24.02.2016, 12:46  von Reuters

Vonovia bläst Milliarden-Übernahme von Deutsche Wohnen ab

Vonovia-Chef Rolf Buch lässt die Deutsche Wohnen vom Haken - vorerst. / Bild: (c) APA/dpa/UNBEKANNT

Deutschlands größter Wohnungskonzern Vonovia legt das Thema Deutsche Wohnen zu den Akten – zumindest vorerst.

Frankfurt. Nach der gescheiterten feindlichen Übernahme der kleineren Rivalin Deutsche Wohnen müsste die Bochumer Vonovia ohnehin zwölf Monate warten, bis sie einen neuen Anlauf starten könnten. Vonovia-Chef Rolf Buch machte am Dienstagabend im Frankfurter Wirtschaftspresseclub ICFW aber klar, dass er "in einem Jahr nicht schon wieder loslaufen" will. Denn an der grundsätzlichen Einstellung habe sich nichts geändert: "Es ist nur eine Frage des Preises gewesen." Vonovia sei - anders als bei der Gagfah - nicht bereit gewesen, für Deutsche Wohnen eine Prämie auf den Substanzwert der Aktie zu zahlen. Die unangefochtene Marktführerschaft habe man mit bundesweit 370.000 Wohnungen auch so, erklärte Buch. Mit dem 2014 angekündigten Gagfah-Kauf sei Vonovia dagegen in eine neue Dimension vorgestoßen.

Der 14-Milliarden-Euro-Deal wäre der größte gewesen, den es je auf dem hiesigen Immobilienmarkt gegeben hätte. Aber die Deutsche-Wohnen-Aktionäre zogen auf Anraten des Managements nicht mit. Jetzt will sich Buch auf den Zukauf einzelner Portfolios beschränken. Es gebe in Deutschland noch immer rund zwei Millionen Wohnungen in professioneller privater Hand - hier wolle man bei Verkaufsprozessen zuschlagen. Akquisitionen seien aber nur "der Turbo". Vonovia habe auch so ein skalierbares Vermietungsgeschäft, sagte der ehemalige Bertelsmann-Manager.

Buch führt den Konzern - einst bekannt als Deutsche Annington - seit April 2013 und kam nach eigener Einschätzung mit einem "völlig unverstellten Blick" in die Immobilienbranche. Die Vermietung von Wohnungen sei im Grunde wie ein Abogeschäft, sagt er. "Wir betreiben nichts anderes als einen Buchclub." Das Erfolgsrezept bestehe darin, den Mietern mehr als nur eine Wohnung anzubieten - zum Beispiel Kabelanschlüsse, eine Küchenausstattung und irgendwann vielleicht sogar ambulante Pflege.

Die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr will Vonovia in der kommenden Woche präsentieren. Entsprechend bedeckt hielt sich Buch, signalisierte aber Zufriedenheit. Für 2015 hatte der Konzern zuletzt ein operatives Ergebnis (FFO) von 590 bis 600 Millionen Euro in Aussicht gestellt. In diesem Jahr sollen es 690 bis 710 Millionen werden. Deutsche Wohnen war in diesen Zahlen nicht eingerechnet.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

24.06.2016, 18:27

Brexit-Panik trifft Frankfurt härter als London

24.06.2016, 15:37

E.ON-Tochter Uniper will halbe Milliarde Euro sparen

24.06.2016, 12:25

British-Airways-Mutter kappt nach Brexit Gewinnprognose

Mehr

Kommentare

0 Kommentare

24.06.2016, 11:32

Aktiencrash vernichtet 5.000 Milliarden Dollar

Der Crash an den Börsen in Folge des Brexit-Entscheids hat Experten zufolge weltweit fünf Billionen Dollar an Börsenwert vernichtet.

24.06.2016, 10:16

Schweizer Börse kollabiert – Banken im Tiefflug

Der Austritt Grossbritannien aus der Europäischen Union hat der Schweizer Börse am Freitag schwere Verluste eingebrockt.

24.06.2016, 10:01

Deutsche Börse und LSE wollen Fusion trotz Brexit vorantreiben

Die Deutsche Börse und die London Stock Exchange (LSE) wollen ihren Zusammenschluss trotz des geplanten Austritts Großbritannien aus der EU durchziehen.

24.06.2016, 09:38

BMW: Brexit-Konsequenzen noch nicht absehbar

BMW hat betont zurückhaltend auf die Entscheidung der britischen Wähler reagiert, die EU zu verlassen.

24.06.2016, 09:29

Europas Bank-Aktien mit größtem Verlust aller Zeiten

Der Ausstieg Großbritanniens aus der EU hat dem Dax den größten Kurssturz seit mehr als sieben Jahren eingebrockt.

CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

SCHOELLER-BL.52,510,29%chart

BUWOG AG19,90-1,17%chart

CONWERT IMMO.14,00-2,81%chart

CA IMMOBILIE.15,44-2,99%chart

AT&S AUSTRIA.10,36-3,63%chart

Flop 5

ZUMTOBEL GRO.10,90-14,88%chart

WIENERBERGER.14,31-12,10%chart

ERSTE GROUP .19,90-11,97%chart

UNIQA INSURA.5,55-8,26%chart

RHI AG16,84-7,55%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

WARIMPEX FIN.0,585,09%chart

STRABAG SE27,101,56%chart

SCHOELLER-BL.52,510,29%chart

WOLFORD AG25,500,02%chart

FLUGHAFEN WI.100,00-0,15%chart

Flop 5

ZUMTOBEL GRO.10,90-14,88%chart

WIENERBERGER.14,31-12,10%chart

ERSTE GROUP .19,90-11,97%chart

UNIQA INSURA.5,55-8,26%chart

RHI AG16,84-7,55%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

HENKEL AG & .104,21-0,43%chart

VONOVIA SE N.31,61-0,87%chart

BEIERSDORF A.79,92-2,11%chart

FRESENIUS ME.73,42-3,54%chart

ADIDAS AG NA.119,70-3,61%chart

Flop 5

DT.T BANK AG.13,25-15,89%chart

COMMERZBANK .6,20-13,59%chart

THYSSENKRUPP.17,50-11,73%chart

VOLKSWAGEN A.114,64-10,63%chart

ALLIANZ SE V.126,99-10,44%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

Wal-Mart Sto.71,96-0,19%chart

Verizon Comm.54,43-0,44%chart

UnitedHealth.137,29-1,36%chart

McDonald's C.119,44-1,46%chart

Home Depot126,40-1,47%chart

Flop 5

Goldman Sach.141,86-7,07%chart

J P Morgan C.59,60-6,95%chart

Caterpillar73,03-6,64%chart

Internationa.146,59-5,64%chart

Boeing Compa.126,52-5,26%chart

Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

HENKEL AG & .104,21-0,43%chart

VONOVIA SE N.31,61-0,87%chart

BEIERSDORF A.79,92-2,11%chart

FRESENIUS ME.73,42-3,54%chart

ADIDAS AG NA.119,70-3,61%chart

Flop 5

DT.T BANK AG.13,25-15,89%chart

COMMERZBANK .6,20-13,59%chart

THYSSENKRUPP.17,50-11,73%chart

VOLKSWAGEN A.114,64-10,63%chart

ALLIANZ SE V.126,99-10,44%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DMG MORI AG .42,400,89%chart

SUEDZUCKER A.18,970,38%chart

KUKA AG INHA.107,65-0,07%chart

SYMRISE AG I.57,55-0,10%chart

DT.T WONTN A.29,00-0,71%chart

Flop 5

HUGO BOSS AG.50,20-10,90%chart

AAREAL BANK .29,36-7,47%chart

AIRBUS GROUP.51,30-7,22%chart

DT.T PFANDBR.9,26-6,89%chart

STEINHOFF IN.5,04-6,81%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

CAPITAL STAG.5,931,47%chart

COMDIRECT BA.9,280,76%chart

BAYWA AG VIN.27,510,70%chart

ADO PROPERTI.33,00-0,30%chart

SCOUT24 AG N.36,20-0,47%chart

Flop 5

ZEAL NETWORK.33,82-7,59%chart

ELRINGKLINGE.18,62-5,71%chart

KLOECKNER & .10,74-5,35%chart

WASHTEC AG I.30,30-4,79%chart

HAPAG-LLOYD .17,46-4,75%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

CARL ZEISS M.34,231,64%chart

NEMETSCHEK S.51,38-0,44%chart

AIXTRON SE N.5,42-0,95%chart

TELEFONICA D.3,70-1,33%chart

SILTRONIC AG.14,61-1,48%chart

Flop 5

GFT TECHNOLO.19,65-8,73%chart

SMA SOLAR TE.44,46-7,72%chart

ADVA OPTICAL.7,88-7,36%chart

NORDEX SE IN.25,45-7,11%chart

SUESS MICROT.6,41-6,51%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr