22.12.2012, 08:14

Warimpex begnügt sich mit drei Vorständen

Warimpex-Vorstand Christian Fojtl / Bild: WB DRAPER Martina

Christian Fojtl verlässt auf eigenen Wunsch den Vorstand des Hotelbetreibers Warimpex, nicht jedoch das Unternehmen.

Wien. Der Vorstand des börsenotierten Hotelbetreibers und Immobilienentwicklers Warimpex  wird von vier auf drei Mitglieder verkleinert. Christian Fojtl scheidet per 31. Dezember 2012 auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus, bleibe dem Unternehmen aber als Führungskraft in Polen erhalten, teilte die Warimpex am Freitagabend ad hoc mit.

   Der Vorstand setzt sich in Zukunft aus Franz Jurkowitsch (Vorstandsvorsitzender), Georg Folian und Alexander Jurkowitsch zusammen. Fojtls Aufgaben in den Bereichen Organisation und Recht wird Franz Jurkowitsch übernehmen, um das Informationsmanagement wird sich Alexander Jurkowitsch kümmern.

(APA)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

10:20

Bene halbiert den Verlust im Halbjahr

07:09

Die Post ist für Anleger eine sichere Sache

17.09.2014, 18:01

ATX schließt klar im Plus

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    17.09.2014, 09:58

    Verbund: Mellach wird zum Langfristproblem

    Eine einstweilige Verfügung des Bezirksgerichts Graz-West zwingt den Verbund, das Gaskraftwerk Mellach startklar zu halten. Bleibt das Urteil aufrecht, bis ins Jahr 2020.

    17.09.2014, 05:53

    Voestalpine nimmt an Stahlgipfel in Russland teil

    Voestalpine-Chef Wolfgang Eder soll in Moskau zum Präsidenten des Weltstahlverbands gekürt werden.

    16.09.2014, 16:01

    OMV-Vorstand Jaap Huijskes geht vorzeitig

    OMV-Explorationschef Jaap Huijskes verlässt den Konzern aus privaten Gründen bereits im ersten Halbjahr 2016.

    16.09.2014, 13:23

    105 Prozent Kursgewinn mit Österreichs bester Aktie

    Die Börse-Performance des steirischen Chip- und Sensorenherstellers austriamircosystems kann sich sehen lassen. Die Aktie sticht alle Wiener Prime-Titel locker aus.

    16.09.2014, 12:33

    Post erhöht die Tarife - Aktie zieht auf Rekordhoch

    Mit Zustimmung der Regulierungsbehörde hebt die Österreichische Post ihre Tarife ab 1. März an. Ein Standardbrief kostet dann 68 Cent statt bisher 62.

    Aktiensuche


    CA Immo Logo
    Vontobel in Kooperation mit dem WirtschaftsBlatt
    • BANK VONTOBEL Videos:
      Financial Products (Investment Banking)

    Immofinanz Group Logo
    AT&S Logo

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    ERSTE GROUP .19,502,07%chart

    UNIQA INSURA.8,981,84%chart

    RAIFFEISEN B.20,451,16%chart

    CA IMMOBILIE.15,900,82%chart

    IMMOFINANZ AG2,350,82%chart

    Flop 5

    ZUMTOBEL GRO.15,58-1,98%chart

    OESTERREICHI.38,50-0,99%chart

    FLUGHAFEN WI.64,38-0,68%chart

    VOESTALPINE .33,61-0,53%chart

    CONWERT IMMO.8,72-0,33%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    ROSENBAUER I.72,002,71%chart

    FACC AG8,262,35%chart

    KAPSCH TRAFF.24,002,19%chart

    ERSTE GROUP .19,502,07%chart

    WARIMPEX FIN.1,081,89%chart

    Flop 5

    ZUMTOBEL GRO.15,58-1,98%chart

    POLYTEC HOLD.6,50-1,52%chart

    OESTERREICHI.38,50-0,99%chart

    AT&S AUSTRIA.9,14-0,92%chart

    FRAUENTHAL H.10,00-0,74%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    BAYER AG NAM.111,505,04%chart

    CONTINENTAL .164,452,30%chart

    DT.T BANK AG.27,541,68%chart

    MERCK KGAA I.68,771,63%chart

    ALLIANZ SE V.136,801,60%chart

    Flop 5

    BEIERSDORF A.65,49-1,74%chart

    SIEMENS AG N.97,27-0,99%chart

    DT.T L.FANA .13,08-0,72%chart

    K+S AKTIENGE.23,96-0,58%chart

    HEIDELBERGCE.56,10-0,39%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    E.I. DUPONT .69,255,20%chart

    HOME DEPOT I.91,221,05%chart

    PFIZER Inc30,351,00%chart

    AMERICAN EXP.89,070,80%chart

    JPMORGAN CHA.60,310,53%chart

    Flop 5

    CATERPILLAR .103,99-0,83%chart

    VISA Inc215,53-0,81%chart

    MICROSOFT CO.46,52-0,51%chart

    UNITED TECHN.108,03-0,47%chart

    EXXON MOBIL .97,08-0,36%chart

    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche vom 22.9.2014 bis 26.9.2014. das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?

    Weltwährungen

    USD
    Mehr