22.02.2013, 22:16

Dow Jones packt 14.000er

Bild: EPA (JUSTIN LANE)

Börseschluss. Die US-Leitbörsen schließen kräftig im Plus: Dow Jones, Nasdaq und S&P konnten fast ein Prozent zulegen.

New York. Die New Yorker Aktienbörsen haben am Freitag klar im Plus geschlossen. Angeführt von den Papieren des Computer-und Druckerherstellers Hewlett-Packard (HP) legte der Dow Jones nach zwei schwächeren Handelstagen wieder zu: 119,95 Einheiten plus oder 0,86 Prozent auf 14.000,57 Zähler.

Der 500 ausgewählte US-Unternehmen fassende S&P-500 Index erhöhte sich um 13,18 Punkte (plus 0,88 Prozent) auf 1.515,60 Zähler. Der Technologieindex Nasdaq Composite Index gewann um 30,33 Einheiten oder 0,97 Prozent auf 3.161,82 Zähler.

HP übertrifft Erwartungen - trotz Druck

Mit einem satten Plus von 12,28 Prozent auf 19,20 Dollar waren die Anteilsscheine von HP mit Abstand Favorit im Dow. Zwar hatte die schwache Nachfrage nach Notebooks und Druckern den weltgrößten Computerhersteller erneut ausgebremst, dennoch übertraf das erste Geschäftsquartal die Erwartungen. Die Gewinnprognose für das zweite Geschäftsquartal fiel ebenfalls höher als gedacht aus.

Im Nasdaq 100 legten die Papiere von Texas Instruments als prozentual stärkster Wert um 5,23 Prozent zu. Der Halbleiter-Konzern stockte sowohl seine Quartalsdividende als auch sein Aktienrückkaufprogramm kräftig auf. Je Texas-Papier sollen 28 US-Cent ausgeschüttet werden, was ein Plus von 33 Prozent bedeutet. Das Aktienrückkaufprogramm wird zudem um 5 Milliarden auf 8,4 Milliarden Dollar ausgeweitet.

Im S&P 500 stachen die AIG hervor und auch die des Bekleidungshändlers Abercrombie & Fitch. AIG gehörten mit einem Aufschlag von 3,14 Prozent zu den gefragtesten Werten, nachdem der vor vier Jahren staatlich gerettete Versicherungskonzern mit seinen wegen des Wirbelsturms Sandy schwachen Zahlen die Prognosen der Analysten übertroffen hatte. Die Titel des Bekleidungshändlers büßten am Index-Ende 4,46 Prozent ein, nachdem der Umsatz enttäuscht hatte.

 

 

23.08.2016, 22:49

Dow Jones legt 0,10 Prozent zu

19.08.2016, 22:37

Dow Jones geht mit minus 0,24% ins Wochenende

18.08.2016, 22:38

US-Börsen: Zurückhaltung an der Wall Street

Kommentare

0 Kommentare

17.08.2016, 22:28

Wall Street schließt leicht im Plus

Börseschluss. Der Dow Jones gewann 21,92 Punkte oder 0,12 Prozent auf 18.573,94 Einheiten.

15.08.2016, 22:26

Steigende Öl-Preise bescheren US-Börse Rekorde

Börseschluss. Der Dow Jones stieg um 59,58 Einheiten oder 0,32 Prozent auf 18.636,05 Zähler.

12.08.2016, 22:19

US-Börsen nach schwachen Konjunkturdaten uneinheitlich

Börseschluss. Der Dow-Jones-Index fiel um 0,2 Prozent auf 18.576 Punkte.

12.08.2016, 06:43

Rekordwerte in New York treiben Japans Börse nach oben

Rekordwerte an der Wall Street haben zu Wochenschluss den Aktienmarkt in Tokio beflügelt. Ein schwächerer Yen hob die Stimmung zusätzlich. Der Tokioter Leitindex Nikkei der 225 führenden Werte notierte zum Mittagshandel 0,7 Prozent höher bei 16.856 Punkten. Damit wird der Index auch auf Wochensicht ein Plus verbuchen. Der breiter gefasste Topix gewann 0,3 Prozent auf 1319 Zähler.

Aktiensuche


Weltbörsen

DAX
Mehr

Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

COMMERZBANK .6,073,20%chart

DT.T BANK AG.12,702,88%chart

DT.T L.FANA .10,641,49%chart

SIEMENS AG N.108,201,34%chart

LINDE AG INH.155,001,29%chart

Flop 5

VONOVIA SE N.35,90-0,70%chart

INFINEON TEC.15,33-0,55%chart

ALLIANZ SE V.130,70-0,26%chart

DT.T TLTKOM .15,10-0,14%chart

VOLKSWAGEN A.123,10-0,06%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

SCHAEFFLER A.13,782,50%chart

DT.T PFANDBR.8,702,08%chart

K+S AKTIENGE.18,181,73%chart

AIRBUS GROUP.50,911,26%chart

OSRAM LICHT .47,521,16%chart

Flop 5

SUEDZUCKER A.22,26-2,83%chart

STEINHOFF IN.5,96-1,71%chart

TALANX AG NA.26,05-1,02%chart

KION GROUP A.52,00-0,87%chart

METRO AG INH.26,74-0,78%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

FERRATUM OYJ.20,613,22%chart

BORUSSIA DOR.4,412,68%chart

GERRY WEBER .11,192,16%chart

STABILUS S.A.48,772,01%chart

GRAMMER AG I.48,131,56%chart

Flop 5

HAPAG-LLOYD .16,02-2,72%chart

CEWE STIFTUN.75,09-1,29%chart

HAMBURGER HA.14,47-1,15%chart

HEIDELBERGER.2,17-1,00%chart

BIOTEST AG V.13,27-0,99%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

SMA SOLAR TE.31,222,19%chart

GFT TECHNOLO.19,581,19%chart

DRILLISCH AG.40,811,12%chart

JENOPTIK AG .15,691,06%chart

PFEIFFER VAC.85,840,82%chart

Flop 5

SILTRONIC AG.17,80-2,49%chart

SLM SOLUTION.27,32-1,65%chart

STRATEC BIOM.54,80-1,39%chart

AIXTRON SE N.5,51-1,15%chart

NEMETSCHEK S.54,78-1,07%chart

Mehr

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

ERSTE GROUP .25,873,65%chart

RAIFFEISEN B.11,983,01%chart

CONWERT IMMO.15,182,92%chart

ZUMTOBEL GRO.14,421,98%chart

RHI AG21,801,73%chart

Flop 5

SCHOELLER-BL.57,46-4,07%chart

BUWOG AG22,53-0,60%chart

VIENNA INSUR.17,20-0,49%chart

LENZING AG101,55-0,44%chart

TELEKOM AUST.5,06-0,30%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

ERSTE GROUP .25,873,65%chart

KAPSCH TRAFF.41,073,39%chart

RAIFFEISEN B.11,983,01%chart

CONWERT IMMO.15,182,92%chart

PORR AG27,052,85%chart

Flop 5

SCHOELLER-BL.57,46-4,07%chart

DO & CO AG62,13-2,23%chart

MAYR-MELNHOF.98,44-2,05%chart

FACC AG5,20-0,88%chart

AMAG AUSTRIA.32,50-0,73%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

COMMERZBANK .6,073,20%chart

DT.T BANK AG.12,702,88%chart

DT.T L.FANA .10,641,49%chart

SIEMENS AG N.108,201,34%chart

LINDE AG INH.155,001,29%chart

Flop 5

VONOVIA SE N.35,90-0,70%chart

INFINEON TEC.15,33-0,55%chart

ALLIANZ SE V.130,70-0,26%chart

DT.T TLTKOM .15,10-0,14%chart

VOLKSWAGEN A.123,10-0,06%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

Nike59,621,64%chart

Cisco Systems30,981,14%chart

Pfizer35,090,72%chart

E.I. du Pont.70,440,70%chart

Home Depot136,220,65%chart

Flop 5

Wal-Mart Sto.71,97-1,00%chart

Boeing Compa.134,14-0,63%chart

United Techn.108,00-0,46%chart

Visa Inc80,80-0,32%chart

Exxon Mobil .87,72-0,31%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr

Umfrage

  • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 14.03.2016 bis 18.03.2016 das Tempo vor? Wird der ATX ...
  • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
  • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
  • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
  • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
  • ... mehr als 2 Prozent verlieren?