28.03.2016, 14:43  von APA/Reuters/dpa

Deutsche Bank will Stellenabbau ohne betriebsbedingte Kündigungen

Die Deutsche Bank setzt den Rotstift an / Bild: APA/dpa/Daniel Reinhardt

Die Deutsche Bank will beim geplanten Abbau von 4.000 Stellen in Deutschland auf betriebsbedingte Kündigungen verzichten.

Frankfurt.  "Unser Ziel ist es, den Arbeitsplatzabbau so sozialverträglich wie möglich zu gestalten", sagte Privatkundenvorstand Christian Sewing dem "Handelsblatt" (Dienstag).

Das habe die Bank auch in der Vergangenheit immer so gehalten. "Ich bin zuversichtlich, dass uns das auch diesmal gelingt."

Die Bank will bis Ende 2017 knapp ein Drittel ihrer Filialen in Deutschland schließen. Der Großteil der etwa 4.000 Stellen entfällt auf das Privat- und Firmenkundengeschäft, das Sewing verantwortet. Konzernchef John Cryan hält trotz des größten Verlustes der Unternehmensgeschichte an dem geplanten Radikalumbau fest. 2016 soll der Höhepunkt der Sanierung werden. Mit der Verkleinerung ihres eigenen Filialnetzes in Deutschland will die Deutsche Bank im dritten Quartal beginnen.

Die Deutsche Bank hat nach den Worten ihres weiteren Vorstandsmitglieds Karl von Rohr auch den Umbau ihrer Corporate-Governance-Organisation noch nicht beendet. Die Umgestaltung dieses Managementbereichs, der sich mit Fragen der guten Unternehmensführung und der Einhaltung rechtlicher und ethischer Regeln beschäftige, sei noch nicht abgeschlossen, sagte von Rohr der "Börsen-Zeitung" (Samstag). Er verneinte, dass die Initiative dazu von der Finanzaufsicht ausgegangen sei. Nach einer Reihe von Skandalen hat die Bank mehrere Schlüsselpositionen in Sachen Recht und Governance neu besetzt.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

18:17

Anleger in Feiertagslaune - Börsen legen zu

17:04

RWE setzt auf Elektromobilität

14:09

Aixtron-Übernahme: "Der will doch nur ihr Know-how kaufen“

Kommentare

0 Kommentare

12:29

Novartis-Chef denkt laut über Verkauf von Roche-Paket nach

Die Anzeichen für eine Veräußerung der milliardenschweren Roche-Beteiligung des Schweizer Pharmakonzerns Novartis verdichten sich.

24.05.2016, 17:07

Rating: Unbesicherte Deutsche Bank-Verbindlichkeiten nähern sich Ramsch-Niveau

Die US-Ratingagentur Moody's hat die Deutsche Bank heuer bereits zum zweiten Mal herabgestuft. Mit der Bewertung "Baa2" nur noch zwei Stufen über dem "Ramsch"-Status.

24.05.2016, 16:09

Nestle: Am Kaffeemarkt wird ein „großer Kampf stattfinden“

Nestle erwartet durch die steigende Konzentration der Anbieter künftig eine starke Konkurrenz im Kaffeegeschäft.

24.05.2016, 10:55

UniCredit-Chef Ghizzoni steht vor der Ablöse

Die Bank Austria-Mutter UniCredit dürfte sich heute von ihren CEO Federico Ghizzoni trennen. Die Bank brauche eine milliardenschwere Kapitalerhöhung, heisst es.

CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

VIENNA INSUR.20,054,65%chart

RHI AG17,263,20%chart

OMV AG26,303,12%chart

ERSTE GROUP .24,552,78%chart

ZUMTOBEL GRO.13,042,08%chart

Flop 5

AT&S AUSTRIA.11,30-3,38%chart

CA IMMOBILIE.16,04-2,20%chart

OESTERREICHI.32,42-0,37%chart

LENZING AG82,71-0,11%chart

CONWERT IMMO.14,520,35%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

VIENNA INSUR.20,054,65%chart

PALFINGER AG25,804,24%chart

ROSENBAUER I.58,053,66%chart

RHI AG17,263,20%chart

OMV AG26,303,12%chart

Flop 5

AT&S AUSTRIA.11,30-3,38%chart

CA IMMOBILIE.16,04-2,20%chart

WARIMPEX FIN.0,58-1,53%chart

FLUGHAFEN WI.101,05-0,64%chart

PORR AG26,70-0,47%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

COMMERZBANK .7,764,04%chart

DT.T BANK AG.16,093,35%chart

E.ON SE NAME.8,743,19%chart

DAIMLER AG N.60,002,98%chart

RWE AG INHAB.11,652,31%chart

Flop 5

HEIDELBERGCE.76,06-1,30%chart

BAYER AG NAM.87,34-1,15%chart

VONOVIA SE N.30,61-0,30%chart

BEIERSDORF A.79,42-0,12%chart

PROSIEBENSAT.45,31-0,12%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

GOLDMAN SACH.160,912,11%chart

INTERNATIONA.151,111,89%chart

JPMORGAN CHA.65,581,61%chart

CISCO SYSTEM.28,901,51%chart

BOEING COMPA.129,301,41%chart

Flop 5

NIKE Inc55,89-1,24%chart

MCDONALD'S C.123,23-0,58%chart

VISA Inc79,07-0,39%chart

THE TRAVELER.113,480,04%chart

VERIZON COMM.49,650,14%chart

Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

COMMERZBANK .7,764,04%chart

DT.T BANK AG.16,093,35%chart

E.ON SE NAME.8,743,19%chart

DAIMLER AG N.60,002,98%chart

RWE AG INHAB.11,652,31%chart

Flop 5

HEIDELBERGCE.76,06-1,30%chart

BAYER AG NAM.87,34-1,15%chart

VONOVIA SE N.30,61-0,30%chart

BEIERSDORF A.79,42-0,12%chart

PROSIEBENSAT.45,31-0,12%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

STADA ARZNEI.46,909,96%chart

LEONI AG NAM.29,934,20%chart

TALANX AG NA.29,803,57%chart

SUEDZUCKER A.17,202,92%chart

NORMA GROUP .45,972,62%chart

Flop 5

LEG IMMOBILI.78,77-2,03%chart

SALZGITTER A.26,42-1,40%chart

DT.T WONTN A.28,18-1,07%chart

ZALANDO SE I.26,50-1,05%chart

WACKER CHEMI.83,37-0,65%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

SCOUT24 AG N.36,004,56%chart

ELRINGKLINGE.20,254,04%chart

GERRY WEBER .12,163,98%chart

GRENKE AG NA.178,553,51%chart

SGL CARBON S.9,883,22%chart

Flop 5

VOSSLOH AG I.57,69-4,40%chart

BERTRANDT AG.96,43-1,52%chart

VTG AG INHAB.28,71-1,34%chart

PUMA SE INHA.205,30-0,98%chart

STABILUS S.A.47,00-0,72%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DIALOG SEMIC.28,992,45%chart

SLM SOLUTION.25,022,14%chart

FREENET AG N.24,751,62%chart

TELEFONICA D.4,171,58%chart

SARTORIUS AG.241,871,29%chart

Flop 5

PFEIFFER VAC.85,20-4,09%chart

UNITED INTER.42,82-1,94%chart

WIRECARD AG .39,60-1,50%chart

SMA SOLAR TE.48,46-0,96%chart

NEMETSCHEK S.51,10-0,79%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr