17.08.2012, 18:14  von APA/dpa

Facebook stürzt auf halben IPO-Wert ab

Bild: (c) EPA (ANDREW GOMBERT)

Absturz. Nachdem sich Facebook-Alteigentümer von weiteren Anteilen am Sozialen Netzwerk trennen dürfen, erreicht die Aktie täglich neue Tiefstände.

New York. Am Freitag sackte das Papier im frühen Handel an der New Yorker Börse um 4 Prozent auf bis zu 19,01 Dollar ab. Damit kostet die Aktie nun endgültig nur noch halb soviel wie beim Börsengang im Mai mit einem Ausgabekurs von 38 Dollar.

Durch das Ende einer ersten Haltefrist für Facebook-Investoren war die Zahl der handelbaren Aktien am Donnerstag um zwei Drittel in die Höhe geschnellt. Je mehr Alteigentümer nun ihre Papiere verkaufen, desto mehr gerät der Preis unter Druck. Die Situation dürfte sich im Laufe des Jahres noch verschärfen: Ab dem 15. Oktober dürfen auch einfache Mitarbeiter ihre Aktien versilbern, die sie als Teil ihres Gehalts bekommen haben.

Erstmals hat sich auch Facebook-Gründer und -Chef Mark Zuckerberg zum Einbruch der Aktie geäußert. Es könne "schmerzhaft" sein, mit ansehen zu müssen, wie Investoren sich aus Facebook zurückziehen würden, sagte er nach Angaben des "Wall Street Journal" vor einigen Tagen bei einer firmeninternen Sitzung. Die Zeitung berief sich dabei am Freitag auf Personen, die mit dem Treffen vertraut seien.

Zuckerberg selbst darf derzeit keine weiteren seiner verbliebenen 503,6 Millionen Anteilsscheine verkaufen. Das verdammt ihn zur Tatenlosigkeit. Mit jedem Dollar, den der Kurs fällt, wird er als Hauptaktionär um eine halbe Milliarde Dollar ärmer. Von einst mehr als 19 Mrd. Dollar (15,4 Mrd. Euro) Vermögen sind keine 10 Mrd. Dollar mehr übrig - und auch diese Zahl steht nur auf dem Papier.

US30303M1027

 

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

02.06.2015, 22:33

Wall Street geht etwas tiefer aus dem Handel

02.06.2015, 08:03

Apple ringt um neue Verträge mit der Musikindustrie

01.06.2015, 22:57

US-Börsen nach durchwachsenen Konjunkturzahlen im Plus

Mehr

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    01.06.2015, 18:37

    Neuer Mega-Deal in Chipbranche

    Eine Woche nach der größten Fusion in der Geschichte der Chipbranche steht dort bereits die nächste milliardenschwere Übernahme an.

    01.06.2015, 08:46

    Warum Apple und Co. Geldreserven in Rekordhöhe halten ...

    US-Firmen horten mehr Geldreserven als je zuvor. Die Summe ist höher als das vom "Forbes"-Magazin geschätzte Vermögen der 70 reichsten Menschen der Welt zusammen. Warum sitzen Tech-Giganten wie Apple, Microsoft und Google, aber auch Autohersteller wie General Motors oder Pharma-Riesen wie Pfizer trotz historisch niedriger Zinsen auf ihren Geldbergen?

    30.05.2015, 13:14

    Börsen-Vorschau: Countdown für Griechenland hält Anleger weiter in Atem

    Die Unsicherheit über eine mögliche Zahlungsunfähigkeit Griechenlands wird auch in der kommenden Woche die Börsen in ihrem Bann halten. Spannend werden aber auch News von der US-Konjunktur.

    29.05.2015, 15:41

    Fed-Mitglied: US-Zinserhöhung 2015 wäre ein Fehler

    Die US-Notenbank sollte sich einem führenden Fed-Mitglied zufolge noch viel Zeit mit der Zinswende lassen. Eine Anhebung der Leitzinsen in diesem Jahr wäre ein Fehler, sagte der Chef der Notenbank von Minneapolis, Narayana Kocherlakota, am Donnerstag.

    29.05.2015, 07:04

    Der härteste Aktiencheck der Welt: 23 Aktien aus 68.863

    Das WirtschaftsBlatt hat aus 68.863 börsenotierten Firmen 23 ausfindig gemacht, die noch günstig bewertet, aber kaum verschuldet sind und eine Wachstumsdynamik aufweisen.

    Aktiensuche


    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo

    Weltbörsen

    DAX
    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    DT.T BANK AG.27,882,16%chart

    COMMERZBANK .12,130,92%chart

    LANXESS AG I.50,020,42%chart

    MUENCHENER R.167,310,20%chart

    ALLIANZ SE V.142,38-0,10%chart

    Flop 5

    MERCK KGAA I.95,50-2,59%chart

    DAIMLER AG N.83,85-2,34%chart

    HENKEL AG & .107,75-2,28%chart

    BAYER AG NAM.128,34-2,12%chart

    BEIERSDORF A.80,96-1,98%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    WINCOR NIXDO.35,154,37%chart

    GERRY WEBER .29,863,31%chart

    RTL GROUP S..82,131,22%chart

    KLOECKNER & .7,921,15%chart

    SUEDZUCKER A.14,631,12%chart

    Flop 5

    DT. ANNINGTO.29,31-4,38%chart

    LEG IMMOBILI.66,51-2,90%chart

    KRONES AG IN.98,89-2,08%chart

    DT.T T.ROOP .43,87-2,01%chart

    WACKER CHEMI.100,09-1,96%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    PATRIZIA IMM.20,567,54%chart

    BAYWA AG VIN.32,663,51%chart

    GFK SE INHAB.36,243,14%chart

    HEIDELBERGER.2,482,78%chart

    VILLEROY & B.14,482,26%chart

    Flop 5

    TLG IMMOBILI.14,43-4,28%chart

    GESCO AG NAM.74,75-2,50%chart

    DO DT.T OFFI.4,00-2,44%chart

    VTG AG INHAB.21,88-1,62%chart

    ALSTRIA OFFI.11,79-1,62%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    MANZ AG INHA.80,996,91%chart

    SARTORIUS AG.166,332,43%chart

    DRILLISCH AG.42,502,32%chart

    SMA SOLAR TE.18,651,36%chart

    FREENET AG N.30,251,01%chart

    Flop 5

    XING AG NAME.165,00-2,22%chart

    COMPUGROUP M.29,68-2,09%chart

    WIRECARD AG .37,30-2,06%chart

    AIXTRON SE N.6,75-2,03%chart

    MORPHOSYS AG.65,03-1,68%chart

    Mehr

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    OMV AG26,423,91%chart

    SCHOELLER-BL.61,893,72%chart

    LENZING AG61,992,60%chart

    ERSTE GROUP .26,401,66%chart

    RAIFFEISEN B.13,901,46%chart

    Flop 5

    ZUMTOBEL GRO.24,42-1,03%chart

    BUWOG AG18,24-1,00%chart

    VERBUND AG14,32-0,97%chart

    CONWERT IMMO.12,12-0,78%chart

    RHI AG24,75-0,68%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    OMV AG26,423,91%chart

    SCHOELLER-BL.61,893,72%chart

    S IMMO AG8,293,50%chart

    LENZING AG61,992,60%chart

    SEMPERIT AG .37,222,51%chart

    Flop 5

    DO & CO AG79,31-3,63%chart

    AT&S AUSTRIA.15,26-2,02%chart

    PALFINGER AG26,90-1,91%chart

    ZUMTOBEL GRO.24,42-1,03%chart

    BUWOG AG18,24-1,00%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    DT.T BANK AG.27,882,16%chart

    COMMERZBANK .12,130,92%chart

    LANXESS AG I.50,020,42%chart

    MUENCHENER R.167,310,20%chart

    ALLIANZ SE V.142,38-0,10%chart

    Flop 5

    MERCK KGAA I.95,50-2,59%chart

    DAIMLER AG N.83,85-2,34%chart

    HENKEL AG & .107,75-2,28%chart

    BAYER AG NAM.128,34-2,12%chart

    BEIERSDORF A.80,96-1,98%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    BOEING COMPA.143,251,42%chart

    CATERPILLAR .86,170,75%chart

    AMERICAN EXP.79,990,65%chart

    NIKE Inc102,110,34%chart

    UNITED TECHN.117,340,29%chart

    Flop 5

    INTEL CORP33,27-1,87%chart

    UNITEDHEALTH.117,75-1,76%chart

    MERCK & CO. .60,24-0,84%chart

    THE TRAVELER.100,33-0,67%chart

    GOLDMAN SACH.206,43-0,66%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 8.6.2015 bis 12.6.2015 das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?