21.12.2012, 11:06

Alpine will ein Drittel aller Stellen streichen

Bild: WB/Günther Peroutka

Bau. Man werde sich auf die Kernmärkte konzentrieren und sich bis 2014 aus dem Geschäft in Osteuropa und Asien zurückziehen, berichteten die "Salzburger Nachrichten".

Wien. Der neue Sanierer des kriselnden österreichischen Baukonzerns Alpine will das Unternehmen einem Zeitungsbericht zufolge deutlich verkleinern und ein Drittel der Stellen abbauen. Die Tochter des spanischen Baukonzerns FCC werde sich künftig auf die profitablen Kernmärkte in Österreich und Deutschland konzentrieren und sich bis 2014 aus dem Geschäft in Osteuropa und Asien weitgehend zurückziehen, berichteten die "Salzburger Nachrichten" unter Berufung auf Alpine-Sanierungschef (Chief Restructuring Officer - CRO) Josef Schultheis. Dadurch solle der Umsatz auf zwei von derzeit 3,5 Milliarden Euro schrumpfen und die Zahl der Mitarbeiter auf 9000 bis 10.000 von derzeit 15.000 sinken.

"Die Situation ist nicht einfach. Wir müssen unsere Hausaufgaben machen und aufräumen", zitierte das Blatt den Manager. Bis kurz nach dem Jahreswechsel wolle er ein Sanierungskonzept erstellen und es den kreditgebenden Banken vorlegen.

Der in Salzburg ansässige Baukonzern ist wegen der mauen Baukonjunktur in Osteuropa und Verzögerungen bei wichtigen Projekten tief in die Verlustzone gerutscht. Nach mehrwöchigen Verhandlungen haben die Gläubigerbanken zugesichert, ihre Kredite bis mindestens Ende Februar nicht fällig zu stellen, um den Fortbestand des Unternehmens zu ermöglichen.

 

(Reuters)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

11.02.2016, 11:56

Intersport Bründl mit drei neuen Shops

08.02.2016, 06:41

Die Wirtschaft leidet unter den Grenzwartezeiten

06.02.2016, 20:15

Start-ups hoffen auf Elektroautos

Kommentare

2 Kommentare

verfasst am 05.01.2013, 00:52

I think mentioning Muslims and Protestants in the same braeth is rather disingenuous. I don't think there's any threat to the cultural standing of Salzburg due to the influx of Calvinists/Lutherans; Whereas with Muslims, heck, let's just say they won't be blaring Mozart from their Mosques.

verfasst am 02.01.2013, 15:18

12.02.2016, 18:11

voestalpine und OMV ziehen ATX aus dem Dreck

Eine miserablen Woche endet für den ATX mit einm Schluss-Furioso: Fast 12 Prozent Plus für voestalpine und gut 9 Prozent mehr für OMV ließen Wien jauchzen.

12.02.2016, 14:58

ATX wieder über 2000 Punkten

Die Wiener Börse hat am Freitag am Nachmittag deutlich fester tendiert und wieder die Marke von 2.000 Einheiten übersprungen.

12.02.2016, 12:16

Rasinger: "Machtergreifung durch Adler nicht im Interesse der conwert-Aktionäre"

Der Plan des Großaktionärs Adler Real Estate, drei der vier amtierenden Conwert-Verwaltungsräte bei einer außerordentlichen Hauptversammlung abwählen zu lassen, "macht mich sehr besorgt", sagte Kleinaktionärsvertreter Wilhelm Rasinger am Freitag zur APA.

12.02.2016, 11:35

OMV zieht Reißleine: Käufer für Türkei-Tochter Petrol Ofisi gesucht

Die OMV will ihre vor fünf Jahren mehrheitlich erworbene türkische Tankstellen-Kette Petrol Ofisi nun wieder loswerden. Verkauft werden sollen bis zu 100 Prozent der Anteile.

12.02.2016, 08:50

Conwert fürchtet feindliche Übernahme durch Adler

Die Immobilienfirma Conwert will den Austausch von drei ihrer vier Verwaltungsratsmitglieder durch den deutschen Großaktionär Adler Real Estate verhindern.

Aktiensuche


CA Immo Logo
Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

VOESTALPINE .25,4511,92%chart

OMV AG23,459,25%chart

IMMOFINANZ AG1,715,61%chart

RAIFFEISEN B.10,855,19%chart

UNIQA INSURA.5,233,77%chart

Flop 5

CONWERT IMMO.11,66-2,43%chart

ZUMTOBEL GRO.16,30-0,73%chart

BUWOG AG17,82-0,20%chart

SCHOELLER-BL.43,700,47%chart

VIENNA INSUR.20,750,90%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

VOESTALPINE .25,4511,92%chart

OMV AG23,459,25%chart

STRABAG SE22,218,24%chart

IMMOFINANZ AG1,715,61%chart

RAIFFEISEN B.10,855,19%chart

Flop 5

WARIMPEX FIN.0,61-4,83%chart

AMAG AUSTRIA.26,50-3,25%chart

CONWERT IMMO.11,66-2,43%chart

SEMPERIT AG .25,84-0,84%chart

ZUMTOBEL GRO.16,30-0,73%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

COMMERZBANK .7,6517,70%chart

DT.T BANK AG.15,4012,54%chart

THYSSENKRUPP.13,876,08%chart

BAYERISCHE M.70,544,15%chart

RWE AG INHAB.11,443,83%chart

Flop 5

ADIDAS AG NA.88,03-1,56%chart

INFINEON TEC.10,54-0,28%chart

SAP SE INHAB.65,48-0,22%chart

CONTINENTAL .179,40-0,16%chart

VOLKSWAGEN A.95,40-0,01%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

JPMORGAN CHA.57,498,33%chart

GOLDMAN SACH.146,133,87%chart

THE TRAVELER.107,493,58%chart

E.I. DUPONT .58,403,14%chart

AMERICAN EXP.52,663,03%chart

Flop 5

JOHNSON & JO.101,820,12%chart

BOEING COMPA.108,630,18%chart

APPLE Inc93,990,31%chart

MERCK & CO. .49,030,37%chart

NIKE Inc56,420,75%chart

Mehr

Umfrage

  • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 22.02.2016 bis 26.02.2016 das Tempo vor? Wird der ATX ...
  • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
  • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
  • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
  • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
  • ... mehr als 2 Prozent verlieren?

Weltwährungen

USD
Mehr