03.02.2013, 16:07

Alfa Romeo wird nicht verkauft

Klartext von Sergio Marchionne / Bild: (c) EPA/Dominic Lipinski

Klarstellung. Fiat-Chef Sergio Marchionne hat am Sonntag entschieden ausgeschlossen, dass Alfa Romeo verkauft wird - "Vor allem nicht an Volkswagen".

Rom/Turin. "Alfa Romeo wird nicht verkauft, vor allem nicht Volkswagen", erklärte Marchionne im Interview mit der römischen Tageszeitung "La Repubblica". Die Gerüchte um einen Alfa-Romeo-Verkauf waren zuletzt in Italien wieder verstärkt aufgetreten.
Marchionne bestätigte, dass Fiat trotz des massiven Absatzeinbruchs in Europa in Italien bleiben und bei einem Aufschwung des Marktes auch in neue Modelle investieren werde. Zwischen 2004 und 2012 habe Fiat sein Personal in Italien um 10.000 Mitarbeiter ausgebaut. "Wir haben konkursbedrohte Unternehmen übernommen", erklärte Marchionne.

Der Fiat-Chef appellierte an die EU einen fairen Weg zu finden, um die Produktionskapazität abzubauen. "Wir werden jedenfalls dank unserer Strategie keine Fabriken in Europa schließen", versicherte Marchionne.

Italien als Schmiede für Luxuskarossen

Der Fiat-Chef bekräftigte die Bereitschaft seines Unternehmens, in Italien ein Zentrum für die Produktion von Luxusautos aufzubauen. Ein erster Schritt sei bereits mit der Einweihung einer neuen Fabrik in Grugliasco bei Turin unternommen worden, wo Luxusmodelle Maseratis hergestellt werden sollen.

Fiat werde künftig verstärkt in China investieren, einem Land mit starkem Potential. Fiat wolle auf dem chinesischem Markt mit Jeep, Maserati und Alfa Romeo punkten", erklärte Marchionne.

(APA)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

27.07.2015, 18:22

Euro-Stoxx-50 verliert noch mehr als ATX

27.07.2015, 12:22

Kurssturz in China macht Europas Börsianer unruhig

27.07.2015, 09:09

Biotechfirma Morphosys machte im zweiten Quartal mehr Verlust

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    24.07.200000, 16:36

    Renault will Markt im Iran aufrollen

    Nach dem goldenen Händchen bei Dacia versucht es Renault auch im Iran: Einstieg bei Partnerunternehmen anvisiert, Kauf von Autofabriken geplant.

    24.07.200000, 16:36

    Chinesische Fosun will deutsche BHF-Bank zur Gänze schlucken

    Im Streit mit den übrigen Aktionären von BHF Kleinwort Benson prescht der chinesische Investor Fosun mit einem Übernahmeangebot vor. Nächste deutsche Bank wird chinesisch.

    27.07.2015, 08:21

    Philips lässt schwachen Jahresstart hinter sich

    Philips schafft ein starkes zweites Quartal. Ebita legte um ein Viertel auf 501 Mio. Euro zu.

    27.07.2015, 06:30

    Deutsche Börse kauft 360T – Größter Zukauf seit 2007

    Die Deutsche Börse hat den Poker um die Devisenhandelsplattform 360T für sich entschieden. Wie der deutsche Börsenbetreiber am Sonntagmorgen mitteilte, soll die Devisenhandelsfirma für 725 Millionen Euro übernommen werden.

    27.07.2015, 06:30

    UBS schreibt im zweiten Quartal Milliarden-Gewinn

    Die Vermögensverwaltung lässt die Kassen der UBS klingeln. Die größte Schweizer Bank steigerte den Überschuss um 53 Prozent auf 1,2 Milliarden Franken

    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    UNIQA INSURA.8,24-0,59%chart

    FLUGHAFEN WI.79,06-0,72%chart

    TELEKOM AUST.6,06-0,77%chart

    CA IMMOBILIE.16,64-0,92%chart

    OESTERREICHI.40,22-0,92%chart

    Flop 5

    RHI AG22,48-3,25%chart

    RAIFFEISEN B.13,18-2,95%chart

    ERSTE GROUP .26,89-2,71%chart

    OMV AG24,03-2,61%chart

    ANDRITZ AG49,76-2,36%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    AT&S AUSTRIA.14,840,54%chart

    WOLFORD AG22,250,50%chart

    KAPSCH TRAFF.23,260,04%chart

    AMAG AUSTRIA.33,90-0,01%chart

    EVN AG10,30-0,05%chart

    Flop 5

    SEMPERIT AG .37,56-5,88%chart

    PORR AG26,30-5,73%chart

    ROSENBAUER I.77,31-4,56%chart

    WARIMPEX FIN.0,80-4,08%chart

    STRABAG SE22,08-3,81%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    DT.T L.FANA .12,58-0,96%chart

    MUENCHENER R.167,33-1,36%chart

    E.ON SE NAME.11,99-1,46%chart

    ADIDAS AG NA.70,02-1,51%chart

    BEIERSDORF A.76,72-1,67%chart

    Flop 5

    THYSSENKRUPP.22,76-3,17%chart

    K+S AKTIENGE.35,59-3,16%chart

    DT.T BANK AG.29,40-2,94%chart

    DT.T BOTRT A.81,62-2,89%chart

    INFINEON TEC.10,24-2,77%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    INTEL CORP28,351,03%chart

    GENERAL ELEC.25,950,78%chart

    THE TRAVELER.105,590,30%chart

    COCA-COLA CO.40,540,25%chart

    PFIZER Inc34,340,23%chart

    Flop 5

    BOEING COMPA.141,03-2,10%chart

    CHEVRON CORP.89,14-1,61%chart

    APPLE Inc122,77-1,39%chart

    JPMORGAN CHA.68,01-1,31%chart

    AMERICAN EXP.74,92-1,29%chart

    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    DT.T L.FANA .12,58-0,96%chart

    MUENCHENER R.167,33-1,36%chart

    E.ON SE NAME.11,99-1,46%chart

    ADIDAS AG NA.70,02-1,51%chart

    BEIERSDORF A.76,72-1,67%chart

    Flop 5

    THYSSENKRUPP.22,76-3,17%chart

    K+S AKTIENGE.35,59-3,16%chart

    DT.T BANK AG.29,40-2,94%chart

    DT.T BOTRT A.81,62-2,89%chart

    INFINEON TEC.10,24-2,77%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    STADA ARZNEI.33,330,85%chart

    MAN SE INHAB.92,09-0,19%chart

    AXEL SPRINGE.50,23-0,63%chart

    ZALANDO SE I.30,80-0,83%chart

    DMG MORI AG .31,98-0,83%chart

    Flop 5

    DUERR AG INH.78,95-7,84%chart

    KUKA AG INHA.74,18-7,56%chart

    ELRINGKLINGE.21,62-5,50%chart

    CTS EVENTIM .32,00-4,22%chart

    RHEINMETALL .47,90-4,20%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    BIOTEST AG V.25,750,70%chart

    SCHALTBAU HO.49,700,63%chart

    PUMA SE INHA.160,260,50%chart

    GRENKELEASIN.138,150,38%chart

    BRAAS MONIER.24,620,33%chart

    Flop 5

    GRAMMER AG I.26,29-6,95%chart

    RATIONAL AG .336,07-6,65%chart

    KOENIG & BAU.20,88-6,33%chart

    TELE COLUMBU.12,83-5,66%chart

    WACKER NEUSO.18,76-5,24%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    AIXTRON SE N.5,293,58%chart

    EVOTEC AG IN.3,340,78%chart

    JENOPTIK AG .11,83-0,80%chart

    SOFTWARE AG .26,90-0,93%chart

    DRAEGERWERK .91,30-1,19%chart

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 3.8.2015 bis 7.8.2015 das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?

    Die Redaktion empfiehlt