04.02.2016, 11:34

GoPro - erst der Hype und dann der Frust

Kameras von GoPro sind bei Sportlern beliebt / Bild: YOAN VALAT / EPA

Mehr als 90 Dollar kostete die GoPro-Aktie im Vorjahr, keine 10 Dollar mehr nach dem aktuellen Kurssturz, den die Verluste im Weihnachtsquartal mit sich bringen.

Mit seinen Videokameras für Sport und Abenteuer hat das US-Unternehmen GoPro eine neue Produktkategorie geschaffen. Der Name GoPro Hero wurde zum Synonym für Actionkameras. Der Hype um die Produkte mischte sich mit ein bißchen Mythos. GoPro-Gründer Nicholas Woodman und seine Frau hatte ihre Firma der Legende nach zunächst unter anderem mit dem Verkauf von Muschel-Halsbändern und Gürteln finanziert.

Abgefahren auf GoPro sind - nach einer bemerkenswerten Wachstumsphase mit Umsatzverdoppelungen Jahr für Jahr - auch die Investoren.  Im Sommer 2014 startete das Unternehmen an der Börse. 24 Dollar kostete die Aktie, mehr als 30 Prozent Kursgewinn gab es bereits am ersten Handelstag, den GoPro mit einem Börsewert von 3,9 Milliarden Dollar beendete. Keine vier Monate später mussten für das Papier bereits 93 Dollar zu berappt werden  - doch seither ist Schluss mit Action.

Die Topverdiener arbeiten bei GoPro

Kümmerliche 10,71 Dollar standen am Mittwoch noch auf dem Kurszettel, ehe GoPro die endgültigen und ziemlich ernüchternden Zahlen für das Schlussquartal 2015 auf den Tisch legte. Von Oktober bis Dezember brachen die Erlöse um 31 Prozent im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 436,6 Millionen Dollar (400 Millionen Euro) ein. Unter dem Strich machte GoPro einen Verlust in Höhe von 34,5 Millionen Dollar. Im Vorjahr hatte das Unternehmen noch 122,3 Millionen Dollar verdient. Die Ergebnisse fielen deutlich schlechter aus als von Analysten erwartet. Auch die Prognose für das laufende Quartal verfehlte massiv die Markterwartungen. GoPro rechnet mit Erlösen von 160 bis 180 Mio. Dollar, während Analysten von 300 Millionen Dollar ausgegangen waren.

Die Aktie stürzte nachbörslich zeitweise um über 20 Prozent auf ein neues Rekordtief ab, später ging das Minus auf knapp 9 Prozent zurück. Das Papier verlor in den vergangenen sechs Monaten bereits gut 80 Prozent an Wert. Mit Brian McGee vom Chipkonzern Qualcomm kommt auch ein neuer Finanzchef zu GoPro.

 

GoPro sieht sich wachsender Konkurrenz gegenüber. Die kalifornische Firma will in diesem Jahr mit dem neuen Top-Modell Hero 5 sowie seiner ersten Drohne gegensteuern. Marktbeobachter diskutieren auch darüber, ob der Markt nicht schon weitgehend abgegrast sei, weil eben nur eine bestimmte Gruppe von Leuten solche Kameras haben wolle. Bei seinem neuesten Modell, der Hero 4 Session, musste GoPro den Preis schnell auf 200 Dollar halbieren, damit die Verkäufe in Gang kamen.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

29.07.2016, 22:34

Dow Jones gibt leicht um 0,13 Prozent nach

29.07.2016, 20:32

Quartalsbilanz-Ticker: Umbaukosten belasten britische Großbank Barclays

29.07.2016, 15:27

Anheuser-Busch: 104 Milliarden $ Übernahme von SABMiller in trockenen Tüchern

Kommentare

0 Kommentare

29.07.2016, 13:53

ArcelorMittal ist für die Branche ein Hoffnungssschimmer

Der weltgrößte Stahlkonzern ArcelorMittal hat mit einer kräftigen Gewinnsteigerung für einen Hoffnungsschimmer in der krisengeschüttelten Schwerindustrie gesorgt. Management bestätigt Ausblick.

29.07.2016, 10:32

Starker Yen lässt Sony-Erträge in die Knie gehen

Der Gewinneinbruch bei Sony beträgt im Quartal – auch auf Grund von Produktionsausfällen nach Erdbeben - nicht weniger als 74 Prozent.

29.07.2016, 06:39

„Investieren ist nicht kompliziert“

Bestsellerautor Daniel Solin kritisiert Banken und Broker und ihren Umgang mit Kundengeldern. Ihr Ziel sei, hohe Provisionen herauszuschinden – zum Leidwesen der Kunden.

28.07.2016, 22:39

US-Börsen kommen nach Bilanz-Vorlagen kaum vom Fleck

Quartalsberichte müssen jetzt schon sehr gut ausfallen, um bei den Anlegern auf positive Resonanz zu stoßen - wie jener von Facebook. Sonst werden die Börsianer vorsichtig und nehmen lieber ihre Gewinne mit.

28.07.2016, 22:39

Google steigert Umsatz deutlicher als gedacht – Aktie legt zu

Vor allem die steigenden Werbeeinahmen von mobilen Endgeräten haben den Umsatz von Google um 21 Prozent wachsen lassen, der Gewinn schnellte um knapp ein Viertel hinauf.

Aktiensuche


CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Weltbörsen

DAX
Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

COMMERZBANK .5,882,80%chart

HEIDELBERGCE.75,442,28%chart

VONOVIA SE N.35,411,31%chart

BAYER AG NAM.96,131,29%chart

DT.T L.FANA .10,631,15%chart

Flop 5

BASF SE NAME.69,92-1,34%chart

FRESENIUS SE.66,91-1,23%chart

LINDE AG INH.128,81-1,05%chart

INFINEON TEC.14,82-0,88%chart

FRESENIUS ME.81,64-0,61%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

BRENNTAG AG .46,112,56%chart

COVESTRO AG .42,002,21%chart

HELLA KGAA H.32,662,20%chart

DUERR AG INH.77,181,82%chart

BILFINGER SE.27,181,40%chart

Flop 5

AIRBUS GROUP.52,65-1,42%chart

NORMA GROUP .46,71-1,23%chart

MTU AERO ENG.91,30-1,10%chart

SYMRISE AG I.62,70-1,01%chart

KRONES AG IN.89,26-0,99%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DEUTZ AG INH.4,108,48%chart

ADLER REAL E.13,404,70%chart

TAKKT AG INH.21,464,08%chart

GRAMMER AG I.42,983,55%chart

WACKER NEUSO.15,893,18%chart

Flop 5

FERRATUM OYJ.20,05-3,62%chart

WASHTEC AG I.35,76-2,71%chart

VOSSLOH AG I.55,08-2,36%chart

SCOUT24 AG N.36,60-1,71%chart

STABILUS S.A.45,07-1,43%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

QIAGEN N.V. .23,9514,83%chart

DRAEGERWERK .59,463,04%chart

AIXTRON SE N.5,542,99%chart

BECHTLE AG I.103,192,27%chart

SOFTWARE AG .36,111,88%chart

Flop 5

NORDEX SE IN.24,89-4,27%chart

NEMETSCHEK S.55,86-3,03%chart

SUESS MICROT.6,07-2,97%chart

RIB SOFTWARE.9,72-2,64%chart

DIALOG SEMIC.29,23-2,57%chart

Mehr

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

TELEKOM AUST.5,263,01%chart

VIENNA INSUR.17,762,25%chart

RAIFFEISEN B.11,802,16%chart

WIENERBERGER.13,802,11%chart

AT&S AUSTRIA.10,601,53%chart

Flop 5

IMMOFINANZ AG1,95-1,76%chart

SCHOELLER-BL.54,84-1,76%chart

OMV AG23,76-1,14%chart

ZUMTOBEL GRO.13,58-0,59%chart

CONWERT IMMO.14,72-0,24%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

TELEKOM AUST.5,263,01%chart

VIENNA INSUR.17,762,25%chart

RAIFFEISEN B.11,802,16%chart

WIENERBERGER.13,802,11%chart

WARIMPEX FIN.0,562,00%chart

Flop 5

PALFINGER AG26,66-1,99%chart

DO & CO AG70,56-1,92%chart

IMMOFINANZ AG1,95-1,76%chart

STRABAG SE27,97-1,76%chart

SCHOELLER-BL.54,84-1,76%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

COMMERZBANK .5,882,80%chart

HEIDELBERGCE.75,442,28%chart

VONOVIA SE N.35,411,31%chart

BAYER AG NAM.96,131,29%chart

DT.T L.FANA .10,631,15%chart

Flop 5

BASF SE NAME.69,92-1,34%chart

FRESENIUS SE.66,91-1,23%chart

LINDE AG INH.128,81-1,05%chart

INFINEON TEC.14,82-0,88%chart

FRESENIUS ME.81,64-0,61%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

Verizon Comm.55,411,00%chart

Procter & Ga.85,590,92%chart

Microsoft Co.56,680,84%chart

Chevron Corp.102,480,68%chart

Johnson & Jo.125,230,62%chart

Flop 5

McDonald's C.117,65-1,48%chart

Visa Inc78,05-1,44%chart

Exxon Mobil .88,95-1,39%chart

The Traveler.116,22-1,18%chart

Goldman Sach.158,81-1,07%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr