18.10.2012, 18:03

Euro-Stoxx-50 mit bescheidenem Plus

Bild: WB

Börseschluss. Die europäischen Topwerte konnte heute nur leicht zulegen - unterm Strich hieß es plus 0,17 für die Top-50

Frankfurt. Der Aktienindex für 50 führende Unternehmen der Eurozone, Euro-Stoxx-50, hat am Donnerstag mit 2.574,19 Punkten um 4,36 Zähler oder 0,17 Prozent fester geschlossen. Der breiter gefasste Euro-Stoxx Index erhöhte sich um 0,27 Zähler oder 0,11 Prozent auf 254,57 Einheiten.

Unter den im Euro-Stoxx-50 enthaltenen Standardwerten standen sich 18 Kursverlierer und 32 -gewinner gegenüber. Kein Titel schloss unverändert.

Zu den größten Gewinnern zählten Saint Gobain (plus 2,63 Prozent) und Societe Generale (plus 2,53 Prozent). Die Liste der Verlierer wurde von Anheuser-Busch (minus 1,76 Prozent) und Louis Vuitton (minus 1,63 Prozent) angeführt.

 

(APA)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

27.05.2015, 22:54

Erholungsrally an der Wall Street – Nasdaq auf Rekordhoch

27.05.2015, 19:44

Samsung vor Apple bei Verkauf von Smartphones

27.05.2015, 14:15

Google auf der Suche nach neuen "Ponytricks" beim Geldverdienen

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    27.05.2015, 12:07

    Zigaretten-Hochzeit perfekt: Reynolds darf Lorillard übernehmen

    Zigarettenhersteller Reynolds American, der unter anderem "Camel" im Sortiment führt, hat grünes Licht für die Übernahme des Konkurrenten Lorillard.

    27.05.2015, 08:03

    Snapchat rüstet sich für den Börsegang

    Der Fotodienst Snapchat, der für seine von alleine verschwindenden Bilder bekannt ist, wird an die Börse gehen.

    26.05.2015, 22:39

    Zinsspekulationen drücken US-Börsen ins Minus

    Positive Konjunkturdaten aus den USA haben die Befürchtungen neu angehizt, die Fed könnte früher als erwartet mit ihrem Zinserhöhungszyklus beginnen. Den US-Börsen ist das gar nicht gut bekommen.

    26.05.2015, 15:53

    Chinesische Aktien in Frankfurt – die Blase füllt sich weiter

    Die Deutsche Börse steht vor einem Joint Venture mit der Shanghai Stock Exchange, das Europäern den Zugang zur Boom-Börse in Fernost erleichtern soll. Wer jetzt noch in den chinesischen Aktienmarkt einsteigen will, muss allerdings ein gewisses Risiko einkalkulieren.

    26.05.2015, 07:14

    Kabelnetz-Betreiber Charter plant gleich zwei Milliardendeals

    In den USA steht der Kabelnetz-Betreiber Charter Communications einem Insider zufolge vor zwei Übernahmen im Volumen von insgesamt rund 65 Milliarden Dollar.

    Aktiensuche


    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo

    Weltbörsen

    DAX
    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    HEIDELBERGCE.75,601,70%chart

    K+S AKTIENGE.30,361,50%chart

    BEIERSDORF A.82,781,24%chart

    LINDE AG INH.176,180,93%chart

    THYSSENKRUPP.24,720,90%chart

    Flop 5

    ALLIANZ SE V.148,38-1,03%chart

    RWE AG INHAB.21,80-0,81%chart

    E.ON SE NAME.13,52-0,65%chart

    MUENCHENER R.171,77-0,63%chart

    BASF SE NAME.85,48-0,62%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    HOCHTIEF AG .71,132,81%chart

    GEA GROUP AG.44,901,89%chart

    KION GROUP A.43,861,89%chart

    KRONES AG IN.99,461,59%chart

    FUCHS PETROL.40,231,59%chart

    Flop 5

    SUEDZUCKER A.14,22-2,00%chart

    BERTRANDT AG.119,00-1,26%chart

    KABEL DEUTSC.121,20-0,99%chart

    BRENNTAG AG .55,30-0,56%chart

    BILFINGER SE.39,90-0,55%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    BRAAS MONIER.24,502,75%chart

    DO DT.T OFFI.4,362,20%chart

    RATIONAL AG .347,752,03%chart

    KWS SAAT SE .275,731,69%chart

    BIOTEST AG V.77,691,51%chart

    Flop 5

    STABILUS S.A.37,50-3,34%chart

    SGL CARBON S.14,82-1,76%chart

    VTG AG INHAB.22,59-1,34%chart

    AMADEUS FIRE.83,08-1,23%chart

    ZALANDO SE I.30,05-1,15%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    FREENET AG N.30,632,85%chart

    NEMETSCHEK A.114,902,06%chart

    DIALOG SEMIC.49,781,96%chart

    DRAEGERWERK .101,251,89%chart

    JENOPTIK AG .12,001,87%chart

    Flop 5

    QSC AG NAMEN.2,18-4,72%chart

    STRATEC BIOM.45,22-2,87%chart

    SMA SOLAR TE.17,40-1,89%chart

    WIRECARD AG .38,00-1,27%chart

    RIB SOFTWARE.14,34-1,15%chart

    Mehr

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    ERSTE GROUP .26,783,14%chart

    CA IMMOBILIE.15,821,64%chart

    WIENERBERGER.14,441,23%chart

    VOESTALPINE .39,900,94%chart

    ZUMTOBEL GRO.25,860,92%chart

    Flop 5

    OMV AG25,67-5,03%chart

    UNIQA INSURA.9,24-1,03%chart

    RAIFFEISEN B.14,28-0,38%chart

    VERBUND AG14,70-0,34%chart

    SCHOELLER-BL.58,99-0,29%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    ERSTE GROUP .26,783,14%chart

    PALFINGER AG26,592,19%chart

    KAPSCH TRAFF.21,881,96%chart

    DO & CO AG78,901,81%chart

    CA IMMOBILIE.15,821,64%chart

    Flop 5

    OMV AG25,67-5,03%chart

    WOLFORD AG22,42-1,52%chart

    AMAG AUSTRIA.31,78-1,40%chart

    AGRANA BETEI.81,00-1,15%chart

    UNIQA INSURA.9,24-1,03%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    HEIDELBERGCE.75,601,70%chart

    K+S AKTIENGE.30,361,50%chart

    BEIERSDORF A.82,781,24%chart

    LINDE AG INH.176,180,93%chart

    THYSSENKRUPP.24,720,90%chart

    Flop 5

    ALLIANZ SE V.148,38-1,03%chart

    RWE AG INHAB.21,80-0,81%chart

    E.ON SE NAME.13,52-0,65%chart

    MUENCHENER R.171,77-0,63%chart

    BASF SE NAME.85,48-0,62%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    E.I. DUPONT .70,75-0,06%chart

    VERIZON COMM.49,42-0,38%chart

    PFIZER Inc34,11-0,50%chart

    JOHNSON & JO.100,82-0,52%chart

    COCA-COLA CO.40,99-0,53%chart

    Flop 5

    APPLE Inc129,62-2,20%chart

    VISA Inc68,54-1,55%chart

    CHEVRON CORP.103,29-1,53%chart

    UNITED TECHN.116,87-1,48%chart

    BOEING COMPA.142,80-1,39%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 1.6.2015 bis 5.6.2015 das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?