03.02.2013, 16:07

Alfa Romeo wird nicht verkauft

Klartext von Sergio Marchionne / Bild: (c) EPA/Dominic Lipinski

Klarstellung. Fiat-Chef Sergio Marchionne hat am Sonntag entschieden ausgeschlossen, dass Alfa Romeo verkauft wird - "Vor allem nicht an Volkswagen".

Rom/Turin. "Alfa Romeo wird nicht verkauft, vor allem nicht Volkswagen", erklärte Marchionne im Interview mit der römischen Tageszeitung "La Repubblica". Die Gerüchte um einen Alfa-Romeo-Verkauf waren zuletzt in Italien wieder verstärkt aufgetreten.
Marchionne bestätigte, dass Fiat trotz des massiven Absatzeinbruchs in Europa in Italien bleiben und bei einem Aufschwung des Marktes auch in neue Modelle investieren werde. Zwischen 2004 und 2012 habe Fiat sein Personal in Italien um 10.000 Mitarbeiter ausgebaut. "Wir haben konkursbedrohte Unternehmen übernommen", erklärte Marchionne.

Der Fiat-Chef appellierte an die EU einen fairen Weg zu finden, um die Produktionskapazität abzubauen. "Wir werden jedenfalls dank unserer Strategie keine Fabriken in Europa schließen", versicherte Marchionne.

Italien als Schmiede für Luxuskarossen

Der Fiat-Chef bekräftigte die Bereitschaft seines Unternehmens, in Italien ein Zentrum für die Produktion von Luxusautos aufzubauen. Ein erster Schritt sei bereits mit der Einweihung einer neuen Fabrik in Grugliasco bei Turin unternommen worden, wo Luxusmodelle Maseratis hergestellt werden sollen.

Fiat werde künftig verstärkt in China investieren, einem Land mit starkem Potential. Fiat wolle auf dem chinesischem Markt mit Jeep, Maserati und Alfa Romeo punkten", erklärte Marchionne.

(APA)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

18:16

Euro-Leitbörsen schaffen das Plus zum Wochenschluss

15:11

SAP vor größter Übernahme der Firmengeschichte

12:09

Siemens stürzt sich in Bieterschlacht mit Sulzer um Dresser-Rand

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    11:55

    ProSiebenSat.1 verliert einzige Frau im Vorstand

    Personalchefin Heidi Stopper verlässt ProSiebenSat.1-Vorstand. Die 45-Jährige war die einzige Frau in der Topetage.

    11:30

    Erleichterung über Schotten-Votum gibt Europa-Börsen Auftrieb

    Das "Nein" der Schotten zu einer Unabhängigkeit von Großbritannien hat an den europäischen Börsen am Freitag für ein Aufatmen gesorgt.

    18.09.2014, 18:14

    Europa-Börsen: Anleger setzen auf Geldflut und Einheit Großbritanniens

    Die Aussicht auf längerfristig niedrige US-Zinsen hat Aktienanleger am Donnerstag in Kauflaune versetzt. Darüber hinaus spekulierten sie auf umfassende Anleihekäufe der Europäischen Zentralbank (EZB), im Börsenjargon Quantitative Easing (QE) genannt.

    18.09.2014, 15:53

    Easyjet: Weiterer Großauftrag für Airbus

    Der britische Billigflieger Easyjet hat bei Airbus 27 Jets vom Typ A-320 für die Auslieferung ab 2015 bestellt.

    18.09.2014, 15:51

    EZB-Rat – "Ein Mitglied, eine Stimme" ist ab 2015 Geschichte

    Der deutsche Bundesbank-Präsident Jens Weidmann darf im kommenden Jahr bei Sitzungen des EZB-Rats im Mai und Oktober nicht mit abstimmen. Auch den österreichischen Notenbankchef Ewald Nowotny trifft's: Er verliert aufgrund der Stimmrechte-Rotation 2015 in den Monaten Juli, August und September sein Stimmrecht im EZB-Rat.

    AT&S Logo
    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo
    Vontobel in Kooperation mit dem WirtschaftsBlatt
    • BANK VONTOBEL Videos:
      Financial Products (Investment Banking)

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    VERBUND AG15,484,07%chart

    ANDRITZ AG43,002,20%chart

    UNIQA INSURA.9,191,70%chart

    SCHOELLER-BL.76,781,15%chart

    VIENNA INSUR.36,370,97%chart

    Flop 5

    OESTERREICHI.37,88-3,03%chart

    RHI AG22,22-3,03%chart

    WIENERBERGER.10,88-2,16%chart

    MAYR-MELNHOF.84,59-1,89%chart

    RAIFFEISEN B.20,28-1,41%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    VALNEVA SE5,588,54%chart

    VERBUND AG15,484,07%chart

    SEMPERIT AG .38,562,83%chart

    ANDRITZ AG43,002,20%chart

    BUWOG AG15,312,13%chart

    Flop 5

    OESTERREICHI.37,88-3,03%chart

    RHI AG22,22-3,03%chart

    WIENERBERGER.10,88-2,16%chart

    ROSENBAUER I.70,51-2,04%chart

    MAYR-MELNHOF.84,59-1,89%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    DT.T TLTKOM .12,093,78%chart

    DT.T BANK AG.28,302,13%chart

    MERCK KGAA I.69,601,64%chart

    MUENCHENER R.156,251,56%chart

    BEIERSDORF A.66,691,01%chart

    Flop 5

    SAP SE INHAB.57,63-3,77%chart

    HEIDELBERGCE.54,83-1,69%chart

    BAYERISCHE M.88,99-1,54%chart

    SIEMENS AG N.96,40-1,45%chart

    HENKEL AG & .82,45-0,72%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    COCA-COLA CO.42,291,20%chart

    MCDONALDS CO.94,471,06%chart

    WAL-MART STO.76,740,68%chart

    JOHNSON & JO.108,080,68%chart

    CHEVRON CORP.124,920,63%chart

    Flop 5

    CATERPILLAR .102,40-1,86%chart

    INTEL CORP34,84-0,92%chart

    GOLDMAN SACH.186,16-0,92%chart

    CISCO SYSTEM.25,01-0,82%chart

    PFIZER Inc30,36-0,72%chart

    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    DT.T TLTKOM .12,093,78%chart

    DT.T BANK AG.28,302,13%chart

    MERCK KGAA I.69,601,64%chart

    MUENCHENER R.156,251,56%chart

    BEIERSDORF A.66,691,01%chart

    Flop 5

    SAP SE INHAB.57,63-3,77%chart

    HEIDELBERGCE.54,83-1,69%chart

    BAYERISCHE M.88,99-1,54%chart

    SIEMENS AG N.96,40-1,45%chart

    HENKEL AG & .82,45-0,72%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    RTL GROUP S..73,524,64%chart

    GAGFAH S.A. .15,773,99%chart

    RATIONAL AG .240,402,71%chart

    SGL CARBON S.21,092,23%chart

    KRONES AG IN.69,462,01%chart

    Flop 5

    RHEINMETALL .40,55-1,93%chart

    DT.T WONTN A.17,08-1,78%chart

    TAG IMMOBILI.8,99-1,39%chart

    HOCHTIEF AG .57,60-1,22%chart

    DT.T T.ROOP .34,51-1,16%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    SCHALTBAU HO.48,994,11%chart

    TAKKT AG INH.13,602,80%chart

    CEWE STIFTUN.54,272,65%chart

    GRENKELEASIN.79,602,20%chart

    BERTRANDT AG.97,981,53%chart

    Flop 5

    DELTICOM AG .19,11-4,45%chart

    GFK SE INHAB.33,50-2,69%chart

    BAYWA AG VIN.34,83-2,66%chart

    TOM TAILOR H.14,14-2,65%chart

    CAPITAL STAG.3,79-2,54%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    KONTRON AG I.4,977,48%chart

    TELEFONICA D.4,184,89%chart

    NORDEX SE IN.13,962,46%chart

    XING AG NAME.89,741,87%chart

    JENOPTIK AG .9,761,69%chart

    Flop 5

    DIALOG SEMIC.22,06-1,74%chart

    CARL ZEISS M.23,10-1,70%chart

    LPKF LASER &.13,80-1,64%chart

    MANZ AG INHA.72,52-1,33%chart

    SOFTWARE AG .19,93-1,09%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche vom 29.9.2014 bis 3.10.2014. das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?