08.03.2016, 21:14

US-Ölkonzern Chevron will mit Sparkurs Dividende retten

Selbst 2015 hatte Chevron noch 8 Milliarden Dollar für Dividenden übring – heuer wird's schwieriger / Bild: (c) APA/AFP/GETTY IMAGES/JUSTIN SULLIVAN (JUSTIN SULLIVAN)

Seit 90 Jahren ist der Ölkonzern Chevron bekannt für seine fetten Dividenden, seit fast 30 Jahren steigen sie auch kontinuierlich. Um diese Tradition festzuhalten, wird heuer ein Sparprogramm mit Ausabenkürzungen von bis zu 36 Prozent und der Abbau von 4000 Mitarbeitern nötig.

Jobabbau und Investitionskürzungen in großem Stil sollen dem US-Ölkonzern Chevron mitten in der Branchenkrise eine Dividendenzahlung ermöglichen. 4.000 der rund 65.000 Stellen werden 2016 gestrichen, wie das Management am Dienstag ankündigte. Nach dem ersten Quartalsverlust seit 13 Jahren kürzt Vorstandschef John Watson das Budget für die kommenden zwei Jahre um bis zu 36 Prozent.

Dennoch muss der kalifornische Konzern eine Dividendenzahlung voraussichtlich zum Teil mit Schulden finanzieren, weil die Barmittel infolge des anhaltenden Ölpreisverfalls nicht ausreichen dürften. Die Ausschüttungen gelten vielen Privatanlegern und Vermögensverwaltern als feste Größe, weil Chevron seine Aktionäre in den vergangenen 90 Jahren stets bedacht hat. Allein 2015 flossen acht Milliarden Dollar.

Für Investitionen plant Chevron in den Jahren 2017 und 2018 je zwischen 17 und 22 Mrd. Dollar (15,5 bis 20,1 Mrd. Euro) ein, nach 26,6 Mrd. Dollar im laufenden Jahr. Ein Teil der Einsparungen soll dadurch erzielt werden, dass größere Entwicklungsprojekte unter anderem in Australien und im Golf von Mexiko abgeschlossen werden, wie das Unternehmen erläuterte.

"Wir haben eine Aktionärsbasis, die regelmäßige Einnahmen zu schätzen weiß", sagte Unternehmenschef Watson. Er sei zuversichtlich, die Dividendenzahlung aufrechterhalten und die Ausschüttung weiter erhöhen zu können. Chevron hat die Dividende seit mehr als 28 Jahren kontinuierlich gesteigert.

Auch Erzrivale Exxon will die Aktionäre bei Laune halten und schüttete vergangenes Jahr 12 Mrd. Dollar aus. Andere Konzerne wie ConocoPhillips machten dagegen bei der Dividende Abstriche. Wie Chevron dampften auch Exxon, Shell, Eni und Statoil ihre Etats ein. BP streicht Arbeitsplätze.

Chevron-Aktien gaben an der Wall Street 2,3 Prozent nach.

25.08.2016, 22:33

Wall Street schließt etwas leichter

25.08.2016, 07:56

HP leidet weiter unter schwacher Drucker-Nachfrage

24.08.2016, 22:30

Wall Street schließt im Minus

Kommentare

0 Kommentare

23.08.2016, 22:49

Dow Jones legt 0,10 Prozent zu

Börseschluss. Der Dow Jones Industrial Index stieg um 17,88 Punkte oder 0,10 Prozent auf 18.547,30 Einheiten.

23.08.2016, 14:57

Apple kann mit selbstfahrenden Autos 100 Milliarden $ pro Jahr verdienen

IT-Konzerne wie Apple drängen zukünftig in die Wachstumsmärkte Car-Sharing und autonomes Fahren. Analysten zufolge ist alleine der US-Automarkt derzeit 500 Milliarden US-Dollar schwer. Bis 2030 soll der weltweite Automarkt auf ein jährliches Umsatzvolumen von 2,5 Billionen Dollar anschwellen. Schneidet sich Apple ein Stück von diesem Kuchen ab, würde auch die i-phone-Abhängigkeit sinken, dass letztes Geschäftsjahr mit 66% den Löwenanteil am Umsatzmix lieferte.

22.08.2016, 17:38

Stahlkocher ArcelorMittel zahlt in Südafrika Rekordkartellstrafe

Die höchste Kartellbuße, die jemals in Südafrika verhängt wurde: ArcelorMittal muss 97,7 Millionen Euro zahlen.

22.08.2016, 15:45

Pfizer kauft US-Krebsspezialist Medivation für 14 Milliarden Dollar

Der US-Pharmariese Pfizer hat den Bieterwettstreit um den US-Krebsspezialisten Medivation für sich entschieden.

22.08.2016, 13:46

Syngenta: 43 Milliarden Dollar-Kauf auf Zielgerade angekommen

Der Chemieriese ChemChina hat auf dem Weg zur Übernahme des Schweizer Agrarchemiekonzerns Syngenta eine wichtige Hürde genommen.

Aktiensuche


CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Weltbörsen

DAX
Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

HENKEL AG & .117,840,60%chart

BEIERSDORF A.83,150,39%chart

E.ON SE NAME.8,220,21%chart

SAP SE INHAB.77,300,08%chart

HEIDELBERGCE.81,69-0,09%chart

Flop 5

DT.T L.FANA .10,42-2,77%chart

PROSIEBENSAT.39,82-2,14%chart

VOLKSWAGEN A.120,12-1,92%chart

DT.T BOTRT A.76,35-1,68%chart

MERCK KGAA I.95,05-1,63%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

SUEDZUCKER A.22,712,07%chart

RTL GROUP S..77,901,19%chart

RHOEN-KLINIK.26,160,96%chart

SYMRISE AG I.67,180,94%chart

EVONIK INDUS.30,160,76%chart

Flop 5

BILFINGER SE.25,82-3,61%chart

JUNGHEINRICH.28,38-2,67%chart

ZALANDO SE I.34,50-2,54%chart

HUGO BOSS AG.56,19-2,39%chart

DT.T PFANDBR.8,52-2,05%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

GFK SE INHAB.29,126,30%chart

TAKKT AG INH.20,723,03%chart

SCOUT24 AG N.33,521,02%chart

DIC ASSET AG.8,770,78%chart

COMDIRECT BA.9,410,71%chart

Flop 5

SGL CARBON S.11,01-4,27%chart

WACKER NEUSO.13,65-3,47%chart

WUESTENROT& .17,15-3,21%chart

BRAAS MONIER.20,76-1,92%chart

TELE COLUMBU.8,10-1,91%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

FREENET AG N.25,881,18%chart

CARL ZEISS M.33,120,65%chart

DRILLISCH AG.40,720,56%chart

STRATEC BIOM.55,230,55%chart

SOFTWARE AG .35,900,44%chart

Flop 5

DIALOG SEMIC.31,05-2,08%chart

SUESS MICROT.6,22-1,95%chart

RIB SOFTWARE.9,36-1,87%chart

ADVA OPTICAL.7,74-1,85%chart

SILTRONIC AG.17,85-1,65%chart

Mehr

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

LENZING AG100,551,44%chart

VERBUND AG13,861,35%chart

AT&S AUSTRIA.10,480,77%chart

UNIQA INSURA.5,400,37%chart

BUWOG AG22,520,27%chart

Flop 5

SCHOELLER-BL.52,51-4,18%chart

ZUMTOBEL GRO.13,98-3,55%chart

VIENNA INSUR.16,67-3,08%chart

ANDRITZ AG45,75-1,51%chart

VOESTALPINE .30,39-1,19%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

KTM INDUSTRI.3,902,58%chart

LENZING AG100,551,44%chart

VERBUND AG13,861,35%chart

POLYTEC HOLD.7,981,01%chart

AT&S AUSTRIA.10,480,77%chart

Flop 5

SCHOELLER-BL.52,51-4,18%chart

ZUMTOBEL GRO.13,98-3,55%chart

FACC AG5,20-3,33%chart

VIENNA INSUR.16,67-3,08%chart

KAPSCH TRAFF.40,05-2,67%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

HENKEL AG & .117,840,60%chart

BEIERSDORF A.83,150,39%chart

E.ON SE NAME.8,220,21%chart

SAP SE INHAB.77,300,08%chart

HEIDELBERGCE.81,69-0,09%chart

Flop 5

DT.T L.FANA .10,42-2,77%chart

PROSIEBENSAT.39,82-2,14%chart

VOLKSWAGEN A.120,12-1,92%chart

DT.T BOTRT A.76,35-1,68%chart

MERCK KGAA I.95,05-1,63%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

Cisco Systems31,290,74%chart

Procter & Ga.87,900,68%chart

The Traveler.117,750,55%chart

McDonald's C.115,430,49%chart

Verizon Comm.52,750,42%chart

Flop 5

UnitedHealth.137,30-1,84%chart

Nike59,24-1,63%chart

Wal-Mart Sto.71,22-1,40%chart

Merck & Comp.62,32-0,65%chart

Exxon Mobil .87,46-0,64%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr