22.01.2013, 06:13

Mehr Konkurrenz für die Deutsche Börse

Deutsche Börse-Chef Reto Francioni / Bild: EPA (Boris Roessler)

Die Deutsche Börse stellt sich wegen der Zusammenschlüsse in der Branche auf steigenden Wettbewerb ein.

Frankfurt. Sowohl in den USA als auch in Asien würden viele Börsenbetreiber ihre Kräfte bündeln, sagte Vorstandschef der Deutschen Börse, Reto Francioni, am Montagabend - und zitierte den ehemaligen deutschen Fußballnationaltrainer Berti Vogts: "Die Breite an der Spitze ist dichter geworden." Der angekündigte Kauf der New York Stock Exchange (Nyse) durch den US-Konkurrenten ICE habe Deutschlands größter Börsenbetreiber erwartet und sich darauf vorbereitet, erklärte Francioni. "Er bereitet uns keine schlaflosen Nächte, aber er zeigt deutlich: Wir dürfen und wir werden uns keine Minute ausruhen."

Die Deutsche Börse wolle in den kommenden Jahren vor allem auf neue Märkte setzen, betonte Francioni beim Neujahrempfang des Konzerns in Eschborn bei Frankfurt. "Das entscheidende Wachstum in unseren Märkten wird zukünftig nicht in Europa oder Nordamerika stattfinden, sondern in Asien und Lateinamerika." Die Deutsche Börse habe sich dort in den vergangenen zwölf Monaten massiv verstärkt und werde es weiter tun.

Francioni geht davon aus, dass die Konsolidierung der Branche auch in Asien weiter voranschreiten wird - "und wir täten gut daran, diese Entwicklung scharf im Auge zu behalten". Die Börsen in Tokio und Osaka haben fusioniert, die Handelsbetreiber in Hongkong, Shenzhen und Shanghai arbeiten enger zusammen. Francioni selbst strebt - nach diversen gescheiterten Versuchen - keine Fusionen oder große Übernahmen mehr an. Nach der europäische Mehrländerbörse Euronext, die 2014 auf den Markt kommen könnte, will die Deutsche Börse ihre Fühler nicht ausstrecken, sagten mehrere mit dem Vorgang vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters.

(Reuters)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

16.04.2014, 19:44

ThyssenKrupp erhält neue Kreditlinie

16.04.2014, 18:16

Deutsche Bank dementiert Bericht über Suche nach Jain-Nachfolger

16.04.2014, 18:13

Europas Leitbörsen schließen einheitlich mit Gewinnen

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    16.04.2014, 18:03

    Investor AB lehnt VW-Offerte für Scania ab

    Investor AB stellt sich gegen eine Komplett-Übernahme des Lkw-Bauers Scania durch VW.

    16.04.2014, 12:22

    RWE-Chef Peter Terium: "Reden wir nicht drum herum: Die Lage ist sehr ernst."

    Trotz der dramatischen Ansage von RWE-Chef Peter Terium geht der Konzern von einer Stabilisierung der Lage aus: Niedrige Dividende, Prognose 2014 bestätigt.

    16.04.2014, 09:39

    BayWa investiert am anderen Ende der Welt

    Der Agrarkonzern BayWa übernimmt erneut einen neuseeländischen Apfelhändler. Obsthandel wird weiter deutlich ausgebaut.

    16.04.2014, 09:12

    Aktionärsvereinigung rät zu Annahme der VW-Offerte für Scania

    Volkswagen erhält im Ringen um die Komplett-Übernahme der Lkw-Tochter Scania Rückendeckung von schwedischen Aktionärsvertretern.

    16.04.2014, 07:57

    Credit Suisse – ein Drittel weniger Gewinn

    Die Schweizer Großbank Credit Suisse hat wegen schleppender Geschäfte mit Anleihen und Aktien im Auftaktquartal einen kräftigen Gewinnrückgang verbucht.

    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo
    Vontobel in Kooperation mit dem WirtschaftsBlatt

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    SCHOELLER-BL.86,614,35%chart

    RAIFFEISEN B.23,104,03%chart

    CONWERT IMMO.9,962,57%chart

    CA IMMOBILIE.13,502,23%chart

    OESTERREICHI.37,041,98%chart

    Flop 5

    VERBUND AG14,37-3,36%chart

    TELEKOM AUST.6,85-1,35%chart

    LENZING AG42,20-1,02%chart

    ANDRITZ AG43,58-0,68%chart

    VIENNA INSUR.36,14-0,17%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    SCHOELLER-BL.86,614,35%chart

    RAIFFEISEN B.23,104,03%chart

    CONWERT IMMO.9,962,57%chart

    VALNEVA SE5,662,54%chart

    ROSENBAUER I.68,492,53%chart

    Flop 5

    VERBUND AG14,37-3,36%chart

    WARIMPEX FIN.1,54-2,47%chart

    TELEKOM AUST.6,85-1,35%chart

    LENZING AG42,20-1,02%chart

    FRAUENTHAL H.9,25-0,95%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    CONTINENTAL .169,405,15%chart

    DT.T TLTKOM .11,332,53%chart

    BAYERISCHE M.90,412,52%chart

    VOLKSWAGEN A.193,652,32%chart

    INFINEON TEC.8,112,27%chart

    Flop 5

    ADIDAS AG NA.76,77-0,72%chart

    HEIDELBERGCE.61,99-0,08%chart

    HENKEL AG & .76,460,18%chart

    LINDE AG INH.142,400,32%chart

    K+S AKTIENGE.23,160,39%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    VISA Inc209,362,60%chart

    3M COMPANY136,772,00%chart

    UNITED TECHN.118,071,93%chart

    THE WALT DIS.78,951,66%chart

    MICROSOFT CO.40,401,64%chart

    Flop 5

    UNITEDHEALTH.78,19-1,66%chart

    JOHNSON & JO.98,75-0,45%chart

    INTERNATIONA.196,40-0,31%chart

    MCDONALDS CO.100,830,00%chart

    MERCK & CO. .56,260,37%chart

    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    CONTINENTAL .169,405,15%chart

    DT.T TLTKOM .11,332,53%chart

    BAYERISCHE M.90,412,52%chart

    VOLKSWAGEN A.193,652,32%chart

    INFINEON TEC.8,112,27%chart

    Flop 5

    ADIDAS AG NA.76,77-0,72%chart

    HEIDELBERGCE.61,99-0,08%chart

    HENKEL AG & .76,460,18%chart

    LINDE AG INH.142,400,32%chart

    K+S AKTIENGE.23,160,39%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    AAREAL BANK .31,689,32%chart

    GEA GROUP AG.32,306,18%chart

    PROSIEBENSAT.31,064,95%chart

    WINCOR NIXDO.47,993,67%chart

    SKY DEUTSCHL.5,973,50%chart

    Flop 5

    RATIONAL AG .248,00-0,52%chart

    SYMRISE AG I.34,42-0,49%chart

    EVONIK INDUS.27,72-0,34%chart

    DT.T T.ROOP .33,98-0,32%chart

    SUEDZUCKER A.15,13-0,13%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    DEUTZ AG INH.5,772,80%chart

    GRENKELEASIN.74,452,63%chart

    GRAMMER AG I.35,412,61%chart

    INDUS HOLDIN.32,222,16%chart

    HEIDELBERGER.2,292,05%chart

    Flop 5

    JUNGHEINRICH.50,68-2,54%chart

    VILLEROY & B.11,02-1,87%chart

    HAWESKO HOLD.39,40-0,93%chart

    PUMA SE INHA.207,00-0,89%chart

    C.A.T. OIL A.13,48-0,81%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    MORPHOSYS AG.62,0011,81%chart

    SMA SOLAR TE.33,166,18%chart

    BB BIOTECH A.115,955,94%chart

    QSC AG NAMEN.3,405,88%chart

    CANCOM SE IN.30,804,67%chart

    Flop 5

    SARTORIUS AG.92,90-1,61%chart

    AIXTRON SE N.11,30-0,75%chart

    XING AG NAME.91,87-0,55%chart

    COMPUGROUP M.18,85-0,37%chart

    NEMETSCHEK A.58,00-0,28%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche vom 21.4.2014 bis 25.4.2014. das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?

    Die Redaktion empfiehlt