21.12.2012, 10:50

ArcelorMittal schreibt 4 Milliarden $ in Europa ab

Mit gesenktem Kopf in die Produktion. / Bild: Dpa (Z1022 Patrick Pleul)

Stahl. Die wirtschaftliche Lage in Europa ist schwierig - das trifft auch den weltgrößten Stahl-Konzern. In Südeuropa brach die Nachfrage regelrecht ein.

Luxemburg. Der weltgrößte Stahlkonzern ArcelorMittal wird 4,3 Mrd. Dollar (3,32 Mrd. Euro) auf den Wert seines Europageschäfts abschreiben. Der belgische Konzern begründete seinen Schritt am Freitag mit den wirtschaftlichen Problemen in Europa, welche die Nachfrage belasteten. Die Abschreibung werde im vierten Quartal wirksam. Dem Branchenprimus zufolge ist die Nachfrage in Europa heuer um 8 Prozent gefallen, seit 2007 addiert sich der Rückgang damit auf rund 29 Prozent.

Die Schwerindustrie steckt in einer Krise. Die Kunden bauen seit Monaten ihre Lager ab. In Spanien und anderen hoch verschuldeten Staaten Südeuropas ist die Nachfrage regelrecht eingebrochen. Zudem gibt es in der Branche Überkapazitäten. ArcelorMittal hat bereits Hochöfen in Frankreich und Belgien geschlossen.

 

(APA/Reuters)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

15:12

Fed-Chefin Yellen bleibt auf Kurs

15:05

China im Kaufrausch – Die Übernahmewelle in Europa rollt

09:42

Starker Bierdurst in Lateinamerika lässt Heineken-Gewinn sprudeln

Kommentare

0 Kommentare

09:35

Tesla-Chef Elon Musk: "Habe Investoren nie rasche Gewinne versprochen"

Teslas Motor stottert: Seit Jahresbeginn ist die Aktie um 40 Prozent abgestürzt. Investoren fürchten mittlerweile, dass der innovative Selfmade-Milliardär sich übernimmt. Musk hat größere Ziele und sieht die E-Mobilität als Mission für den gesellschaftlichen Wandel.

09.02.2016, 23:25

"Star Wars" verhalf Disney zu Rekord-Quartalsgewinn

Ein Plus von 32 Prozent gegenüber dem Vorjahr brachte die "Star Wars"-Saga "Das Erwachen der Macht" im Schlussquartal 2015 dem Walt Disney-Konzern. Dass der Film sensationell läuft, war bekannt – das Ergebnis überrascht trotzdem.

09.02.2016, 23:03

Anleger flüchten zum blauen Dunst

Die Korrektur an den Aktienmärkten treibt die Anleger zu defensiven Aktien. Allen Nichtrauchermaßnahmen zum Trotz gehören dazu auch dividendenstarke Tabakaktien.

09.02.2016, 22:52

Wall Street kommt mit einem blauen Auge davon

Während die Börsen in Europa ziemlich schwer unter die Räder gekommen sind, konnten die New Yorker indizes ihre Verluste begrenzen.

09.02.2016, 15:05

Sparkurs hilft Coca-Cola die Sprünge

Der US-Getränkekonzern Coca-Cola hat im vierten Quartal dank Kosteneinsparungen mehr verdient.

Aktiensuche


CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Weltbörsen

DAX
Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

DT.T BANK AG.14,485,65%chart

COMMERZBANK .6,725,51%chart

VONOVIA SE N.27,005,45%chart

DT.T BOTRT A.73,913,69%chart

HEIDELBERGCE.62,183,21%chart

Flop 5

E.ON SE NAME.8,49-3,53%chart

RWE AG INHAB.11,41-2,44%chart

THYSSENKRUPP.13,160,43%chart

BASF SE NAME.57,900,70%chart

SIEMENS AG N.82,800,71%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DT.T WONTN A.23,676,53%chart

RHEINMETALL .59,444,55%chart

STROEER SE I.46,694,12%chart

TAG IMMOBILI.10,304,02%chart

OSRAM LICHT .38,903,78%chart

Flop 5

ELRINGKLINGE.20,04-0,93%chart

LEONI AG NAM.27,76-0,37%chart

KLOECKNER & .7,870,56%chart

RHOEN-KLINIK.25,740,87%chart

KUKA AG INHA.77,510,89%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

HYPOPORT AG .58,518,05%chart

BIOTEST AG V.11,177,25%chart

VTG AG INHAB.24,196,12%chart

ALSTRIA OFFI.11,415,89%chart

DT.T BTTILIG.25,005,60%chart

Flop 5

BRAAS MONIER.19,65-3,30%chart

ZEAL NETWORK.30,00-2,91%chart

STABILUS S.A.34,22-2,56%chart

ADO PROPERTI.24,16-1,61%chart

GERRY WEBER .12,36-1,59%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

NORDEX SE IN.24,678,34%chart

QSC AG NAMEN.1,448,28%chart

DRILLISCH AG.35,728,24%chart

DIALOG SEMIC.25,987,01%chart

NEMETSCHEK A.35,614,69%chart

Flop 5

SILTRONIC AG.13,40-1,46%chart

AIXTRON SE N.3,070,00%chart

DRAEGERWERK .54,640,16%chart

XING AG NAME.148,650,54%chart

CARL ZEISS M.26,840,63%chart

Mehr

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

WIENERBERGER.13,225,80%chart

TELEKOM AUST.4,964,36%chart

RAIFFEISEN B.10,634,11%chart

UNIQA INSURA.5,263,69%chart

ERSTE GROUP .23,493,25%chart

Flop 5

SCHOELLER-BL.43,60-4,48%chart

OMV AG22,17-1,40%chart

VOESTALPINE .22,54-1,16%chart

VERBUND AG10,44-0,38%chart

ANDRITZ AG40,090,30%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

WARIMPEX FIN.0,647,33%chart

WIENERBERGER.13,225,80%chart

KAPSCH TRAFF.29,814,78%chart

FACC AG4,804,58%chart

TELEKOM AUST.4,964,36%chart

Flop 5

SCHOELLER-BL.43,60-4,48%chart

MAYR-MELNHOF.98,80-4,12%chart

CROSS INDUST.3,37-1,58%chart

OMV AG22,17-1,40%chart

VOESTALPINE .22,54-1,16%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DT.T BANK AG.14,485,65%chart

COMMERZBANK .6,725,51%chart

VONOVIA SE N.27,005,45%chart

DT.T BOTRT A.73,913,69%chart

HEIDELBERGCE.62,183,21%chart

Flop 5

E.ON SE NAME.8,49-3,53%chart

RWE AG INHAB.11,41-2,44%chart

THYSSENKRUPP.13,160,43%chart

BASF SE NAME.57,900,70%chart

SIEMENS AG N.82,800,71%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

VISA Inc69,872,25%chart

GOLDMAN SACH.150,641,62%chart

CISCO SYSTEM.23,021,61%chart

MERCK & CO. .49,931,57%chart

UNITEDHEALTH.112,791,47%chart

Flop 5

THE WALT DIS.88,28-4,38%chart

CHEVRON CORP.82,02-1,09%chart

INTEL CORP28,53-0,97%chart

CATERPILLAR .63,38-0,86%chart

E.I. DUPONT .58,59-0,83%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr

Umfrage

  • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 15.02.2016 bis 19.02.2016 das Tempo vor? Wird der ATX ...
  • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
  • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
  • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
  • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
  • ... mehr als 2 Prozent verlieren?