04.03.2016, 12:01  von APA/schu

voestalpine – Eder stellt Stahlerzeugung mit Wasserstoff in Aussicht

Bild: PEROUTKA Guenther / WB

Die oberösterreichische voestalpine will in 15 bis 20 Jahren über umweltfreundlichere Technologien bei der Stahlerzeugung verfügen, mit denen die CO2-Probleme gelöst wären.

"Unsere Forscher und Techniker sind zuversichtlich, dass in den 30er-Jahren wasserstoffbasierte Stahlproduktion möglich ist", sagte Konzernchef Wolfgang Eder in einem Interview mit der Zeitung "Oberösterreichische Nachrichten".

"Das würde die CO2-Problematik weitgehend lösen", so Eder. Für die Zwanzigerjahre bräuchte der Stahlkonzern aber "eine Übergangstechnologie, die uns in der Folge einen Umstieg darauf ermöglicht".

Bis 2030 muss die Industrie den Kohlendioxidausstoß um 43 Prozent zurückfahren. "Auf Wasserstoffbasis ist das machbar", ist der voestalpine-Chef zuversichtlich. "Alternativen dazu sehen wir nicht."

Die Entscheidung über den Verbleib der voestalpine-Hochöfen in Linz und Donawitz fällt Eder zufolge "voraussichtlich 2017/18". Und er ergänzte: "Bis 2025 werden wir sicher noch Hochöfen haben."

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

24.06.2016, 17:52

Brexit schickt ATX in den Keller

24.06.2016, 12:09

Marketmail: Wiener Börse arbeitet an Verlusteingrenzug

23.06.2016, 13:47

OMV zögert mit Investitionen im Iran

Kommentare

0 Kommentare

23.06.2016, 13:41

RZB-RBI-Fusion: "Wir können noch nicht sagen, wie es am Ende aussehen wird"

RZB-Chef Rothensteiner ist zuversichtlich wegen einer Fusion mit der RBI: "Hätten das sonst nicht angezettelt." Der Raiffeisen-Bankengruppe gehe es zufriedenstellend, sagt er.

22.06.2016, 21:48

RHI-Chef Struzl fällt krankheitsbedingt aus

RHI-CEO Franz Struzl habe dem Aufsichtsratsvorsitzenden Herbert Cordt mitgeteilt, dass er sich ab sofort im Krankenstand befinde "und vorübergehend, aber nicht lediglich kurzfristig außerstande ist, seine Organaufgaben zu erfüllen.

22.06.2016, 21:16

Conwert – "Wir bleiben Österreich treu"

2016 wird für Conwert laut CEO Wolfgang Beck ein gutes Jahr, die Kriegskasse sei 500 Millionen € schwer. Daher will der Immo-Konzern die Dividende erhöhen und in Deutschland zukaufen. Die Zentrale bleibe aber in Wien.

22.06.2016, 17:53

Wiener Börse: Gespanntes Warten auf Brexit-Abstimmung

Börseschluss. Der heimische Leitindex ATX stieg gegenüber dem Dienstag-Schluss (2.200,52) um 13,25 Punkte oder 0,60 Prozent auf 2.213,77 Zähler.

22.06.2016, 09:11

Rekordumsatz hilft nicht: Zumtobel kürzt die Dividende

Der Vorarlberger Lichtkonzern Zumtobel verdient trotz Rekordumsatz wenig. Aktionäre bekommen das zu spüren.

CA Immo Logo

Aktiensuche


Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

SCHOELLER-BL.52,510,29%chart

BUWOG AG19,90-1,17%chart

CONWERT IMMO.14,00-2,81%chart

CA IMMOBILIE.15,44-2,99%chart

AT&S AUSTRIA.10,36-3,63%chart

Flop 5

ZUMTOBEL GRO.10,90-14,88%chart

WIENERBERGER.14,31-12,10%chart

ERSTE GROUP .19,90-11,97%chart

UNIQA INSURA.5,55-8,26%chart

RHI AG16,84-7,55%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

WARIMPEX FIN.0,585,09%chart

STRABAG SE27,101,56%chart

SCHOELLER-BL.52,510,29%chart

WOLFORD AG25,500,02%chart

FLUGHAFEN WI.100,00-0,15%chart

Flop 5

ZUMTOBEL GRO.10,90-14,88%chart

WIENERBERGER.14,31-12,10%chart

ERSTE GROUP .19,90-11,97%chart

UNIQA INSURA.5,55-8,26%chart

RHI AG16,84-7,55%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

HENKEL AG & .104,21-0,43%chart

VONOVIA SE N.31,61-0,87%chart

BEIERSDORF A.79,92-2,11%chart

FRESENIUS ME.73,42-3,54%chart

ADIDAS AG NA.119,70-3,61%chart

Flop 5

DT.T BANK AG.13,25-15,89%chart

COMMERZBANK .6,20-13,59%chart

THYSSENKRUPP.17,50-11,73%chart

VOLKSWAGEN A.114,64-10,63%chart

ALLIANZ SE V.126,99-10,44%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

Wal-Mart Sto.71,96-0,19%chart

Verizon Comm.54,43-0,44%chart

UnitedHealth.137,29-1,36%chart

McDonald's C.119,44-1,46%chart

Home Depot126,40-1,47%chart

Flop 5

Goldman Sach.141,86-7,07%chart

J P Morgan C.59,60-6,95%chart

Caterpillar73,03-6,64%chart

Internationa.146,59-5,64%chart

Boeing Compa.126,52-5,26%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr