23.11.2013, 16:37

Tiefbauspezialist Bauer streicht Stellen

Der deutsche Tiefbauspezialist Bauer musste vor Kurzem eine Gewinnwarnung vom Stapel lassen. Nun droht ein Stellenabbau.

Frankfurt. Das bayerische Spezialtiefbau-Unternehmen Bauer plant nach der jüngsten Gewinnwarnung Entlassungen. "Ganz ohne wird es nicht gehen. Wir müssen Stellen abbauen, auch in Deutschland", sagte Vorstandschef Thomas Bauer der "Welt am Sonntag". Die Stammbelegschaft sei aber nicht betroffen. "Am Ende geht es vielleicht um drei Prozent der Beschäftigten weltweit." Im Oktober hatte die Firma bereits ein Sparprogramm - inklusive eines Stellenabbaus - angekündigt.

Der SDax-Konzern hatte kürzlich wegen Problemen bei einem Brunnenbauprojekt in Jordanien einen Verlust in Höhe von 20 Millionen Euro für das Gesamtjahr angekündigt. "Unsere Schuld an den Problemen auf der Baustelle ist zwar gering. Aber das interessiert am Ende niemanden", sagte Bauer, der auch Präsident des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie (HDB) ist. Solche Situationen seien im Spezialtiefbau nicht zu vermeiden. "Jede Baustelle ist ein Risiko. Wir bekommen dafür einen Preisaufschlag, haben aber auch die erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass etwas schiefgeht."

Für das kommende Jahr gibt sich Bauer wieder zuversichtlich. "Wir hatten einfach einen Unfall. Das Unternehmen ist deswegen aber nicht schlechter geworden", sagte der Manager. "Wenn ich mir den Auftragseingang anschaue, bin ich sehr zuversichtlich, dass wir schon im kommenden Jahr wieder Gewinne schreiben." Beim Umsatz rechne er mit einem Wachstum von zwei bis fünf Prozent. Das liege zwar unter den Werten der vergangenen Jahre: Bauer war zuletzt regelmäßig um durchschnittlich acht bis zehn Prozent gewachsen. "Aber wir brauchen auch mal eine Verschnaufpause, um ein paar Probleme abzuarbeiten, die sich zuletzt angesammelt haben."

 

(Reuters)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

16:39

Martin Winterkorn bleibt bis Ende 2018 Volkswagen-Chef

14:37

Europa-Börsianer auf der Hut: Dax kämpft um den 10.000er

11:35

RWE-Aktie auf 24-Jahres-Tief – Deutsche Kommunen werden nervös

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    07:46

    "Wiedervereinigung" von Pfleiderer im Oktober geplant

    Der deutsche Spanplattenhersteller Pfleiderer steht vor der Rückkehr an die Börse - allerdings in Polen.

    01.09.2015, 18:05

    Talfahrt an Europa-Börsen: Konjunkturdaten verprellen Aktienanleger

    Aus Furcht vor einem weltweiten Konjunktureinbruch haben die Anleger am Dienstag rund um den Globus einen Bogen um Aktien gemacht.

    01.09.2015, 14:19

    Deutsche Post will im österreichischen Paketgeschäft punkten

    Die Deutsche Post greift angesichts des Online-Booms hierzulande nach dem lukrativen Paketgeschäft. Mit Investitionen in dreistelliger Millionenhöhe wollen die Deutschen bei Paketen "die deutliche Nummer zwei" hinter dem heimischen Platzhirsch Post AG werden.

    01.09.2015, 11:04

    Europas Leistbörsen sacken ab

    Europas Leitbörsen sind nach neuen Hiobsbotschaften der chinesischen Konjunktur erneut deutlich abgesackt. Der Euro-Stoxx-50 stand gegen 10.20 Uhr mit minus 2,71 Prozent oder 88,53 Punkte bei 3.181,10 Einheiten, nachdem der Leitindex im August ein sattes Minus von über 10 Prozent verbuchte.

    31.08.2015, 18:09

    Europas Leitbörsen mehrheitlich im Minus

    Die europäischen Aktienmärkte haben am Montag zu mehrheitlich schwächer tendiert.

    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    CONWERT IMMO.11,662,06%chart

    RAIFFEISEN B.11,711,43%chart

    LENZING AG61,361,37%chart

    BUWOG AG18,741,32%chart

    VOESTALPINE .32,210,67%chart

    Flop 5

    ANDRITZ AG40,82-1,70%chart

    IMMOFINANZ AG2,12-1,67%chart

    SCHOELLER-BL.49,56-1,21%chart

    TELEKOM AUST.5,39-1,17%chart

    WIENERBERGER.15,40-0,84%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    KAPSCH TRAFF.26,852,09%chart

    CONWERT IMMO.11,662,06%chart

    RAIFFEISEN B.11,711,43%chart

    LENZING AG61,361,37%chart

    BUWOG AG18,741,32%chart

    Flop 5

    ROSENBAUER I.71,25-2,40%chart

    ANDRITZ AG40,82-1,70%chart

    IMMOFINANZ AG2,12-1,67%chart

    DO & CO AG77,92-1,37%chart

    PORR AG22,70-1,28%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    DT.T TLTKOM .15,103,16%chart

    BAYER AG NAM.118,652,59%chart

    DT.T BOTRT A.79,302,41%chart

    BASF SE NAME.70,632,13%chart

    DT.T BANK AG.25,822,02%chart

    Flop 5

    RWE AG INHAB.13,00-0,06%chart

    VOLKSWAGEN A.163,250,11%chart

    E.ON SE NAME.9,860,17%chart

    DT.T L.FANA .10,730,40%chart

    FRESENIUS ME.66,780,45%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    INTEL CORP28,442,23%chart

    APPLE Inc109,952,07%chart

    MCDONALD'S C.94,831,46%chart

    HOME DEPOT I.114,701,44%chart

    CISCO SYSTEM.25,461,37%chart

    Flop 5

    MERCK & CO. .52,530,00%chart

    VERIZON COMM.44,940,09%chart

    COCA-COLA CO.38,810,16%chart

    UNITEDHEALTH.112,840,18%chart

    CHEVRON CORP.78,340,19%chart

    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    DT.T TLTKOM .15,103,16%chart

    BAYER AG NAM.118,652,59%chart

    DT.T BOTRT A.79,302,41%chart

    BASF SE NAME.70,632,13%chart

    DT.T BANK AG.25,822,02%chart

    Flop 5

    RWE AG INHAB.13,00-0,06%chart

    VOLKSWAGEN A.163,250,11%chart

    E.ON SE NAME.9,860,17%chart

    DT.T L.FANA .10,730,40%chart

    FRESENIUS ME.66,780,45%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    OSRAM LICHT .47,714,01%chart

    KLOECKNER & .8,193,67%chart

    SUEDZUCKER A.12,802,83%chart

    AAREAL BANK .32,882,72%chart

    FUCHS PETROL.38,352,62%chart

    Flop 5

    AIRBUS GROUP.55,96-0,60%chart

    BILFINGER SE.34,980,03%chart

    ZALANDO SE I.28,140,11%chart

    MTU AERO ENG.78,730,19%chart

    ELRINGKLINGE.20,370,33%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    STRÖER SE I.50,936,54%chart

    GRAMMER AG I.21,556,27%chart

    PATRIZIA IMM.20,745,37%chart

    DO DT.T OFFI.4,504,21%chart

    ZOOPLUS AG I.109,423,33%chart

    Flop 5

    FERRATUM OYJ.22,84-1,97%chart

    STABILUS S.A.30,61-1,25%chart

    ZEAL NETWORK.43,10-1,15%chart

    BAYWA AG VIN.29,80-0,88%chart

    HELLA KGAA H.36,50-0,81%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    XING AG NAME.178,556,28%chart

    GFT TECHNOLO.20,984,88%chart

    ADVA OPTICAL.9,124,80%chart

    DIALOG SEMIC.42,124,00%chart

    SARTORIUS AG.187,703,99%chart

    Flop 5

    DRAEGERWERK .80,63-1,01%chart

    SOFTWARE AG .24,020,38%chart

    NEMETSCHEK A.29,900,46%chart

    QSC AG NAMEN.1,690,54%chart

    CANCOM SE IN.29,300,77%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 7.9.2015 bis 11.9.2015 das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?