03.02.2013, 16:07

Alfa Romeo wird nicht verkauft

Klartext von Sergio Marchionne / Bild: (c) EPA/Dominic Lipinski

Klarstellung. Fiat-Chef Sergio Marchionne hat am Sonntag entschieden ausgeschlossen, dass Alfa Romeo verkauft wird - "Vor allem nicht an Volkswagen".

Rom/Turin. "Alfa Romeo wird nicht verkauft, vor allem nicht Volkswagen", erklärte Marchionne im Interview mit der römischen Tageszeitung "La Repubblica". Die Gerüchte um einen Alfa-Romeo-Verkauf waren zuletzt in Italien wieder verstärkt aufgetreten.
Marchionne bestätigte, dass Fiat trotz des massiven Absatzeinbruchs in Europa in Italien bleiben und bei einem Aufschwung des Marktes auch in neue Modelle investieren werde. Zwischen 2004 und 2012 habe Fiat sein Personal in Italien um 10.000 Mitarbeiter ausgebaut. "Wir haben konkursbedrohte Unternehmen übernommen", erklärte Marchionne.

Der Fiat-Chef appellierte an die EU einen fairen Weg zu finden, um die Produktionskapazität abzubauen. "Wir werden jedenfalls dank unserer Strategie keine Fabriken in Europa schließen", versicherte Marchionne.

Italien als Schmiede für Luxuskarossen

Der Fiat-Chef bekräftigte die Bereitschaft seines Unternehmens, in Italien ein Zentrum für die Produktion von Luxusautos aufzubauen. Ein erster Schritt sei bereits mit der Einweihung einer neuen Fabrik in Grugliasco bei Turin unternommen worden, wo Luxusmodelle Maseratis hergestellt werden sollen.

Fiat werde künftig verstärkt in China investieren, einem Land mit starkem Potential. Fiat wolle auf dem chinesischem Markt mit Jeep, Maserati und Alfa Romeo punkten", erklärte Marchionne.

(APA)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

06.03.2015, 11:50

EZB-Geldspritzen lassen Euro straucheln – Dax steht still

06.03.2015, 10:32

Chinesischer Club-Med-Eigner steigt bei Thomas Cook ein

06.03.2015, 06:57

US-Einigung kostet Commerzbank über 1,4 Milliarden Dollar

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    05.03.2015, 19:52

    Unicredit und Intesa gründen Bad Bank

    Ein Jahr hat es gedauert, jetzt soll die Bad Bank, in die die beiden größten italienischen Banken, Unicredit und Intesa Sanpaolo, jeweils eine Milliarde Euro an faulen Krediten abschieben wollen, an den Start gehen. Mit an Bord ist der US-Finanzinvestor KKR.

    05.03.2015, 18:09

    Ab Montag fließt Geld - gefeiert wird schon heute

    Die Präzisierung der QE-Pläne der ERZ beflügelte die europäischen Leitbörsen. Vor allem die Erzeuger von Konsumgütern legten zu.

    05.03.2015, 15:28

    EZB: Die Geldflut kommt ... am Montag

    Die Europäische Zentralbank (EZB) tastet ihren Leitzins wie erwartet nicht an. Was wichtiger ist: Ab Montag werden Anleihen in großem Stil gekauft.

    05.03.2015, 14:29

    Im Bann der EZB: Euro rutscht ab – Dax setzt Rekordjagd fort

    Vor der Bekanntgabe von Details zum billionenschweren Anleihekaufprogramm der EZB ist der Euro am Donnerstag abgetaucht. Die Gemeinschaftswährung fiel um etwa einen halben US-Cent bis auf 1,1025 Dollar und notierte damit zeitweise so niedrig wie zuletzt Anfang September 2003.

    05.03.2015, 14:21

    Aktien-Rally dank EZB: Wenn die Unternehmen nicht liefern, droht Ungemach

    Die Politik des billigen Geldes der Europäischen Zentralbank (EZB) hat Aktien aus dem Euroraum zwar auf ein Siebenjahres-Hoch katapultiert. Doch die Gewinnentwicklung kann mit der rasanten Kursentwicklung nicht mithalten.

    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    RAIFFEISEN B.13,074,60%chart

    UNIQA INSURA.8,553,71%chart

    IMMOFINANZ AG2,783,69%chart

    ERSTE GROUP .24,043,24%chart

    RHI AG27,783,04%chart

    Flop 5

    BUWOG AG19,70-1,33%chart

    TELEKOM AUST.6,43-1,06%chart

    ZUMTOBEL GRO.23,72-0,79%chart

    CA IMMOBILIE.17,30-0,72%chart

    WIENERBERGER.14,86-0,17%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    AT&S AUSTRIA.14,764,87%chart

    RAIFFEISEN B.13,074,60%chart

    PORR AG51,083,86%chart

    UNIQA INSURA.8,553,71%chart

    IMMOFINANZ AG2,783,69%chart

    Flop 5

    FACC AG8,16-1,69%chart

    BUWOG AG19,70-1,33%chart

    PALFINGER AG26,00-1,25%chart

    TELEKOM AUST.6,43-1,06%chart

    DO & CO AG72,32-0,84%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    THYSSENKRUPP.24,653,38%chart

    LANXESS AG I.47,652,33%chart

    VOLKSWAGEN A.229,851,86%chart

    HEIDELBERGCE.71,831,79%chart

    LINDE AG INH.186,401,25%chart

    Flop 5

    RWE AG INHAB.24,30-2,62%chart

    E.ON SE NAME.14,00-2,03%chart

    SAP SE INHAB.63,47-0,19%chart

    MUENCHENER R.187,05-0,11%chart

    SIEMENS AG N.99,47-0,07%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    E.I. DUPONT .78,14-0,23%chart

    BOEING COMPA.153,12-0,87%chart

    AMERICAN EXP.80,31-1,04%chart

    UNITED TECHN.119,43-1,13%chart

    CHEVRON CORP.103,55-1,13%chart

    Flop 5

    JOHNSON & JO.100,11-2,35%chart

    PROCTER & GA.82,66-2,33%chart

    COCA-COLA CO.41,52-2,08%chart

    MCDONALD'S C.97,13-2,00%chart

    MERCK & CO. .56,84-1,97%chart

    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    THYSSENKRUPP.24,653,38%chart

    LANXESS AG I.47,652,33%chart

    VOLKSWAGEN A.229,851,86%chart

    HEIDELBERGCE.71,831,79%chart

    LINDE AG INH.186,401,25%chart

    Flop 5

    RWE AG INHAB.24,30-2,62%chart

    E.ON SE NAME.14,00-2,03%chart

    SAP SE INHAB.63,47-0,19%chart

    MUENCHENER R.187,05-0,11%chart

    SIEMENS AG N.99,47-0,07%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    SALZGITTER A.26,924,52%chart

    WACKER CHEMI.111,103,35%chart

    BILFINGER53,823,20%chart

    JUNGHEINRICH.58,153,12%chart

    EVONIK INDUS.30,702,35%chart

    Flop 5

    DT.T WONTN A.23,70-2,89%chart

    LEG IMMOBILI.70,79-1,76%chart

    HOCHTIEF AG .71,00-1,29%chart

    DT. ANNINGTO.32,58-1,27%chart

    KABEL DEUTSC.124,10-1,23%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    ZALANDO SE I.25,566,17%chart

    MLP AG INHAB.3,885,12%chart

    TAKKT AG INH.17,104,91%chart

    VILLEROY & B.15,004,24%chart

    HEIDELBERGER.2,433,27%chart

    Flop 5

    CAPITAL STAG.5,05-2,92%chart

    VTG AG INHAB.23,59-1,17%chart

    CEWE STIFTUN.57,24-0,64%chart

    STABILUS S.A.27,75-0,36%chart

    ALSTRIA OFFI.12,18-0,29%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    XING AG NAME.141,604,85%chart

    BB BIOTECH A.294,003,85%chart

    PFEIFFER VAC.77,023,04%chart

    SMA SOLAR TE.12,542,74%chart

    JENOPTIK AG .12,922,42%chart

    Flop 5

    QIAGEN N.V. .22,57-0,90%chart

    SARTORIUS AG.123,00-0,81%chart

    DRAEGERWERK .93,99-0,75%chart

    DRILLISCH AG.37,29-0,56%chart

    FREENET AG N.26,19-0,44%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 16.3.2015 bis 20.3.2015 das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?