11.02.2016, 06:59  von Reuters

Tesla macht elften Quartalsverlust in Folge - Aktie steigt dennoch

Tesla-Chef Elon Musk / Bild: APA/AFP/SUSANA BATES

Im Weihnachtsquartal verdreifachte sich der Verlust bei Tesla durch höhere Kosten nahezu auf 320,4 Millionen Dollar.

Die Zweifel der Anleger am Elektroauto-Pionier Tesla waren zuletzt gestiegen. Ein lahmer Produktionsstart beim neuen SUV und ungewisse Geschäftsaussichten trübten die Stimmung. Jetzt formuliert Firmenchef Musk große Ziele - und punktet damit. Die Verluste nehmen indes zu.

Tesla wird trotz roter Zahlen an der Börse gefeiert - der Geschäftsausblick des Elektroautobauers sorgt für Begeisterung. Das Unternehmen plant damit, Ende 2016 profitabel zu sein. Im vierten Quartal nahm der Verlust allerdings überraschend um fast das Dreifache im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 320 Millionen Dollar (284 Mio Euro) zu, wie das Unternehmen des schillernden Tech-Milliardärs Elon Musk am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte.

Auch der Umsatz blieb mit einem Anstieg um 27 Prozent auf 1,2 Milliarden Dollar unter den Erwartungen. Trotzdem kamen die Zahlen bei Anlegern gut an. Das Unternehmen gab einen ambitionierten Ausblick ab: Im ersten Quartal sollen 16.000 Wagen ausgeliefert werden, im gesamten laufenden Geschäftsjahr mindestens 80.000 und bis zu 90.000. "2016 planen wir mit noch stärkerem Auslieferungs-Wachstum als in diesem Jahr", teilte Musk im Schreiben an die Aktionäre mit.

Sollte Tesla das obere Ende der Zielspanne erreichen, so würde das einem Anstieg von etwa 78 Prozent verglichen mit dem Vorjahreswert von 50.658 Autos entsprechen. Analysten hatten mit weniger gerechnet. Die Aktie stieg nachbörslich zeitweise um 15 Prozent. Allerdings hatte das Papier seit Jahresbeginn auch etwa 40 Prozent eingebüßt. Der langsame Anlauf der Produktion des Elektro-SUV "Model X", dessen Lieferstart im Herbst erfolgte, sorgte zuletzt für Skepsis.

Tesla lieferte bisher nur 206 der neuen SUV-Modelle aus. Allerdings brachte die Firma im Schlussquartal 17.478 Wagen "Model S" an die Kundschaft und steigerte sich damit um 76 Prozent. Die Limousine ist bisher das einzige Modell, das Tesla in größerem Stil verkauft. Mit Spannung wird das "Model 3" erwartet, ein für den Massenmarkt erschwinglicher Stromer, den Musk Ende März vorstellen will.

Im gesamten abgelaufenen Geschäftsjahr stieg Teslas Umsatz von 3,0 auf 3,7 Milliarden Dollar. Der Verlust weitete sich von 294 auf 889 Millionen Dollar aus. Das 2003 in Palo Alto im Silicon Valley gegründete Unternehmen hat in seiner bisherigen Firmengeschichte noch nie einen Jahresgewinn erwirtschaftet. Das soll sich nun ändern - Musk kündigte an, das Geschäftsjahr 2016 mit einem operativen Gewinn abzuschließen.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

30.05.2016, 21:51

Pharmafirmen verdienen prächtig

30.05.2016, 21:47

Reiche sehen Steuerpolitik kritisch

30.05.2016, 18:55

5,8 Milliarden Dollar Vermögenszuwachs seit Jahresbeginn

Kommentare

0 Kommentare

30.05.2016, 09:46

Mit dieser Aktie setzen Sie auf ein Comeback Russlands

Der Ölfelddienstleister CAT Oil leidet unter dem niedrigen Ölpreis sowie vor allem unter dem schwachen Rubel. Für Anleger, die das Risiko nicht scheuen, ist die Aktie dennoch interessant.

29.05.2016, 21:30

Bei Solaraktien ist weiter Feuer am Dach

Solaraktien sind 2016 um weitere 30 Prozent gesunken. Günstig sind die Aktien deshalb aber nicht, sagt Experte Max Deml. Einige Firmen sind dennoch besser aufgestellt.

28.05.2016, 20:07

Bayer-Chef will Marke Monsanto verschwinden lassen

Kritik der Aktionäre wegen Kursverlusten, Zurückweisung durch Monsanto, Proteste in der Öffentlichkeit – aber Bayer-Chef Werner Baumann bleibt dabei: "Wir passen gut zusammen." Die wenig populäre Marke Monsanto könnte nach der Fusion der Vergangenheit angehören.

28.05.2016, 09:39

Börsenvorschau: Anleger warten auf neue Zinssignale aus den USA

Bis Mittwoch ist von den Börsen nich viel zu erwarten – da wird Nervosität vor der nächsten großen Zinsentscheidung vorherrschen. Auch die Zinssitzung der EZB am Donnerstag wird wohl kaum mehr Klarheit bringen – alles wartet auf den US-Arbeitsmarktbericht am Freitag.

Aktiensuche


CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Weltbörsen

DAX
Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

DAIMLER AG N.61,781,91%chart

BAYER AG NAM.87,201,86%chart

VOLKSWAGEN A.137,631,67%chart

RWE AG INHAB.12,060,97%chart

LINDE AG INH.134,860,90%chart

Flop 5

THYSSENKRUPP.19,54-0,56%chart

SIEMENS AG N.97,93-0,29%chart

HEIDELBERGCE.76,51-0,22%chart

DT.T PO AG N.26,52-0,16%chart

PROSIEBENSAT.45,91-0,11%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DT.T PFANDBR.10,733,85%chart

FUCHS PETROL.37,841,88%chart

RTL GROUP S..82,381,57%chart

COVESTRO AG .37,691,49%chart

GERRESHEIMER.71,701,42%chart

Flop 5

DMG MORI AG .40,03-5,67%chart

STADA ARZNEI.46,98-4,42%chart

AURUBIS AG I.45,98-1,37%chart

KUKA AG INHA.106,28-1,19%chart

STROEER SE &.48,92-0,74%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

HEIDELBERGER.2,584,12%chart

TELE COLUMBU.8,822,68%chart

ADLER REAL E.12,202,63%chart

COMDIRECT BA.9,901,79%chart

ELRINGKLINGE.20,451,58%chart

Flop 5

SGL CARBON S.11,32-10,09%chart

FERRATUM OYJ.20,45-5,46%chart

KOENIG & BAU.42,40-3,96%chart

RATIONAL AG .413,74-2,63%chart

CAPITAL STAG.6,29-2,12%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

ADVA OPTICAL.9,245,25%chart

XING AG NAME.177,504,53%chart

RIB SOFTWARE.9,253,80%chart

SMA SOLAR TE.49,801,58%chart

DRILLISCH AG.37,501,16%chart

Flop 5

SLM SOLUTION.24,65-2,70%chart

MORPHOSYS AG.49,50-2,27%chart

PFEIFFER VAC.83,58-1,50%chart

NEMETSCHEK S.52,59-1,46%chart

TELEFONICA D.4,12-1,36%chart

Mehr

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

AT&S AUSTRIA.11,422,28%chart

VIENNA INSUR.20,022,12%chart

IMMOFINANZ AG2,111,54%chart

CONWERT IMMO.14,801,51%chart

BUWOG AG19,521,43%chart

Flop 5

SCHOELLER-BL.55,61-2,27%chart

VERBUND AG12,10-0,58%chart

UNIQA INSURA.6,54-0,46%chart

OMV AG25,24-0,24%chart

ANDRITZ AG45,24-0,01%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

AT&S AUSTRIA.11,422,28%chart

VIENNA INSUR.20,022,12%chart

CROSS INDUST.3,631,94%chart

WARIMPEX FIN.0,591,55%chart

IMMOFINANZ AG2,111,54%chart

Flop 5

SCHOELLER-BL.55,61-2,27%chart

PORR AG26,44-2,07%chart

PALFINGER AG25,90-1,95%chart

MAYR-MELNHOF.103,50-1,33%chart

ROSENBAUER I.58,96-1,24%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DAIMLER AG N.61,781,91%chart

BAYER AG NAM.87,201,86%chart

VOLKSWAGEN A.137,631,67%chart

RWE AG INHAB.12,060,97%chart

LINDE AG INH.134,860,90%chart

Flop 5

THYSSENKRUPP.19,54-0,56%chart

SIEMENS AG N.97,93-0,29%chart

HEIDELBERGCE.76,51-0,22%chart

DT.T PO AG N.26,52-0,16%chart

PROSIEBENSAT.45,91-0,11%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

VERIZON COMM.50,620,92%chart

VISA Inc79,660,84%chart

MICROSOFT CO.52,320,81%chart

UNITEDHEALTH.134,000,77%chart

NIKE Inc56,190,63%chart

Flop 5

MCDONALD'S C.123,25-0,44%chart

CATERPILLAR .71,96-0,17%chart

WAL-MART STO.70,75-0,14%chart

HOME DEPOT I.133,94-0,08%chart

BOEING COMPA.129,22-0,07%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr