22.01.2013, 06:13

Mehr Konkurrenz für die Deutsche Börse

Deutsche Börse-Chef Reto Francioni / Bild: EPA (Boris Roessler)

Die Deutsche Börse stellt sich wegen der Zusammenschlüsse in der Branche auf steigenden Wettbewerb ein.

Frankfurt. Sowohl in den USA als auch in Asien würden viele Börsenbetreiber ihre Kräfte bündeln, sagte Vorstandschef der Deutschen Börse, Reto Francioni, am Montagabend - und zitierte den ehemaligen deutschen Fußballnationaltrainer Berti Vogts: "Die Breite an der Spitze ist dichter geworden." Der angekündigte Kauf der New York Stock Exchange (Nyse) durch den US-Konkurrenten ICE habe Deutschlands größter Börsenbetreiber erwartet und sich darauf vorbereitet, erklärte Francioni. "Er bereitet uns keine schlaflosen Nächte, aber er zeigt deutlich: Wir dürfen und wir werden uns keine Minute ausruhen."

Die Deutsche Börse wolle in den kommenden Jahren vor allem auf neue Märkte setzen, betonte Francioni beim Neujahrempfang des Konzerns in Eschborn bei Frankfurt. "Das entscheidende Wachstum in unseren Märkten wird zukünftig nicht in Europa oder Nordamerika stattfinden, sondern in Asien und Lateinamerika." Die Deutsche Börse habe sich dort in den vergangenen zwölf Monaten massiv verstärkt und werde es weiter tun.

Francioni geht davon aus, dass die Konsolidierung der Branche auch in Asien weiter voranschreiten wird - "und wir täten gut daran, diese Entwicklung scharf im Auge zu behalten". Die Börsen in Tokio und Osaka haben fusioniert, die Handelsbetreiber in Hongkong, Shenzhen und Shanghai arbeiten enger zusammen. Francioni selbst strebt - nach diversen gescheiterten Versuchen - keine Fusionen oder große Übernahmen mehr an. Nach der europäische Mehrländerbörse Euronext, die 2014 auf den Markt kommen könnte, will die Deutsche Börse ihre Fühler nicht ausstrecken, sagten mehrere mit dem Vorgang vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters.

(Reuters)

11:39

Geldanlage, Glücksspiel oder Betrug?

11:38

Commerzbank streicht jeden fünften Arbeitsplatz

11:38

Dänischer Insulinhersteller Novo Nordisk streicht 1000 Stellen

Kommentare

0 Kommentare

11:07

Air Berlin träumt von schwarzen Zahlen

Air Berlin hat in den vergangenen acht Jahren nur einmal einen Nettogewinn eingeflogen. "Schwarze Zahlen peilen wir für 2018 an", sagt Chef Stefan Pichler.

06:48

Air Berlin halbiert Flotte - 1.200 Jobs weg

Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin streicht im Zuge eines umfassenden Konzernumbaus 1200 Stellen. Die Flotte soll auf 75 Flugzeuge in etwa halbiert werden.

04:51

VW will mit Elektroautos zurück auf die Überholspur

Der vom Dieselskandal geplagte Volkswagen-Konzern will das Ruder mit neuen Elektroautos und Mobilitätsdiensten herumreißen.

CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

SCHOELLER-BL.58,6410,23%chart

VERBUND AG14,954,91%chart

OMV AG25,463,77%chart

WIENERBERGER.15,822,76%chart

UNIQA INSURA.5,861,77%chart

Flop 5

DO & CO AG71,21-0,39%chart

BUWOG AG24,17-0,33%chart

CONWERT IMMO.17,040,00%chart

OESTERREICHI.31,870,13%chart

VIENNA INSUR.17,950,22%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

SCHOELLER-BL.58,6410,23%chart

VERBUND AG14,954,91%chart

OMV AG25,463,77%chart

PALFINGER AG25,922,96%chart

WIENERBERGER.15,822,76%chart

Flop 5

POLYTEC HOLD.7,90-1,25%chart

VALNEVA SE2,66-0,75%chart

AMAG AUSTRIA.31,15-0,59%chart

KAPSCH TRAFF.39,55-0,50%chart

PORR AG31,97-0,50%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

RWE AG INHAB.15,554,04%chart

E.ON SE NAME.6,462,43%chart

BASF SE NAME.75,062,24%chart

VOLKSWAGEN A.117,021,70%chart

MERCK KGAA I.97,440,99%chart

Flop 5

DT.T L.FANA .9,74-3,71%chart

COMMERZBANK .5,92-1,82%chart

SIEMENS AG N.103,62-0,90%chart

VONOVIA SE N.34,30-0,76%chart

INFINEON TEC.15,42-0,71%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

Caterpillar86,594,48%chart

Exxon Mobil .86,904,40%chart

Chevron Corp.102,153,20%chart

Procter & Ga.89,461,24%chart

Merck & Comp.63,301,17%chart

Flop 5

Nike53,25-3,78%chart

McDonald's C.115,18-1,45%chart

Coca-Cola Co.42,15-1,03%chart

Verizon Comm.52,06-0,82%chart

Wal-Mart Sto.71,79-0,75%chart

Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

RWE AG INHAB.15,554,04%chart

E.ON SE NAME.6,462,43%chart

BASF SE NAME.75,062,24%chart

VOLKSWAGEN A.117,021,70%chart

MERCK KGAA I.97,440,99%chart

Flop 5

DT.T L.FANA .9,74-3,71%chart

COMMERZBANK .5,92-1,82%chart

SIEMENS AG N.103,62-0,90%chart

VONOVIA SE N.34,30-0,76%chart

INFINEON TEC.15,42-0,71%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

KRONES AG IN.86,182,94%chart

BRENNTAG AG .49,262,26%chart

SALZGITTER A.29,512,24%chart

SCHAEFFLER A.14,052,11%chart

WACKER CHEMI.75,322,04%chart

Flop 5

HELLA KGAA H.35,77-2,06%chart

DT.T WONTN A.32,91-0,75%chart

OSRAM LICHT .50,83-0,72%chart

ZALANDO SE I.36,31-0,53%chart

K+S AKTIENGE.16,64-0,45%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DIC ASSET AG.9,123,15%chart

HEIDELBERGER.2,212,99%chart

HYPOPORT AG .84,992,98%chart

CAPITAL STAG.6,722,77%chart

BORUSSIA DOR.4,842,33%chart

Flop 5

WCM BETEIL.U.2,94-2,65%chart

ADO PROPERTI.36,23-2,36%chart

HAPAG-LLOYD .18,50-1,93%chart

TAKKT AG INH.20,08-1,58%chart

WASHTEC AG I.41,38-1,13%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

SMA SOLAR TE.28,594,15%chart

MORPHOSYS AG.37,122,91%chart

RIB SOFTWARE.11,061,89%chart

EVOTEC AG IN.5,041,43%chart

GFT TECHNOLO.18,471,24%chart

Flop 5

ADVA OPTICAL.8,71-2,70%chart

STRATEC BIOM.49,54-2,02%chart

FREENET AG N.25,90-1,91%chart

DIALOG SEMIC.33,60-1,51%chart

WIRECARD AG .46,23-0,79%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr