19%chart

    MERCK KGAA I.90,610,27%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    PROSIEBENSAT.47,156,85%chart

    GERRY WEBER .20,601,28%chart

    DT.T WONTN A.20,881,04%chart

    SUEDZUCKER A.15,070,85%chart

    BILFINGER SE.33,700,75%chart

    Flop 5

    KRONES AG IN.94,89-2,73%chart

    RHEINMETALL .46,00-2,66%chart

    DT.T T.ROOP .39,70-2,34%chart

    METRO AG INH.27,75-2,31%chart

    GERRESHEIMER.53,55-2,28%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    ZOOPLUS AG I.134,504,28%chart

    SAF HOLLAND .13,853,36%chart

    DO DT.T OFFI.4,312,18%chart

    FERRATUM OYJ.21,691,29%chart

    SIXT SE INHA.36,201,22%chart

    Flop 5

    KWS SAAT SE .295,34-4,17%chart

    DEUTZ AG INH.4,95-3,90%chart

    TAKKT AG INH.16,51-2,35%chart

    GRAMMER AG I.29,21-2,20%chart

    COMDIRECT BA.9,16-2,09%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    SMA SOLAR TE.20,892,07%chart

    SARTORIUS AG.171,002,01%chart

    EVOTEC AG IN.3,311,84%chart

    RIB SOFTWARE.14,571,60%chart

    NORDEX SE IN.22,201,36%chart

    Flop 5

    QSC AG NAMEN.1,73-2,47%chart

    PFEIFFER VAC.77,88-2,06%chart

    SOFTWARE AG .23,93-1,72%chart

    DRAEGERWERK .93,38-1,43%chart

    STRATEC BIOM.48,93-1,38%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 13.7.2015 bis 17.7.2015 das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?

    Die Redaktion empfiehlt