21.12.2012, 10:50

ArcelorMittal schreibt 4 Milliarden $ in Europa ab

Mit gesenktem Kopf in die Produktion. / Bild: Dpa (Z1022 Patrick Pleul)

Stahl. Die wirtschaftliche Lage in Europa ist schwierig - das trifft auch den weltgrößten Stahl-Konzern. In Südeuropa brach die Nachfrage regelrecht ein.

Luxemburg. Der weltgrößte Stahlkonzern ArcelorMittal wird 4,3 Mrd. Dollar (3,32 Mrd. Euro) auf den Wert seines Europageschäfts abschreiben. Der belgische Konzern begründete seinen Schritt am Freitag mit den wirtschaftlichen Problemen in Europa, welche die Nachfrage belasteten. Die Abschreibung werde im vierten Quartal wirksam. Dem Branchenprimus zufolge ist die Nachfrage in Europa heuer um 8 Prozent gefallen, seit 2007 addiert sich der Rückgang damit auf rund 29 Prozent.

Die Schwerindustrie steckt in einer Krise. Die Kunden bauen seit Monaten ihre Lager ab. In Spanien und anderen hoch verschuldeten Staaten Südeuropas ist die Nachfrage regelrecht eingebrochen. Zudem gibt es in der Branche Überkapazitäten. ArcelorMittal hat bereits Hochöfen in Frankreich und Belgien geschlossen.

 

(APA/Reuters)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

11:22

Apple heute: Nur neun Milliarden Dollar Gewinn

10:42

Es kann nur einen geben: Toyota überflügelt GM und VW - wieder

09:46

Kampf um Versicherungsprämien geht weiter

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    09:06

    Die Spezialisierung in der Pharma-Branche schreitet voran

    Konzentration: Novartis, GlaxoSmithKline und Eli Lilly verkaufen bzw. tauschen mehrere Sparten im Wert von einigen Milliarden US-$. Jeder konzentriert sich künftig auf seine Stärken.

    22.04.2014, 17:31

    Pharma-Deal von Valeant könnte 47 Mrd. Dollar schwer werden

    Für diesen Betrag will Valeant den Botox-Hersteller Allergan übernehmen. Aktie steigt zweistellig.

    22.04.2014, 16:19

    Appetit auf McDonald's lässt nach

    McDonald's Durststrecke hält an. Im ersten Quartal gingen nicht nur weniger US-Amerikaner in die Fast-Food-Tempel. Das Unternehmen verspürte nach eigenen Angaben auch eine "anhaltende Schwäche in Deutschland".

    22.04.2014, 14:50

    Zündschloss-Skandal: GM beantragt Schutz vor Klagen

    Der US-Autohersteller General Motors wehrt sich vor einem weiteren Gericht gegen Klagen im Zusammenhang mit den Massenrückrufen wegen defekter Zündschlösser.

    22.04.2014, 13:10

    Hedgefonds-Boom: Fondsvermögen erreicht 2,7 Billionen Dollar

    Hedgefonds haben im ersten Quartal des laufenden Jahres erneut von hohen Mittelzuflüssen profitiert.

    Aktiensuche


    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo
    Vontobel in Kooperation mit dem WirtschaftsBlatt

    Weltbörsen

    DAX
    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    ADIDAS AG NA.76,551,12%chart

    FRESENIUS ME.49,740,54%chart

    K+S AKTIENGE.23,860,42%chart

    LINDE AG INH.146,000,41%chart

    FRESENIUS SE.109,550,27%chart

    Flop 5

    SIEMENS AG N.97,46-1,59%chart

    BAYERISCHE M.92,68-1,43%chart

    VOLKSWAGEN A.195,95-1,31%chart

    DAIMLER AG N.67,85-1,27%chart

    DT.T PO AG N.27,00-1,23%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    GEA GROUP AG.33,061,74%chart

    KUKA AG INHA.36,841,61%chart

    MTU AERO ENG.70,791,43%chart

    SYMRISE AG I.35,490,68%chart

    LEONI AG NAM.54,830,61%chart

    Flop 5

    BILFINGER88,35-3,98%chart

    NORMA GROUP .38,84-2,72%chart

    OSRAM LICHT .41,53-2,71%chart

    WACKER CHEMI.86,19-1,83%chart

    RTL GROUP S..82,48-1,52%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    DIC ASSET AG.7,232,99%chart

    GRENKELEASIN.75,652,59%chart

    ZOOPLUS AG I.56,312,05%chart

    AIR BERLIN P.1,722,02%chart

    VILLEROY & B.11,481,73%chart

    Flop 5

    SURTECO SE I.27,20-2,61%chart

    DELTICOM AG .35,00-2,47%chart

    KOENIG & BAU.12,00-2,04%chart

    BIOTEST AG V.91,06-1,36%chart

    BERTRANDT AG.109,40-1,17%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    SARTORIUS AG.100,054,00%chart

    CARL ZEISS M.21,582,27%chart

    EVOTEC AG IN.3,661,27%chart

    BB BIOTECH A.125,750,88%chart

    JENOPTIK AG .12,100,67%chart

    Flop 5

    SMA SOLAR TE.31,70-6,43%chart

    AIXTRON SE N.11,38-2,74%chart

    MANZ AG INHA.66,59-2,70%chart

    LPKF LASER &.16,28-2,13%chart

    NORDEX SE IN.10,96-2,01%chart

    Mehr

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    LENZING AG44,842,84%chart

    ANDRITZ AG45,592,38%chart

    RHI AG24,951,22%chart

    VOESTALPINE .32,460,95%chart

    OMV AG32,540,79%chart

    Flop 5

    TELEKOM AUST.6,65-3,19%chart

    SCHOELLER-BL.85,96-1,40%chart

    ZUMTOBEL AG15,54-1,18%chart

    VIENNA INSUR.36,61-1,01%chart

    CONWERT IMMO.10,43-0,76%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    AMAG AUSTRIA.25,102,87%chart

    LENZING AG44,842,84%chart

    PALFINGER AG29,002,47%chart

    ANDRITZ AG45,592,38%chart

    POLYTEC HOLD.7,551,32%chart

    Flop 5

    TELEKOM AUST.6,65-3,19%chart

    CENTURY CASI.4,40-2,22%chart

    AGRANA BETEI.81,63-1,63%chart

    VALNEVA SE6,10-1,61%chart

    KAPSCH TRAFF.38,14-1,43%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    ADIDAS AG NA.76,551,12%chart

    FRESENIUS ME.49,740,54%chart

    K+S AKTIENGE.23,860,42%chart

    LINDE AG INH.146,000,41%chart

    FRESENIUS SE.109,550,27%chart

    Flop 5

    SIEMENS AG N.97,46-1,59%chart

    BAYERISCHE M.92,68-1,43%chart

    VOLKSWAGEN A.195,95-1,31%chart

    DAIMLER AG N.67,85-1,27%chart

    DT.T PO AG N.27,00-1,23%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    BOEING COMPA.130,061,97%chart

    THE TRAVELER.88,091,38%chart

    CHEVRON CORP.124,780,63%chart

    WAL-MART STO.78,020,59%chart

    UNITED TECHN.119,640,38%chart

    Flop 5

    AT&T Inc34,98-3,62%chart

    HOME DEPOT I.78,62-1,32%chart

    PROCTER & GA.80,36-1,10%chart

    MERCK & CO. .57,18-1,02%chart

    VERIZON COMM.47,55-0,78%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche vom 28.4.2014 bis 3.5.2014. das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?