10.02.2016, 11:01  von APA/schu

UniCredit-Chef Ghizzoni: "Keine Signale der Trendwende an den Börsen"

UniCredit-CEO Federico Ghizzoni / Bild: Reuters

UniCredit-CEO Federico Ghizzoni rechnet, dass die Volatilität an den internationalen Börsen noch länger anhalten wird.

Es gebe zurzeit keine Signale einer Trendwende, sagte der Manager nach Angaben italienischer Medien.

In Europa spiele die Diskussion über die notleidenden Kredite mehrerer Banken, darunter jener Italiens, eine Rolle. "In diesen Phasen muss man abwarten, dass der Sturm vergeht. Ich glaube nicht an die These eines Komplotts gegen Italien und andere Länder Europas wie Portugal", meinte Ghizzoni. Die Volatilität werde nur dann nachlassen, wenn Regierungen und Zentralbanken "starke Signale" setzen werden.

An den Börsen seien "undiskriminierte Verkaufsaktionen" im Gange. Dies betreffe sowohl Banken mit einer starken Kapitaldecke als auch schwächere Geldhäuser. "Ich bin realistisch und denke, dass dieser Trend nicht kurzfristig zu Ende gehen wird. Auch die US-Banken melden relevante Verluste", kommentierte Ghizzoni.

Pläne für Bankenfusionen in Italien, die zur Gründung der drittstärksten Bankengruppe des Landes nach UniCredit und Intesa Sanpolo führen sollte, machen Ghizzoni nicht zu schaffen. "Aus der Erfahrung auch in anderen Ländern, wissen wir, dass es nicht negativ ist, größere Banken in einem Land zu haben", berichtete Ghizzoni.

In Italien bahnt sich Insidern zufolge eine Fusion von zwei Genossenschaftsbanken an, durch die das drittgrößte Institut des Landes entstehen könnte. Die Banca Popolare di Milano und die Banco Popolare führten Gespräche über einen Zusammenschluss bis Anfang März, sagten Insider zuletzt.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

18:23

Europas Leitbörsen setzen Erholungsbewegung fort

16:33

Siemens erwartet hohe Synergien im Öl- und Gasgeschäft

16:15

Daimler macht halbe Milliarde Euro Pensionskassen-Buchgewinn

Kommentare

0 Kommentare

15:54

Kuka setzt auf China – und andere Investoren

Nach dem Ja zum Übernahmeangebot aus China verhandelt der Roboter- und Anlagenbauer Kuka mit weiteren potenziellen Investoren. Roboterbauer will unter chinesischer Ägide schneller wachsen.

12:30

Porsche SE glaubt an VW-Zukunft: Kerngeschäft ist „gesund und robust“

Der VW-Großaktionär Porsche erwartet trotz der hohen Lasten des Dieselskandals langfristig steigende Ertragskraft von den Wolfsburgern.

06:31

„Wir müssen stetig Kosten aus dem Prozess herausnehmen“

Der Haushaltsgerätehersteller Electrolux hat sich einen strikten Sparkurs verordnet. Nach Kürzungen in der Produktion stehen nun Optimierung in der Verwaltung bevor. Der Vorstand strebt eine operative Marge von sechs Prozent an. Finanzchefin Anna Ohlsson-Leijon stand dem WirtschaftsBlatt in Stockholm Rede und Antwort.

28.06.2016, 19:30

Midea gibt Kuka langfristige Standort- und Jobgarantien

Im Übernahmepoker um Kuka erhält der Augsburger Roboterbauer langfristige Standort- und Jobgarantien vom chinesischen Investor Midea.

28.06.2016, 17:39

Milliarden-Initiative: "Scheitern gehört zum Programm"

Siemens stellt kreativen Köpfen eine Milliarde Euro zur Verfügung, damit sie herkömmliche Wege verlassen und neue Ideen ausprobieren.

CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

ZUMTOBEL GRO.10,9010,10%chart

OESTERREICHI.29,185,12%chart

LENZING AG82,275,10%chart

OMV AG25,004,08%chart

BUWOG AG20,683,58%chart

Flop 5

IMMOFINANZ AG1,910,00%chart

RAIFFEISEN B.10,920,05%chart

WIENERBERGER.12,850,55%chart

VOESTALPINE .28,750,68%chart

VIENNA INSUR.17,080,95%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

ZUMTOBEL GRO.10,9010,10%chart

KAPSCH TRAFF.34,807,08%chart

OESTERREICHI.29,185,12%chart

LENZING AG82,275,10%chart

OMV AG25,004,08%chart

Flop 5

DO & CO AG78,00-4,26%chart

SEMPERIT AG .30,000,00%chart

IMMOFINANZ AG1,910,00%chart

WOLFORD AG25,700,00%chart

RAIFFEISEN B.10,920,05%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DT.T TLTKOM .15,013,45%chart

E.ON SE NAME.8,753,27%chart

ADIDAS AG NA.126,793,00%chart

RWE AG INHAB.13,192,90%chart

MUENCHENER R.149,952,77%chart

Flop 5

CONTINENTAL .169,82-1,36%chart

DT.T BANK AG.12,66-1,26%chart

DAIMLER AG N.53,70-1,00%chart

COMMERZBANK .5,92-0,95%chart

BAYERISCHE M.66,02-0,88%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

Nike54,963,52%chart

American Exp.59,612,95%chart

J P Morgan C.61,142,72%chart

Merck & Comp.57,072,68%chart

Boeing Compa.127,102,59%chart

Flop 5

Home Depot127,48-0,04%chart

Verizon Comm.55,130,57%chart

Coca-Cola Co.44,460,63%chart

McDonald's C.119,440,79%chart

Johnson & Jo.119,350,95%chart

Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

DT.T TLTKOM .15,013,45%chart

E.ON SE NAME.8,753,27%chart

ADIDAS AG NA.126,793,00%chart

RWE AG INHAB.13,192,90%chart

MUENCHENER R.149,952,77%chart

Flop 5

CONTINENTAL .169,82-1,36%chart

DT.T BANK AG.12,66-1,26%chart

DAIMLER AG N.53,70-1,00%chart

COMMERZBANK .5,92-0,95%chart

BAYERISCHE M.66,02-0,88%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

FRAPORT AG F.47,874,16%chart

STADA ARZNEI.45,823,62%chart

FIELMANN AG .65,053,58%chart

SYMRISE AG I.59,943,52%chart

EVONIK INDUS.26,433,46%chart

Flop 5

LEONI AG NAM.24,99-2,76%chart

HELLA KGAA H.29,08-2,72%chart

BILFINGER SE.25,65-2,66%chart

SCHAEFFLER A.12,14-1,33%chart

RHEINMETALL .53,34-0,62%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

RATIONAL AG .414,956,27%chart

BRAAS MONIER.20,563,33%chart

KOENIG & BAU.44,953,28%chart

SCOUT24 AG N.34,643,20%chart

WASHTEC AG I.31,123,06%chart

Flop 5

GRAMMER AG I.35,50-3,51%chart

KLOECKNER & .9,85-1,84%chart

STABILUS S.A.42,70-1,19%chart

ADO PROPERTI.33,83-0,57%chart

WUESTENROT& .16,35-0,56%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

MORPHOSYS AG.38,487,21%chart

SARTORIUS AG.65,245,58%chart

GFT TECHNOLO.18,173,79%chart

XING AG NAME.170,703,39%chart

QIAGEN N.V. .19,203,38%chart

Flop 5

SMA SOLAR TE.44,22-1,31%chart

SILTRONIC AG.13,82-0,72%chart

UNITED INTER.37,31-0,37%chart

DRAEGERWERK .54,44-0,35%chart

ADVA OPTICAL.7,40-0,28%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr

Die Redaktion empfiehlt