22.01.2013, 06:13

Mehr Konkurrenz für die Deutsche Börse

Deutsche Börse-Chef Reto Francioni / Bild: EPA (Boris Roessler)

Die Deutsche Börse stellt sich wegen der Zusammenschlüsse in der Branche auf steigenden Wettbewerb ein.

Frankfurt. Sowohl in den USA als auch in Asien würden viele Börsenbetreiber ihre Kräfte bündeln, sagte Vorstandschef der Deutschen Börse, Reto Francioni, am Montagabend - und zitierte den ehemaligen deutschen Fußballnationaltrainer Berti Vogts: "Die Breite an der Spitze ist dichter geworden." Der angekündigte Kauf der New York Stock Exchange (Nyse) durch den US-Konkurrenten ICE habe Deutschlands größter Börsenbetreiber erwartet und sich darauf vorbereitet, erklärte Francioni. "Er bereitet uns keine schlaflosen Nächte, aber er zeigt deutlich: Wir dürfen und wir werden uns keine Minute ausruhen."

Die Deutsche Börse wolle in den kommenden Jahren vor allem auf neue Märkte setzen, betonte Francioni beim Neujahrempfang des Konzerns in Eschborn bei Frankfurt. "Das entscheidende Wachstum in unseren Märkten wird zukünftig nicht in Europa oder Nordamerika stattfinden, sondern in Asien und Lateinamerika." Die Deutsche Börse habe sich dort in den vergangenen zwölf Monaten massiv verstärkt und werde es weiter tun.

Francioni geht davon aus, dass die Konsolidierung der Branche auch in Asien weiter voranschreiten wird - "und wir täten gut daran, diese Entwicklung scharf im Auge zu behalten". Die Börsen in Tokio und Osaka haben fusioniert, die Handelsbetreiber in Hongkong, Shenzhen und Shanghai arbeiten enger zusammen. Francioni selbst strebt - nach diversen gescheiterten Versuchen - keine Fusionen oder große Übernahmen mehr an. Nach der europäische Mehrländerbörse Euronext, die 2014 auf den Markt kommen könnte, will die Deutsche Börse ihre Fühler nicht ausstrecken, sagten mehrere mit dem Vorgang vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters.

(Reuters)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

11:19

Air Berlin schrieb 2014 größten Verlust der Firmengeschichte

09:37

IPO: Im Westen fast nichts Neues

26.03.2015, 18:00

Conti fährt auf das iCar von Apple ab

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    26.03.2015, 15:20

    Hedgefonds beißen sich an Porsche die Zähne aus

    Der VW-Großaktionär Porsche hat in der Klagewelle von Anlegern nach der gescheiterten Übernahme des Volkswagen-Konzerns erneut einen Etappensieg errungen.

    26.03.2015, 13:49

    Schaeffler sieht beim Thema Börsengang keinen Zeitdruck

    Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler sieht sich mit einem möglichen Börsengang nicht unter Zugzwang.

    26.03.2015, 10:23

    341 Millionen Euro für die Familien Piech und Porsche

    Die DAX-Konzerne schütten Rekord-Dividenden aus. Da fällt für Deutschlands Reichste allerhand ab.

    26.03.2015, 10:14

    Boom bei Börsegängen in Europa - und Wien hat nichts davon

    Die IPO-Märkte in den USA und Asien zeigen sich heuer stark unterkühlt. Europa dagegen erlebte einen Boom.

    26.03.2015, 09:24

    Stada macht schwaches Russland-Geschäft zu schaffen

    Der deutsche Arzneimittelhersteller Stada leidet im wichtigen Russland-Geschäft weiter unter der Rubelschwäche.

    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    BUWOG AG19,343,23%chart

    SCHOELLER-BL.59,331,87%chart

    ZUMTOBEL GRO.22,421,08%chart

    IMMOFINANZ AG2,710,67%chart

    VERBUND AG15,840,44%chart

    Flop 5

    RHI AG26,49-3,27%chart

    LENZING AG59,00-2,48%chart

    RAIFFEISEN B.11,42-2,44%chart

    ERSTE GROUP .22,18-2,03%chart

    CA IMMOBILIE.17,40-1,72%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    SEMPERIT AG .42,003,72%chart

    BUWOG AG19,343,23%chart

    ROSENBAUER I.79,432,72%chart

    DO & CO AG70,202,26%chart

    WOLFORD AG21,952,09%chart

    Flop 5

    VALNEVA SE3,89-4,45%chart

    RHI AG26,49-3,27%chart

    PALFINGER AG24,00-3,23%chart

    AT&S AUSTRIA.14,05-2,97%chart

    AGRANA BETEI.80,00-2,85%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    ADIDAS AG NA.72,972,76%chart

    K+S AKTIENGE.30,341,39%chart

    FRESENIUS ME.76,581,15%chart

    BEIERSDORF A.81,141,00%chart

    MERCK KGAA I.103,400,98%chart

    Flop 5

    CONTINENTAL .215,95-1,08%chart

    DT.T TLTKOM .17,02-0,64%chart

    E.ON SE NAME.14,03-0,57%chart

    DT.T BANK AG.31,63-0,41%chart

    RWE AG INHAB.24,07-0,31%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    UNITEDHEALTH.117,801,34%chart

    HOME DEPOT I.113,751,23%chart

    PFIZER Inc34,440,82%chart

    UNITED TECHN.116,730,59%chart

    3M COMPANY163,460,54%chart

    Flop 5

    CHEVRON CORP.104,41-0,80%chart

    APPLE Inc123,25-0,80%chart

    AMERICAN EXP.77,86-0,79%chart

    INTERNATIONA.159,43-0,72%chart

    COCA-COLA CO.40,06-0,71%chart

    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    ADIDAS AG NA.72,972,76%chart

    K+S AKTIENGE.30,341,39%chart

    FRESENIUS ME.76,581,15%chart

    BEIERSDORF A.81,141,00%chart

    MERCK KGAA I.103,400,98%chart

    Flop 5

    CONTINENTAL .215,95-1,08%chart

    DT.T TLTKOM .17,02-0,64%chart

    E.ON SE NAME.14,03-0,57%chart

    DT.T BANK AG.31,63-0,41%chart

    RWE AG INHAB.24,07-0,31%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    METRO AG INH.31,282,41%chart

    STADA ARZNEI.30,942,26%chart

    TAG IMMOBILI.12,901,94%chart

    AURUBIS AG I.53,731,65%chart

    LEG IMMOBILI.74,281,64%chart

    Flop 5

    KUKA AG INHA.72,09-2,22%chart

    SALZGITTER A.27,46-1,95%chart

    KLOECKNER & .8,99-1,53%chart

    RHEINMETALL .44,61-1,16%chart

    AAREAL BANK .39,24-1,15%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    HORNBACH HOL.73,363,24%chart

    STROEER MEDI.31,523,18%chart

    BRAAS MONIER.23,062,06%chart

    INDUS HOLDIN.46,062,02%chart

    BAYWA AG VIN.37,281,94%chart

    Flop 5

    TOM TAILOR H.11,31-6,30%chart

    MLP AG INHAB.3,80-1,58%chart

    BIOTEST AG V.97,01-1,56%chart

    DIC ASSET AG.9,20-1,29%chart

    SHW AG INHAB.44,30-1,12%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    PFEIFFER VAC.78,903,41%chart

    MORPHOSYS AG.56,553,36%chart

    UNITED INTER.42,502,73%chart

    DIALOG SEMIC.40,842,30%chart

    WIRECARD AG .39,551,89%chart

    Flop 5

    QSC AG NAMEN.1,87-2,61%chart

    NEMETSCHEK A.122,15-1,89%chart

    RIB SOFTWARE.11,84-1,58%chart

    AIXTRON SE N.6,73-1,23%chart

    TELEFONICA D.5,35-0,93%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 6.4.2015 bis 10.4.2015 das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?

    Die Redaktion empfiehlt