28.01.2016, 13:34  von Reuters

H&M schwächelte im Weihnachtsgeschäft

Bild: RITCHIE B. TONGO / EPA

Mit Verkäufen reagierten Anleger auf die enttäuschenden Geschäftszahlen von Hennes & Mauritz.

Der starke Dollar und der milde Winter haben dem schwedischen Textilriesen Hennes & Mauritz (H&M) im Weihnachtsgeschäft einen Gewinnrückgang eingebrockt. Auch die Kosten für die Eröffnung neuer Läden belasteten. Unter dem Strich sank das Ergebnis nach Steuern zwischen Oktober und Dezember um 11 Prozent auf 5,5 Milliarden schwedische Kronen (594 Millionen  Euro), wie H&M am Donnerstag mitteilte.

Auf das Gesamtjahr gerechnet machte H&M zwar durchaus mehr Gewinn - plus 5 Prozent auf 20,9 Milliarden Kronen. Dennoch regiert bei den Schweden die Vorsicht: Auch im ersten Quartal des neuen Jahres werde der starke Dollar noch belasten, hieß es. Der Markt reagierte enttäuscht. Die Aktie verlor an der Stockholmer Börse 3,5 Prozent.

In Österreich stieg der Umsatz Geschäftsjahr 2014/15 um 4 Prozent auf 5,361 Milliarden schwedische Kronen (579 Millionen Euro). Der Bekleidungshändler verfügt derzeit in Österreich über 74 H&M-Standorte sowie vier der Premiumlinie COS. Dem Vernehmen planen auch die Modeketten Monki und Weekday aus dem Hause H&M den Markteintritt in Österreich. Auch im Weihnachtsgeschäft lief es für H&M gut: Von September bis November 2015 erhöhten sich die Umsätze hierzulande von 1,381 auf 1,457 Milliarden Kronen.

Durch die Stärke der US-Währung wurden für den schwedischen Konzern Einkauf, Transport sowie die Herstellung der Bekleidung teurer. Ein weiteres Problem, das H&M allerdings mit seinen Konkurrenten teilt, waren die ungünstigen Witterungsverhältnisse. Kosten fielen darüber hinaus für die Expansion der Modekette an. 413 neue Läden machte der Konzern im vergangenen Jahr auf. Zu den weltweit inzwischen knapp 4.000 Geschäften in 61 Ländern sollen im laufenden Jahr 425 neue Filialen hinzukommen.

Dank der Expansion kletterte der Umsatz von Oktober bis Dezember um 14 Prozent auf 48,7 Milliarden Kronen. Im Gesamtjahr stand ein Plus von 19 Prozent auf 180,9 Milliarden Kronen in den Büchern. Größter Markt für die Schweden ist Deutschland, noch vor den USA oder China.

In Österreich ist der Umsatz des schwedischen Bekleidungsriesen H&M im vergangenen Geschäftsjahr 2014/15 um 4 Prozent auf 5,361 Milliarden schwedische Kronen (579,00 Millionen Euro) gestiegen. Der Bekleidungshändler verfügt derzeit in Österreich über 74 H&M-Standorte sowie vier der Premiumlinie COS. Dem Vernehmen planen auch die Modeketten Monki und Weekday aus dem Hause H&M den Markteintritt in Österreich.

26.08.2016, 17:59

Europas Leitbörsen schließen einhellig mit Gewinnen

26.08.2016, 14:41

Deutschlands Banken leiden - und die Politik schaut zu

26.08.2016, 13:57

Stada: Aktivistischer Aktionär AOC bestreitet Zerschlagungsplan

Kommentare

0 Kommentare

26.08.2016, 11:04

VW-Dieselgate-Kosten türmen sich auf 25 bis 35 Milliarden Euro

Der Volkswagen-Konzern erhält immer mehr Klarheit darüber, was ihn der Skandal um manipulierte Dieselautos kosten wird.

26.08.2016, 10:16

VW zahlt US-Händlern mindestens 1,2 Milliarden Dollar

Wegen des Abgasskandals zahlt Volkswagen seinen rund 650 Händler in den USA Entschädigungen über insgesamt mindestens 1,2 Milliarden Dollar.

25.08.2016, 18:09

Europas Leitbörsen nach zwei Gewinntagen schwächer

Börseschluss. Der Euro-Stoxx-50 fiel um 0,69 Prozent auf 2.987,69 Zähler.

25.08.2016, 15:38

Vom Partner zum Rivalen: Caterpillar macht Wacker Neuson bei Minibaggern Konkurrenz

Der US-Konzern Caterpillar wird künftig keine Minibagger mehr von Wacker Neuson aus Oberösterreich beziehen und will die Baumaschinen selbst herstellen.

CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

SCHOELLER-BL.54,353,50%chart

LENZING AG104,003,43%chart

CONWERT IMMO.15,402,67%chart

OMV AG25,221,88%chart

VERBUND AG14,101,77%chart

Flop 5

CA IMMOBILIE.16,44-0,87%chart

ERSTE GROUP .25,52-0,56%chart

BUWOG AG22,46-0,24%chart

OESTERREICHI.32,38-0,17%chart

TELEKOM AUST.5,10-0,04%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

SCHOELLER-BL.54,353,50%chart

LENZING AG104,003,43%chart

CONWERT IMMO.15,402,67%chart

FACC AG5,322,31%chart

FLUGHAFEN WI.25,501,98%chart

Flop 5

VALNEVA SE2,83-1,53%chart

KAPSCH TRAFF.39,60-1,12%chart

PALFINGER AG27,00-0,95%chart

CA IMMOBILIE.16,44-0,87%chart

MAYR-MELNHOF.98,00-0,68%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

VOLKSWAGEN A.122,562,03%chart

ADIDAS AG NA.152,570,77%chart

RWE AG INHAB.14,690,75%chart

SAP SE INHAB.77,820,68%chart

DT.T BANK AG.12,490,67%chart

Flop 5

VONOVIA SE N.34,83-1,62%chart

INFINEON TEC.14,99-0,79%chart

DT.T BOTRT A.75,76-0,78%chart

FRESENIUS SE.65,17-0,67%chart

DT.T L.FANA .10,35-0,65%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

Merck & Comp.62,850,85%chart

Intel Corpor.35,260,51%chart

Johnson & Jo.119,040,40%chart

Visa Inc80,570,31%chart

J P Morgan C.66,220,23%chart

Flop 5

Verizon Comm.52,07-1,29%chart

McDonald's C.114,44-0,86%chart

E.I. du Pont.69,65-0,84%chart

Coca-Cola Co.43,32-0,80%chart

Home Depot134,36-0,79%chart

Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

VOLKSWAGEN A.122,562,03%chart

ADIDAS AG NA.152,570,77%chart

RWE AG INHAB.14,690,75%chart

SAP SE INHAB.77,820,68%chart

DT.T BANK AG.12,490,67%chart

Flop 5

VONOVIA SE N.34,83-1,62%chart

INFINEON TEC.14,99-0,79%chart

DT.T BOTRT A.75,76-0,78%chart

FRESENIUS SE.65,17-0,67%chart

DT.T L.FANA .10,35-0,65%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

HELLA KGAA H.35,901,76%chart

STEINHOFF IN.5,851,74%chart

COVESTRO AG .46,981,19%chart

RHEINMETALL .64,811,10%chart

HOCHTIEF AG .123,080,84%chart

Flop 5

LEONI AG NAM.32,60-4,25%chart

FIELMANN AG .69,23-3,03%chart

HUGO BOSS AG.55,29-1,61%chart

LANXESS AG I.47,60-1,21%chart

ALSTRIA OFFI.12,49-1,08%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

SCOUT24 AG N.34,082,70%chart

SGL CARBON S.11,302,68%chart

WUESTENROT& .17,481,95%chart

BERTRANDT AG.98,961,78%chart

DEUTZ AG INH.4,081,44%chart

Flop 5

HAMBORNER RE.10,36-2,63%chart

COMDIRECT BA.9,17-2,55%chart

BORUSSIA DOR.4,25-1,94%chart

WACKER NEUSO.13,39-1,90%chart

DIC ASSET AG.8,62-1,65%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

NORDEX SE IN.25,142,19%chart

SILTRONIC AG.18,201,93%chart

JENOPTIK AG .16,151,72%chart

SLM SOLUTION.27,421,63%chart

CANCOM SE IN.42,941,14%chart

Flop 5

SMA SOLAR TE.31,77-1,71%chart

EVOTEC AG IN.4,39-1,59%chart

DRILLISCH AG.40,23-1,18%chart

SARTORIUS AG.69,88-1,17%chart

RIB SOFTWARE.9,26-1,04%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr