18.12.2015, 10:21  von APA/schu

VIG kauft in Lettland zu

designierte Konzernchefin Elisabeth Stadler / Bild: APA

Die börsenotierte Vienna Insurance Group (VIG) hat die Mehrheit an der lettischen Versicherung BTA Baltic Insurance Company AAS erworben.

Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Lettland, Estland und Litauen. Damit setzt die VIG ihre Expansion im Baltikum fort. Bereits im Sommer erwarb sie den lettischen Sachversicherer Baltikum AAS. Über den Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

Durch den Erwerb der BTA Baltic werde die VIG zu einem der Top 3 Versicherer auf dem Nicht-Leben Markt in den Baltischen Staaten, teilte die Versicherung am Freitag mit.

Nach der erfolgten Unterzeichnung des Kaufvertrags stehen noch die behördlichen Genehmigungen aus. Die bisherigen Gesellschafter werden sich laut VIG weiterhin bei BTA Baltic engagieren.

"Mit dieser Transaktion haben wir ein wesentliches Ziel der strategischen Entwicklung der VIG im Baltikum erreicht: Wir sind sowohl in Leben als auch in Nicht-Leben einer der Top-Player im Baltikum", so Franz Fuchs, im VIG-Vorstand für das Baltikum zuständig.

2014 erwirtschaftete die BTA Baltic Bruttoprämien in Höhe von rund 117 Mio. Euro (2013: 112 Mio. Euro). Davon entfielen 46,1 Prozent auf Litauen, 40,5 Prozent auf Lettland und etwa 13,4 Prozent auf Estland. Knapp 40 Prozent der Prämien werden mit Kfz-Haftpflicht- und über 20 Prozent mit Kasko-Versicherungen erzielt. Weitere 10 Prozent der Prämien werden in der Sachversicherung und rund 9 Prozent in der Krankenversicherung erwirtschaftet. Der Gewinn vor Steuern belief sich im Vorjahr auf 10,6 Mio. Euro (2013: 6,6 Mio. Euro). Die Combined Ratio - Schäden und Kosten in Relation zu den Prämieneinnahmen - der BTA Baltic lag 2014 bei 94 Prozent.

In Lettland hat die BTA Baltic einen Marktanteil von rund 20 Prozent, womit sie auf dem Nichtlebensversicherungsmarkt zweitgrößter Versicherer ist. Auch in Litauen ist die BTA Baltic zweitgrößte Assekuranz auf dem Nichtlebensversicherungsmarkt. Ihr Marktanteil liegt hier bei rund 14 Prozent. In Estland beträgt ihr Marktanteil rund 6 Prozent, was sie dort zur siebtgrößten Versicherungsgesellschaft macht.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

28.07.2016, 18:03

News bringen den ATX unter Druck

28.07.2016, 15:57

America Movil verkauft Telekom-Austria-Aktienpaket

28.07.2016, 13:13

Immofinanz: Fusion mit CA Immo hätte "sehr sehr viele Vorteile"

Kommentare

0 Kommentare

28.07.2016, 09:01

Verbund: Gewinn wegen Abschreibungen leicht rückläufig

Der österreichische Stromkonzern Verbund hat im ersten Halbjahr 2016 vor allem wegen Abschreibungen gut ein Fünftel weniger verdient.

27.07.2016, 18:40

Russland-Geschäft vergrößert Verlust der Immofinanz

Vor allem wegen erhöhter Abschreibungen in Russland weist die Immofinanz im Geschäftsjahr 2015/16 mehr Verlust aus als im Jahr davor. Die Dividende bleibt.

27.07.2016, 18:21

AT&S rutscht in die roten Zahlen

"Anlaufeffekte der neuen Werke in China" drücken auf das Ergebnis des Leiterplattenherstellers AT&S. Ohne das Werk Chongqing gäbe es ein deutlich positives Ergebnis.

27.07.2016, 18:16

Alles eitel Wonne in Wien

Mit Rückenwind von den europäischen Leitbörsen schloss auch der ATX im Plus. Star in Wien war heute Palfinger.

27.07.2016, 11:19

Palfinger-Zahlen mit Rückenwind durch Europa-Geschäft

Der Kranhersteller Palfinger hat im ersten Halbjahr einen Gewinnsprung und ein spürbares Umsatzplus erreicht. Trotz Problemen in Nord- und Südamerika.

CA Immo Logo

Aktiensuche


Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

AT&S AUSTRIA.10,442,10%chart

WIENERBERGER.13,520,93%chart

CA IMMOBILIE.16,660,36%chart

OESTERREICHI.31,240,19%chart

VOESTALPINE .31,310,14%chart

Flop 5

IMMOFINANZ AG1,98-5,66%chart

TELEKOM AUST.5,11-3,78%chart

VIENNA INSUR.17,37-3,18%chart

SCHOELLER-BL.55,82-2,40%chart

ZUMTOBEL GRO.13,66-2,04%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

AT&S AUSTRIA.10,442,10%chart

FACC AG5,131,10%chart

STRABAG SE28,470,96%chart

WIENERBERGER.13,520,93%chart

ROSENBAUER I.50,620,88%chart

Flop 5

IMMOFINANZ AG1,98-5,66%chart

CROSS INDUST.3,80-4,23%chart

TELEKOM AUST.5,11-3,78%chart

WARIMPEX FIN.0,55-3,51%chart

VIENNA INSUR.17,37-3,18%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

ADIDAS AG NA.145,323,55%chart

THYSSENKRUPP.20,342,36%chart

VONOVIA SE N.34,952,19%chart

HEIDELBERGCE.73,761,58%chart

COMMERZBANK .5,721,49%chart

Flop 5

DT.T BANK AG.11,96-3,12%chart

VOLKSWAGEN A.124,37-2,34%chart

BAYERISCHE M.76,48-2,14%chart

DAIMLER AG N.60,77-1,84%chart

LINDE AG INH.130,17-0,86%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

Apple Inc104,341,35%chart

Home Depot137,961,21%chart

The Traveler.117,611,01%chart

Visa Inc79,190,84%chart

UnitedHealth.142,760,76%chart

Flop 5

Boeing Compa.133,01-2,17%chart

Caterpillar82,92-1,40%chart

Verizon Comm.54,86-0,83%chart

Exxon Mobil .90,20-0,78%chart

Cisco Systems30,52-0,78%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr