17.08.2012, 22:13  von Reuters/ekh

Heineken schenkt bei Milliarden-Deal nach

Heineken öffnet im Übernahmekampf um den asiatischen Brauer Tiger die Geldtaschen / Bild: (c) EPA (Toussaint Kluiters)

Übernahme. Der niederländische Brauereiriese gibt im Übernahmeringen um den asiatischen Bierbrauer Tiger nicht auf und erhöht das Offert auf umgerechnet mehr als sechs Milliarden Dollar.

Singapur/Amsterdam. Um den asiatischen Konkurrenten Asia Pacific Breweries (APB)aus dem Feld zu schlagen greift Heineken tiefer in die Tasche. Heineken biete dem APB-Großaktionär Fraser and Neave (F&N) nun 53 statt bislang 50 Singapur-Dollar pro Aktie, sagte eine mit der Sache vertraute Person am Freitag. Damit würde sich die Offerte insgesamt auf mehr als sechs Milliarden US-Dollar erhöhen. Mit der Übernahme von APB wollen sich die Niederländer nicht nur Tiger, sondern auch die Marken Bintang und Anchor sowie 30 Brauereien in 14 Ländern, darunter Singapur, Malaysia, Indonesien und Thailand sichern.

Heineken hat in dem komplizierten Übernahmeversuch aber Konkurrenz. Der zweitreichste Mann Thailands, Charoen Sirivadhanabhakdi, hat F&N 55 Singapur-Dollar pro Aktie geboten für deren direkten Anteil von 7,3 Prozent an APB. Er will damit seinen Bierkonzern ThaiBev stärken. Heineken bietet indes für die 58 Prozent an APB, die sich noch nicht in den Händen des Amsterdamer Konzerns befinden. Darunter fallen auch die 40 Prozent, die dem Partner F&N gehören. Kompliziert sind die Gespräche auch wegen der verworrenen Beteiligungen der Konzerne untereinander. Thai Bev etwa stieg jüngst zum stärksten Großaktionär von F&N mit einem Anteil von 26,4 Prozent auf.

In der Branche gilt APB als sehr attraktives Übernahmeziel. Der Brauer kann mit einem jährlichen Ergebniswachstum von fast 20 Prozent in den vergangenen zehn Jahren aufwarten.

 

 

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

24.10.2014, 22:44

Microsoft treibt US-Börsen an - Beste Woche seit Anfang 2013

24.10.2014, 21:11

Chiquita und Fyffe: Scheidung vor der Hochzeit

24.10.2014, 15:35

Probleme in Europa bremsen Ford aus

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    24.10.2014, 14:16

    Auch Toyota verkauft Anteile an Elektroauto-Pionier Tesla

    Der amerikanische Elektroauto-Pionier Tesla hat in dieser Woche zwei wichtige Partner als Anteilseigner verloren: Wenige Tage nach Daimler trennte sich auch Toyota von seiner Beteiligung.

    24.10.2014, 12:11

    Expansion brockt Amazon immer höhere Verluste ein

    Der Internet-Konzern Amazon hat im abgelaufenen Quartal die Geschäftserwartungen von Analysten verfehlt und auch einen enttäuschenden Ausblick auf das wichtige Weihnachtsgeschäft gegeben. Die Aktie fiel nachbörslich um fast zehn Prozent.

    24.10.2014, 07:33

    Auch Toyota verkauft seine Tesla-Anteile

    Nach Daimler hat sich auch Toyota von Tesla-Anteilen getrennt.

    24.10.2014, 00:12

    Microsoft steigert Umsatz deutlich - Aktie legt zu

    Der massive Stellenabbau bei Microsoft hat den Gewinn des weltgrößten Softwareherstellers im vergangenen Quartal deutlich geschmälert. Der Umsatz steigt aber.

    23.10.2014, 22:49

    Caterpillar und 3M schieben Wall Street an

    Starke Quartalszahlen des Börsenschwergewichts Caterpillar haben die Wall Street am Donnerstag angeschoben. Auch die Bilanz des Mischkonzerns 3M sorgte für gute Stimmung.

    Aktiensuche


    CA Immo Logo
    AT&S Logo
    Immofinanz Group Logo
    Vontobel in Kooperation mit dem WirtschaftsBlatt
    • BANK VONTOBEL Videos:
      Financial Products (Investment Banking)

    Weltbörsen

    DAX
    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    DT.T TLTKOM .11,182,57%chart

    FRESENIUS ME.56,681,85%chart

    FRESENIUS SE.38,770,30%chart

    DT.T PO AG N.23,920,00%chart

    MUENCHENER R.150,25-0,13%chart

    Flop 5

    BASF SE NAME.68,78-3,17%chart

    ADIDAS AG NA.57,72-1,69%chart

    SAP SE INHAB.51,64-1,38%chart

    BEIERSDORF A.62,72-1,26%chart

    DT.T L.FANA .12,20-1,22%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    RTL GROUP S..73,192,29%chart

    HANNOVER RUE.63,461,02%chart

    WINCOR NIXDO.35,200,96%chart

    HUGO BOSS AG.103,900,78%chart

    KION GROUP A.28,500,69%chart

    Flop 5

    OSRAM LICHT .26,86-2,50%chart

    KLOECKNER & .9,07-2,34%chart

    DMG MORI SEI.19,92-2,18%chart

    GERRESHEIMER.43,61-2,11%chart

    METRO AG INH.24,83-1,86%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    BIOTEST AG V.80,327,06%chart

    SCHALTBAU HO.48,765,99%chart

    GRAMMER AG I.29,643,66%chart

    BRAAS MONIER.16,452,49%chart

    BAUER AG (SC.12,471,34%chart

    Flop 5

    C.A.T. OIL A.14,12-4,85%chart

    STABILUS S.A.21,10-4,09%chart

    VOSSLOH AG I.49,58-3,47%chart

    SGL CARBON S.12,73-3,01%chart

    AMADEUS FIRE.54,57-2,69%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    CANCOM SE IN.30,301,85%chart

    BB BIOTECH A.160,001,46%chart

    BECHTLE AG I.60,201,45%chart

    JENOPTIK AG .8,610,86%chart

    FREENET AG N.20,320,59%chart

    Flop 5

    NEMETSCHEK A.79,32-4,79%chart

    KONTRON AG I.4,59-3,31%chart

    LPKF LASER &.9,98-2,53%chart

    MANZ AG INHA.64,56-2,18%chart

    MORPHOSYS AG.72,86-2,12%chart

    Mehr

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    RAIFFEISEN B.16,993,66%chart

    ERSTE GROUP .18,893,00%chart

    UNIQA INSURA.8,690,68%chart

    LENZING AG48,140,50%chart

    BUWOG AG14,730,44%chart

    Flop 5

    ZUMTOBEL GRO.14,00-2,57%chart

    WIENERBERGER.9,67-1,17%chart

    RHI AG20,66-0,91%chart

    FLUGHAFEN WI.72,35-0,86%chart

    CA IMMOBILIE.15,10-0,63%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    PALFINGER AG18,085,95%chart

    SEMPERIT AG .38,663,92%chart

    RAIFFEISEN B.16,993,66%chart

    ERSTE GROUP .18,893,00%chart

    AGRANA BETEI.71,002,90%chart

    Flop 5

    POLYTEC HOLD.6,25-3,83%chart

    AT&S AUSTRIA.8,50-2,83%chart

    ZUMTOBEL GRO.14,00-2,57%chart

    MAYR-MELNHOF.81,01-2,40%chart

    ROSENBAUER I.64,60-1,37%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    DT.T TLTKOM .11,182,57%chart

    FRESENIUS ME.56,681,85%chart

    FRESENIUS SE.38,770,30%chart

    DT.T PO AG N.23,920,00%chart

    MUENCHENER R.150,25-0,13%chart

    Flop 5

    BASF SE NAME.68,78-3,17%chart

    ADIDAS AG NA.57,72-1,69%chart

    SAP SE INHAB.51,64-1,38%chart

    BEIERSDORF A.62,72-1,26%chart

    DT.T L.FANA .12,20-1,22%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    MICROSOFT CO.46,132,47%chart

    3M COMPANY148,592,44%chart

    PROCTER & GA.85,162,32%chart

    GOLDMAN SACH.183,351,83%chart

    PFIZER Inc29,111,78%chart

    Flop 5

    VISA Inc213,48-0,37%chart

    CHEVRON CORP.115,91-0,24%chart

    INTERNATIONA.162,08-0,06%chart

    WAL-MART STO.76,380,17%chart

    CATERPILLAR .99,440,17%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche vom 3.11.2014 bis 7.11.2014. das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?