21.12.2012, 10:50

ArcelorMittal schreibt 4 Milliarden $ in Europa ab

Mit gesenktem Kopf in die Produktion. / Bild: Dpa (Z1022 Patrick Pleul)

Stahl. Die wirtschaftliche Lage in Europa ist schwierig - das trifft auch den weltgrößten Stahl-Konzern. In Südeuropa brach die Nachfrage regelrecht ein.

Luxemburg. Der weltgrößte Stahlkonzern ArcelorMittal wird 4,3 Mrd. Dollar (3,32 Mrd. Euro) auf den Wert seines Europageschäfts abschreiben. Der belgische Konzern begründete seinen Schritt am Freitag mit den wirtschaftlichen Problemen in Europa, welche die Nachfrage belasteten. Die Abschreibung werde im vierten Quartal wirksam. Dem Branchenprimus zufolge ist die Nachfrage in Europa heuer um 8 Prozent gefallen, seit 2007 addiert sich der Rückgang damit auf rund 29 Prozent.

Die Schwerindustrie steckt in einer Krise. Die Kunden bauen seit Monaten ihre Lager ab. In Spanien und anderen hoch verschuldeten Staaten Südeuropas ist die Nachfrage regelrecht eingebrochen. Zudem gibt es in der Branche Überkapazitäten. ArcelorMittal hat bereits Hochöfen in Frankreich und Belgien geschlossen.

 

(APA/Reuters)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

02.05.2015, 10:17

VORSCHAU: US-Konjunktur gibt an den Börsen den Takt vor

02.05.2015, 08:43

Starinvestor Warren Buffett feiert 50 Jahre – und macht seine Anleger noch reicher

01.05.2015, 23:39

Konjunkturdaten treiben US-Börsen an

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    01.05.2015, 19:38

    Ölpreis-Verfall belastet auch Chevron: "Nur" 2,6 Mrd. $ Gewinn

    Der niedrige Ölpreis hat den zweitgrößten US-Ölkonzern, Chevron, im ersten Quartal 43 Prozent seines Gewinns gekostet. Einsparungen haben einen noch tieferen Einbruch verhindert.

    01.05.2015, 13:35

    Massive Kursverluste für US-Internet-Firmen nach Quartalszahlen

    Nach Twitter sind auch die Bewertungs-App Yelp und LinkedIn an der Börse zweistellig abgestürzt. Anleger verlieren die Geduld mit Internet-Aktien.

    01.05.2015, 09:10

    Elektroautobauer Tesla bietet Batterien für Hausgebrauch an

    Tesla bestätigt Marktgerüchte: Neben ganzen Elektroautos wird Tesla noch heuer auch stationäre Batterien auf den Markt bringen. Die Absatzmöglichkeiten für Tesla steigen dadurch beträchtlich.

    30.04.2015, 18:05

    Apple warnt vor möglicher Milliarden-Steuernachzahlung in Irland

    Apple bereitet seine Investoren vorsichtig auf mögliche Milliardenzahlungen wegen der Steuer-Ermittlungen in Irland vor. Zugleich betont der Konzern weiterhin, er habe sich an die Gesetze gehalten und nichts falsch gemacht.

    30.04.2015, 14:23

    Royal Dutch Shell und Exxon Mobil bricht der Gewinn weg – Milliarden scheffeln sie trotzdem

    Der vor der Fusion mit dem britischen Gasförderer BG Group stehende Energieriese Royal Dutch Shell hat im ersten Quartal einen deutlichen Gewinneinbruch verkraften müssen. Auch Exxon Mobil verdient weniger.

    Aktiensuche


    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo

    Weltbörsen

    DAX
    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    FRESENIUS SE.53,162,92%chart

    DT.T BOTRT A.73,991,21%chart

    DT.T PO AG N.29,380,62%chart

    DT.T BANK AG.28,590,25%chart

    COMMERZBANK .12,100,17%chart

    Flop 5

    INFINEON TEC.10,54-2,99%chart

    E.ON SE NAME.13,92-2,32%chart

    CONTINENTAL .209,22-2,26%chart

    RWE AG INHAB.22,13-1,95%chart

    SAP SE INHAB.67,29-1,73%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    SYMRISE AG I.54,012,30%chart

    WACKER CHEMI.111,801,69%chart

    EVONIK INDUS.34,471,54%chart

    DUERR AG INH.92,101,49%chart

    RHEINMETALL .45,440,98%chart

    Flop 5

    KUKA AG INHA.62,06-5,18%chart

    ELRINGKLINGE.24,12-3,54%chart

    AURUBIS AG I.56,30-3,48%chart

    WINCOR NIXDO.33,39-3,36%chart

    BERTRANDT AG.116,30-3,08%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    DT.T BTTILIG.29,652,58%chart

    SIXT SE INHA.42,402,53%chart

    DO DT.T OFFI.4,242,05%chart

    PATRIZIA IMM.17,261,95%chart

    TLG IMMOBILI.14,870,95%chart

    Flop 5

    BAUER AG (SC.15,30-5,54%chart

    STROEER MEDI.33,00-4,49%chart

    AMADEUS FIRE.71,92-4,28%chart

    PUMA SE INHA.178,06-3,91%chart

    BIOTEST AG V.74,67-3,06%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    NEMETSCHEK A.115,014,07%chart

    NORDEX SE IN.19,202,95%chart

    MANZ AG INHA.86,181,62%chart

    RIB SOFTWARE.14,051,01%chart

    BECHTLE AG I.65,280,81%chart

    Flop 5

    AIXTRON SE N.5,85-4,08%chart

    BB BIOTECH A.258,30-3,72%chart

    STRATEC BIOM.44,00-2,87%chart

    SARTORIUS AG.147,14-2,12%chart

    COMPUGROUP M.25,24-2,08%chart

    Mehr

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    RHI AG25,694,16%chart

    LENZING AG60,552,73%chart

    RAIFFEISEN B.14,991,97%chart

    ERSTE GROUP .25,381,93%chart

    TELEKOM AUST.6,621,60%chart

    Flop 5

    ZUMTOBEL GRO.24,44-3,76%chart

    ANDRITZ AG52,20-2,61%chart

    BUWOG AG18,09-1,52%chart

    UNIQA INSURA.8,79-1,21%chart

    SCHOELLER-BL.63,00-1,21%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    RHI AG25,694,16%chart

    ROSENBAUER I.84,983,13%chart

    LENZING AG60,552,73%chart

    RAIFFEISEN B.14,991,97%chart

    ERSTE GROUP .25,381,93%chart

    Flop 5

    AT&S AUSTRIA.14,19-5,05%chart

    ZUMTOBEL GRO.24,44-3,76%chart

    ANDRITZ AG52,20-2,61%chart

    MAYR-MELNHOF.103,45-2,59%chart

    DO & CO AG65,91-2,12%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    FRESENIUS SE.53,162,92%chart

    DT.T BOTRT A.73,991,21%chart

    DT.T PO AG N.29,380,62%chart

    DT.T BANK AG.28,590,25%chart

    COMMERZBANK .12,100,17%chart

    Flop 5

    INFINEON TEC.10,54-2,99%chart

    E.ON SE NAME.13,92-2,32%chart

    CONTINENTAL .209,22-2,26%chart

    RWE AG INHAB.22,13-1,95%chart

    SAP SE INHAB.67,29-1,73%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    APPLE Inc128,953,04%chart

    INTEL CORP33,422,67%chart

    HOME DEPOT I.109,552,40%chart

    NIKE Inc100,781,96%chart

    EXXON MOBIL .88,851,69%chart

    Flop 5

    CHEVRON CORP.109,04-1,82%chart

    VISA Inc65,77-0,42%chart

    VERIZON COMM.50,41-0,06%chart

    MICROSOFT CO.48,660,03%chart

    AMERICAN EXP.77,680,30%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 11.5.2015 bis 15.5.2015 das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?