22.02.2016, 11:18  von Reuters/ekh

Jobbörse Xing verwöhnt die Aktionäre

Vor allem Hauptanteilseigenr Burda kann sich über die Xing-Erträge freuen. / Bild: (c) dpa/Peter Kneffel

Der Jahresgewinn hat sich 2015 verdreifacht - und geht fast zu Gänze an die Aktionäre, inklusive Sonderdividende. Aktie zischt ab.

München. Die Karrierebörse Xing verwöhnt ihre Anteilseigner mit einer höheren Dividende und einer Sonderausschüttung. Angesichts kräftigen Wachstums solle die reguläre Gewinnbeteiligung um elf Cent auf 1,03 Euro je Aktie angehoben werden, teilte das TecDax -Unternehmen bei der Veröffentlichung seiner vorläufigen Jahresergebnisse mit. Zusätzlich sei eine Sonderdividende von 1,50 Euro geplant. Die Titel legten vorbörslich um 7,6 Prozent auf 177 Euro zu.

Der größte Teil der Gewinnausschüttung von 14,2 Millionen Euro geht an den Medienkonzern Hubert Burda, der die Mehrheit an Xing hält. Das entspricht fast dem gesamten Jahresgewinn, der sich 2015 auf 17,6 Millionen Euro verdreifachte. Der Umsatz legte um 21 Prozent auf 123 Millionen Euro zu. Damit erfüllte Xing die Erwartungen von Analysten. Vorstandschef Thomas Vollmoeller hatte bereits vor einem Monat im Reuters-Interview deutlich gemacht, dass der Konzern im vergangenen Jahr in dieser Größenordnung gewachsen war. Im Dezember 2015 verzeichnete das größte berufliche Netzwerk im deutschsprachigen Raum fast 763.000 Nutzerinnen und Nutzer aus Österreich – das entspricht einem Mitgliederzuwachs von rund 16 % im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt haben sich im vergangenen Jahr rund 1,6 Millionen neue Mitglieder auf der Plattform registriert, so viele wie noch nie in einem Jahr. Per Ende 2015 hatte XING im Kernmarkt D-A-CH 9,6 Millionen Mitglieder, inklusive der XING Events-Nutzer hat sich die Gesamtnutzerbasis auf 10,1 Millionen erhöht.

Xing habe sich in seinem Markt gut positioniert, erklärte Branchenexperte Lars Dannenberg vom Bankhaus Hauck & Aufhäuser. Commerzbank-Analystin Heike Pauls bekräftigte ihre Kaufempfehlung und wertete auch den Schritt in die USA als positiv. "Das könnte auch Marktspekulationen auslösen, dass mehr folgen könnte", erklärte Pauls. Ein Unternehmenssprecher betonte dagegen, Xing werde sich auch in Zukunft auf den deutschsprachigen Markt konzentrieren.

US-Markt im Visier

Xing streckt ihre Fühler auch ins Heimatland des übermächtigen US-Rivalen LinkedIn aus. Die auf Arbeitgeberbewertungen spezialisierte Konzerntochter Kununu verbündet sich dafür mit dem US-Konkurrenten Monster, wie Xing am Montag mitteilte. Ein Gemeinschaftsunternehmen solle die Erfolgschancen eines vereinten Angebots in den USA sondieren. Während Kununu Fachwissen beisteuere, werde sich Monster um die Vermarktung kümmern.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

13:18

Solarworld soll 800 Millionen Dollar Schadenersatz zahlen

12:18

UniCredit und Santander geben Fonds-Fusionspläne auf

11:57

Fußball-EM schießt Puma in die Gewinnzone

Mehr

Kommentare

0 Kommentare

11:32

Volkswagen: Weiter absatzstärkster Autobauer vor Toyota

Volkswagen hat den Absatz im Juni dank hoher Zuwächse in China kräftig gesteigert. Im vergangenen Monat kletterten die weltweiten Auslieferungen um 5,1 Prozent auf 883.400 Fahrzeuge, wie der Konzern am Mittwoch mitteilte.

09:21

Airbus im Höhenflug: Gewinn fast verdoppelt

Der Flugzeugbauer Airbus hat trotz milliardenschwerer Sonderlasten aus zwei Großfliegerserien im abgelaufenen Quartal seinen Gewinn fast verdoppelt.

09:00

Peugeot: Operative Gewinnmarge der Autosparte auf Rekordhoch

Peugeot spürt die Erholung des europäischen Automarktes. Wie der französische Hersteller am Mittwoch mitteilte, summierte sich der Nettogewinn in den ersten sechs Monaten auf 1,21 Milliarden Euro, mehr als doppelt so viel wie im Vorjahreszeitraum.

08:35

Bayer: Medikamente gehen weg wie warme Semmeln

Bayer baut mitten im Übernahmepoker um den US-Saatgutriesen Monsanto seinen Gewinn überraschend deutlich aus und erhöht seine Ergebnisprognose.

08:01

Deutsche Bank: Handelsgeschäft bricht ein

Die mitten in der Sanierung steckende Deutsche Bank hat sich im zweiten Quartal mit Mühe in den schwarzen Zahlen gehalten.

CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

VIENNA INSUR.17,642,47%chart

UNIQA INSURA.5,642,41%chart

VOESTALPINE .31,552,07%chart

OMV AG24,501,85%chart

ZUMTOBEL GRO.14,181,69%chart

Flop 5

RAIFFEISEN B.11,62-1,02%chart

OESTERREICHI.30,94-0,66%chart

CA IMMOBILIE.16,53-0,45%chart

TELEKOM AUST.5,31-0,36%chart

BUWOG AG21,58-0,18%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

PALFINGER AG27,293,76%chart

CROSS INDUST.3,982,58%chart

DO & CO AG72,402,56%chart

VALNEVA SE2,462,50%chart

VIENNA INSUR.17,642,47%chart

Flop 5

S IMMO AG8,50-1,89%chart

FACC AG5,01-1,26%chart

RAIFFEISEN B.11,62-1,02%chart

MAYR-MELNHOF.99,36-0,79%chart

OESTERREICHI.30,94-0,66%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

VOLKSWAGEN A.129,703,35%chart

DAIMLER AG N.62,292,62%chart

BAYER AG NAM.95,662,43%chart

DT.T L.FANA .10,521,92%chart

BAYERISCHE M.78,441,90%chart

Flop 5

DT.T BANK AG.12,32-4,31%chart

BASF SE NAME.69,86-3,17%chart

E.ON SE NAME.9,55-0,46%chart

HENKEL AG & .110,28-0,21%chart

COMMERZBANK .5,58-0,16%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

Caterpillar82,755,16%chart

United Techn.107,893,10%chart

Boeing Compa.134,851,44%chart

Intel Corpor.35,091,15%chart

J P Morgan C.64,130,41%chart

Flop 5

McDonald's C.121,71-4,47%chart

Verizon Comm.54,81-1,90%chart

Coca-Cola Co.44,88-1,51%chart

Nike56,37-1,35%chart

3M Company177,66-1,10%chart

Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

VOLKSWAGEN A.129,703,35%chart

DAIMLER AG N.62,292,62%chart

BAYER AG NAM.95,662,43%chart

DT.T L.FANA .10,521,92%chart

BAYERISCHE M.78,441,90%chart

Flop 5

DT.T BANK AG.12,32-4,31%chart

BASF SE NAME.69,86-3,17%chart

E.ON SE NAME.9,55-0,46%chart

HENKEL AG & .110,28-0,21%chart

COMMERZBANK .5,58-0,16%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

AIRBUS GROUP.54,245,34%chart

STROEER SE &.43,704,08%chart

HUGO BOSS AG.52,032,87%chart

DUERR AG INH.77,162,50%chart

LEONI AG NAM.33,212,45%chart

Flop 5

OSRAM LICHT .47,04-7,01%chart

COVESTRO AG .40,94-2,58%chart

STADA ARZNEI.45,96-1,76%chart

DT.T PFANDBR.8,32-1,41%chart

RHEINMETALL .61,28-1,34%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

FERRATUM OYJ.21,374,74%chart

SAF HOLLAND .10,852,27%chart

KOENIG & BAU.50,122,22%chart

SGL CARBON S.10,981,90%chart

GRAMMER AG I.41,681,88%chart

Flop 5

VOSSLOH AG I.53,65-2,78%chart

WCM BETEIL.U.3,07-2,72%chart

ADO PROPERTI.35,64-2,61%chart

SCOUT24 AG N.35,49-1,30%chart

HAMBORNER RE.10,46-1,20%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

TELEFONICA D.3,836,48%chart

CANCOM SE IN.45,834,22%chart

GFT TECHNOLO.19,223,75%chart

SMA SOLAR TE.46,353,19%chart

ADVA OPTICAL.8,393,07%chart

Flop 5

SARTORIUS AG.71,71-2,82%chart

CARL ZEISS M.32,81-1,48%chart

SLM SOLUTION.24,64-1,16%chart

COMPUGROUP M.38,98-0,36%chart

AIXTRON SE N.5,41-0,31%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr

Die Redaktion empfiehlt