22.01.2013, 06:13

Mehr Konkurrenz für die Deutsche Börse

Deutsche Börse-Chef Reto Francioni / Bild: EPA (Boris Roessler)

Die Deutsche Börse stellt sich wegen der Zusammenschlüsse in der Branche auf steigenden Wettbewerb ein.

Frankfurt. Sowohl in den USA als auch in Asien würden viele Börsenbetreiber ihre Kräfte bündeln, sagte Vorstandschef der Deutschen Börse, Reto Francioni, am Montagabend - und zitierte den ehemaligen deutschen Fußballnationaltrainer Berti Vogts: "Die Breite an der Spitze ist dichter geworden." Der angekündigte Kauf der New York Stock Exchange (Nyse) durch den US-Konkurrenten ICE habe Deutschlands größter Börsenbetreiber erwartet und sich darauf vorbereitet, erklärte Francioni. "Er bereitet uns keine schlaflosen Nächte, aber er zeigt deutlich: Wir dürfen und wir werden uns keine Minute ausruhen."

Die Deutsche Börse wolle in den kommenden Jahren vor allem auf neue Märkte setzen, betonte Francioni beim Neujahrempfang des Konzerns in Eschborn bei Frankfurt. "Das entscheidende Wachstum in unseren Märkten wird zukünftig nicht in Europa oder Nordamerika stattfinden, sondern in Asien und Lateinamerika." Die Deutsche Börse habe sich dort in den vergangenen zwölf Monaten massiv verstärkt und werde es weiter tun.

Francioni geht davon aus, dass die Konsolidierung der Branche auch in Asien weiter voranschreiten wird - "und wir täten gut daran, diese Entwicklung scharf im Auge zu behalten". Die Börsen in Tokio und Osaka haben fusioniert, die Handelsbetreiber in Hongkong, Shenzhen und Shanghai arbeiten enger zusammen. Francioni selbst strebt - nach diversen gescheiterten Versuchen - keine Fusionen oder große Übernahmen mehr an. Nach der europäische Mehrländerbörse Euronext, die 2014 auf den Markt kommen könnte, will die Deutsche Börse ihre Fühler nicht ausstrecken, sagten mehrere mit dem Vorgang vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters.

(Reuters)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

28.08.2015, 16:44

Nestle kommt nicht aus den Negativ-Schlagzeilen

28.08.2015, 13:32

Bieterschlacht um Zahlungsanbieter Worldpay startet

28.08.2015, 12:14

Europas Börsen großteils im Minus

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    28.08.2015, 09:46

    RZB kämpft – 2015 vielleicht sogar mit Verlust

    Die RZB hält das Ertragsminus im 1. Halbjahr in Grenzen, Kernkapitalquoten leicht rückläufig. Mit Blick auf RBI Verlust für Gesamtjahr 2015 denkbar.

    27.08.2015, 18:14

    Chinesen strecken Fühler nach Daimler-Anteil aus

    Daimler verhandelt Insidern zufolge mit dem chinesischen Partner BAIC über eine Beteiligung.

    27.08.2015, 08:17

    Nicht nur Österreich: Deutsche Post will Paketnetz weltweit ausbauen

    Die Deutsche Post will sich bei ihrer Expansion nicht nur mit dem Markteinstieg in Österreich begnügen.

    27.08.2015, 07:49

    Optikerkette Fielmann treibt Expansion in Italien voran

    Optiker Fielmann hat im ersten Halbjahr 3,8 Millioen Brillen verkauft. Er ist erstmals ins Italien präsent, wo neue Filialen entstehen sollen. In Österreich steigt der Gewinn.

    26.08.2015, 20:14

    Milliarden-Deal geplatzt: Monsanto wirft bei Syngenta-Übernahmepoker das Handtuch

    Nach monatelangem Gezerre ist die geplante größte Übernahme in der Agrochemiebranche gescheitert. Die zuletzt von Monsanto gebotenen 47 Milliarden Dollar waren Syngenta zu wenig.

    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    OMV AG22,941,62%chart

    SCHOELLER-BL.48,981,51%chart

    OESTERREICHI.34,661,26%chart

    FLUGHAFEN WI.80,390,39%chart

    LENZING AG62,110,10%chart

    Flop 5

    CA IMMOBILIE.16,45-4,55%chart

    ANDRITZ AG43,18-1,77%chart

    TELEKOM AUST.5,46-1,60%chart

    CONWERT IMMO.11,48-1,20%chart

    IMMOFINANZ AG2,21-1,16%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    KAPSCH TRAFF.27,491,85%chart

    OMV AG22,941,62%chart

    SCHOELLER-BL.48,981,51%chart

    OESTERREICHI.34,661,26%chart

    MAYR-MELNHOF.103,101,23%chart

    Flop 5

    ROSENBAUER I.69,25-7,54%chart

    PALFINGER AG23,51-5,58%chart

    CA IMMOBILIE.16,45-4,55%chart

    AGRANA BETEI.73,00-3,96%chart

    POLYTEC HOLD.7,31-2,33%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    K+S AKTIENGE.33,551,04%chart

    LINDE AG INH.155,211,04%chart

    MUENCHENER R.164,250,90%chart

    BEIERSDORF A.73,930,39%chart

    SAP SE INHAB.60,160,26%chart

    Flop 5

    FRESENIUS SE.62,76-1,51%chart

    COMMERZBANK .10,12-0,99%chart

    HEIDELBERGCE.67,45-0,86%chart

    DT.T L.FANA .11,02-0,85%chart

    DT.T BOTRT A.79,35-0,78%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    CHEVRON CORP.80,433,59%chart

    INTEL CORP28,422,53%chart

    BOEING COMPA.133,241,04%chart

    MERCK & CO. .55,370,76%chart

    GENERAL ELEC.25,160,60%chart

    Flop 5

    PFIZER Inc32,66-1,80%chart

    WAL-MART STO.64,94-1,73%chart

    MCDONALD'S C.96,25-1,11%chart

    JOHNSON & JO.95,17-1,09%chart

    THE TRAVELER.100,43-0,96%chart

    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    K+S AKTIENGE.33,551,04%chart

    LINDE AG INH.155,211,04%chart

    MUENCHENER R.164,250,90%chart

    BEIERSDORF A.73,930,39%chart

    SAP SE INHAB.60,160,26%chart

    Flop 5

    FRESENIUS SE.62,76-1,51%chart

    COMMERZBANK .10,12-0,99%chart

    HEIDELBERGCE.67,45-0,86%chart

    DT.T L.FANA .11,02-0,85%chart

    DT.T BOTRT A.79,35-0,78%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    SALZGITTER A.28,111,59%chart

    FIELMANN AG .58,691,42%chart

    NORMA GROUP .43,941,32%chart

    WINCOR NIXDO.36,901,31%chart

    AURUBIS AG I.58,930,75%chart

    Flop 5

    ZALANDO SE I.29,14-2,26%chart

    CTS EVENTIM .30,56-1,76%chart

    TAG IMMOBILI.9,98-1,66%chart

    LEONI AG NAM.54,58-1,52%chart

    KABEL DEUTSC.119,23-1,35%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    BRAAS MONIER.22,496,93%chart

    CAPITAL STAG.8,385,73%chart

    HORNBACH HOL.73,425,07%chart

    VTG AG INHAB.23,664,05%chart

    TAKKT AG INH.17,583,51%chart

    Flop 5

    TELE COLUMBU.11,41-3,22%chart

    STABILUS S.A.31,87-3,04%chart

    HELLA KGAA H.37,64-3,00%chart

    TLG IMMOBILI.16,18-2,11%chart

    SAF HOLLAND .12,76-1,60%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    AIXTRON SE N.5,696,67%chart

    PFEIFFER VAC.93,223,90%chart

    MANZ AG INHA.63,903,35%chart

    DIALOG SEMIC.43,082,32%chart

    QIAGEN N.V. .23,701,46%chart

    Flop 5

    ADVA OPTICAL.9,05-3,71%chart

    NEMETSCHEK A.30,92-3,06%chart

    DRAEGERWERK .81,16-3,05%chart

    SARTORIUS AG.187,40-2,65%chart

    XING AG NAME.183,07-2,54%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 7.9.2015 bis 11.9.2015 das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?