11.02.2016, 13:42  von Reuters

Großbank Societe Generale kommt unter die Räder

Bild: REUTERS (Charles Platiau)

Hohe Sonderlasten wegen Rechtsstreitigkeiten drücken auf den Gewinn der zweitgrößten französischen Bank Societe Generale.

Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat auf ihrem Erfolgskurs zum Jahresende einen Dämpfer bekommen. Unter dem Strich steigerte das Institut seinen Gewinn 2015 zwar um rund 47 Prozent auf vier Milliarden Euro, wie es am Donnerstag mitteilte. Allerdings enttäuschte das Schlussquartal.

Neben einem schwachen Investmentbanking musste die Societe Generale für Rechtsrisiken weitere Rückstellungen von 400 Millionen Euro bilden. Damit hat die Bank für mögliche Strafzahlungen nun 1,7 Milliarden Euro zur Seite gelegt.

Die Turbulenzen an den Kapitalmärkten bringen die Renditeziele des Geldhauses in Gefahr. Vorstandschef Frederic Oudea deutete am Donnerstag an, dass es schwer werden könnte, in diesem Jahr die Eigenkapitalrendite auf die angestrebten zehn Prozent zu hieven. Im Zuge der Talfahrt aller Bankaktien haben die Anteile an der Societe Generale seit Jahresbeginn rund 30 Prozent verloren.

Bei ihrem Gewinnsprung profitierte die Bank auch von positiven Bilanzierungseffekten bei der Bewertung der eigenen Schulden. Allein das trieb den Überschuss um 800 Millionen Euro an. Hinzu kamen Gewinne aus dem Verkauf von Anteilen am Vermögensverwalter Amundi. Zudem stieg der Gewinn im französischen Privatkundengeschäft um fast 18 Prozent.

Im vierten Quartal betrug der Überschuss auf 656 Millionen Euro. Damit wurden die Analystenprognosen knapp verfehlt. Im Vergleich zum Vorjahr ergibt sich dennoch ein Plus von fast einem Fünftel, vor allem dank des Privatkundengeschäfts in der Heimat. An der Börse kamen SocGen-Aktien - parallel zum sehr schwachen Gesamtmarkt - unter die Räder. Sie brachen um mehr als 14 Prozent auf unter 27 Euro ein. Analysten verwiesen vor allem darauf, dass die Bank ihr Renditeziel von zehn Prozent für 2016 nicht bekräftigte. Das werde wie eine Gewinnwarnung gewertet, sagte ein Händler in Paris.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

24.07.2016, 17:15

EU unterstützt europäische VW-Kunden im Dieselskandal

23.07.2016, 18:48

Audi bringt bis 2020 drei reine Elektro-Autos

23.07.2016, 12:41

Fiat Chrysler ruft 410.000 Fahrzeuge zurück

Kommentare

0 Kommentare

23.07.2016, 10:23

L'Oreal stemmt Milliardenübernahme in den USA

Der französische Kosmetikkonzern L'Oreal kauft in den USA zu.

23.07.2016, 09:06

E.ON-Tochter Uniper will zahlreiche Arbeitsplätze streichen

Die E.ON -Kraftwerkstochter Uniper will massiv Arbeitsplätze abbauen.

22.07.2016, 15:46

Bilfinger-Hochbausparte vor erneutem Verkauf

Das einstige Herzstück des Baukonzerns Bilfinger steht Insidern zufolge nach wenigen Monaten schon wieder zum Verkauf.

22.07.2016, 13:31

EU genehmigt drei Sorten Gen-Soja von Monsanto und Bayer

Die EU-Kommission hat drei Sorten genveränderter Sojabohnen von Monsanto und Bayer als Futtermittel in der Europäischen Union erlaubt.

22.07.2016, 13:19

Telekomriese Vodafone spürt kaum Folgen des Brexit-Votums

Vodafone hat unter anderem wegen eines starken Geschäfts in Deutschland das achte Quartal in Folge ein Wachstum hingelegt.

CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

WIENERBERGER.13,143,43%chart

SCHOELLER-BL.57,262,18%chart

ERSTE GROUP .24,251,46%chart

CA IMMOBILIE.16,381,24%chart

OMV AG24,560,95%chart

Flop 5

VIENNA INSUR.17,20-2,05%chart

UNIQA INSURA.5,65-1,17%chart

AT&S AUSTRIA.10,60-0,80%chart

RHI AG18,34-0,76%chart

VOESTALPINE .30,56-0,71%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

WIENERBERGER.13,143,43%chart

S IMMO AG8,542,42%chart

SCHOELLER-BL.57,262,18%chart

WARIMPEX FIN.0,561,82%chart

ERSTE GROUP .24,251,46%chart

Flop 5

VALNEVA SE2,38-2,30%chart

WOLFORD AG25,02-2,27%chart

VIENNA INSUR.17,20-2,05%chart

UNIQA INSURA.5,65-1,17%chart

AT&S AUSTRIA.10,60-0,80%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DT.T TLTKOM .15,311,14%chart

MERCK KGAA I.97,140,96%chart

HENKEL AG & .109,490,95%chart

VONOVIA SE N.33,400,94%chart

BEIERSDORF A.84,120,90%chart

Flop 5

COMMERZBANK .5,84-1,53%chart

DT.T L.FANA .10,30-1,15%chart

BAYERISCHE M.75,18-0,44%chart

THYSSENKRUPP.19,42-0,44%chart

DT.T PO AG N.25,77-0,38%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

Visa Inc79,911,42%chart

Microsoft Co.56,571,38%chart

American Exp.64,281,34%chart

Verizon Comm.56,101,32%chart

Intel Corpor.34,661,14%chart

Flop 5

General Elec.32,06-1,63%chart

Caterpillar79,38-0,79%chart

Apple Inc98,66-0,77%chart

United Techn.105,13-0,68%chart

Nike56,73-0,46%chart

Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

DT.T TLTKOM .15,311,14%chart

MERCK KGAA I.97,140,96%chart

HENKEL AG & .109,490,95%chart

VONOVIA SE N.33,400,94%chart

BEIERSDORF A.84,120,90%chart

Flop 5

COMMERZBANK .5,84-1,53%chart

DT.T L.FANA .10,30-1,15%chart

BAYERISCHE M.75,18-0,44%chart

THYSSENKRUPP.19,42-0,44%chart

DT.T PO AG N.25,77-0,38%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

LEONI AG NAM.31,802,91%chart

CTS EVENTIM .30,861,76%chart

SALZGITTER A.26,761,73%chart

KUKA AG INHA.109,951,57%chart

ALSTRIA OFFI.12,451,29%chart

Flop 5

HELLA KGAA H.31,54-2,06%chart

AIRBUS GROUP.51,15-1,94%chart

RTL GROUP S..74,76-1,15%chart

HOCHTIEF AG .111,95-0,86%chart

DT.T PFANDBR.8,46-0,86%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DIC ASSET AG.8,583,03%chart

RATIONAL AG .427,752,06%chart

KLOECKNER & .11,751,71%chart

WASHTEC AG I.35,591,64%chart

WUESTENROT& .17,041,37%chart

Flop 5

ELRINGKLINGE.16,00-8,61%chart

ADO PROPERTI.34,96-3,61%chart

HAPAG-LLOYD .16,22-2,21%chart

SGL CARBON S.10,64-2,03%chart

BRAAS MONIER.21,77-1,60%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

RIB SOFTWARE.9,832,46%chart

QIAGEN N.V. .21,072,07%chart

TELEFONICA D.3,601,89%chart

DRAEGERWERK .57,881,56%chart

CARL ZEISS M.33,011,27%chart

Flop 5

ADVA OPTICAL.7,32-3,42%chart

SUESS MICROT.6,94-3,36%chart

SLM SOLUTION.24,30-2,06%chart

DIALOG SEMIC.29,27-1,62%chart

MORPHOSYS AG.39,02-1,19%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr

Die Redaktion empfiehlt