25.03.2016, 19:20

Andreas Treichl bekommt wieder einen Bonus: 2015 fast 3 Mio. € verdient

Erste-Chef Andreas Treichl darf sich wieder über einen Bonus freuen / Bild: (c) APA/HANS KLAUS TECHT (HANS KLAUS TECHT)

Anders als 2014, als die Erste Group rote Zahlen schrieb, durfte sich CEO Andreas Treichl 2015 wieder über einen Bonus freuen: Seine Gage stieg von 2,18 auf 2,95 Millionen Euro.

Andreas Treichl, Konzernchef der Erste Group, hat im abgelaufenen Jahr 2,95 Millionen Euro Gage ausbezahlt bekommen. Zum Vergleich: 2014 lag seine Gage bei 2,18 Mio. Euro.

Anders als im Verlustjahr 2014 (und auch 2011), wo es keinen Erfolgsbonus an das Bankmanagement gegeben hatte, gibt es für das Geschäftsjahr 2015 wieder eine Erfolgsbeteiligung. Erfolgsboni werden immer erst zeitverzögert ausgezahlt. Seit dem Jahr 2010 wird der variable Teil der Vorstandsgagen, sowohl bei Barzahlungen als auch "Aktien-Äquivalente (eine Art "Phantom-Aktien", die nach einer einjährigen Sperrfrist in bar bezogen werden), auf fünf Jahre aufgeteilt.

Wie aus dem am Freitagabend veröffentlichten Geschäftsbericht für 2015 hervorgeht, haben die sechs Erste-Group-Vorstände zusammen 6,5 Mio. Euro bezogen.

Treichls Gage bestand 2015 aus einem Fixbezug von unverändert 1,33 Millionen, der größere Rest waren Sonstige Bezüge wie Pensionskassenbeiträge, diverse Sachbezüge und 2015 ausbezahlte erfolgsabhängige Bezüge und Aktien-Äquivalente für Vorjahre.

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

18:03

News bringen den ATX unter Druck

15:57

America Movil verkauft Telekom-Austria-Aktienpaket

13:13

Immofinanz: Fusion mit CA Immo hätte "sehr sehr viele Vorteile"

Kommentare

0 Kommentare

09:01

Verbund: Gewinn wegen Abschreibungen leicht rückläufig

Der österreichische Stromkonzern Verbund hat im ersten Halbjahr 2016 vor allem wegen Abschreibungen gut ein Fünftel weniger verdient.

27.07.2016, 18:40

Russland-Geschäft vergrößert Verlust der Immofinanz

Vor allem wegen erhöhter Abschreibungen in Russland weist die Immofinanz im Geschäftsjahr 2015/16 mehr Verlust aus als im Jahr davor. Die Dividende bleibt.

27.07.2016, 18:21

AT&S rutscht in die roten Zahlen

"Anlaufeffekte der neuen Werke in China" drücken auf das Ergebnis des Leiterplattenherstellers AT&S. Ohne das Werk Chongqing gäbe es ein deutlich positives Ergebnis.

27.07.2016, 18:16

Alles eitel Wonne in Wien

Mit Rückenwind von den europäischen Leitbörsen schloss auch der ATX im Plus. Star in Wien war heute Palfinger.

27.07.2016, 11:19

Palfinger-Zahlen mit Rückenwind durch Europa-Geschäft

Der Kranhersteller Palfinger hat im ersten Halbjahr einen Gewinnsprung und ein spürbares Umsatzplus erreicht. Trotz Problemen in Nord- und Südamerika.

CA Immo Logo

Aktiensuche


Immofinanz Group Logo

Börsenkurse

Borsenkurse

Top 5

AT&S AUSTRIA.10,442,10%chart

WIENERBERGER.13,520,93%chart

CA IMMOBILIE.16,660,36%chart

OESTERREICHI.31,240,19%chart

VOESTALPINE .31,310,14%chart

Flop 5

IMMOFINANZ AG1,98-5,66%chart

TELEKOM AUST.5,11-3,78%chart

VIENNA INSUR.17,37-3,18%chart

SCHOELLER-BL.55,82-2,40%chart

ZUMTOBEL GRO.13,66-2,04%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

AT&S AUSTRIA.10,442,10%chart

FACC AG5,131,10%chart

STRABAG SE28,470,96%chart

WIENERBERGER.13,520,93%chart

ROSENBAUER I.50,620,88%chart

Flop 5

IMMOFINANZ AG1,98-5,66%chart

CROSS INDUST.3,80-4,23%chart

TELEKOM AUST.5,11-3,78%chart

WARIMPEX FIN.0,55-3,51%chart

VIENNA INSUR.17,37-3,18%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

ADIDAS AG NA.144,232,76%chart

THYSSENKRUPP.20,352,40%chart

VONOVIA SE N.34,922,10%chart

FRESENIUS ME.82,141,19%chart

HEIDELBERGCE.73,461,17%chart

Flop 5

DT.T BANK AG.11,94-3,28%chart

BAYERISCHE M.76,06-2,67%chart

VOLKSWAGEN A.123,99-2,64%chart

DAIMLER AG N.60,35-2,51%chart

LINDE AG INH.129,21-1,59%chart

Mehr
Borsenkurse

Top 5

Apple Inc103,870,89%chart

Home Depot137,160,62%chart

UnitedHealth.142,520,59%chart

The Traveler.117,110,58%chart

E.I. du Pont.69,310,27%chart

Flop 5

Boeing Compa.132,90-2,25%chart

Caterpillar82,69-1,68%chart

Exxon Mobil .89,80-1,22%chart

Verizon Comm.54,70-1,12%chart

Cisco Systems30,43-1,07%chart

Mehr

Weltwährungen

USD
Mehr