03.02.2013, 16:07

Alfa Romeo wird nicht verkauft

Klartext von Sergio Marchionne / Bild: (c) EPA/Dominic Lipinski

Klarstellung. Fiat-Chef Sergio Marchionne hat am Sonntag entschieden ausgeschlossen, dass Alfa Romeo verkauft wird - "Vor allem nicht an Volkswagen".

Rom/Turin. "Alfa Romeo wird nicht verkauft, vor allem nicht Volkswagen", erklärte Marchionne im Interview mit der römischen Tageszeitung "La Repubblica". Die Gerüchte um einen Alfa-Romeo-Verkauf waren zuletzt in Italien wieder verstärkt aufgetreten.
Marchionne bestätigte, dass Fiat trotz des massiven Absatzeinbruchs in Europa in Italien bleiben und bei einem Aufschwung des Marktes auch in neue Modelle investieren werde. Zwischen 2004 und 2012 habe Fiat sein Personal in Italien um 10.000 Mitarbeiter ausgebaut. "Wir haben konkursbedrohte Unternehmen übernommen", erklärte Marchionne.

Der Fiat-Chef appellierte an die EU einen fairen Weg zu finden, um die Produktionskapazität abzubauen. "Wir werden jedenfalls dank unserer Strategie keine Fabriken in Europa schließen", versicherte Marchionne.

Italien als Schmiede für Luxuskarossen

Der Fiat-Chef bekräftigte die Bereitschaft seines Unternehmens, in Italien ein Zentrum für die Produktion von Luxusautos aufzubauen. Ein erster Schritt sei bereits mit der Einweihung einer neuen Fabrik in Grugliasco bei Turin unternommen worden, wo Luxusmodelle Maseratis hergestellt werden sollen.

Fiat werde künftig verstärkt in China investieren, einem Land mit starkem Potential. Fiat wolle auf dem chinesischem Markt mit Jeep, Maserati und Alfa Romeo punkten", erklärte Marchionne.

(APA)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

08:36

Linde steigert Gewinn trotz Umsatzrückgang

08:17

BNP Paribas: Kaum Ertragsmöglichkeiten wegen Mini-Zinsen

07:49

Dialog Semiconductor: Smartphone-Markt ist gesättigt

Kommentare

0 Kommentare

07:26

Credit Suisse schreibt überraschend Gewinn im zweiten Quartal

Die Credit Suisse hat im zweiten Quartal 2016 überraschend gut abgeschnitten.

27.07.2016, 22:47

Gewinnrückgänge auf breiter Front

Der breite Aktienmarkt hält sich dank Niedrigzinspolitik weiter gut. Die Konzernergebnisse lassen hingegen immer mehr zu wünschen übrig. Allein gestern enttäuschten einige.

27.07.2016, 18:10

Starke Firmenbilanzen geben Europas Börsen Rückenwind

Selbst enttäuschende Zahlen der Deutschen Bank konnten Europas Börsen nicht bremsen. Der Dax überwand den Brexit-Schock und schloss mit 10.319,55 Punkten erstmals wieder über dem Niveau unmittelbar vor dem britischen Referendum.

27.07.2016, 15:03

Deutsche Bank in der Zwickmühle: "Sparen ist keine Strategie"

Gerade ein Jahr im Amt, droht Vorstandschef John Cryan bei der Deutschen Bank eine neue Grundsatzdebatte über die Strategie. In praktisch allen Sparten bröckeln die Erträge und bei der Kapitaldecke sind keine großen Fortschritte sichtbar.

27.07.2016, 13:18

Solarworld soll 800 Millionen Dollar Schadenersatz zahlen

Der Bonner Solarkonzern Solarworld soll knapp 800 Millionen Dollar an den US-Siliziumlieferanten Hemlock zahlen.

CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

VIENNA INSUR.17,944,21%chart

UNIQA INSURA.5,662,74%chart

SCHOELLER-BL.57,192,03%chart

RHI AG18,651,66%chart

VOESTALPINE .31,261,15%chart

Flop 5

RAIFFEISEN B.11,58-1,28%chart

TELEKOM AUST.5,31-0,36%chart

ERSTE GROUP .23,64-0,32%chart

AT&S AUSTRIA.10,23-0,29%chart

CA IMMOBILIE.16,60-0,06%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

VIENNA INSUR.17,944,21%chart

PALFINGER AG27,303,80%chart

DO & CO AG73,223,73%chart

VALNEVA SE2,472,92%chart

UNIQA INSURA.5,662,74%chart

Flop 5

RAIFFEISEN B.11,58-1,28%chart

PORR AG26,20-1,13%chart

MAYR-MELNHOF.99,50-0,65%chart

KAPSCH TRAFF.36,62-0,46%chart

TELEKOM AUST.5,31-0,36%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

LINDE AG INH.131,301,93%chart

RWE AG INHAB.16,030,94%chart

DT.T L.FANA .10,520,69%chart

ADIDAS AG NA.141,290,67%chart

VOLKSWAGEN A.128,100,59%chart

Flop 5

FRESENIUS SE.67,54-0,21%chart

SAP SE INHAB.77,91-0,18%chart

CONTINENTAL .188,98-0,08%chart

BAYERISCHE M.78,12-0,04%chart

HEIDELBERGCE.72,610,00%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

Apple Inc102,956,50%chart

Caterpillar84,101,63%chart

Verizon Comm.55,320,93%chart

Boeing Compa.135,960,82%chart

Merck & Comp.58,600,41%chart

Flop 5

Coca-Cola Co.43,40-3,30%chart

McDonald's C.119,48-1,83%chart

The Traveler.116,43-1,04%chart

Nike55,79-1,03%chart

Microsoft Co.56,19-1,00%chart

Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

LINDE AG INH.131,301,93%chart

RWE AG INHAB.16,030,94%chart

DT.T L.FANA .10,520,69%chart

ADIDAS AG NA.141,290,67%chart

VOLKSWAGEN A.128,100,59%chart

Flop 5

FRESENIUS SE.67,54-0,21%chart

SAP SE INHAB.77,91-0,18%chart

CONTINENTAL .188,98-0,08%chart

BAYERISCHE M.78,12-0,04%chart

HEIDELBERGCE.72,610,00%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

TALANX AG NA.27,463,29%chart

HOCHTIEF AG .115,852,77%chart

DUERR AG INH.77,082,38%chart

STROEER SE &.42,902,18%chart

HELLA KGAA H.32,971,93%chart

Flop 5

COVESTRO AG .41,07-2,27%chart

STEINHOFF IN.5,54-1,39%chart

SYMRISE AG I.63,14-1,11%chart

ZALANDO SE I.33,40-0,89%chart

STADA ARZNEI.46,37-0,88%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

ELRINGKLINGE.16,605,13%chart

BAYWA AG VIN.29,273,46%chart

GRENKE AG NA.166,223,31%chart

CAPITAL STAG.5,943,30%chart

DEUTZ AG INH.3,823,13%chart

Flop 5

WCM BETEIL.U.3,10-1,74%chart

CEWE STIFTUN.70,23-1,50%chart

HAMBORNER RE.10,46-1,29%chart

ADO PROPERTI.35,34-0,75%chart

VOSSLOH AG I.54,81-0,68%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

TELEFONICA D.3,877,59%chart

GFT TECHNOLO.19,713,96%chart

CANCOM SE IN.45,563,60%chart

SILTRONIC AG.15,743,55%chart

DRILLISCH AG.36,522,46%chart

Flop 5

DIALOG SEMIC.28,70-8,25%chart

SARTORIUS AG.72,35-1,96%chart

SUESS MICROT.6,20-1,59%chart

STRATEC BIOM.51,56-1,00%chart

AIXTRON SE N.5,38-0,83%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr

Die Redaktion empfiehlt