01.01.2013, 09:11  von Leo Himmelbauer

Eduard Zehetner kauft wieder Immofinanz-Aktien

Immofinanz-Chef Eduard Zehetner / Bild: WB/FOLTIN Jindrich

Immofinanz-Chef Eduard Zehetner investierte neuerlich in Österreichs grösstes Immobilienunternehmen. Erstmals zahlte er mehr als drei Euro für das Papier

Wien. Zum fünften Mal im Jahr 2012 hat Immofinanz-Chef Eduard Zehetner Aktien des Unternehmens erworben: Vier Tage vor Weihnachten kaufte er 30.000 Papiere. Der Stückpreis von 3,256 Euro war der höchste, den Zehetner jemals für Immofinanz-Aktien bezahlt hat. 120.000 Aktien kaufte er insgesamt im Jahr 2012.

Auch die Immofinanz selbst kauft wieder eigene Aktien. Der Anfang Oktober gestartete Aktienrückkauf war bekanntlich gestoppt worden, nachdem der Aktienkurs die festgelegte Preisobergrenze von drei Euro durchstossen hatte. Die Preisobergrenze wurde in Folge auf 3,33 Euro erhöht.

An den drei letzten Handelstagen des Jahres 2012 sammelte Immofinanz mehr als 1,25 Millionen Aktien zu Stückspreisen zwischen 3,14 und 3,27 Euro ein. Insgesamt hat das Unternehmen damit 10.289.129 eigene Aktien erstanden und damit knapp mehr als die Häflte des Rückkaufprogramms abgearbeitet. Insgesamt sollen 20 Millionen eigene Aktien gekauft werden. Bisher wurden knapp 30,6 Millionen Euro für den Rückkauf ausgegeben. Der Durschnittskurs der erstandenen Papiere liegt bei 2,97 Euro.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

13:27

Raiffeisen-Gruppe erwartet keine Verluste bei Hypo-Bad-Bank Heta

12:44

Warimpex finalisiert in Russland Büro-immobilien-Verkauf

12:25

OMV: Gerhard Roiss steigt in den Ring – „Vertrauen des Streubesitzes"

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    1 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    ... da glaubt Zehetner sich selbst mehr als den Analysten... immerhin... :-))

    verfasst am 02.01.2013, 11:21

    10:23

    Deutlicher Sprung beim Borealis-Nettoertrag

    Der Kunststoff-, Chemie- und Düngemittelhersteller Borealis, an dem die OMV 36 Prozent hält, hat seinen Nettogewinn im vergangenen Jahr um 35 Prozent auf 571 Mio. Euro verbessert.

    09:18

    Spannendes Match um Platz 20 im ATX - und ein Rausflug für Raiffeisen

    38 Aktien sind im Prime Market der Wiener Börse gelistet, 20 davon im Leitindex ATX. Ob sich RHI als feuerfest erweist, muss sich noch herausstellen. Mayr-Melnhof könnte ein Comeback gelingen. Dass Raiffeisen aus dem ATX five fliegt, scheint fix. Am Dienstag wird entschieden.

    08:40

    Flughafen Wien bleibt im Steigflug: Umsatz und Ergebnis gestiegen

    2014 hat der Flughafen Wien 75,1 Mio. Euro investiert. Umsatz und Gewinn legten zu, die Verschuldung ging zurück.

    06:11

    Lebenszeichen: Schnäppchenjäger entdecken Börse Wien

    In Wien keimt Hoffnung auf: Der ATX war im Februar einer der besten Leitindizes weltweit, auch die Umsätze ziehen an. Offenbar entdecken Investoren günstig bewertete Aktien, zumal internationale Märkte mitunter bereits teuer sind.

    27.02.2015, 19:11

    CAToil nun auch mit neuem Vorstand

    Zwei Tage nachdem der neue Mehrheitseigentümer Maurice Dijols den Aufsichtsrat des Ölbohrunternehmens CAToil mit sich selber an der Spitze erneuert hat, hat er nun auch den Vorstand ausgetauscht.

    Aktiensuche


    CA Immo Logo
    Immofinanz Group Logo

    Börsenkurse

    Borsenkurse

    Top 5

    LENZING AG59,993,22%chart

    ZUMTOBEL GRO.24,443,14%chart

    UNIQA INSURA.7,971,87%chart

    WIENERBERGER.14,221,61%chart

    FLUGHAFEN WI.77,931,55%chart

    Flop 5

    SCHOELLER-BL.59,00-2,24%chart

    RAIFFEISEN B.13,27-1,70%chart

    CA IMMOBILIE.18,00-1,23%chart

    OMV AG25,50-0,95%chart

    BUWOG AG19,74-0,83%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    WARIMPEX FIN.0,974,08%chart

    AGRANA BETEI.83,403,59%chart

    LENZING AG59,993,22%chart

    ZUMTOBEL GRO.24,443,14%chart

    FRAUENTHAL H.8,802,33%chart

    Flop 5

    PALFINGER AG26,24-2,83%chart

    SCHOELLER-BL.59,00-2,24%chart

    RAIFFEISEN B.13,27-1,70%chart

    CA IMMOBILIE.18,00-1,23%chart

    KAPSCH TRAFF.22,60-1,12%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    MERCK KGAA I.94,902,93%chart

    K+S AKTIENGE.29,020,68%chart

    FRESENIUS SE.51,460,55%chart

    THYSSENKRUPP.23,920,55%chart

    ALLIANZ SE V.150,250,43%chart

    Flop 5

    LANXESS AG I.45,39-1,40%chart

    SIEMENS AG N.98,62-1,20%chart

    HEIDELBERGCE.70,29-1,18%chart

    E.ON SE NAME.14,28-1,18%chart

    DT.T L.FANA .13,01-0,69%chart

    Mehr
    Borsenkurse

    Top 5

    Coca-Cola Co.43,301,98%chart

    Internationa.161,940,67%chart

    General Elec.25,990,39%chart

    AT&T Inc34,560,17%chart

    Verizon Comm.49,450,16%chart

    Flop 5

    American Exp.81,59-1,99%chart

    Cisco Systems29,51-1,34%chart

    Goldman Sach.189,79-1,25%chart

    Intel Corpor.33,25-1,19%chart

    Caterpillar82,90-1,07%chart

    Mehr

    Umfrage

    • Bulle oder Bär - wer gibt in der Woche von 9.3.2015 bis 13.3.2015 das Tempo vor? Wird der ATX ...
    • ... mehr als 2 Prozent zulegen?
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent zulegen?
    • ... das Niveau halten? Also zwischen + 0,5 und - 0,5 Prozent zu liegen kommen.
    • ... zwischen 0,5 und 2 Prozent verlieren?
    • ... mehr als 2 Prozent verlieren?

    Weltwährungen

    USD
    Mehr