04.02.2016, 08:53  von Leo Himmelbauer

Apple stoppt die neue Google-Ära schon nach einem Tag

Apple-Chef Tim Cook holte sich den päpstlichen Segen / Bild: REUTERS (OSSERVATORE ROMANO)

Groß war Google weltweit in den Schlagzeilen, weil Apple als teuerster Konzern abgelöst wurde. Schon einen Tag später ist alles bei alten und Apple voran.

So ist es an den Börsen: Kurse steigen, Kurse fallen. In der Gunst der Anleger war iPhone-Hersteller Apple über Jahre hinweg hoch und immer höher geklettert. Mehr als 700 Milliarden Dollar wurde das Unternehmen  wert und damit teurer als jedes andere, was auch logisch war, weil noch nie ein Konzern so viel verdient hat wie Apple: mehr als 53 Milliarden Dollar waren es im Vorjahr, mehr als 18 Milliarden Dollar im abgelaufenen Quartal.

Aber was bedeuten schon einsame Rekorde, wenn  Anleger noch mehr Gewinn sehen wollen. Und so ist Apple durchgefallen. Die Aktie kostet keine 100 Dollar mehr. Der Börsewert betrug am Mittwoch lediglich 523,115 Milliarden Dollar. So endete die Ära Apple, weil Google sich vordrängte, das teuerste Unternehmen der Welt zu sein. Mit 534,664 Milliarden Dollar Börsewert wurde Apple erstmals überrundet. Das Google-Zeitalter hat begonnen, schlagzeilten Agenturen und Zeitungen.

Hat die Audienz, die Apple-Chef Tim Cook am 22. Jänner von Papst Franziskus gewährt wurde, vielleicht doch Wunder gewirkt? Jedenfalls: Die Google-Aktie büsste am Mittwoch 4,93 Prozent, der Börsewert fiel auf 507,047 Milliarden Dollar zurück, und das, obwohl so ziemlich alle Analysten ihre Kursziele erhöht hatten. Apple hingegen legte am Mittwoch 1,98 Prozent zu, der Börsewert erhöhte  sich auf 534,220 Milliarden Dollar, und das, obwohl ziemliche viele Analysten ihre Kursziele gesenkt hatten.

Einen Tag lang also hat das Google-Zeitalter gedauert,  die Ära Apple findet ihre Fortsetzung. Wie lange, wird sich weisen. Denn Kurse können steigen, Kurse können fallen.

Übrigens: Wenn Analysten recht behalten, wird Apple noch lange vor Google liegen. Im Schnitt trauen die Aktienexperten dem Papier noch einen Aufschlag um 40 Dollar zu, ergibt ein Kurspotenzial von 40 Prozent. Die Google-Aktie könnte sich Analysten zufolge um 200 Dollar verteuern, was einem Kurspotenzial von knapp 30 Prozent entspricht.

Das Kalkül, das dahinter steckt: Apple wird heuer das zweitbeste Jahresergebnis zugetraut und ein Gewinn von 50 Milliarden Dollar. Google sollte heuer war ein Rekordergebnis einfahren, aber geschätzte 24 Milliarden Dollar sind halt doch nicht das Maß aller Dinge.

GoPro - erst der Hype und dann der Frust

Eine griechische Tragödie namens Yahoo

Zur Erinnerung: Apple hatte sich beim Vorstoß auf den Börsenthron seinerzeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Ölkonzern ExxonMobil geliefert. Der liegt inzwischen weit abgeschlagen mit 326,707 Milliarden Dollar Börsenwert hinter Apple, Google und Microsoft (412,549 Milliarden Dollar) auf Rang vier - hat allerdings  Facebook wieder überholt. Das soziale Netzwerk, tags zuvor auf Rang vier gelegen, hat nach einem Kursrückgang um 1,68 Prozent einen Börsewert von von 320,747 Milliarden Dollar.

Zurückgefallen ist übrigens auch Facebook-Gründer Mark Zuckerberg im Ranking der Milliardäre. Laut Finanzagentur Bloomberg beträgt sein Vermögen aktuell 49,1 Milliarden Dollar, was für Rang fünf im Ranking reicht. Auf Rang vier vorgerückt ist der mexikanische Telekom Austria-Aktionär Carlos Slim (nun 50,4 Milliarden Dollar).

Siehe dazu: 50 Milliarden Dollar für Mark Zuckerberg

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

17:54

Monsanto-Gewinn bricht ein - Übernahmepoker mit Bayer hält an

12:42

Sonys Zukunft liegt in Gameskonsolen und Robotern

09:29

Börsenbetreiber bergen Überraschungspotenzial

Kommentare

0 Kommentare

06:31

„Wir müssen stetig Kosten aus dem Prozess herausnehmen“

Der Haushaltsgerätehersteller Electrolux hat sich einen strikten Sparkurs verordnet. Nach Kürzungen in der Produktion stehen nun Optimierung in der Verwaltung bevor. Der Vorstand strebt eine operative Marge von sechs Prozent an. Finanzchefin Anna Ohlsson-Leijon stand dem WirtschaftsBlatt in Stockholm Rede und Antwort.

28.06.2016, 13:04

WhatsApp-Rivale vor größtem Börsengang des Jahres

Der japanische WhatsApp-Rivale Line könnte 1,1 Milliarden Euro beim Börsengang einnehmen.

28.06.2016, 09:49

100 Millionen defekte Airbags: Takata-Chef tritt zurück

Der Chef des von einem Airbag-Skandal erschütterten Autozulieferers Takata hat sich nun doch dem Druck gebeugt und seinen Rücktritt angekündigt.

27.06.2016, 23:01

US-Börsen: Brexit-Talfahrt geht weiter

Börseschluss. Der Dow Jones fiel um 260,51 Punkte oder 1,50 Prozent auf 17.140,24 Einheiten.

27.06.2016, 17:16

Brexit: Wer bereits mehr als eine Milliarde Dollar verloren hat

Das Ja der Briten zum Brexit zehrt an den Nerven der Anleger - und an deren Vermögen. Auch den Superreichen bleibt ein Aderlass nicht erspart.

Aktiensuche


CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Weltbörsen

DAX
Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

DT.T TLTKOM .15,003,37%chart

RWE AG INHAB.13,223,18%chart

E.ON SE NAME.8,733,06%chart

FRESENIUS SE.65,142,15%chart

MUENCHENER R.148,962,09%chart

Flop 5

CONTINENTAL .168,65-2,05%chart

COMMERZBANK .5,87-1,84%chart

DT.T L.FANA .10,40-1,34%chart

DT.T BANK AG.12,66-1,26%chart

BAYERISCHE M.65,80-1,22%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

FRAPORT AG F.47,874,16%chart

STADA ARZNEI.45,823,62%chart

FIELMANN AG .65,053,58%chart

SYMRISE AG I.59,943,52%chart

EVONIK INDUS.26,433,46%chart

Flop 5

HELLA KGAA H.28,71-3,96%chart

SCHAEFFLER A.11,84-3,72%chart

LEONI AG NAM.24,86-3,28%chart

BILFINGER SE.25,50-3,23%chart

JUNGHEINRICH.26,75-1,61%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

RATIONAL AG .414,956,27%chart

BRAAS MONIER.20,563,33%chart

SCOUT24 AG N.34,643,20%chart

WASHTEC AG I.31,123,06%chart

HYPOPORT AG .83,823,02%chart

Flop 5

GRAMMER AG I.35,40-3,78%chart

KLOECKNER & .9,85-1,84%chart

STABILUS S.A.42,70-1,19%chart

WUESTENROT& .16,25-1,19%chart

ADO PROPERTI.33,83-0,57%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

SARTORIUS AG.64,895,02%chart

MORPHOSYS AG.37,303,94%chart

XING AG NAME.170,703,39%chart

SLM SOLUTION.22,743,32%chart

COMPUGROUP M.36,463,08%chart

Flop 5

SMA SOLAR TE.43,97-1,87%chart

UNITED INTER.36,80-1,72%chart

SILTRONIC AG.13,82-0,72%chart

WIRECARD AG .38,48-0,61%chart

DRAEGERWERK .54,44-0,35%chart

Mehr

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

ZUMTOBEL GRO.10,9010,10%chart

OESTERREICHI.29,185,12%chart

LENZING AG82,275,10%chart

OMV AG25,004,08%chart

BUWOG AG20,683,58%chart

Flop 5

IMMOFINANZ AG1,910,00%chart

RAIFFEISEN B.10,920,05%chart

WIENERBERGER.12,850,55%chart

VOESTALPINE .28,750,68%chart

VIENNA INSUR.17,080,95%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

ZUMTOBEL GRO.10,9010,10%chart

KAPSCH TRAFF.34,807,08%chart

OESTERREICHI.29,185,12%chart

LENZING AG82,275,10%chart

OMV AG25,004,08%chart

Flop 5

DO & CO AG78,00-4,26%chart

SEMPERIT AG .30,000,00%chart

IMMOFINANZ AG1,910,00%chart

WOLFORD AG25,700,00%chart

RAIFFEISEN B.10,920,05%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DT.T TLTKOM .15,003,37%chart

RWE AG INHAB.13,223,18%chart

E.ON SE NAME.8,733,06%chart

FRESENIUS SE.65,142,15%chart

MUENCHENER R.148,962,09%chart

Flop 5

CONTINENTAL .168,65-2,05%chart

COMMERZBANK .5,87-1,84%chart

DT.T L.FANA .10,40-1,34%chart

DT.T BANK AG.12,66-1,26%chart

BAYERISCHE M.65,80-1,22%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

Chevron Corp.104,232,56%chart

Merck & Comp.56,972,50%chart

Caterpillar74,242,37%chart

J P Morgan C.60,812,17%chart

Boeing Compa.126,372,00%chart

Flop 5

Home Depot127,19-0,27%chart

Verizon Comm.55,050,43%chart

Coca-Cola Co.44,420,54%chart

Johnson & Jo.118,900,57%chart

Apple Inc94,230,68%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr