16.03.2016, 15:47

RBI-Chef kritisiert Belastungen für Banken

RBI-Chef Karl Sevelda auf der Bilanzpressekonferenz / Bild: REUTERS

Der Chef der Raiffeisen Bank International, Karl Sevelda, kritisiert die Belastungen für die Banken. In Europa sei die Belastungspolitik gegenüber den Banken in den letzten Jahren weitergegangen - einerseits explodierten die regulatorischen Kosten, andererseits gebe es immer höhere Kapitalquoten, so Sevelda am Mittwoch bei der Bilanzpressekonferenz.

Die Regierungen belasteten die Banken mit Bankenabgaben, übertriebenem Konsumentenschutz, Zwangskonvertierungen zu historischen Wechselkursen und diese von den Banken verlangte Quadratur des Kreises müsse insbesondere im Niedrigzinsumfeld zu einer Schwächung der gesamten Branche führen. Er glaube nicht, dass dies im Interesse der Regierungen in Europa sei und appelliere daher, eine Änderung dieser Politik gegenüber den Banken einzuleiten.

Zu Bankensteuerverhandlungen in Österreich meinte Sevelda, er höre von den Interessenvertretungen, dass es diese Verhandlungen gibt und würde sagen, "die Hoffnung stirbt zuletzt". Ende 2017 laufe der eine Teil aus, er hoffe sehr, dass es zu keiner Verlängerung komme. Sevelda verwies auf Ungarn, wo die Bankensteuer halbiert worden sei und noch einmal halbiert werde.

Die RBI hat im Vorjahr 119 Mio. Euro an Bankensteuern abgeführt, nach 177 Mio. Euro 2014. Davon entfielen im Vorjahr 84 (90) Mio. Euro auf Österreich und 17 Mio. Euro auf Ungarn, wobei man in Ungarn aus einem anderen Titel ein Verfahren gegen den Fiskus gewonnen und 21 Mio. Euro zurückerstattet bekommen habe. Für heuer rechnet die RBI mit einer Bankenabgabe von circa 166 Mio. Euro, davon rund 87 Mio. Euro in Österreich, rund 40 Mio. Euro in Polen und rund 20 Mio. Euro in Ungarn. Für den Abwicklungsfonds rechnet man heuer in Summe mit rund 49 Mio. Euro.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

24.05.2016, 18:16

ATX hebt ab

24.05.2016, 16:30

Wolford zentralisiert Vertriebsorganisationen

24.05.2016, 12:20

Marketmail: Das Wiener Parkett baut das Plus leicht aus

Kommentare

0 Kommentare

23.05.2016, 13:22

Neue Chefs der Börse Wien kommen aus Stuttgart und Prag

Die Wiener Börse bekommt mit Christoph Boschan einen neuen CEO und mit Petr Koblic einen neuen Finanzvorstand.

23.05.2016, 10:52

Porr öffnet britischen Markt mit Großauftrag

Gemeinsam mit Partner aus ganz Europa soll Porr eine Hochdruckgasleitung in einem Tunnel bauen: Das Auftragsvolumen beträgt knapp 200 Millionen Euro.

23.05.2016, 10:17

Update: Lustloser Wochenauftakt drückt ATX ins Minus

Marktbericht. Die Wiener Börse hat am Montag im Frühhandel Kursverluste verzeichnet. Während der Einkaufsmanagerindex für Deutschland positiv ausfällt, rutscht der Index für den Euroraum auf ein 16-Monatstief.

23.05.2016, 07:32

Börsenampel: Keine gute Basis für Zinserhöhungen

Ein drohender Brexit, schwache Wirtschaftsdaten aus China und die seit Mittwoch verstärkte Angst vor einer US-Leitzinsanhebung sorgen für schlechte Stimmung.

CA Immo Logo

Aktiensuche


Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

SCHOELLER-BL.56,504,09%chart

ERSTE GROUP .23,883,02%chart

RHI AG16,722,86%chart

LENZING AG82,802,86%chart

VOESTALPINE .29,262,61%chart

Flop 5

VIENNA INSUR.19,16-2,14%chart

IMMOFINANZ AG2,040,15%chart

TELEKOM AUST.5,460,20%chart

CA IMMOBILIE.16,400,28%chart

CONWERT IMMO.14,480,52%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

SCHOELLER-BL.56,504,09%chart

ERSTE GROUP .23,883,02%chart

RHI AG16,722,86%chart

LENZING AG82,802,86%chart

VOESTALPINE .29,262,61%chart

Flop 5

POLYTEC HOLD.7,48-4,12%chart

VIENNA INSUR.19,16-2,14%chart

CROSS INDUST.3,55-1,39%chart

PORR AG26,82-0,67%chart

EVN AG10,15-0,44%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

BAYER AG NAM.88,363,95%chart

BASF SE NAME.69,353,15%chart

VOLKSWAGEN A.132,363,01%chart

DT.T BANK AG.15,563,00%chart

ALLIANZ SE V.141,512,93%chart

Flop 5

RWE AG INHAB.11,390,57%chart

ADIDAS AG NA.114,610,90%chart

DT.T TLTKOM .16,141,08%chart

FRESENIUS ME.75,701,14%chart

HENKEL AG & .102,651,17%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

MICROSOFT CO.51,593,12%chart

VISA Inc79,382,81%chart

INTEL CORP31,062,75%chart

AMERICAN EXP.64,872,01%chart

CISCO SYSTEM.28,471,90%chart

Flop 5

BOEING COMPA.127,50-0,06%chart

EXXON MOBIL .89,670,08%chart

THE WALT DIS.99,510,33%chart

JOHNSON & JO.112,690,47%chart

CHEVRON CORP.100,190,82%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr