21.12.2012, 10:34

Nike laufen die Gewinne davon

Bild: WB (MAYR Elke)

Bilanz. Zwar stieg der Umsatz des Sportartikel-Herstellers um sieben Prozent und übertraf die Erwartungen der Analysten - allerdings macht vor allem China Probleme.

Beaverton. Der weltgrößte Sportartikelhersteller Nike hat im zweiten Geschäftsquartal vor allem auf dem wichtigen US-Markt aufgetrumpft. Zwar verbuchte der amerikanische Konzern insgesamt einen zweistelligen Gewinnrückgang, und auch in China laufen die Geschäfte weiterhin nicht so wie gewünscht. Dennoch schnitt der Konzern besser ab, als von den meisten Analysten erwartet. Der Gewinn sank in dem Ende November beendeten Quartal um 18 Prozent auf 384 Millionen Dollar (296,21 Mio. Euro), wie Nike am Donnerstagabend mitteilte.

Ursache waren Verluste bei den inzwischen verkauften Töchtern Umbro und Cole Haan. Die Belastungen ausgeklammert, lag der Gewinn je Aktie bei 1,14 Dollar, während die Wall Street nur mit 1 Dollar gerechnet hatte.

Der Umsatz stieg um 7 Prozent auf knapp 6 Mrd. Dollar. Angetrieben wurde das Wachstum von Nordamerika. Dort legten die Erlöse vor allem dank der starken Nachfrage nach Laufschuhen um 17 Prozent zu. Auch die Bestellungen der Händler stiegen in der Heimat zweistellig. Im laufenden Quartal (Ende Februar) werde der Umsatz konzernweit voraussichtlich im niedrigen zweistelligen Bereich wachsen, kündigte Finanzchef Don Blair in einer Telefonkonferenz an.

Weiterhin schwierig gestaltete sich die Lage in China. Nike hat dort mit hohen Lagerbeständen zu kämpfen. Um neue Produkte in die Regale zu bekommen, werden die Alt-Bestände mit Preisnachlässen verkauft. Im zurückliegenden Quartal gingen die Bestellungen in China um sechs Prozent zurück, die Umsätze verringerten sich um elf Prozent. In West-Europa verbuchte Nike einen Umsatzrückgang von zwei Prozent.

Nike versucht angesichts der angespannten weltwirtschaftlichen Lage seine Kosten im Zaum zu halten. So trennte sich der Konzern von Verlustbringern und verkaufte den Fußballausrüster Umbro. Die Modemarke Cole Haan wird derzeit an die Beteiligungsgesellschaft Apax Partners veräußert.

 

 

(APA/dpa)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

22:22

Schwache Konjunkturdaten setzen US-Börsen unter Druck

20:01

Banken entgehen 100 Millionen Dollar nach Platzen der US-Ölfusion

17:24

Ferrari hofft nach "bestem Quartal aller Zeiten" auf Rekordjahr

Kommentare

0 Kommentare

13:28

Neu bei Goldman Sachs: Kredite für Normalsterbliche

Der typische Goldman Sachs-Kunde verfügt über ein Vermögen von rund 50 Millionen Dollar. Die Investmentbank braucht aber mehr als nur reiche Kunden.

11:05

Geplatzter Deal: Halliburton zahlt Baker Hughes Milliarden

Die beiden US-Öldienstleister Halliburton und Baker Hughes nehmen Abstand von ihrer geplanten 28 Milliarden Dollar (24,55 Mrd. Euro) schweren Fusion. Baker Hughes kann sich trotzdem freuen.

06:57

Yahoo ohne Marissa Mayer? Das wird teuer

Geldregen für Yahoo-Chefin Marissa Mayer, sollte es zu einer Kündigung nach der Übernahme kommen.

01.05.2016, 07:53

Warren Buffett lädt zum "Woodstock des Kapitalismus" ein

Am Wochenende pilgern tausende Geldprofis zu Warren Buffett nach Omaha, es ist das "Woodstock des Kapitalismus".

30.04.2016, 20:08

Warren Buffett beglückt Aktionäre mit starken Zahlen

Warren Buffetts Investment-Gesellschaft Berkshire steigert seinen Gewinn.

Aktiensuche


CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Weltbörsen

DAX
Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

ALLIANZ SE V.153,452,72%chart

FRESENIUS SE.64,711,70%chart

INFINEON TEC.12,701,42%chart

VONOVIA SE N.29,881,10%chart

MUENCHENER R.164,361,00%chart

Flop 5

DT.T BANK AG.16,02-3,24%chart

BASF SE NAME.69,98-2,68%chart

RWE AG INHAB.12,76-2,26%chart

COMMERZBANK .8,00-2,10%chart

BAYER AG NAM.99,81-1,48%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

KUKA AG INHA.89,323,39%chart

STADA ARZNEI.38,403,30%chart

AURUBIS AG I.48,542,47%chart

COVESTRO AG .35,242,33%chart

STEINHOFF IN.5,522,20%chart

Flop 5

RHEINMETALL .66,98-2,44%chart

ZALANDO SE I.28,52-2,20%chart

STROEER SE &.42,79-1,81%chart

AIRBUS GROUP.53,93-1,59%chart

RTL GROUP S..72,42-1,31%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

HAPAG-LLOYD .20,264,55%chart

HYPOPORT AG .71,153,10%chart

WASHTEC AG I.36,472,99%chart

TAKKT AG INH.18,772,79%chart

WUESTENROT& .17,952,45%chart

Flop 5

SGL CARBON S.9,85-4,03%chart

STABILUS S.A.42,23-3,33%chart

ZOOPLUS AG I.117,67-3,30%chart

SIXT SE INHA.49,60-2,59%chart

TLG IMMOBILI.17,90-2,56%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

UNITED INTER.43,702,59%chart

RIB SOFTWARE.9,431,88%chart

SLM SOLUTION.25,361,85%chart

PFEIFFER VAC.95,531,61%chart

SILTRONIC AG.16,961,53%chart

Flop 5

SMA SOLAR TE.45,67-1,78%chart

DIALOG SEMIC.30,55-1,45%chart

SARTORIUS AG.212,65-1,32%chart

TELEFONICA D.4,42-0,90%chart

JENOPTIK AG .13,63-0,76%chart

Mehr

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

CA IMMOBILIE.16,881,17%chart

IMMOFINANZ AG2,080,97%chart

LENZING AG68,280,90%chart

AT&S AUSTRIA.12,180,87%chart

BUWOG AG18,530,82%chart

Flop 5

OMV AG25,76-1,70%chart

ZUMTOBEL GRO.11,20-1,50%chart

SCHOELLER-BL.58,17-1,22%chart

ANDRITZ AG48,43-0,98%chart

VOESTALPINE .31,20-0,89%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

MAYR-MELNHOF.106,003,41%chart

SEMPERIT AG .32,252,87%chart

PORR AG28,242,15%chart

FACC AG5,091,78%chart

CROSS INDUST.3,761,68%chart

Flop 5

OMV AG25,76-1,70%chart

ZUMTOBEL GRO.11,20-1,50%chart

POLYTEC HOLD.7,90-1,25%chart

SCHOELLER-BL.58,17-1,22%chart

ROSENBAUER I.59,03-1,04%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

ALLIANZ SE V.153,452,72%chart

FRESENIUS SE.64,711,70%chart

INFINEON TEC.12,701,42%chart

VONOVIA SE N.29,881,10%chart

MUENCHENER R.164,361,00%chart

Flop 5

DT.T BANK AG.16,02-3,24%chart

BASF SE NAME.69,98-2,68%chart

RWE AG INHAB.12,76-2,26%chart

COMMERZBANK .8,00-2,10%chart

BAYER AG NAM.99,81-1,48%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

HOME DEPOT I.136,051,61%chart

VISA Inc78,461,58%chart

MICROSOFT CO.50,611,48%chart

MCDONALD'S C.128,201,35%chart

GOLDMAN SACH.166,181,26%chart

Flop 5

BOEING COMPA.134,01-0,59%chart

INTERNATIONA.145,27-0,46%chart

CISCO SYSTEM.27,37-0,44%chart

APPLE Inc93,64-0,11%chart

UNITED TECHN.104,370,00%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr