21.12.2012, 10:50

ArcelorMittal schreibt 4 Milliarden $ in Europa ab

Mit gesenktem Kopf in die Produktion. / Bild: Dpa (Z1022 Patrick Pleul)

Stahl. Die wirtschaftliche Lage in Europa ist schwierig - das trifft auch den weltgrößten Stahl-Konzern. In Südeuropa brach die Nachfrage regelrecht ein.

Luxemburg. Der weltgrößte Stahlkonzern ArcelorMittal wird 4,3 Mrd. Dollar (3,32 Mrd. Euro) auf den Wert seines Europageschäfts abschreiben. Der belgische Konzern begründete seinen Schritt am Freitag mit den wirtschaftlichen Problemen in Europa, welche die Nachfrage belasteten. Die Abschreibung werde im vierten Quartal wirksam. Dem Branchenprimus zufolge ist die Nachfrage in Europa heuer um 8 Prozent gefallen, seit 2007 addiert sich der Rückgang damit auf rund 29 Prozent.

Die Schwerindustrie steckt in einer Krise. Die Kunden bauen seit Monaten ihre Lager ab. In Spanien und anderen hoch verschuldeten Staaten Südeuropas ist die Nachfrage regelrecht eingebrochen. Zudem gibt es in der Branche Überkapazitäten. ArcelorMittal hat bereits Hochöfen in Frankreich und Belgien geschlossen.

 

(APA/Reuters)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

16:31

Ehemaliger Obama-Sprecher Carney wechselt zu Amazon

11:32

Finanzinvestoren wetten auf höheren Ölpreis – und kaufen für Milliarden

10:03

Airbus wieder im Steigflug – dank Linienflieger

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    06:47

    Unternehmen zunehmend ermutigt für das Abenteuer Börse

    Nicht nur das jüngste gelungene Mega-Börsendebüt des spanischen Flughafenbetreibers Aena nährt die Anzeichen auf einen neuen Höhenflug bei den IPOs in Europa.

    26.02.2015, 14:59

    Google stellt sich in Europa neu auf

    Google verschlankt einem Insider zufolge seine Führung in Europa und fusioniert dazu seine beiden Regionalsparten.

    26.02.2015, 05:41

    Morgan Stanley zahlt Milliarden für krumme Deals

    Im Streit um windige Hypothekengeschäfte steht Morgan Stanley vor einem Vergleich mit den US-Behörden.

    25.02.2015, 23:06

    Die Wall Street tritt auf der Stelle

    Nach der jüngsten Rekordjagd hat die New Yorker Börse eine leichte Verschnaufpause eingelegt. Es habe kaum Impulse gegeben, sagten Händler.

    25.02.2015, 21:51

    Apple muss halbe Milliarde Dollar wegen Patentverletzung zahlen

    Apple muss wegen der Verletzung von Patenten mit seiner iTunes-Software mehr als eine halbe Milliarde Dollar zahlen. Der US-Technologiekonzern habe drei Patente des Patentverwalters Smartflash nicht nur ohne Erlaubnis verwendet, sondern dies auch vorsätzlich getan, urteilte ein Bezirksgericht in Texas am Dienstagabend.

    Aktiensuche


    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo

    Weltbörsen

    DAX
    Mehr

    Börse Frankfurt

    Borsenkurse

    Top 5

    FRESENIUS SE.51,183,41%chart

    DT.T TLTKOM .16,672,96%chart

    FRESENIUS ME.73,172,44%chart

    E.ON SE NAME.14,442,12%chart

    CONTINENTAL .213,301,33%chart

    Flop 5

    BASF SE NAME.85,65-1,57%chart

    INFINEON TEC.10,34-0,82%chart

    DT.T L.FANA .13,10-0,57%chart

    BAYER AG NAM.132,050,04%chart

    LINDE AG INH.181,800,17%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    AIRBUS GROUP.55,337,17%chart

    RHOEN-KLINIK.23,473,83%chart

    KION GROUP A.38,942,60%chart

    AAREAL BANK .40,102,30%chart

    JUNGHEINRICH.56,451,73%chart

    Flop 5

    SALZGITTER A.25,52-6,71%chart

    HOCHTIEF AG .70,12-2,48%chart

    BERTRANDT AG.130,30-2,21%chart

    GERRESHEIMER.51,47-2,04%chart

    OSRAM LICHT .40,98-1,67%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    WACKER NEUSO.21,356,88%chart

    HEIDELBERGER.2,275,58%chart

    DT.T BTTILIG.31,634,46%chart

    AMADEUS FIRE.71,052,94%chart

    CTS EVENTIM .27,552,61%chart

    Flop 5

    PATRIZIA IMM.16,80-2,89%chart

    TLG IMMOBILI.14,73-1,77%chart

    DELTICOM AG .18,02-1,50%chart

    ZOOPLUS AG I.89,19-1,25%chart

    HAMBORNER RE.9,45-0,94%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    MANZ AG INHA.77,003,24%chart

    NEMETSCHEK A.117,352,13%chart

    NORDEX SE IN.18,701,93%chart

    SARTORIUS AG.124,501,84%chart

    COMPUGROUP M.27,611,51%chart

    Flop 5

    LPKF LASER &.12,25-2,82%chart

    RIB SOFTWARE.13,27-2,78%chart

    AIXTRON SE N.7,16-2,58%chart

    PFEIFFER VAC.74,07-1,57%chart

    CANCOM SE IN.36,58-1,27%chart

    Mehr

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    CA IMMOBILIE.18,233,37%chart

    IMMOFINANZ AG2,733,33%chart

    BUWOG AG19,903,06%chart

    ZUMTOBEL GRO.23,703,04%chart

    VIENNA INSUR.39,521,88%chart

    Flop 5

    FLUGHAFEN WI.76,74-1,12%chart

    ANDRITZ AG51,55-0,87%chart

    RHI AG25,89-0,86%chart

    WIENERBERGER.14,00-0,57%chart

    VERBUND AG16,89-0,35%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    CA IMMOBILIE.18,233,37%chart

    IMMOFINANZ AG2,733,33%chart

    BUWOG AG19,903,06%chart

    ZUMTOBEL GRO.23,703,04%chart

    PALFINGER AG27,002,29%chart

    Flop 5

    FRAUENTHAL H.8,60-1,71%chart

    DO & CO AG72,00-1,37%chart

    AMAG AUSTRIA.31,56-1,36%chart

    VALNEVA SE4,67-1,31%chart

    FLUGHAFEN WI.76,74-1,12%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    FRESENIUS SE.51,183,41%chart

    DT.T TLTKOM .16,672,96%chart

    FRESENIUS ME.73,172,44%chart

    E.ON SE NAME.14,442,12%chart

    CONTINENTAL .213,301,33%chart

    Flop 5

    BASF SE NAME.85,65-1,57%chart

    INFINEON TEC.10,34-0,82%chart

    DT.T L.FANA .13,10-0,57%chart

    BAYER AG NAM.132,050,04%chart

    LINDE AG INH.181,800,17%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    COCA-COLA CO.43,352,10%chart

    INTERNATIONA.161,880,63%chart

    GENERAL ELEC.26,010,46%chart

    NIKE Inc97,230,25%chart

    VERIZON COMM.49,430,12%chart

    Flop 5

    AMERICAN EXP.81,55-2,04%chart

    CISCO SYSTEM.29,42-1,64%chart

    INTEL CORP33,24-1,22%chart

    GOLDMAN SACH.190,11-1,09%chart

    CATERPILLAR .82,91-1,06%chart

    Mehr

    Weltwährungen

    USD
    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 9.3.2015 bis 13.3.2015 das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?