01.02.2016, 17:18  von APA

Flughafen Wien macht für Malta 63 Millionen Euro locker

Der Flughafen Wien stockt seinen Anteil am Flughafen Malta von 33 auf 48 Prozent auf.

Der Flughafen Wien erhöht seine Beteiligung am Flughafen Malta von 32,94 auf mehr als 48 Prozent und bezahlt dafür rund 63 Millionen Euro. Das teilte die Flughafen Wien AG am Montagnachmittag mit.

Seit der Privatisierung des Flughafens Malta im Jahr 2002 hält die Flughafen Wien AG über ihre Tochtergesellschaft VIE (Malta) Ltd. 57,1 Prozent an der Konsortialgesellschaft MMLC (Malta Mediterranean Link Consortium Limited), die ihrerseits 40 Prozent an Malta International Airport plc (Flughafen Malta) hält. Außerdem hält der Wiener Flughafen über die VIE (Malta) direkt weitere 10,1 Prozent der Anteile am Flughafen Malta. Durchgerechnet war die Flughafen Wien AG daher bis vor der Transaktion zu 32,94 Prozent am Flughafen Malta beteiligt.

Nun übernimmt der Wiener Flughafen von der SNC-Lavalin (Malta) Limited um rund 63 Millionen Euro deren 38,75 Prozent an der MMLC. womit sich die Beteiligung der Wiener am Flughafen Malta durchgerechnet auf mehr als 48 Prozent erhöht.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

17:59

ATX kann 2,42 Prozent zulegen

16:54

RBI-Analysten: Gewinn der ATX-Firmen sinkt nach "Brexit" um 10%

15:34

CA Immo plant 100 Millionen € schwere Unternehmensanleihe

Kommentare

0 Kommentare

09:21

Agrana kauft sich groß in Serbien ein

Der Zucker-, Stärke- und Fruchtkonzern Agrana übernimmt mehrheitlich den führenden serbischen Zuckerhersteller Sunoko.

27.06.2016, 10:13

Börsenampel: Der bessere Teil des Erfolgs ist Vorsicht

Shakespeare hätte die Dramaturgie der Brexit-Börsenwoche nicht besser inszenieren können. Zuerst waren Anleger himmelhoch jauchzend-dann zu Tode betrübt.

26.06.2016, 22:10

Ex-OMV-Chef Ruttenstorfer Interimschef bei RHI AG

Ex-OMV-Chef Wolfgang Ruttenstorfer ist per sofort interimistischer Vorstandschef der RHI AG.

24.06.2016, 17:52

Brexit schickt ATX in den Keller

Kaum jemand hatte damit gerechnet, dass die Briten tatsächlich "Nein" zu Europa sagen könnten - dass sie es dann doch taten, erwischte die Börsen weltweit auf dem falschen Fuß - auch den ATX.

CA Immo Logo

Aktiensuche


Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

ZUMTOBEL GRO.10,9010,10%chart

OESTERREICHI.29,185,12%chart

LENZING AG82,275,10%chart

OMV AG25,004,08%chart

BUWOG AG20,683,58%chart

Flop 5

IMMOFINANZ AG1,910,00%chart

RAIFFEISEN B.10,920,05%chart

WIENERBERGER.12,850,55%chart

VOESTALPINE .28,750,68%chart

VIENNA INSUR.17,080,95%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

ZUMTOBEL GRO.10,9010,10%chart

KAPSCH TRAFF.34,807,08%chart

OESTERREICHI.29,185,12%chart

LENZING AG82,275,10%chart

OMV AG25,004,08%chart

Flop 5

DO & CO AG78,00-4,26%chart

SEMPERIT AG .30,000,00%chart

IMMOFINANZ AG1,910,00%chart

WOLFORD AG25,700,00%chart

RAIFFEISEN B.10,920,05%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

DT.T TLTKOM .14,993,31%chart

RWE AG INHAB.13,203,00%chart

E.ON SE NAME.8,732,97%chart

MUENCHENER R.149,492,45%chart

PROSIEBENSAT.39,542,40%chart

Flop 5

CONTINENTAL .168,79-1,96%chart

DT.T BANK AG.12,63-1,44%chart

COMMERZBANK .5,90-1,42%chart

BAYERISCHE M.65,88-1,09%chart

DT.T BOTRT A.73,59-1,02%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

Chevron Corp.104,382,71%chart

Nike54,472,60%chart

Merck & Comp.56,942,45%chart

Caterpillar74,222,34%chart

Microsoft Co.50,552,24%chart

Flop 5

Home Depot127,22-0,25%chart

Coca-Cola Co.44,310,29%chart

Verizon Comm.55,060,43%chart

Johnson & Jo.118,900,57%chart

McDonald's C.119,300,68%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr