05.02.2016, 11:48  von Reuters

BNP Parisbas forciert nach Gewinneinbruch Sparkurs

BNP Parisbas muss sparen / Bild: WB/ PEDZIWOL Marek

Wegen hoher Abschreibungen auf das Italien-Geschäft ist der Nettogewinn der französischen Großbank BNP Paribas um mehr als die Hälfte eingebrochen.

Die französische Großbank BNP Paribas will ihr Investmentbanking in den nächsten Jahren noch stärker zurückfahren. Die Kosten in dem Bereich sollen bis 2019 um zwölf Prozent reduziert werden, wie das Kreditinstitut am Freitag mitteilte. Weil Banken als Lehre aus der Finanzkrise strengere Vorgaben der Aufsichtsbehörden erfüllen müssen, sparen viele Anbieter im vergleichsweise riskanten Investmentbanking, in dem viel Kapital als Puffer gegen mögliche Verluste gebunden wird. Auch die Deutsche Bank, Credit Suisse und die britische Barclays haben sich hier eine Schrumpfkur verordnet.

Im vierten Quartal brach der Nettogewinn der Franzosen um mehr als die Hälfte auf 665 Millionen Euro ein. Hauptgrund war eine 900 Millionen Euro schwere Abschreibung auf das Italien-Geschäft. Trotzdem wurden die Analystenerwartungen noch deutlich übertroffen.

An der Pariser Börse verteuerten sich BNP-Aktien daraufhin um 5,5 Prozent auf 43,20 Euro. "Die Zahlen sind nicht gerade großartig, aber immer noch besser als bei UBS und Credit Suisse die Woche", sagte Investment-Experte Francois Savary vom Finanzdienstleister Prime Partners. Die Deutsche Bank hatte zuletzt ebenso wie Credit Suisse für das Gesamtjahr 2015 tiefrote Zahlen gemeldet.

Insidern zufolge bereitete BNP Paribas zuletzt den Börsengang der US-Tochter First Hawaiian vor. Der Societe-Generale -Rivale will damit sein Kapitalpolster aufstocken und hofft auf eine Bewertung der Tochter in Höhe von vier bis fünf Milliarden Dollar. Nun teilte BNP aber mit, den Börsengang womöglich auf Eis zu legen.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

16:12

Commerzbank geht nach Brasilien

15:34

VW-Führung ruft bei Konzernumbau zu Geduld und Teamgeist auf

13:55

Deutscher Windparkbetreiber kauft Rivalen um 320 Millionen Euro

Kommentare

0 Kommentare

29.05.2016, 13:26

Federico Ghizzoni: "UniCredit kann wieder wachsen"

Bis zum November seien Aktienkurs und Kapitaldecke angemessen gewesen, verteidigt der scheidende UniCredit-Chef Federico Ghizzoni seine Performance in der Bank. Seine Arbeit sei bereits die Basis für künftiges Wachstum.

27.05.2016, 17:25

Lufthansa lässt AUA-Schwester Eurowings abheben

Die AUA-Mutter Lufthansa will bis Herbst die Eckpunkte für die Expansion der konzerneigenen Billigfluglinie Eurowings festlegen.

27.05.2016, 16:20

Aufruhr unter Kuka-Aktionären nach China-Offert

Das milliardenschwere Kaufangebot der chinesischen Midea für den Roboterbauer Kuka treibt einen Keil zwischen die Firmenspitze und die Kleinaktionäre.

27.05.2016, 14:20

Leuchtendes Börsendebüt der Philips-Lichtsparte

Das Plus für die Aktie der Philips-Lichtsparte am ersten Handelstag fällt mit 7,5 Prozent recht deutlich aus.

26.05.2016, 15:27

Harald Krüger will BMW umbauen - offenbar auch den Vorstand

BMW-Chef Harald Krüger plant einem Medienbericht zufolge einen Umbau der Konzernführung.

CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

AT&S AUSTRIA.11,402,15%chart

VIENNA INSUR.19,901,53%chart

CONWERT IMMO.14,751,17%chart

IMMOFINANZ AG2,101,16%chart

TELEKOM AUST.5,540,82%chart

Flop 5

SCHOELLER-BL.56,19-1,25%chart

RHI AG17,32-1,17%chart

VERBUND AG12,05-0,99%chart

UNIQA INSURA.6,50-0,96%chart

ANDRITZ AG44,89-0,80%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

FACC AG4,893,25%chart

AT&S AUSTRIA.11,402,15%chart

CROSS INDUST.3,631,94%chart

WARIMPEX FIN.0,591,72%chart

VIENNA INSUR.19,901,53%chart

Flop 5

PORR AG26,20-2,98%chart

ROSENBAUER I.58,35-2,26%chart

AMAG AUSTRIA.30,96-1,71%chart

SCHOELLER-BL.56,19-1,25%chart

RHI AG17,32-1,17%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

VOLKSWAGEN A.137,771,78%chart

DAIMLER AG N.61,681,75%chart

VONOVIA SE N.31,261,26%chart

BAYER AG NAM.86,561,10%chart

RWE AG INHAB.12,061,01%chart

Flop 5

THYSSENKRUPP.19,56-0,47%chart

PROSIEBENSAT.45,80-0,34%chart

SIEMENS AG N.97,92-0,29%chart

HEIDELBERGCE.76,48-0,25%chart

DT.T PO AG N.26,590,12%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

VERIZON COMM.50,620,92%chart

VISA Inc79,660,84%chart

MICROSOFT CO.52,320,81%chart

UNITEDHEALTH.134,000,77%chart

NIKE Inc56,190,63%chart

Flop 5

MCDONALD'S C.123,25-0,44%chart

CATERPILLAR .71,96-0,17%chart

WAL-MART STO.70,75-0,14%chart

HOME DEPOT I.133,94-0,08%chart

BOEING COMPA.129,22-0,07%chart

Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

VOLKSWAGEN A.137,771,78%chart

DAIMLER AG N.61,681,75%chart

VONOVIA SE N.31,261,26%chart

BAYER AG NAM.86,561,10%chart

RWE AG INHAB.12,061,01%chart

Flop 5

THYSSENKRUPP.19,56-0,47%chart

PROSIEBENSAT.45,80-0,34%chart

SIEMENS AG N.97,92-0,29%chart

HEIDELBERGCE.76,48-0,25%chart

DT.T PO AG N.26,590,12%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DT.T PFANDBR.10,693,46%chart

RTL GROUP S..82,381,57%chart

GERRESHEIMER.71,581,27%chart

HELLA KGAA H.34,311,13%chart

STEINHOFF IN.5,351,00%chart

Flop 5

DMG MORI AG .40,27-5,09%chart

AURUBIS AG I.45,89-1,56%chart

STADA ARZNEI.48,42-1,50%chart

KUKA AG INHA.106,38-1,09%chart

FIELMANN AG .65,64-0,69%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

HEIDELBERGER.2,563,27%chart

ADLER REAL E.12,172,35%chart

GRAMMER AG I.37,062,26%chart

WASHTEC AG I.32,581,84%chart

TELE COLUMBU.8,741,76%chart

Flop 5

SGL CARBON S.11,54-8,38%chart

CAPITAL STAG.6,11-4,92%chart

KOENIG & BAU.42,03-4,80%chart

RATIONAL AG .415,25-2,27%chart

AMADEUS FIRE.63,56-1,21%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

RIB SOFTWARE.9,253,83%chart

XING AG NAME.176,223,78%chart

ADVA OPTICAL.8,972,23%chart

SUESS MICROT.7,711,22%chart

SMA SOLAR TE.49,521,01%chart

Flop 5

NEMETSCHEK S.52,05-2,47%chart

SLM SOLUTION.24,72-2,40%chart

TELEFONICA D.4,12-1,48%chart

MORPHOSYS AG.49,94-1,39%chart

SILTRONIC AG.15,94-1,12%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr