02.11.2012, 17:40

Öl-Notierungen deutlich gesunken

Bild: (c) EPA/Mohammed Jalil

Nachfrage. Die Ölpreise sind am Freitag trotz eines starken US-Arbeitsmarktbericht deutlich gefallen, nach dem Sturm an der US-Ostküste ist die nachfrage noch niedrig.

New York/London/Wien. Die Ölpreise sind am Freitag trotz eines starken US-Arbeitsmarktbericht deutlich gefallen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Dezember-Lieferung kostete am Freitagnachmittag 106,69 US-Dollar. Das waren 1,48 Dollar weniger als am Donnerstag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) sank um 1,72 Cent auf 85,37 Dollar.

Nach dem besser als erwartet ausgefallenen US-Arbeitsmarktbericht stieg der US-Ölpreis nur kurzzeitig auf ein Tageshoch von 87,24 Dollar. Die Zahl der Beschäftigten stieg im Oktober um 171.000 zum Vormonat. Volkswirte hatten lediglich mit 125.000 neuen Stellen gerechnet. Die Ölpreise gerieten jedoch rasch wieder unter Druck. Immer noch arbeiten viele Raffinerien an der Nord-Ost-Küste der USA nicht. Dies dämpft die Nachfrage.

"Die Stimmung am Ölmarkt bleibt angeschlagen", heißt es in einem Kommentar der Commerzbank. Unter anderem habe ein Anstieg der US-Rohölproduktion auf mittlerweile 6,7 Millionen Barrel pro Tag den Preis für amerikanisches Öl unter Verkaufsdruck gesetzt. "Damit bleibt die aktuelle Angebotssituation vor allem am US-Markt entspannt." Außerdem sei die russische Ölproduktion im Oktober auf 10,46 Millionen Barrel pro Tag geklettert und habe damit den höchsten Stand seit Auflösung der Sowjetunion erreicht.

Der Korbpreis für Rohöl der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) legte hingegen leicht zu. Nach Berechnungen des Opec-Sekretariats vom Freitag kostete ein Barrel am Donnerstag im Durchschnitt 106,26 Dollar. Das waren zehn Cent mehr als am Mittwoch. Die Opec berechnet ihren Korbpreis täglich auf Basis von zwölf wichtigen Sorten des Kartells.

(APA/dpa-AFX)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

04.05.2016, 12:48

Gewaltige Pleitewelle erschüttert US-Ölbranche

04.05.2016, 08:58

500-Euro-Schein vor dem Aus: Anfang vom Ende des Bargelds?

02.05.2016, 08:21

Euro-Währung im Hoch

Kommentare

0 Kommentare

01.05.2016, 19:24

Rallye bei Gold und Silber noch nicht vorbei

Mit Edelmetallen konnte man seit Jahresbeginn viel Geld verdienen. Die Chancen, dass die Preise mittelfristig weiter anziehen, sind nach wie vor sehr gut.

29.04.2016, 13:26

Die Gefahr der Flut auf dem Ölmarkt

Wird Saudi-Arabien die Märkte mit Öl fluten? Brancheninsider haben eine klare Antwort.

29.04.2016, 08:55

Bargeld-Nachfrage steigt auf Rekordwert

1,1 Billionen Euro Bargeld sind aktuell im Umlauf - so viel wie noch nie.

28.04.2016, 17:03

Russland will Ural-Öl vom Brent-Preis abkoppeln

Über die Produktenbörse in St. Petersburg baut Russland einen eigenen Optionenhandel auf – mit dem Ziel, die Preisfestsetzung für russisches Ural-Öl von der Brent-Benchmark abzukoppeln. Erwünschter Nebeneffekt (neben höheren Preisen): Russisches Öl soll künftig in Rubel verrechnet werden. Internationale Experten sind skeptisch.

28.04.2016, 09:41

500-€-Schein: Nicht einmal ein Sammlerstück

Anfang Mai wird der Rat der EZB die Abschaffung des 500-€-Scheines besiegeln. Es wird jedoch ein Abschied auf Raten: Bis 2018 werden noch neue Scheine in Umlauf gebracht.

Goldpreis - Chart

CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Weltwährungen

USD
Mehr

Aktiensuche


Börse Frankfurt

Borsenkurse

Top 5

RWE AG INHAB.11,761,62%chart

BASF SE NAME.67,801,02%chart

DT.T BOTRT A.75,011,01%chart

PROSIEBENSAT.43,900,96%chart

INFINEON TEC.12,010,89%chart

Flop 5

ALLIANZ SE V.139,81-6,64%chart

DT.T BANK AG.14,59-2,41%chart

CONTINENTAL .181,79-2,34%chart

COMMERZBANK .7,02-1,73%chart

VOLKSWAGEN A.118,17-1,58%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

BILFINGER SE.39,462,61%chart

AXEL SPRINGE.49,311,99%chart

MTU AERO ENG.82,981,87%chart

AIRBUS GROUP.53,631,45%chart

NORMA GROUP .45,521,36%chart

Flop 5

LEONI AG NAM.30,50-3,45%chart

DT.T PFANDBR.8,75-2,78%chart

FUCHS PETROL.36,50-1,93%chart

RTL GROUP S..72,38-1,26%chart

AURUBIS AG I.47,55-0,93%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

KOENIG & BAU.33,674,38%chart

HYPOPORT AG .76,973,66%chart

HAPAG-LLOYD .20,383,45%chart

KLOECKNER & .10,592,65%chart

BRAAS MONIER.22,332,28%chart

Flop 5

GERRY WEBER .12,01-4,15%chart

SGL CARBON S.9,10-1,78%chart

TAKKT AG INH.18,50-1,33%chart

ADO PROPERTI.28,71-1,33%chart

ELRINGKLINGE.20,11-1,21%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

AIXTRON SE N.4,314,97%chart

DRAEGERWERK .58,952,10%chart

JENOPTIK AG .13,841,93%chart

SLM SOLUTION.24,901,63%chart

DIALOG SEMIC.27,521,54%chart

Flop 5

MORPHOSYS AG.43,02-1,96%chart

ADVA OPTICAL.8,72-1,41%chart

EVOTEC AG IN.3,45-1,34%chart

DRILLISCH AG.34,83-0,96%chart

SILTRONIC AG.16,62-0,89%chart

Mehr