23.11.2013, 16:37

Tiefbauspezialist Bauer streicht Stellen

Der deutsche Tiefbauspezialist Bauer musste vor Kurzem eine Gewinnwarnung vom Stapel lassen. Nun droht ein Stellenabbau.

Frankfurt. Das bayerische Spezialtiefbau-Unternehmen Bauer plant nach der jüngsten Gewinnwarnung Entlassungen. "Ganz ohne wird es nicht gehen. Wir müssen Stellen abbauen, auch in Deutschland", sagte Vorstandschef Thomas Bauer der "Welt am Sonntag". Die Stammbelegschaft sei aber nicht betroffen. "Am Ende geht es vielleicht um drei Prozent der Beschäftigten weltweit." Im Oktober hatte die Firma bereits ein Sparprogramm - inklusive eines Stellenabbaus - angekündigt.

Der SDax-Konzern hatte kürzlich wegen Problemen bei einem Brunnenbauprojekt in Jordanien einen Verlust in Höhe von 20 Millionen Euro für das Gesamtjahr angekündigt. "Unsere Schuld an den Problemen auf der Baustelle ist zwar gering. Aber das interessiert am Ende niemanden", sagte Bauer, der auch Präsident des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie (HDB) ist. Solche Situationen seien im Spezialtiefbau nicht zu vermeiden. "Jede Baustelle ist ein Risiko. Wir bekommen dafür einen Preisaufschlag, haben aber auch die erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass etwas schiefgeht."

Für das kommende Jahr gibt sich Bauer wieder zuversichtlich. "Wir hatten einfach einen Unfall. Das Unternehmen ist deswegen aber nicht schlechter geworden", sagte der Manager. "Wenn ich mir den Auftragseingang anschaue, bin ich sehr zuversichtlich, dass wir schon im kommenden Jahr wieder Gewinne schreiben." Beim Umsatz rechne er mit einem Wachstum von zwei bis fünf Prozent. Das liege zwar unter den Werten der vergangenen Jahre: Bauer war zuletzt regelmäßig um durchschnittlich acht bis zehn Prozent gewachsen. "Aber wir brauchen auch mal eine Verschnaufpause, um ein paar Probleme abzuarbeiten, die sich zuletzt angesammelt haben."

 

(Reuters)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

09:11

Lufthansa profitiert von Finanzgeschäft - AUA bleibt rot

08:44

Metro schreibt eine halbe Milliarde Euro auf sein Sorgenkind ab

08:41

Adidas startet mit Wachstumsschub ins Jahr

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    08:14

    Schweizer Großbank UBS glänzt mit Milliardengewinn

    Damit hat niemand gerechnet: Die Schweizer Großbank UBS legt im ersten Quartal einen Gewinnsprung um 88 Prozent hin.

    06:40

    Bill Gates holt sich in der Schweiz eine Abfuhr

    Die Stiftung von Microsoft-Gründer Bill Gates hat im Übernahmekampf um den Schweizer Baustoffkonzern Sika eine Niederlage erlitten.

    05:47

    Auf Macht folgt Ohnmacht - Wie Volkswagen seinen Patriarchen Ferdinand Piech verlor

    Dass aus etwas Mächtigem etwas Ohnmächtiges werden kann, ist gar nicht so selten im Leben. Es kann in Liebesbeziehungen passieren, wenn die Trennung zum letzten Ausweg wird. Bei VW-Patriarch Ferdinand Piech dauerte der Weg von der Macht zur Ohnmacht drei Wochen.

    04.05.2015, 15:10

    Euro-Schwäche: Wunderkur mit Nebenwirkungen

    Der Euro-Kurs sinkt, die Stimmung steigt. Zumindest bei deutschen Exportgrößen wie Daimler und Bayer, denen die schwächelnde Gemeinschaftswährung kräftig Geld in die Kassen spült.

    04.05.2015, 14:18

    Noch mehr Stress für Europas Banken – die EZB prüft Institute erneut

    Großbanken in der Euro-Zone müssen sich auf weitere Gesundheitschecks durch die Europäische Zentralbank (EZB) einstellen.

    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    VOESTALPINE .38,542,99%chart

    SCHOELLER-BL.64,882,98%chart

    VIENNA INSUR.36,592,95%chart

    CA IMMOBILIE.16,632,34%chart

    CONWERT IMMO.11,481,68%chart

    Flop 5

    LENZING AG60,48-0,12%chart

    IMMOFINANZ AG2,68-0,11%chart

    RAIFFEISEN B.14,98-0,10%chart

    VERBUND AG15,14-0,07%chart

    RHI AG25,700,04%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    SEMPERIT AG .43,005,26%chart

    VOESTALPINE .38,542,99%chart

    SCHOELLER-BL.64,882,98%chart

    VIENNA INSUR.36,592,95%chart

    VALNEVA SE4,042,93%chart

    Flop 5

    DO & CO AG64,03-2,85%chart

    ROSENBAUER I.82,70-2,68%chart

    WOLFORD AG23,50-2,08%chart

    LENZING AG60,48-0,12%chart

    IMMOFINANZ AG2,68-0,11%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    INFINEON TEC.11,413,24%chart

    HEIDELBERGCE.71,651,97%chart

    ADIDAS AG NA.76,601,05%chart

    VOLKSWAGEN A.232,420,63%chart

    MERCK KGAA I.99,720,18%chart

    Flop 5

    K+S AKTIENGE.30,37-0,72%chart

    ALLIANZ SE V.154,42-0,67%chart

    DT.T L.FANA .12,71-0,35%chart

    BAYER AG NAM.130,11-0,27%chart

    DAIMLER AG N.87,37-0,26%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    JPMORGAN CHA.64,721,74%chart

    MERCK & CO. .60,641,30%chart

    UNITEDHEALTH.114,561,20%chart

    GOLDMAN SACH.199,300,90%chart

    UNITED TECHN.116,450,87%chart

    Flop 5

    MCDONALD'S C.96,13-1,71%chart

    MICROSOFT CO.48,24-0,85%chart

    CHEVRON CORP.108,32-0,66%chart

    BOEING COMPA.144,02-0,45%chart

    VISA Inc65,58-0,29%chart

    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    INFINEON TEC.11,413,24%chart

    HEIDELBERGCE.71,651,97%chart

    ADIDAS AG NA.76,601,05%chart

    VOLKSWAGEN A.232,420,63%chart

    MERCK KGAA I.99,720,18%chart

    Flop 5

    K+S AKTIENGE.30,37-0,72%chart

    ALLIANZ SE V.154,42-0,67%chart

    DT.T L.FANA .12,71-0,35%chart

    BAYER AG NAM.130,11-0,27%chart

    DAIMLER AG N.87,37-0,26%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    AURUBIS AG I.59,215,16%chart

    CTS EVENTIM .31,474,33%chart

    BERTRANDT AG.120,964,00%chart

    FUCHS PETROL.38,843,56%chart

    KION GROUP A.40,943,27%chart

    Flop 5

    GERRESHEIMER.50,24-0,46%chart

    HUGO BOSS AG.111,87-0,40%chart

    DUERR AG INH.91,74-0,39%chart

    TAG IMMOBILI.11,59-0,35%chart

    BILFINGER SE.46,36-0,31%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    DELTICOM AG .22,0511,47%chart

    STROEER MEDI.35,036,16%chart

    SIXT SE INHA.44,535,03%chart

    PATRIZIA IMM.18,124,97%chart

    TAKKT AG INH.16,844,81%chart

    Flop 5

    SURTECO SE I.24,74-4,24%chart

    ZEAL NETWORK.48,61-1,99%chart

    STABILUS S.A.30,35-1,93%chart

    SAF HOLLAND .13,12-1,38%chart

    BRAAS MONIER.24,23-0,82%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    STRATEC BIOM.47,086,99%chart

    MORPHOSYS AG.67,504,90%chart

    QSC AG NAMEN.1,874,47%chart

    AIXTRON SE N.6,063,57%chart

    PFEIFFER VAC.86,603,10%chart

    Flop 5

    MANZ AG INHA.91,45-0,89%chart

    QIAGEN N.V. .21,60-0,86%chart

    NORDEX SE IN.19,56-0,70%chart

    EVOTEC AG IN.3,86-0,52%chart

    DRILLISCH AG.42,78-0,27%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 11.5.2015 bis 15.5.2015 das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?