08.03.2016, 21:14

US-Ölkonzern Chevron will mit Sparkurs Dividende retten

Selbst 2015 hatte Chevron noch 8 Milliarden Dollar für Dividenden übring – heuer wird's schwieriger / Bild: (c) APA/AFP/GETTY IMAGES/JUSTIN SULLIVAN (JUSTIN SULLIVAN)

Seit 90 Jahren ist der Ölkonzern Chevron bekannt für seine fetten Dividenden, seit fast 30 Jahren steigen sie auch kontinuierlich. Um diese Tradition festzuhalten, wird heuer ein Sparprogramm mit Ausabenkürzungen von bis zu 36 Prozent und der Abbau von 4000 Mitarbeitern nötig.

Jobabbau und Investitionskürzungen in großem Stil sollen dem US-Ölkonzern Chevron mitten in der Branchenkrise eine Dividendenzahlung ermöglichen. 4.000 der rund 65.000 Stellen werden 2016 gestrichen, wie das Management am Dienstag ankündigte. Nach dem ersten Quartalsverlust seit 13 Jahren kürzt Vorstandschef John Watson das Budget für die kommenden zwei Jahre um bis zu 36 Prozent.

Dennoch muss der kalifornische Konzern eine Dividendenzahlung voraussichtlich zum Teil mit Schulden finanzieren, weil die Barmittel infolge des anhaltenden Ölpreisverfalls nicht ausreichen dürften. Die Ausschüttungen gelten vielen Privatanlegern und Vermögensverwaltern als feste Größe, weil Chevron seine Aktionäre in den vergangenen 90 Jahren stets bedacht hat. Allein 2015 flossen acht Milliarden Dollar.

Für Investitionen plant Chevron in den Jahren 2017 und 2018 je zwischen 17 und 22 Mrd. Dollar (15,5 bis 20,1 Mrd. Euro) ein, nach 26,6 Mrd. Dollar im laufenden Jahr. Ein Teil der Einsparungen soll dadurch erzielt werden, dass größere Entwicklungsprojekte unter anderem in Australien und im Golf von Mexiko abgeschlossen werden, wie das Unternehmen erläuterte.

"Wir haben eine Aktionärsbasis, die regelmäßige Einnahmen zu schätzen weiß", sagte Unternehmenschef Watson. Er sei zuversichtlich, die Dividendenzahlung aufrechterhalten und die Ausschüttung weiter erhöhen zu können. Chevron hat die Dividende seit mehr als 28 Jahren kontinuierlich gesteigert.

Auch Erzrivale Exxon will die Aktionäre bei Laune halten und schüttete vergangenes Jahr 12 Mrd. Dollar aus. Andere Konzerne wie ConocoPhillips machten dagegen bei der Dividende Abstriche. Wie Chevron dampften auch Exxon, Shell, Eni und Statoil ihre Etats ein. BP streicht Arbeitsplätze.

Chevron-Aktien gaben an der Wall Street 2,3 Prozent nach.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

12:42

Sonys Zukunft liegt in Gameskonsolen und Robotern

09:29

Börsenbetreiber bergen Überraschungspotenzial

06:31

„Wir müssen stetig Kosten aus dem Prozess herausnehmen“

Kommentare

0 Kommentare

28.06.2016, 13:04

WhatsApp-Rivale vor größtem Börsengang des Jahres

Der japanische WhatsApp-Rivale Line könnte 1,1 Milliarden Euro beim Börsengang einnehmen.

28.06.2016, 09:49

100 Millionen defekte Airbags: Takata-Chef tritt zurück

Der Chef des von einem Airbag-Skandal erschütterten Autozulieferers Takata hat sich nun doch dem Druck gebeugt und seinen Rücktritt angekündigt.

27.06.2016, 23:01

US-Börsen: Brexit-Talfahrt geht weiter

Börseschluss. Der Dow Jones fiel um 260,51 Punkte oder 1,50 Prozent auf 17.140,24 Einheiten.

27.06.2016, 17:16

Brexit: Wer bereits mehr als eine Milliarde Dollar verloren hat

Das Ja der Briten zum Brexit zehrt an den Nerven der Anleger - und an deren Vermögen. Auch den Superreichen bleibt ein Aderlass nicht erspart.

27.06.2016, 16:34

Börsenindizes: Eine Wette auf China

Am chinesischen Aktienmarkt ist Fondsmanager Huang Weimin ein Star. Er hat bereits einmal gewarnt und lag richtig, jetzt hat er hat wieder gesprochen.

Aktiensuche


CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Weltbörsen

DAX
Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

DT.T TLTKOM .14,983,26%chart

MUENCHENER R.149,652,56%chart

E.ON SE NAME.8,692,50%chart

DT.T PO AG N.24,922,24%chart

BASF SE NAME.67,512,08%chart

Flop 5

COMMERZBANK .5,88-1,72%chart

DT.T L.FANA .10,36-1,67%chart

CONTINENTAL .169,60-1,49%chart

DT.T BANK AG.12,66-1,20%chart

BAYER AG NAM.88,71-1,11%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

SYMRISE AG I.60,414,34%chart

FRAPORT AG F.47,824,06%chart

STADA ARZNEI.45,983,99%chart

EVONIK INDUS.26,363,18%chart

FIELMANN AG .64,793,17%chart

Flop 5

LEONI AG NAM.24,80-3,53%chart

HELLA KGAA H.28,87-3,41%chart

BILFINGER SE.25,51-3,19%chart

SCHAEFFLER A.11,95-2,87%chart

HUGO BOSS AG.48,50-2,01%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

RATIONAL AG .414,216,09%chart

HYPOPORT AG .84,493,85%chart

HORNBACH HOL.61,323,65%chart

BRAAS MONIER.20,563,33%chart

HAPAG-LLOYD .18,743,16%chart

Flop 5

GRAMMER AG I.35,32-4,00%chart

KLOECKNER & .9,90-1,35%chart

WUESTENROT& .16,24-1,22%chart

STABILUS S.A.42,70-1,19%chart

SIXT SE INHA.45,89-0,63%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

SARTORIUS AG.64,764,81%chart

MORPHOSYS AG.37,183,61%chart

XING AG NAME.170,453,24%chart

EVOTEC AG IN.3,782,97%chart

STRATEC BIOM.52,842,88%chart

Flop 5

UNITED INTER.36,78-1,80%chart

SMA SOLAR TE.44,02-1,76%chart

SILTRONIC AG.13,76-1,11%chart

ADVA OPTICAL.7,35-0,97%chart

WIRECARD AG .38,36-0,94%chart

Mehr

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

ZUMTOBEL GRO.10,819,19%chart

OESTERREICHI.28,924,18%chart

LENZING AG81,494,10%chart

BUWOG AG20,583,06%chart

OMV AG24,652,60%chart

Flop 5

IMMOFINANZ AG1,90-0,89%chart

WIENERBERGER.12,850,55%chart

RAIFFEISEN B.10,980,55%chart

TELEKOM AUST.5,180,62%chart

VIENNA INSUR.17,081,00%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

ZUMTOBEL GRO.10,819,19%chart

KAPSCH TRAFF.34,094,91%chart

OESTERREICHI.28,924,18%chart

LENZING AG81,494,10%chart

BUWOG AG20,583,06%chart

Flop 5

DO & CO AG77,70-4,63%chart

IMMOFINANZ AG1,90-0,89%chart

SEMPERIT AG .29,74-0,88%chart

STRABAG SE26,86-0,33%chart

CROSS INDUST.3,55-0,03%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DT.T TLTKOM .14,983,26%chart

MUENCHENER R.149,652,56%chart

E.ON SE NAME.8,692,50%chart

DT.T PO AG N.24,922,24%chart

BASF SE NAME.67,512,08%chart

Flop 5

COMMERZBANK .5,88-1,72%chart

DT.T L.FANA .10,36-1,67%chart

CONTINENTAL .169,60-1,49%chart

DT.T BANK AG.12,66-1,20%chart

BAYER AG NAM.88,71-1,11%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

Nike54,152,00%chart

General Elec.30,361,39%chart

Goldman Sach.144,231,28%chart

Merck & Comp.56,281,26%chart

J P Morgan C.60,251,23%chart

Flop 5

Johnson & Jo.118,310,07%chart

Home Depot127,870,27%chart

Verizon Comm.54,980,28%chart

Walt Disney .96,420,39%chart

Wal-Mart Sto.71,860,49%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr