18.10.2012, 18:03

Euro-Stoxx-50 mit bescheidenem Plus

Bild: WB

Börseschluss. Die europäischen Topwerte konnte heute nur leicht zulegen - unterm Strich hieß es plus 0,17 für die Top-50

Frankfurt. Der Aktienindex für 50 führende Unternehmen der Eurozone, Euro-Stoxx-50, hat am Donnerstag mit 2.574,19 Punkten um 4,36 Zähler oder 0,17 Prozent fester geschlossen. Der breiter gefasste Euro-Stoxx Index erhöhte sich um 0,27 Zähler oder 0,11 Prozent auf 254,57 Einheiten.

Unter den im Euro-Stoxx-50 enthaltenen Standardwerten standen sich 18 Kursverlierer und 32 -gewinner gegenüber. Kein Titel schloss unverändert.

Zu den größten Gewinnern zählten Saint Gobain (plus 2,63 Prozent) und Societe Generale (plus 2,53 Prozent). Die Liste der Verlierer wurde von Anheuser-Busch (minus 1,76 Prozent) und Louis Vuitton (minus 1,63 Prozent) angeführt.

 

(APA)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

22:28

Apple und Zins-Spekulationen belasten Wall Street

16:46

Ehemaliger Goldman Sachs-Manager landet bei Alibaba

13:15

Toyota: Rekordgewinn im ersten Quartal

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    13:04

    China verstärkt Kampf gegen hoch spekulativen Börsenhandel

    China hat nach dem großen Kurssturz an den Börsen die Regeln für Händler erneut verschärft. In Shanghai und Shenzhen gelten seit Dienstag strengere Vorschriften für sogenannte Leerverkäufe von Aktien, bei denen Anleger auf fallende Kurse wetten.

    13:03

    Belegschaft droht Niki-Fluglinie wegen angeblicher Nichteinhaltung des KV

    Es kracht bei der österreichischen Air-Berlin-Tochter Niki. Der im Vorjahr abgeschlossene Kollektivvertrag werde laut Belegschaftsvertretern nicht eingehalten und betroffenen Mitarbeitern mit Kündigung gedroht. Betriebsrat und Gewerkschaft prüfen nun weitere Schritte.

    08:56

    Twitter-Aktie auf tiefstem Schlusskurs seit Börsenstart

    Sorgen um die Wachstumschancen von Twitter haben die Aktie des US-Kurzbotschaftendiensts auf den niedrigsten Schlusskurs seiner Geschichte getrieben.

    03.08.2015, 16:25

    Gamescom in Köln: Computerspiele sind der Renner

    Spielen ist ein kindliches Grundbedürfnis und auch für Erwachsene häufig mehr als nur ein Zeitvertreib. Unternehmen wie Sony und HTC mischen am Milliardenmarkt mit und sind auf der Gamescom in Köln vertreten.

    01.08.2015, 10:46

    Börsen-Vorschau: Anleger fürchten weitere Börsenbeben in China

    Der nur mühsam aufgehaltene Absturz der Börsen in China könnte ein Zeichen für eine weitere Abkühlung der chinesischen Wirtschaft sein, fürchten Anleger in Europa. Und die bevorstehende US-Zinswende trägt auch nicht zur Beruhigung der Nerven bei.

    Aktiensuche


    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo

    Weltbörsen

    DAX
    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    CONTINENTAL .216,895,90%chart

    THYSSENKRUPP.23,542,13%chart

    LANXESS AG I.53,502,01%chart

    HEIDELBERGCE.70,571,99%chart

    LINDE AG INH.175,871,18%chart

    Flop 5

    DT.T L.FANA .12,02-3,00%chart

    DT.T BANK AG.31,14-2,08%chart

    COMMERZBANK .11,93-1,08%chart

    BAYERISCHE M.90,71-0,93%chart

    INFINEON TEC.10,07-0,53%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    AXEL SPRINGE.54,836,58%chart

    FUCHS PETROL.42,624,54%chart

    RHEINMETALL .52,003,34%chart

    HUGO BOSS AG.113,343,30%chart

    ZALANDO SE I.32,803,29%chart

    Flop 5

    KUKA AG INHA.78,47-1,46%chart

    GEA GROUP AG.37,60-1,18%chart

    AIRBUS GROUP.64,76-1,14%chart

    EVONIK INDUS.36,37-1,14%chart

    KLOECKNER & .8,57-0,82%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    KOENIG & BAU.20,862,47%chart

    VILLEROY & B.14,742,37%chart

    SCHALTBAU HO.54,232,17%chart

    GRENKELEASIN.141,301,78%chart

    AMADEUS FIRE.90,411,70%chart

    Flop 5

    WACKER NEUSO.18,16-2,40%chart

    VOSSLOH AG I.57,13-2,22%chart

    ZEAL NETWORK.48,08-1,27%chart

    SHW AG INHAB.39,91-1,25%chart

    TLG IMMOBILI.16,65-0,94%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    LPKF LASER &.8,555,46%chart

    MANZ AG INHA.71,804,50%chart

    AIXTRON SE N.5,604,23%chart

    WIRECARD AG .37,002,06%chart

    DRAEGERWERK .94,461,65%chart

    Flop 5

    DIALOG SEMIC.44,40-5,43%chart

    SARTORIUS AG.198,01-2,18%chart

    STRATEC BIOM.49,84-1,12%chart

    CANCOM SE IN.34,74-0,95%chart

    SMA SOLAR TE.30,80-0,85%chart

    Mehr

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    VOESTALPINE .39,541,82%chart

    FLUGHAFEN WI.79,000,62%chart

    LENZING AG66,870,62%chart

    BUWOG AG18,500,00%chart

    TELEKOM AUST.6,12-0,15%chart

    Flop 5

    RAIFFEISEN B.12,95-3,11%chart

    ZUMTOBEL GRO.28,55-2,94%chart

    SCHOELLER-BL.50,53-2,11%chart

    VERBUND AG13,70-1,40%chart

    UNIQA INSURA.8,44-0,95%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    CROSS INDUST.3,164,91%chart

    AT&S AUSTRIA.15,802,00%chart

    STRABAG SE22,681,86%chart

    VOESTALPINE .39,541,82%chart

    AMAG AUSTRIA.34,201,77%chart

    Flop 5

    RAIFFEISEN B.12,95-3,11%chart

    ZUMTOBEL GRO.28,55-2,94%chart

    SCHOELLER-BL.50,53-2,11%chart

    VERBUND AG13,70-1,40%chart

    VALNEVA SE3,89-1,37%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    CONTINENTAL .216,895,90%chart

    THYSSENKRUPP.23,542,13%chart

    LANXESS AG I.53,502,01%chart

    HEIDELBERGCE.70,571,99%chart

    LINDE AG INH.175,871,18%chart

    Flop 5

    DT.T L.FANA .12,02-3,00%chart

    DT.T BANK AG.31,14-2,08%chart

    COMMERZBANK .11,93-1,08%chart

    BAYERISCHE M.90,71-0,93%chart

    INFINEON TEC.10,07-0,53%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    MICROSOFT CO.47,541,56%chart

    NIKE Inc115,770,82%chart

    COCA-COLA CO.41,850,75%chart

    HOME DEPOT I.117,530,55%chart

    THE WALT DIS.121,690,47%chart

    Flop 5

    APPLE Inc114,64-3,21%chart

    E.I. DUPONT .54,64-1,18%chart

    CISCO SYSTEM.28,03-1,16%chart

    EXXON MOBIL .77,17-1,14%chart

    CATERPILLAR .76,60-0,85%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 10.8.2015 bis 14.8.2015 das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?