08.03.2016, 14:55  von APA/Reuters

Übernahmekommission prüft Vorgänge bei Immobilienkonzern Conwert

Bild: PEROUTKA Guenther / WB

Die österreichische Übernahmekommission nimmt das Verhalten von Aktionären des Wohnimmobilienkonzerns Conwert unter die Lupe.

Beim conwert-Nachprüfungsverfahren der Übernahmekommission, das am 7. März von Amts wegen eingeleitet wurde, wird untersucht, ob Adler Real Estate AG, Cevdet Caner und Petrus Advisers LLP sowie allfällige weitere Personen als gemeinsam vorgehende Rechtsträger zu qualifizieren sind und somit die Angebotspflicht laut §§ 22 ff Übernahmegesetz verletzt wurde.

"Dies betrifft insbesondere mögliche Absprachen rund um eine Transaktion im Herbst 2015 sowie im Vorfeld der außerordentlichen Hauptversammlung der conwert Immobilien Invest SE vom 17.3.2016", teilte die Übernahmekommission am Dienstag mit.

Zuvor hat bereits die börsennotierte conwert über das Nachprüfungsverfahren informiert.

Der deutsche conwert-Großaktionär Adler will beim Wiener Immobilienkonzern bei einer außerordentlichen Hauptversammlung am 17. März den Austausch von drei von vier Verwaltungsräten und eine stärker auf Wachstum orientierte Firmenstrategie durchsetzen. Adler hat am 17. August 2015 den Einstieg bei conwert um 285 Mio. Euro bekanntgegeben: Übernommen wurde ein 24,79 Prozent schweres Aktienpaket des israelischen Milliardärs Teddy Sagi, das dieser erst im Mai vom Bauunternehmer Hans-Peter Haselsteiner gekauft hatte.

In der Pressemitteilung der Übernahmekommission heißt es heute weiter, dass conwert-Beteiligungspapierinhaber, die allein oder gemeinsam mit anderen Beteiligungspapierinhabern über Aktien mit einem anteiligen Betrag von einem Hundertstel des Grundkapitals verfügen, oder über Beteiligungspapiere mit einem anteiligen Betrag von mindestens 70.000 Euro verfügen, sich innerhalb eines Monats dem Verfahren anschließen können.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

25.05.2016, 18:20

ifo-Index und Griechenland-Paket stützen auch ATX

25.05.2016, 12:24

FACC feuert nach Betrugsfall den Chef

25.05.2016, 12:16

Marketmail: Drei Aktien spielen im ATX die Musik

Kommentare

0 Kommentare

25.05.2016, 10:35

SBO: Umsatz halbiert, erneut hoher Quartalsverlust

Ölfeldausrüster SBO fährt zum vierten Mal in Folge einen Quartalsverlust ein. "Der Abschwung ist noch nicht vorbei", sagt CEO Gerald Grohmann.

25.05.2016, 06:53

Kranhersteller Palfinger steht vor dem bisher größten Zukauf

Kranhersteller Palfinger steht vor der Übernahme eines 140 Millionen Euro Umsatz großen Unternehmens in Norwegen. Der Marinebereich würde sich nahezu verdoppeln.

CA Immo Logo

Aktiensuche


Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

VIENNA INSUR.20,054,65%chart

RHI AG17,263,20%chart

OMV AG26,303,12%chart

ERSTE GROUP .24,552,78%chart

ZUMTOBEL GRO.13,042,08%chart

Flop 5

AT&S AUSTRIA.11,30-3,38%chart

CA IMMOBILIE.16,04-2,20%chart

OESTERREICHI.32,42-0,37%chart

LENZING AG82,71-0,11%chart

CONWERT IMMO.14,520,35%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

VIENNA INSUR.20,054,65%chart

PALFINGER AG25,804,24%chart

ROSENBAUER I.58,053,66%chart

RHI AG17,263,20%chart

OMV AG26,303,12%chart

Flop 5

AT&S AUSTRIA.11,30-3,38%chart

CA IMMOBILIE.16,04-2,20%chart

WARIMPEX FIN.0,58-1,53%chart

FLUGHAFEN WI.101,05-0,64%chart

PORR AG26,70-0,47%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

COMMERZBANK .7,774,22%chart

DT.T BANK AG.16,133,66%chart

E.ON SE NAME.8,733,03%chart

DAIMLER AG N.60,013,01%chart

ALLIANZ SE V.144,762,30%chart

Flop 5

HEIDELBERGCE.76,02-1,36%chart

BAYER AG NAM.87,29-1,21%chart

VONOVIA SE N.30,54-0,50%chart

CONTINENTAL .185,62-0,30%chart

BEIERSDORF A.79,29-0,29%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

GOLDMAN SACH.161,252,32%chart

INTERNATIONA.151,692,28%chart

CATERPILLAR .72,572,08%chart

MERCK & CO. .56,571,74%chart

APPLE Inc99,621,74%chart

Flop 5

NIKE Inc55,99-1,06%chart

MCDONALD'S C.123,26-0,56%chart

VISA Inc79,06-0,40%chart

HOME DEPOT I.133,20-0,12%chart

COCA-COLA CO.44,380,02%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr