26.02.2016, 10:43  von Reuters/schu

Salzgitter hadert mit Billigstahl-Importen aus China

Stahlarbeiter in einem Werk von Salzgitter / Bild: APA/dpa/unbekannt

Der zweitgrößte deutsche Stahlkocher Salzgitter rechnet nach der Rückkehr in die Gewinnzone im laufenden Jahr mit einem in etwa ausgeglichenen Vorsteuerergebnis.

Als Grund für die erwartete Stagnation nannte der Konzern am Freitag Belastungen durch Billigimporte aus China. "Die Preise sind im Eimer", sagte ein Sprecher. Wenn sich die Entwicklung fortsetze, drohe der Verlust von Arbeitsplätzen.

Für 2016 stellte das Unternehmen aus Niedersachsen einen annähernd stabilen Umsatz von rund 8,6 Mrd. Euro in Aussicht. Die Prognose eines operativ in etwa ausgeglichenen Vorsteuerergebnisses bedeutet nach Lesart des Managements eine mögliche Abweichung von bis zu 20 Mio. Euro nach oben oder unten.

Die Herausforderungen blieben angesichts der in die Europäische Union flutenden Stahlimporte enorm, sagte Konzernchef Heinz Jörg Fuhrmann. Hinzu komme die nach wie vor drohende Verschärfung der energie- und umweltpolitischen Rahmenbedingungen. Salzgitter setzt darauf, dass die von der EU-Kommission angekündigten Anti-Dumping-Maßnahmen gegen China in der zweiten Jahreshälfte greifen. Die EU hatte vor einer Woche für mehrere Stahlprodukte aus China Untersuchungen angekündigt und für weitere Zölle eingeführt.

Parallel kündigte der Konzern weitere Einsparungen an. So seien für zwei Werke der Salzgitter Mannesmann Grobblech GmbH im Harz und in Mühlheim umfassende Kostensenkungen und Effizienzsteigerungen geplant. Details nannte Fuhrmann nicht.

Im vergangenen Jahr hatte Salzgitter erstmals seit 2011 wieder einen Gewinn erzielt. Vor Steuern verdiente der Stahlhersteller 12,6 Mio. Euro nach einem Verlust von 15,2 Millionen im Vorjahr. Unter dem Strich weitete Salzgitter den Verlust auf 45,5 (Vorjahr: minus 31,9) Mio. Euro aus, weil der Konzern 26,5 Millionen Euro wegen eines Urteils des deutschen Bundesfinanzhofs zur steuerlichen Anrechenbarkeit von Aktienleihen zur Seite legte. Analysten hatten im Schnitt mit einem Nettoverlust von knapp 24 Mio. Euro gerechnet.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

11:00

Spanische Großbanken überraschen positiv

10:27

Schwacher Ölpreis treibt Eni in die roten Zahlen

09:52

Solarworld drohen 2016 erneut rote Zahlen

Kommentare

0 Kommentare

09:12

Rettung: UBS klopft bei Monte dei Paschi an

Das krisengeschüttelte italienische Geldhaus Monte dei Paschi di Siena hat offenbar einen Rettungsvorschlag von der Schweizer Großbank UBS erhalten.

08:36

Ölkonzerne: Die finnische Neste ist ein Phänomen

Während die Gewinne von Shell und Repsol gesunken sind, sorgt Neste für einen weiteren Kurssprung. Trotz Rallye ist die Ölaktie noch immer eine der billigsten der Branche.

07:37

UBS: Wenn das Gewinnminus ein Erfolg ist

Ähnlich wie bei Credit Suisse bleiben die Quartalszahlen der UBS über den Erwartungen der Analysten - trotz eines zweistelligen Ertragsminus.

28.07.2016, 20:50

Bankenkonsortium zur Rettung von Monte Paschi steht noch nicht

Für das krisengeschüttelte älteste Bankhaus der Welt, Monte dei Paschi di Siena, wird die Zeit knapp: Noch haben sich nicht genügend Banken gefunden, um an der für die Re-Kapitalisierung nötigen Kapitalerhöhung teilzunehmen. Und am Freitag wird der – aller Voraussicht nach vernichtende – Stresstest veröffentlicht.

28.07.2016, 18:15

Kein guter Tag für Europas Börsen

Ein stärker werdender Euro, teils schlechte Unternehmenszahlen und Gewinnmitnahmen bei jenen Aktien, die zuletzt gut gelaufen waren, drückten in ganz Europa die Kurse.

CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

AT&S AUSTRIA.10,702,49%chart

VIENNA INSUR.17,581,24%chart

RAIFFEISEN B.11,691,21%chart

TELEKOM AUST.5,161,04%chart

WIENERBERGER.13,661,04%chart

Flop 5

SCHOELLER-BL.55,08-1,33%chart

IMMOFINANZ AG1,96-1,31%chart

BUWOG AG21,50-0,88%chart

OMV AG23,84-0,83%chart

ZUMTOBEL GRO.13,55-0,77%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

AT&S AUSTRIA.10,702,49%chart

WARIMPEX FIN.0,562,00%chart

VIENNA INSUR.17,581,24%chart

RAIFFEISEN B.11,691,21%chart

DO & CO AG72,801,20%chart

Flop 5

CROSS INDUST.3,80-4,23%chart

SCHOELLER-BL.55,08-1,33%chart

IMMOFINANZ AG1,96-1,31%chart

VALNEVA SE2,37-1,29%chart

KAPSCH TRAFF.36,46-1,10%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

COMMERZBANK .5,923,44%chart

HEIDELBERGCE.75,682,60%chart

DT.T L.FANA .10,782,58%chart

DT.T BANK AG.12,222,22%chart

BAYER AG NAM.96,081,24%chart

Flop 5

FRESENIUS SE.66,50-1,84%chart

LINDE AG INH.128,48-1,30%chart

BEIERSDORF A.82,91-1,27%chart

FRESENIUS ME.81,16-1,19%chart

BASF SE NAME.70,05-1,15%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

Apple Inc104,341,35%chart

Home Depot137,961,21%chart

The Traveler.117,611,01%chart

Visa Inc79,190,84%chart

UnitedHealth.142,760,76%chart

Flop 5

Boeing Compa.133,01-2,17%chart

Caterpillar82,92-1,40%chart

Verizon Comm.54,86-0,83%chart

Exxon Mobil .90,20-0,78%chart

Cisco Systems30,52-0,78%chart

Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

COMMERZBANK .5,923,44%chart

HEIDELBERGCE.75,682,60%chart

DT.T L.FANA .10,782,58%chart

DT.T BANK AG.12,222,22%chart

BAYER AG NAM.96,081,24%chart

Flop 5

FRESENIUS SE.66,50-1,84%chart

LINDE AG INH.128,48-1,30%chart

BEIERSDORF A.82,91-1,27%chart

FRESENIUS ME.81,16-1,19%chart

BASF SE NAME.70,05-1,15%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

ZALANDO SE I.33,861,22%chart

BILFINGER SE.27,121,21%chart

SALZGITTER A.28,030,99%chart

HELLA KGAA H.32,240,91%chart

OSRAM LICHT .46,430,65%chart

Flop 5

JUNGHEINRICH.26,82-1,61%chart

FIELMANN AG .67,99-1,46%chart

STADA ARZNEI.47,84-1,10%chart

KRONES AG IN.89,19-1,06%chart

DT.T PFANDBR.8,40-0,99%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DEUTZ AG INH.4,015,97%chart

ADLER REAL E.13,384,49%chart

WACKER NEUSO.15,671,75%chart

CEWE STIFTUN.70,161,61%chart

TAKKT AG INH.20,881,25%chart

Flop 5

SGL CARBON S.10,65-2,37%chart

STABILUS S.A.45,07-1,43%chart

BORUSSIA DOR.3,95-1,27%chart

TELE COLUMBU.8,14-1,12%chart

KWS SAAT SE .285,55-1,10%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

QIAGEN N.V. .22,839,43%chart

DRAEGERWERK .59,342,84%chart

BECHTLE AG I.103,102,18%chart

SMA SOLAR TE.45,841,69%chart

AIXTRON SE N.5,471,65%chart

Flop 5

NORDEX SE IN.25,02-3,78%chart

RIB SOFTWARE.9,77-2,08%chart

SARTORIUS AG.71,07-1,54%chart

DRILLISCH AG.35,54-1,29%chart

NEMETSCHEK S.57,00-1,06%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr

Die Redaktion empfiehlt