31.01.2016, 13:06

Rom drängt Post zu Einstieg bei Monte Paschi

Auch nach dem Börsegang hat der Staat noch genügend Einfluss auf die Post / Bild: (c) APA/AFP/ALBERTO PIZZOLI (ALBERTO PIZZOLI)

Um die angeschlagene Bank Monte dei Paschi di Siena zu retten, übt die Regierung Druck auf die Italienische Post aus, bei der Problembank einzusteigen.

In ihren Bemühungen zur Konsolidierung des von einem Berg fauler Kredite belasteten Bankensystems bemüht sich die italienische Regierung um einen Einstieg der Post bei der Problembank Monte dei Paschi di Siena (MPS). Der italienische Staat beteiligt sich zurzeit sowohl an dem Geldhaus aus Siena als auch an der Post.

Der Staat besitzt einen vierprozentigen Anteil an Italiens drittstärkster Bank, zugleich ist er auch nach der Teilprivatisierung im vergangenen Oktober weiterhin Mehrheitsaktionär bei den "Poste Italiane", die wiederum mit der Tochter BancoPosta, der sechstgrößten Bank, stärker im Finanzwesen mitmischen will. Die Wirtschaftskrise der vergangenen Jahre hat den Aufstieg der Post im Geldgewerbe nicht gebremst. Im Gegenteil, das Vertrauen der Italiener in den als solid betrachteten Postkonzern beflügelt das Einlagengeschäft.

Lösung wäre gangbar

Daher drängt die Regierung zu einem Einstieg von BancoPosta bei Monte Paschi, berichtete die römische Tageszeitung "La Repubblica" am Sonntag. Die Poste Italiane bietet mit rund 142.000 Beschäftigten und mehr als 13.000 Filialen im ganzen Land Post- und Finanzdienstleistungen an. Die Post ist Italiens größter Arbeitgeber.

Der Einstieg der Post gilt Experten zufolge als durchführbare Lösung zur Rettung von Monte Paschi, die verzweifelt nach einem Partner sucht. Nach starken Aktienverlusten in den vergangenen Wochen hatten die beiden stärksten Banken des Landes – Intesa Sanpaolo und die Bank-Austria-Mutter UniCredit – Interesse an der Übernahme des toskanischen Konkurrenten entschieden dementiert.

Das Derivate-Geschäft hatte maßgeblich zur Schieflage der Bank beigetragen, die zudem hart von der Euro-Schuldenkrise getroffen wurde. Der Staat musste Monte Paschi mit Steuergeldern von mehr als vier Mrd. Euro vor der Pleite bewahren, die allerdings bereits wieder zurückgezahlt wurden. Monte Paschi war beim Stresstest der Europäischen Zentralbank (EZB) als schlechteste Großbank durchgefallen.

Fusion der Genossenschaftsbanken

Inzwischen konkretisieren sich Pläne für eine Fusion der beiden Genossenschaftsbanken Banca Popolare di Milano und Banco Popolare. Die Fusion sollte noch bis Ende Februar zustande kommen, sagte der CEO von Banco Popolare, Pier Francesco Saviotti, nach Medienangaben vom Sonntag. Mit diesem Zuspruch wird die Fusion zur drittgrößten italienischen Bank noch vor Monte dei Paschi immer wahrscheinlicher.

Sollte der Zusammenschluss gelingen, wäre es der erste seit einer Reform der Regierung im vergangenen Jahr, die auf eine Konsolidierung des zersplitterten Bankensystems abzielt. Genossenschaftsbanken sollen dazu bis Ende 2016 in Aktiengesellschaften umgewandelt werden und die Stimmrechtsverteilung neu regeln, was sie bisher vor Übernahmen schützte.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

24.06.2016, 18:27

Brexit-Panik trifft Frankfurt härter als London

24.06.2016, 15:37

E.ON-Tochter Uniper will halbe Milliarde Euro sparen

24.06.2016, 12:25

British-Airways-Mutter kappt nach Brexit Gewinnprognose

Kommentare

0 Kommentare

24.06.2016, 11:32

Aktiencrash vernichtet 5.000 Milliarden Dollar

Der Crash an den Börsen in Folge des Brexit-Entscheids hat Experten zufolge weltweit fünf Billionen Dollar an Börsenwert vernichtet.

24.06.2016, 10:16

Schweizer Börse kollabiert – Banken im Tiefflug

Der Austritt Grossbritannien aus der Europäischen Union hat der Schweizer Börse am Freitag schwere Verluste eingebrockt.

24.06.2016, 10:01

Deutsche Börse und LSE wollen Fusion trotz Brexit vorantreiben

Die Deutsche Börse und die London Stock Exchange (LSE) wollen ihren Zusammenschluss trotz des geplanten Austritts Großbritannien aus der EU durchziehen.

24.06.2016, 09:38

BMW: Brexit-Konsequenzen noch nicht absehbar

BMW hat betont zurückhaltend auf die Entscheidung der britischen Wähler reagiert, die EU zu verlassen.

24.06.2016, 09:29

Europas Bank-Aktien mit größtem Verlust aller Zeiten

Der Ausstieg Großbritanniens aus der EU hat dem Dax den größten Kurssturz seit mehr als sieben Jahren eingebrockt.

CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

SCHOELLER-BL.52,510,29%chart

BUWOG AG19,90-1,17%chart

CONWERT IMMO.14,00-2,81%chart

CA IMMOBILIE.15,44-2,99%chart

AT&S AUSTRIA.10,36-3,63%chart

Flop 5

ZUMTOBEL GRO.10,90-14,88%chart

WIENERBERGER.14,31-12,10%chart

ERSTE GROUP .19,90-11,97%chart

UNIQA INSURA.5,55-8,26%chart

RHI AG16,84-7,55%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

WARIMPEX FIN.0,585,09%chart

STRABAG SE27,101,56%chart

SCHOELLER-BL.52,510,29%chart

WOLFORD AG25,500,02%chart

FLUGHAFEN WI.100,00-0,15%chart

Flop 5

ZUMTOBEL GRO.10,90-14,88%chart

WIENERBERGER.14,31-12,10%chart

ERSTE GROUP .19,90-11,97%chart

UNIQA INSURA.5,55-8,26%chart

RHI AG16,84-7,55%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

HENKEL AG & .104,21-0,43%chart

VONOVIA SE N.31,61-0,87%chart

BEIERSDORF A.79,92-2,11%chart

FRESENIUS ME.73,42-3,54%chart

ADIDAS AG NA.119,70-3,61%chart

Flop 5

DT.T BANK AG.13,25-15,89%chart

COMMERZBANK .6,20-13,59%chart

THYSSENKRUPP.17,50-11,73%chart

VOLKSWAGEN A.114,64-10,63%chart

ALLIANZ SE V.126,99-10,44%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

Wal-Mart Sto.71,96-0,19%chart

Verizon Comm.54,43-0,44%chart

UnitedHealth.137,29-1,36%chart

McDonald's C.119,44-1,46%chart

Home Depot126,40-1,47%chart

Flop 5

Goldman Sach.141,86-7,07%chart

J P Morgan C.59,60-6,95%chart

Caterpillar73,03-6,64%chart

Internationa.146,59-5,64%chart

Boeing Compa.126,52-5,26%chart

Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

HENKEL AG & .104,21-0,43%chart

VONOVIA SE N.31,61-0,87%chart

BEIERSDORF A.79,92-2,11%chart

FRESENIUS ME.73,42-3,54%chart

ADIDAS AG NA.119,70-3,61%chart

Flop 5

DT.T BANK AG.13,25-15,89%chart

COMMERZBANK .6,20-13,59%chart

THYSSENKRUPP.17,50-11,73%chart

VOLKSWAGEN A.114,64-10,63%chart

ALLIANZ SE V.126,99-10,44%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DMG MORI AG .42,400,89%chart

SUEDZUCKER A.18,970,38%chart

KUKA AG INHA.107,65-0,07%chart

SYMRISE AG I.57,55-0,10%chart

DT.T WONTN A.29,00-0,71%chart

Flop 5

HUGO BOSS AG.50,20-10,90%chart

AAREAL BANK .29,36-7,47%chart

AIRBUS GROUP.51,30-7,22%chart

DT.T PFANDBR.9,26-6,89%chart

STEINHOFF IN.5,04-6,81%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

CAPITAL STAG.5,931,47%chart

COMDIRECT BA.9,280,76%chart

BAYWA AG VIN.27,510,70%chart

ADO PROPERTI.33,00-0,30%chart

SCOUT24 AG N.36,20-0,47%chart

Flop 5

ZEAL NETWORK.33,82-7,59%chart

ELRINGKLINGE.18,62-5,71%chart

KLOECKNER & .10,74-5,35%chart

WASHTEC AG I.30,30-4,79%chart

HAPAG-LLOYD .17,46-4,75%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

CARL ZEISS M.34,231,64%chart

NEMETSCHEK S.51,38-0,44%chart

AIXTRON SE N.5,42-0,95%chart

TELEFONICA D.3,70-1,33%chart

SILTRONIC AG.14,61-1,48%chart

Flop 5

GFT TECHNOLO.19,65-8,73%chart

SMA SOLAR TE.44,46-7,72%chart

ADVA OPTICAL.7,88-7,36%chart

NORDEX SE IN.25,45-7,11%chart

SUESS MICROT.6,41-6,51%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr