11.02.2016, 13:42  von Reuters

Großbank Societe Generale kommt unter die Räder

Bild: REUTERS (Charles Platiau)

Hohe Sonderlasten wegen Rechtsstreitigkeiten drücken auf den Gewinn der zweitgrößten französischen Bank Societe Generale.

Die französische Großbank Societe Generale (SocGen) hat auf ihrem Erfolgskurs zum Jahresende einen Dämpfer bekommen. Unter dem Strich steigerte das Institut seinen Gewinn 2015 zwar um rund 47 Prozent auf vier Milliarden Euro, wie es am Donnerstag mitteilte. Allerdings enttäuschte das Schlussquartal.

Neben einem schwachen Investmentbanking musste die Societe Generale für Rechtsrisiken weitere Rückstellungen von 400 Millionen Euro bilden. Damit hat die Bank für mögliche Strafzahlungen nun 1,7 Milliarden Euro zur Seite gelegt.

Die Turbulenzen an den Kapitalmärkten bringen die Renditeziele des Geldhauses in Gefahr. Vorstandschef Frederic Oudea deutete am Donnerstag an, dass es schwer werden könnte, in diesem Jahr die Eigenkapitalrendite auf die angestrebten zehn Prozent zu hieven. Im Zuge der Talfahrt aller Bankaktien haben die Anteile an der Societe Generale seit Jahresbeginn rund 30 Prozent verloren.

Bei ihrem Gewinnsprung profitierte die Bank auch von positiven Bilanzierungseffekten bei der Bewertung der eigenen Schulden. Allein das trieb den Überschuss um 800 Millionen Euro an. Hinzu kamen Gewinne aus dem Verkauf von Anteilen am Vermögensverwalter Amundi. Zudem stieg der Gewinn im französischen Privatkundengeschäft um fast 18 Prozent.

Im vierten Quartal betrug der Überschuss auf 656 Millionen Euro. Damit wurden die Analystenprognosen knapp verfehlt. Im Vergleich zum Vorjahr ergibt sich dennoch ein Plus von fast einem Fünftel, vor allem dank des Privatkundengeschäfts in der Heimat. An der Börse kamen SocGen-Aktien - parallel zum sehr schwachen Gesamtmarkt - unter die Räder. Sie brachen um mehr als 14 Prozent auf unter 27 Euro ein. Analysten verwiesen vor allem darauf, dass die Bank ihr Renditeziel von zehn Prozent für 2016 nicht bekräftigte. Das werde wie eine Gewinnwarnung gewertet, sagte ein Händler in Paris.

30.09.2016, 18:13

Grünes Wochenende für viele Euro-Börsen

30.09.2016, 17:44

Takeaway.com schafft Sprung an die Börse

30.09.2016, 17:20

Milliarden-Klage: Deutsche Bank zahlt fast zwei Drittel weniger

Kommentare

0 Kommentare

30.09.2016, 16:48

Milliarden-Klagen: Deutsche Bank als „Goldesel“

Der Deutschen Bank droht in den USA eine weitere Milliardenstrafe. Kein Einzelfall, denn die Liste der Strafzahlungen für die Deutsche Bank ist lang.

30.09.2016, 09:41

Dax in Aufruhr: Deutsche Bank-Aktie rasselt unter zehn Euro

Die Aktie der Deutschen Bank rasselt auf ein neues Rekordtief. Viele Investoren haben offenbar Zweifel, was die Widerstandsfähigkeit der Bank angeht. Die Sorgen um die Deutsche Bank belasten den Dax enorm.

30.09.2016, 07:24

Geldanlage, Glücksspiel oder Betrug?

Das Geschäft mit Spezialwetten auf Marktentwicklungen boomt. In Europa floriert der unregulierte Handel im Internet. Behörden warnen vor hohem Risiko - und vor Kriminellen.

30.09.2016, 07:18

Deutsche Bank betont stabile Finanzen

Die Deutsche Bank hat nach einem Medienbericht über den Rückzug von Clearing-Kunden auf eine solide Finanzsituation verwiesen.

29.09.2016, 15:48

Dänischer Insulinhersteller Novo Nordisk streicht 1000 Stellen

Insulinhersteller Novo Nordisk verdient prächtig. Gespart wird trotzdem.

CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

DO & CO AG72,772,15%chart

VIENNA INSUR.18,071,60%chart

BUWOG AG24,090,92%chart

SCHOELLER-BL.59,000,85%chart

ERSTE GROUP .26,360,61%chart

Flop 5

WIENERBERGER.15,12-2,48%chart

CA IMMOBILIE.16,97-2,47%chart

IMMOFINANZ AG2,09-2,11%chart

VOESTALPINE .30,80-1,96%chart

ANDRITZ AG48,46-1,12%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DO & CO AG72,772,15%chart

AGRANA BETEI.105,901,78%chart

VIENNA INSUR.18,071,60%chart

POLYTEC HOLD.7,991,13%chart

BUWOG AG24,090,92%chart

Flop 5

WIENERBERGER.15,12-2,48%chart

CA IMMOBILIE.16,97-2,47%chart

IMMOFINANZ AG2,09-2,11%chart

VOESTALPINE .30,80-1,96%chart

VALNEVA SE2,61-1,47%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DT.T BANK AG.11,6713,85%chart

INFINEON TEC.15,863,34%chart

BAYERISCHE M.74,752,75%chart

BASF SE NAME.75,782,75%chart

LINDE AG INH.150,612,45%chart

Flop 5

DT.T TLTKOM .14,900,03%chart

DT.T BOTRT A.71,930,27%chart

E.ON SE NAME.6,310,29%chart

VONOVIA SE N.33,720,47%chart

MERCK KGAA I.95,650,51%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

Wal-Mart Sto.72,121,97%chart

Procter & Ga.89,751,72%chart

Pfizer33,871,65%chart

Chevron Corp.102,921,63%chart

Caterpillar88,771,49%chart

Flop 5

Verizon Comm.51,98-0,27%chart

General Elec.29,620,30%chart

Microsoft Co.57,600,35%chart

Internationa.158,850,47%chart

3M Company176,230,49%chart

Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

DT.T BANK AG.11,6713,85%chart

INFINEON TEC.15,863,34%chart

BAYERISCHE M.74,752,75%chart

BASF SE NAME.75,782,75%chart

LINDE AG INH.150,612,45%chart

Flop 5

DT.T TLTKOM .14,900,03%chart

DT.T BOTRT A.71,930,27%chart

E.ON SE NAME.6,310,29%chart

VONOVIA SE N.33,720,47%chart

MERCK KGAA I.95,650,51%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

COVESTRO AG .52,604,33%chart

LANXESS AG I.55,513,12%chart

HUGO BOSS AG.49,473,03%chart

ZALANDO SE I.36,912,73%chart

LEONI AG NAM.32,202,66%chart

Flop 5

RHEINMETALL .62,32-0,83%chart

STROEER SE &.38,94-0,81%chart

HELLA KGAA H.35,40-0,80%chart

NORMA GROUP .45,99-0,70%chart

RTL GROUP S..73,18-0,67%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

STABILUS S.A.49,073,17%chart

GFK SE INHAB.31,273,00%chart

DEUTZ AG INH.4,512,99%chart

BAYWA AG VIN.29,242,78%chart

HAPAG-LLOYD .18,272,73%chart

Flop 5

CEWE STIFTUN.81,13-3,90%chart

HAMBURGER HA.13,56-3,32%chart

CHORUS CLEAN.10,71-2,31%chart

FERRATUM OYJ.17,80-2,17%chart

ZEAL NETWORK.31,12-1,58%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DRILLISCH AG.43,094,38%chart

RIB SOFTWARE.10,933,90%chart

STRATEC BIOM.51,012,67%chart

ADVA OPTICAL.8,972,53%chart

DIALOG SEMIC.33,182,52%chart

Flop 5

SLM SOLUTION.41,56-0,82%chart

CARL ZEISS M.33,84-0,40%chart

DRAEGERWERK .63,43-0,35%chart

AIXTRON SE N.5,42-0,33%chart

SILTRONIC AG.23,22-0,32%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr