21.12.2012, 10:50

ArcelorMittal schreibt 4 Milliarden $ in Europa ab

Mit gesenktem Kopf in die Produktion. / Bild: Dpa (Z1022 Patrick Pleul)

Stahl. Die wirtschaftliche Lage in Europa ist schwierig - das trifft auch den weltgrößten Stahl-Konzern. In Südeuropa brach die Nachfrage regelrecht ein.

Luxemburg. Der weltgrößte Stahlkonzern ArcelorMittal wird 4,3 Mrd. Dollar (3,32 Mrd. Euro) auf den Wert seines Europageschäfts abschreiben. Der belgische Konzern begründete seinen Schritt am Freitag mit den wirtschaftlichen Problemen in Europa, welche die Nachfrage belasteten. Die Abschreibung werde im vierten Quartal wirksam. Dem Branchenprimus zufolge ist die Nachfrage in Europa heuer um 8 Prozent gefallen, seit 2007 addiert sich der Rückgang damit auf rund 29 Prozent.

Die Schwerindustrie steckt in einer Krise. Die Kunden bauen seit Monaten ihre Lager ab. In Spanien und anderen hoch verschuldeten Staaten Südeuropas ist die Nachfrage regelrecht eingebrochen. Zudem gibt es in der Branche Überkapazitäten. ArcelorMittal hat bereits Hochöfen in Frankreich und Belgien geschlossen.

 

(APA/Reuters)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

19:18

US-Banken investieren in eigenen Messaging-Dienst

18:04

GM will 2016 in Europa schwarze Zahlen einfahren

16:26

"Fat finger": Aktienhändler ordert 57 Prozent von Toyota

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    30.09.2014, 22:17

    US-Börsen treten auf der Stelle

    Getrübte Verbraucherstimmung und die Massenproteste in Hongkong drückten in New York aufs Gemüt.

    30.09.2014, 08:18

    Baxter bietet Forschern Jobwechsel an: Boston statt Wien

    Baxter spaltet den Biotech-Bereich ab. Die neue Baxalta hat 4000 Mitarbeiter in Österreicher. Teile der Forschung werden nach Boston verlegt oder ausgelagert. 150 Jobs sind davon betroffen.

    30.09.2014, 06:01

    Ford erwartet 2014 weniger Gewinn – Aktie auf Talfahrt

    Ford erwartet in diesem Jahr einen geringeren Gewinn als zunächst angenommen. Der Konzern rechne nur noch mit einem Ergebnis vor Steuern von sechs Milliarden Dollar, sagte Finanzchef Bob Shanks am Montag zu Investoren.

    29.09.2014, 22:26

    Konjunktursorgen und Immobilienwerte belasten Wall Street

    Konjunktursorgen haben am Montag den Anlegern an den US-Aktienmärkten zu schaffen gemacht. Die Demonstrationen in Hongkong lösten Ängste aus, dass der Konjunkturmotor China ins Stottern geraten könnte.

    29.09.2014, 18:38

    ExxonMobil steigt wegen Sanktionen aus Arktis-Projekt mit Rosneft aus

    Wenige Tage nach einem Ölfund in der Arktis muss der US-Konzern ExxonMobil wegen der Sanktionspolitik Washingtons aus einem Förderprojekt mit dem russischen Branchenriesen Rosneft aussteigen.

    Aktiensuche


    CA Immo Logo
    AT&S Logo
    Immofinanz Group Logo
    Vontobel in Kooperation mit dem WirtschaftsBlatt
    • BANK VONTOBEL Videos:
      Financial Products (Investment Banking)

    Weltbörsen

    DAX
    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    MERCK KGAA I.73,871,15%chart

    ADIDAS AG NA.59,861,03%chart

    FRESENIUS ME.55,650,63%chart

    HEIDELBERGCE.52,410,17%chart

    FRESENIUS SE.39,240,13%chart

    Flop 5

    K+S AKTIENGE.21,78-3,01%chart

    DT.T L.FANA .12,17-2,68%chart

    THYSSENKRUPP.20,24-2,60%chart

    BASF SE NAME.70,95-2,31%chart

    VOLKSWAGEN A.160,70-2,25%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    AXEL SPRINGE.45,113,49%chart

    CELESIO AG N.26,540,78%chart

    WACKER CHEMI.96,460,68%chart

    MTU AERO ENG.67,960,53%chart

    GAGFAH S.A. .14,800,34%chart

    Flop 5

    SUEDZUCKER A.11,65-6,35%chart

    LEONI AG NAM.41,56-3,85%chart

    KLOECKNER & .10,54-3,30%chart

    DUERR AG INH.56,11-2,97%chart

    SALZGITTER A.26,50-2,97%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    SGL CARBON S.16,752,29%chart

    DT.T BTTILIG.21,972,19%chart

    RATIONAL AG .240,101,95%chart

    VILLEROY & B.12,691,52%chart

    HEIDELBERGER.2,251,31%chart

    Flop 5

    TOM TAILOR H.13,13-5,20%chart

    BAUER AG (SC.13,07-4,04%chart

    DEUTZ AG INH.4,04-3,76%chart

    VOSSLOH AG I.51,97-3,28%chart

    GRAMMER AG I.29,84-2,69%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    DIALOG SEMIC.23,646,27%chart

    SARTORIUS AG.92,623,49%chart

    NEMETSCHEK A.78,633,05%chart

    XING AG NAME.85,311,21%chart

    DRILLISCH AG.27,001,12%chart

    Flop 5

    LPKF LASER &.13,23-4,92%chart

    SOFTWARE AG .18,90-3,67%chart

    BB BIOTECH A.149,65-2,95%chart

    CANCOM SE IN.30,05-2,21%chart

    DRAEGERWERK .68,61-2,13%chart

    Mehr

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    ZUMTOBEL GRO.15,001,25%chart

    WIENERBERGER.10,301,03%chart

    SCHOELLER-BL.78,000,97%chart

    CA IMMOBILIE.15,950,89%chart

    OESTERREICHI.38,100,34%chart

    Flop 5

    VOESTALPINE .30,57-2,33%chart

    LENZING AG48,00-2,04%chart

    ANDRITZ AG41,57-1,54%chart

    CONWERT IMMO.8,92-1,15%chart

    VIENNA INSUR.35,35-1,13%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    FRAUENTHAL H.10,446,47%chart

    FACC AG8,201,97%chart

    S IMMO AG6,251,46%chart

    ZUMTOBEL GRO.15,001,25%chart

    WIENERBERGER.10,301,03%chart

    Flop 5

    KAPSCH TRAFF.22,16-3,94%chart

    VALNEVA SE5,15-2,35%chart

    VOESTALPINE .30,57-2,33%chart

    WARIMPEX FIN.1,04-2,26%chart

    LENZING AG48,00-2,04%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    MERCK KGAA I.73,871,15%chart

    ADIDAS AG NA.59,861,03%chart

    FRESENIUS ME.55,650,63%chart

    HEIDELBERGCE.52,410,17%chart

    FRESENIUS SE.39,240,13%chart

    Flop 5

    K+S AKTIENGE.21,78-3,01%chart

    DT.T L.FANA .12,17-2,68%chart

    THYSSENKRUPP.20,24-2,60%chart

    BASF SE NAME.70,95-2,31%chart

    VOLKSWAGEN A.160,70-2,25%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    PROCTER & GA.83,38-0,43%chart

    COCA-COLA CO.42,47-0,45%chart

    THE TRAVELER.93,45-0,52%chart

    WAL-MART STO.76,04-0,56%chart

    HOME DEPOT I.91,18-0,61%chart

    Flop 5

    E.I. DUPONT .70,02-2,42%chart

    BOEING COMPA.124,42-2,32%chart

    JOHNSON & JO.104,19-2,25%chart

    AMERICAN EXP.85,68-2,12%chart

    3M COMPANY138,91-1,96%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche vom 6.10.2014 bis 10.10.2014. das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?