23.12.2012, 18:12

Neues Blackberry-Preismodell versenkt den Aktienkurs

Bild: EPA (MAST IRHAM)

Der Blackberry-Anbieter RIM hat nach der Ankündigung eines neuen Preismodells im Service-Geschäft mehr als ein Fünftel seines Börsenwerts verloren.

Washington. Die Aktie des Blackberry-Anbieters RIM fiel in New York bis Handelsschluss am Freitag um 22,73 Prozent auf 10,91 Dollar. Damit war ein Teil der Kurserholung der vergangenen Wochen auf einen Schlag weg. Die Investoren befürchten, dass mit dem neuen Preismodell die Umsätze von RIM drastisch sinken könnten. Die Service-Erlöse vor allem von großen Kunden wie Unternehmen und Behörden machen rund ein Drittel des RIM-Geschäfts aus.

   RIM will die Service-Gebühren stärker staffeln, wie der aus Deutschland stammende Konzernchef Thorsten Heins ankündigte. Kunden, die zusätzliche Dienste etwa für mehr Sicherheit nutzen, sollen sie weiter bezahlen. Von anderen dürfte weniger Geld kommen. Konkrete Beträge blieben bisher offen, ebenso wie die Frage, ob alle Kundengruppen von der Änderung betroffen sein werden. Bei den Anlegern schrillten dennoch die Alarmglocken. Im vergangenen Quartal brachten die Service-Erlöse 982 Millionen Dollar der gesamten Umsätze von 2,73 Milliarden Dollar. Heins betonte, dass er nicht mit einem Absacken des Service-Geschäfts rechne.

   Durch das am 1. Dezember abgeschlossene dritte Geschäftsquartal kam RIM noch mit einem blauen Auge. Der Kunden-Abfluss war nicht so stark wie von einigen Marktbeobachtern befürchtet. Die Zahl der Blackberry-Kunden sank um eine Million auf 79 Millionen. Es war allerdings das erste Mal überhaupt, dass die Blackberry-Kundenbasis zurückging. RIM verkaufte im vergangenen Quartal rund 6,9 Millionen Blackberry-Smartphones und 255 000 Playbook-Tablets, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

   Der Kurs-Schock kommt für RIM zur Unzeit: Heins will im Februar das nächste Betriebssystem Blackberry 10 mit neuen Geräten auf den Markt bringen. Mit der mehrfach verzögerten Software verbindet RIM die Hoffnung, Anschluss an die erfolgreicheren Rivalen Samsung und Apple zu finden.

   Die neuen Smartphones würden derzeit von rund 150 Mobilfunk-Betreibern getestet, sagte Heins. RIM hofft, mit dem neuen System auch Unternehmen und Behörden als Kunden zu behalten, die zuletzt immer häufiger unter anderem zu Apples iPhones wechselten.

(APA/dpa)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

27.05.2016, 17:54

Die Börsianer warten auf die Fed, den US-Arbeitsmarkt und den lauernden „Brexit“

27.05.2016, 17:40

Anleger machen Bogen um chinesischen Kapitalmarkt: „Es gibt keine guten Nachrichten"

27.05.2016, 09:46

Börse Tokio schließt mit höheren Notierungen

Kommentare

0 Kommentare

26.05.2016, 23:33

Aktien der Konsumkredit-Branche im Abwärtssog

MyBucks musste wegen des schwierigen Branchenumfelds sein IPO in Deutschland absagen. Auch für andere Konsumkreditspezialisten läuft es an der Börse derzeit gar nicht gut.

26.05.2016, 13:58

Snapchat sammelt 1,8 Milliarden Dollar ein

Das Investment in Snapchat bewertet das Portal damit auf rund 20 Milliarden Dollar.

26.05.2016, 09:31

KKR hat wieder ein „Schnäppchen“ im Visier

Der US-Finanzinvestor KKR will einem Zeitungsbericht zufolge dem angeschlagenen japanischen Autozulieferer Takata beispringen.

26.05.2016, 09:09

Überraschende Gewinnzahlen bei HP durch Kostendisziplin

Trotz jeweils zweistelligen Umsatz- und Ertragseinbußen fielen die Zahlen des Computerkonzerns HP im zweite nQuartal des Geschäftsjahres 2015/2016 besser aus als erwartet. Gewinnprognose für 2016 leicht gekappt.

25.05.2016, 22:33

Ölpreis und Finanzwerte treiben US-Börsen

Rückläufige US-Lagerbestände nähren die Hoffnung auf ein Ende des weltweiten Erdöl-Überangebots. Und die wahrscheinliche Zinserhöhung im Juni die der Banken auf höhere Gewinne.

Aktiensuche


CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Weltbörsen

DAX
Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

INFINEON TEC.13,341,25%chart

BEIERSDORF A.80,491,23%chart

DT.T PO AG N.26,561,11%chart

DT.T BANK AG.16,291,04%chart

PROSIEBENSAT.45,960,83%chart

Flop 5

HEIDELBERGCE.76,67-0,63%chart

DT.T TLTKOM .15,86-0,62%chart

THYSSENKRUPP.19,66-0,54%chart

DT.T L.FANA .12,65-0,39%chart

HENKEL AG & .103,70-0,36%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DT.T PFANDBR.10,343,60%chart

STADA ARZNEI.49,163,49%chart

COVESTRO AG .37,141,31%chart

FRAPORT AG F.51,421,26%chart

KRONES AG IN.102,801,18%chart

Flop 5

NORMA GROUP .44,99-2,08%chart

SALZGITTER A.26,88-1,76%chart

STROEER SE &.49,28-1,51%chart

CTS EVENTIM .31,91-1,03%chart

ZALANDO SE I.26,93-0,79%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

SGL CARBON S.12,5918,77%chart

BIOTEST AG V.15,943,18%chart

DIC ASSET AG.8,682,59%chart

HAPAG-LLOYD .20,262,37%chart

TLG IMMOBILI.19,592,32%chart

Flop 5

KLOECKNER & .10,72-5,25%chart

WCM BETEIL.U.3,02-3,43%chart

GRENKE AG NA.181,35-1,57%chart

DEUTZ AG INH.4,37-1,44%chart

ADLER REAL E.11,89-1,41%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

NEMETSCHEK S.53,373,12%chart

SLM SOLUTION.25,332,33%chart

DIALOG SEMIC.29,121,74%chart

GFT TECHNOLO.21,531,74%chart

MORPHOSYS AG.50,651,12%chart

Flop 5

STRATEC BIOM.50,10-1,22%chart

WIRECARD AG .39,95-1,13%chart

COMPUGROUP M.38,94-1,05%chart

XING AG NAME.169,80-1,05%chart

SUESS MICROT.7,62-1,04%chart

Mehr

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

VOESTALPINE .30,342,71%chart

VERBUND AG12,171,76%chart

RHI AG17,531,59%chart

CA IMMOBILIE.16,201,03%chart

IMMOFINANZ AG2,070,63%chart

Flop 5

OMV AG25,30-3,82%chart

VIENNA INSUR.19,60-2,24%chart

AT&S AUSTRIA.11,16-1,28%chart

ANDRITZ AG45,25-0,91%chart

ERSTE GROUP .24,35-0,81%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

ROSENBAUER I.59,702,84%chart

VOESTALPINE .30,342,71%chart

PALFINGER AG26,422,38%chart

WOLFORD AG25,391,97%chart

VERBUND AG12,171,76%chart

Flop 5

OMV AG25,30-3,82%chart

VIENNA INSUR.19,60-2,24%chart

DO & CO AG95,40-2,13%chart

VALNEVA SE3,26-1,69%chart

S IMMO AG8,86-1,56%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

INFINEON TEC.13,341,25%chart

BEIERSDORF A.80,491,23%chart

DT.T PO AG N.26,561,11%chart

DT.T BANK AG.16,291,04%chart

PROSIEBENSAT.45,960,83%chart

Flop 5

HEIDELBERGCE.76,67-0,63%chart

DT.T TLTKOM .15,86-0,62%chart

THYSSENKRUPP.19,66-0,54%chart

DT.T L.FANA .12,65-0,39%chart

HENKEL AG & .103,70-0,36%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

VERIZON COMM.50,620,92%chart

VISA Inc79,660,84%chart

MICROSOFT CO.52,320,81%chart

UNITEDHEALTH.134,000,77%chart

NIKE Inc56,190,63%chart

Flop 5

MCDONALD'S C.123,25-0,44%chart

CATERPILLAR .71,96-0,17%chart

WAL-MART STO.70,75-0,14%chart

HOME DEPOT I.133,94-0,08%chart

BOEING COMPA.129,22-0,07%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr