16.03.2016, 15:47

RBI-Chef kritisiert Belastungen für Banken

RBI-Chef Karl Sevelda auf der Bilanzpressekonferenz / Bild: REUTERS

Der Chef der Raiffeisen Bank International, Karl Sevelda, kritisiert die Belastungen für die Banken. In Europa sei die Belastungspolitik gegenüber den Banken in den letzten Jahren weitergegangen - einerseits explodierten die regulatorischen Kosten, andererseits gebe es immer höhere Kapitalquoten, so Sevelda am Mittwoch bei der Bilanzpressekonferenz.

Die Regierungen belasteten die Banken mit Bankenabgaben, übertriebenem Konsumentenschutz, Zwangskonvertierungen zu historischen Wechselkursen und diese von den Banken verlangte Quadratur des Kreises müsse insbesondere im Niedrigzinsumfeld zu einer Schwächung der gesamten Branche führen. Er glaube nicht, dass dies im Interesse der Regierungen in Europa sei und appelliere daher, eine Änderung dieser Politik gegenüber den Banken einzuleiten.

Zu Bankensteuerverhandlungen in Österreich meinte Sevelda, er höre von den Interessenvertretungen, dass es diese Verhandlungen gibt und würde sagen, "die Hoffnung stirbt zuletzt". Ende 2017 laufe der eine Teil aus, er hoffe sehr, dass es zu keiner Verlängerung komme. Sevelda verwies auf Ungarn, wo die Bankensteuer halbiert worden sei und noch einmal halbiert werde.

Die RBI hat im Vorjahr 119 Mio. Euro an Bankensteuern abgeführt, nach 177 Mio. Euro 2014. Davon entfielen im Vorjahr 84 (90) Mio. Euro auf Österreich und 17 Mio. Euro auf Ungarn, wobei man in Ungarn aus einem anderen Titel ein Verfahren gegen den Fiskus gewonnen und 21 Mio. Euro zurückerstattet bekommen habe. Für heuer rechnet die RBI mit einer Bankenabgabe von circa 166 Mio. Euro, davon rund 87 Mio. Euro in Österreich, rund 40 Mio. Euro in Polen und rund 20 Mio. Euro in Ungarn. Für den Abwicklungsfonds rechnet man heuer in Summe mit rund 49 Mio. Euro.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

26.06.2016, 22:10

Ex-OMV-Chef Ruttenstorfer Interimschef bei RHI AG

24.06.2016, 17:52

Brexit schickt ATX in den Keller

24.06.2016, 12:09

Marketmail: Wiener Börse arbeitet an Verlusteingrenzug

Kommentare

0 Kommentare

23.06.2016, 13:41

RZB-RBI-Fusion: "Wir können noch nicht sagen, wie es am Ende aussehen wird"

RZB-Chef Rothensteiner ist zuversichtlich wegen einer Fusion mit der RBI: "Hätten das sonst nicht angezettelt." Der Raiffeisen-Bankengruppe gehe es zufriedenstellend, sagt er.

22.06.2016, 21:48

RHI-Chef Struzl fällt krankheitsbedingt aus

RHI-CEO Franz Struzl habe dem Aufsichtsratsvorsitzenden Herbert Cordt mitgeteilt, dass er sich ab sofort im Krankenstand befinde "und vorübergehend, aber nicht lediglich kurzfristig außerstande ist, seine Organaufgaben zu erfüllen.

22.06.2016, 21:16

Conwert – "Wir bleiben Österreich treu"

2016 wird für Conwert laut CEO Wolfgang Beck ein gutes Jahr, die Kriegskasse sei 500 Millionen € schwer. Daher will der Immo-Konzern die Dividende erhöhen und in Deutschland zukaufen. Die Zentrale bleibe aber in Wien.

22.06.2016, 17:53

Wiener Börse: Gespanntes Warten auf Brexit-Abstimmung

Börseschluss. Der heimische Leitindex ATX stieg gegenüber dem Dienstag-Schluss (2.200,52) um 13,25 Punkte oder 0,60 Prozent auf 2.213,77 Zähler.

CA Immo Logo

Aktiensuche


Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

SCHOELLER-BL.52,510,29%chart

BUWOG AG19,90-1,17%chart

CONWERT IMMO.14,00-2,81%chart

CA IMMOBILIE.15,44-2,99%chart

AT&S AUSTRIA.10,36-3,63%chart

Flop 5

ZUMTOBEL GRO.10,90-14,88%chart

WIENERBERGER.14,31-12,10%chart

ERSTE GROUP .19,90-11,97%chart

UNIQA INSURA.5,55-8,26%chart

RHI AG16,84-7,55%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

WARIMPEX FIN.0,585,09%chart

STRABAG SE27,101,56%chart

SCHOELLER-BL.52,510,29%chart

WOLFORD AG25,500,02%chart

FLUGHAFEN WI.100,00-0,15%chart

Flop 5

ZUMTOBEL GRO.10,90-14,88%chart

WIENERBERGER.14,31-12,10%chart

ERSTE GROUP .19,90-11,97%chart

UNIQA INSURA.5,55-8,26%chart

RHI AG16,84-7,55%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

THYSSENKRUPP.18,033,03%chart

DT.T BANK AG.13,552,25%chart

COMMERZBANK .6,311,77%chart

INFINEON TEC.13,001,17%chart

PROSIEBENSAT.39,630,84%chart

Flop 5

FRESENIUS SE.62,00-2,14%chart

HEIDELBERGCE.70,34-2,03%chart

FRESENIUS ME.72,53-1,21%chart

CONTINENTAL .179,30-0,96%chart

BEIERSDORF A.79,39-0,66%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

Wal-Mart Sto.71,96-0,19%chart

Verizon Comm.54,43-0,44%chart

UnitedHealth.137,29-1,36%chart

McDonald's C.119,44-1,46%chart

Home Depot126,40-1,47%chart

Flop 5

Goldman Sach.141,86-7,07%chart

J P Morgan C.59,60-6,95%chart

Caterpillar73,03-6,64%chart

Internationa.146,59-5,64%chart

Boeing Compa.126,52-5,26%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr