19.02.2016, 18:33  von Reuters

E.ON stimmt Aktionäre auf niedrigere Dividenden ein

Bild: APA/AFP/PATRIK STOLLARZ

E.ON will sich zum Jahreswechsel aufspalten. Die Kohle- und Gaskraftwerke des Konzerns sowie der Energiehandel sollen in die neue Gesellschaft Uniper mit knapp 14.000 Mitarbeitern übergehen.

E.ON bereitet seine Aktionäre auf niedrigere Dividenden in den kommenden Jahren vor. "Wir sehen nennenswerte wirtschaftliche Eintrübungen, die nicht ohne Folgen bleiben werden", sagte Finanzchef Michael Sen. Die Strompreise im Großhandel seien so niedrig wie nie zuvor, zudem sei die Debatte um die Finanzierung des Kernenergie-Ausstiegs noch nicht ausgestanden. "Daraus müssen wir unsere Schlüsse ziehen und sorgfältig prüfen, was die Folgen für die Innenfinanzierungskraft, den Investitionshaushalt und die Ausschüttungspolitik sind", sagte Sen. Der Konzern bestätigte am Freitag in einer E-Mail Aussagen von Sen, die er zuvor gegenüber der Nachrichtenagentur Bloomberg gemacht hatte.

Für voriges Jahr könnten sich die Aktionäre des Versorgers trotz der verschlechterten Rahmenbedingungen auf die versprochene Ausschüttung verlassen. "Wir werden für 2015 eine Dividende von 50 Cent zahlen", bekräftigte Sen. Dagegen will Konkurrent RWE den Haltern von Stammaktien für 2015 keine Dividende zahlen. Die überraschende Ankündigung hatte den RWE-Aktien am Mittwoch den größten Tagesverlust seit mehr als 18 Jahren eingebrockt.

E.ON will sich zum Jahreswechsel aufspalten. Die Kohle- und Gaskraftwerke des Konzerns sowie der Energiehandel sollen in die neue Gesellschaft Uniper mit knapp 14.000 Mitarbeitern übergehen. Bei E.ON bleiben das Ökostromgeschäft, die Strom- und Gasnetze, Energiedienstleitungen und - entgegen ursprünglichen Plänen - auch die Atomkraftwerke mit insgesamt 43.000 Beschäftigten. Die Meiler sollen in der neuen Tochter PreussenElektra gebündelt werden. "Die Entwicklung der Großhandelspreise trifft in den kommenden Jahren vor allem Uniper, aber auch die neue E.ON kommt nicht ungeschoren davon", sagte Sen.

06:12

Volkswagen klagt nicht gegen Verkaufsstopp in Südkorea

29.08.2016, 18:13

Europas Aktienbörsen fallen wieder ins Sommerloch

29.08.2016, 15:01

Adidas: Schlechteste Aktie 2014 - Beste 2015 - Beste 2016 - Schlechteste 2017?

Kommentare

0 Kommentare

29.08.2016, 06:34

Banken vor Investitionen in Fintechs: „Um Summen geht es gar nicht“

Fintechs werden Banken Teile ihres Geschäfts abgraben. International investieren Geldinstitute daher hohe Summen in Finanz-Startups um – im Erfolgsfall – zu profitieren. Bald dürften auch Austro-Banken Risikokapital begeben.

29.08.2016, 06:34

VW: 22.000 Autos wegen Zuliefererstreit nicht gebaut

Der Zuliefererstreik wird einem Zeitungsbericht zufolge für Volkswagen teuer.

28.08.2016, 14:18

Stada: Neuer Aufsichtsratschef will Umbau vorantreiben

Nach dem Sturz von Stada -Aufsichtsratschef Martin Abend will sein Nachfolger bei dem hessischen Arzneimittel-Hersteller den Umbau vorantreiben.

27.08.2016, 09:14

Deutsche Bank verkauft argentinische Tochter an lokalen Rivalen

Die Deutsche Bank verkauft im Zuge ihres Umbaus ihre Tochter in Argentinien.

27.08.2016, 08:36

Stada-Aktionäre stürzen Aufsichtsratschef

Abend-Dämmerung bei Stada: Die Aktionäre des hessischen Arzneimittel-Herstellers haben Aufsichtsratschef Martin Abend gestürzt.

CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

BUWOG AG23,002,40%chart

IMMOFINANZ AG2,072,32%chart

RAIFFEISEN B.12,251,58%chart

CA IMMOBILIE.16,651,31%chart

LENZING AG105,151,11%chart

Flop 5

OMV AG24,94-1,07%chart

VERBUND AG13,99-0,82%chart

UNIQA INSURA.5,40-0,64%chart

VIENNA INSUR.16,76-0,53%chart

SCHOELLER-BL.54,06-0,53%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

ROSENBAUER I.52,492,90%chart

PORR AG27,722,67%chart

BUWOG AG23,002,40%chart

IMMOFINANZ AG2,072,32%chart

VALNEVA SE2,902,30%chart

Flop 5

KTM INDUSTRI.3,80-2,44%chart

POLYTEC HOLD.7,80-2,10%chart

OMV AG24,94-1,07%chart

VERBUND AG13,99-0,82%chart

STRABAG SE28,30-0,74%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

VONOVIA SE N.35,592,19%chart

DT.T BOTRT A.77,181,87%chart

DT.T L.FANA .10,440,90%chart

INFINEON TEC.15,100,77%chart

BAYER AG NAM.96,750,76%chart

Flop 5

DT.T BANK AG.12,43-0,45%chart

COMMERZBANK .5,96-0,43%chart

THYSSENKRUPP.21,04-0,31%chart

E.ON SE NAME.8,21-0,26%chart

LINDE AG INH.154,25-0,17%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

E.I. du Pont.70,451,15%chart

The Traveler.118,481,14%chart

American Exp.65,521,13%chart

J P Morgan C.66,951,10%chart

Internationa.159,720,88%chart

Flop 5

Nike58,63-0,63%chart

Walt Disney .94,87-0,36%chart

Apple Inc106,82-0,11%chart

Microsoft Co.58,100,12%chart

Merck & Comp.63,010,25%chart

Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

VONOVIA SE N.35,592,19%chart

DT.T BOTRT A.77,181,87%chart

DT.T L.FANA .10,440,90%chart

INFINEON TEC.15,100,77%chart

BAYER AG NAM.96,750,76%chart

Flop 5

DT.T BANK AG.12,43-0,45%chart

COMMERZBANK .5,96-0,43%chart

THYSSENKRUPP.21,04-0,31%chart

E.ON SE NAME.8,21-0,26%chart

LINDE AG INH.154,25-0,17%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

FIELMANN AG .71,152,77%chart

SUEDZUCKER A.23,332,39%chart

AIRBUS GROUP.51,352,26%chart

LEG IMMOBILI.89,261,59%chart

ALSTRIA OFFI.12,681,53%chart

Flop 5

HUGO BOSS AG.54,19-1,99%chart

STEINHOFF IN.5,75-1,74%chart

SCHAEFFLER A.13,62-1,35%chart

DT.T PFANDBR.8,40-1,22%chart

ZALANDO SE I.34,10-1,17%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

GFK SE INHAB.29,412,29%chart

HAMBORNER RE.10,582,16%chart

KLOECKNER & .12,661,98%chart

VTG AG INHAB.27,131,72%chart

CAPITAL STAG.6,241,48%chart

Flop 5

PATRIZIA IMM.21,79-5,72%chart

TAKKT AG INH.20,30-3,10%chart

WACKER NEUSO.12,98-3,08%chart

WASHTEC AG I.38,72-2,25%chart

BORUSSIA DOR.4,16-2,12%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

SMA SOLAR TE.32,381,92%chart

DRILLISCH AG.41,001,89%chart

EVOTEC AG IN.4,471,78%chart

JENOPTIK AG .16,421,68%chart

RIB SOFTWARE.9,411,42%chart

Flop 5

SUESS MICROT.6,18-1,18%chart

CANCOM SE IN.42,48-1,06%chart

AIXTRON SE N.5,45-1,00%chart

DIALOG SEMIC.30,70-0,91%chart

ADVA OPTICAL.7,75-0,73%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr