20.12.2012, 17:51

Oracle kauft Spezialisten für Marketing-Software

Oracle-CEO Larry Ellison / Bild: (c) EPA (Monica M Davey)

IT. Das schwächelnde Cloud-Geschäft möchte der SAP-Rivale durch den Zukauf von Eloqua stärken. Dafür legen die Amerikaner 810 Millionen Dollar auf den Tisch.

Redwood. Der SAP-Rivale Oracle will mit der Übernahme der US-Softwareschmiede Eloqua sein schwächelndes Cloud-Geschäft stärken. Der größte US-Anbieter von Firmensoftware legt nach Angaben von Donnerstag dafür rund 810 Mio. Dollar (624,81 Mio. Euro) auf den Tisch. Das Angebot von 23,50 Dollar je Eloqua-Aktie bedeutet einen Aufschlag von 31 Prozent auf den Schlusskurs von Mittwoch.

Die Eloqua-Führung willigte bereits ein. Die Übernahme soll im ersten Quartal 2013 abgeschlossen werden. Oracle hatte im vergangenen Quartal Einbußen im Geschäft mit im Internet ausgelagerten Programmen und Daten - das sogenannte Cloud Computing - Einbußen hinnehmen müssen.

Eleoqua stellt Software her, mit der Marketing-Kampagnen zielgerichteter gestaltet und enger an den Vertrieb gekoppelt werden sollen. Das Unternehmen hat mehr als 1.000 Kunden, dazu gehören der Netzwerkausrüster Cisco und der Computerkonzern Dell.

 

(APA/Reuters)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

31.10.2014, 21:35

Wall Street geht mit neuen Rekordständen ins Wochenende

31.10.2014, 18:00

Xiaomi auf den Spuren von Apple

31.10.2014, 16:25

Exxon lassen fallende Ölpreise kalt – Gewinnplus

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    31.10.2014, 11:37

    Japan: Zentralbank-Entscheid sorgt unter Börsianern für Jubelstimmung

    Die japanische Notenbank reagiert auf die unerwartet schwache Konjunktur in der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt. In einem überraschenden Schritt beschloss sie am Freitag, noch mehr Geld in die Wirtschaft zu pumpen.

    31.10.2014, 10:25

    British-Airways-Mutter IAG fliegt höherem Gewinn entgegen

    Die Sanierung der spanischen Fluglinie Iberia zahlt sich für die British-Airways-Mutter IAG weiter aus.

    31.10.2014, 09:37

    Sony kommt mit Sanierung voran - Verlust geringer als erwartet

    Der japanische Elektronikkonzern Sony ist im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres angesichts des schleppenden Mobilfunkgeschäfts tiefer in die roten Zahlen gerutscht.

    31.10.2014, 08:33

    Steuererhöhungen drücken auf Gewinn von Sharp

    Sharp verzeichnet weniger Gewinn im zweiten Quartal. Der Betriebsgewinn ging im zweiten Geschäftsquartal um 18,3 Prozent auf 24,5 Milliarden Yen (rund 178 Millionen Euro) zurück.

    30.10.2014, 22:09

    Starbucks in den schwarzen Zahlen - aber nicht tief genug

    Im Gegensatz zum Vorjahr schloss die Kaffeekette Starbucks heuer ihr viertes Quartal mit Gewinn ab - den Anlegern reichen die 588 Millionen $ aber nicht.

    Aktiensuche


    CA Immo Logo
    AT&S Logo
    Immofinanz Group Logo
    Vontobel in Kooperation mit dem WirtschaftsBlatt
    • BANK VONTOBEL Videos:
      Financial Products (Investment Banking)

    Weltbörsen

    DAX
    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    INFINEON TEC.7,746,23%chart

    BAYER AG NAM.113,453,18%chart

    E.ON SE NAME.13,733,08%chart

    LANXESS AG I.41,483,03%chart

    SAP SE INHAB.54,243,00%chart

    Flop 5

    LINDE AG INH.147,15-2,49%chart

    MERCK KGAA I.72,070,54%chart

    FRESENIUS ME.58,500,55%chart

    BEIERSDORF A.64,560,89%chart

    K+S AKTIENGE.22,261,00%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    FUCHS PETROL.30,944,70%chart

    KLOECKNER & .9,374,47%chart

    WACKER CHEMI.96,234,25%chart

    AAREAL BANK .34,174,21%chart

    NORMA GROUP .37,303,81%chart

    Flop 5

    TUI AG NAMEN.12,18-0,90%chart

    SKY DEUTSCHL.6,73-0,34%chart

    RTL GROUP S..74,46-0,28%chart

    KABEL DEUTSC.108,000,00%chart

    HUGO BOSS AG.105,850,00%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    SIXT SE INHA.25,765,51%chart

    SHW AG INHAB.36,324,83%chart

    DIC ASSET AG.6,723,83%chart

    C.A.T. OIL A.15,203,61%chart

    JUNGHEINRICH.45,003,56%chart

    Flop 5

    CENTROTEC SU.12,91-2,20%chart

    TOM TAILOR H.11,18-0,97%chart

    KWS SAAT AG .260,00-0,95%chart

    MLP AG INHAB.4,05-0,78%chart

    VOSSLOH AG I.45,90-0,72%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    DIALOG SEMIC.27,425,14%chart

    CANCOM SE IN.32,583,63%chart

    JENOPTIK AG .9,123,61%chart

    SMA SOLAR TE.19,823,55%chart

    DRAEGERWERK .77,653,53%chart

    Flop 5

    RIB SOFTWARE.10,69-5,98%chart

    MORPHOSYS AG.75,73-0,34%chart

    XING AG NAME.84,60-0,32%chart

    QIAGEN N.V. .18,74-0,29%chart

    DRILLISCH AG.27,690,04%chart

    Mehr

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    IMMOFINANZ AG2,412,38%chart

    RAIFFEISEN B.17,022,16%chart

    VIENNA INSUR.38,362,06%chart

    VOESTALPINE .31,962,01%chart

    ERSTE GROUP .20,311,68%chart

    Flop 5

    RHI AG20,44-1,68%chart

    ANDRITZ AG38,52-1,14%chart

    LENZING AG46,01-1,13%chart

    TELEKOM AUST.5,98-0,99%chart

    SCHOELLER-BL.68,84-0,23%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    VALNEVA SE4,398,26%chart

    AMAG AUSTRIA.25,585,68%chart

    PALFINGER AG18,603,33%chart

    POLYTEC HOLD.6,583,17%chart

    SEMPERIT AG .39,483,05%chart

    Flop 5

    FRAUENTHAL H.9,31-1,69%chart

    RHI AG20,44-1,68%chart

    ANDRITZ AG38,52-1,14%chart

    LENZING AG46,01-1,13%chart

    TELEKOM AUST.5,98-0,99%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    INFINEON TEC.7,746,23%chart

    BAYER AG NAM.113,453,18%chart

    E.ON SE NAME.13,733,08%chart

    LANXESS AG I.41,483,03%chart

    SAP SE INHAB.54,243,00%chart

    Flop 5

    LINDE AG INH.147,15-2,49%chart

    MERCK KGAA I.72,070,54%chart

    FRESENIUS ME.58,500,55%chart

    BEIERSDORF A.64,560,89%chart

    K+S AKTIENGE.22,261,00%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    INTEL CORP34,014,39%chart

    EXXON MOBIL .96,712,39%chart

    CHEVRON CORP.119,952,35%chart

    E.I. DUPONT .69,152,20%chart

    VISA Inc241,432,02%chart

    Flop 5

    WAL-MART STO.76,27-0,24%chart

    NIKE Inc92,97-0,03%chart

    HOME DEPOT I.97,520,00%chart

    INTERNATIONA.164,400,03%chart

    PFIZER Inc29,950,37%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 10.11.2014 bis 14.11.2014. das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?