ALC-Logo

Austria's Leading Companies 2016

Gehören Sie zu den Besten des Landes?
Finden Sie es heraus und reichen Sie ein!

Zeigen Sie, dass Ihr Unternehmen nachhaltig erfolgreich ist, und stellen Sie sich dem bedeutendsten unternehmerischen Wettbewerb des Landes. Die Gewinner werden anhand ihrer Bilanzzahlen und wirtschaftlichen Performance mit einem speziell entwickelten objektiven Kennzahlensystem ermittelt. Alle Teilnehmer können zum Thema Qualität und Sicherheit unter www.tuv.at/alc wertvolle Bonuspunkte erlangen.
Zeitaufwand: max. 15 Minuten.

Die Topunternehmen werden in jedem Bundesland in drei Kategorien gekürt:

 Kategorie Umsatz
  • Solide Kleinbetriebe:
  • Goldener Mittelbau:
  • Big Player:
Umsatz mindestens 1 Million € bis max. 10 Millionen €
Umsatz über 10 bis 50 Millionen €
Umsatz über 50 Millionen € Umsatz

Ihre Vorteile:

Umfangreiche Berichterstattung und Kurzporträts der Unternehmen im Vorfeld. Nachberichterstattung und Präsentation aller Teilnehmer in einer eigenen Sonderbeilage im WirtschaftsBlatt und auf wirtschaftsblatt.at

Die Verleihung findet im feierlichen Rahmen mit hochkarätigen Gästen aus Wirtschaft und Politik statt.

Das ALC-Qualitätssiegel kann von allen Teilnehmern zur Eigenvermarktung genutzt werden.

Die Teilnahme am Bewerb ist kostenlos. Anmeldeschluss: 2. 9. 2016
Infos und Anmeldung unter www.ksv.at/alc

 21.07.2016, 04:30

Große Bühne für Leading Companies

Die ALC-Auszeichnung startet heuer im Casineum Velden / Bild: WB/Peroutka Die ALC-Auszeichnung startet heuer im Casineum Velden / Bild: WB/Peroutka

Zum 18. Mal zeichnen WirtschaftsBlatt, PwC Österreich und KSV 1870 die Top-Unternehmen des Landes aus. Jetzt kann man sich zu ALC anmelden. Die Kür der Besten ist im Herbst.

WIEN. ALC-Austria's Leading Companies: Das ist die Leistungsschau der heimischen Wirtschaft. Seit 18 Jahren schreiben das WirtschaftsBlatt und seine Partner KSV 1870 und PwC Österreich diesen renommierten Wirtschaftspreis aus. Auch heuer bieten wir den erfolgreichen ...

Mehr

 24.11.2015, 08:58

ALC 2015: Wacker Neuson Linz ist Österreichs Top-Big Player

Die Wacker Neuson-Chefs Martin Lehner und Gert Reichetseder schafften mit dem Umzug nach Hörsching innerhalb eines Jahres die Verdopplung des Produktionsvolumens auf 15.000 Maschinen. / Bild: WB/Guenther Peroutka Die Wacker Neuson-Chefs Martin Lehner und Gert Reichetseder schafften mit dem Umzug nach Hörsching innerhalb eines Jahres die Verdopplung des Produktionsvolumens auf 15.000 Maschinen. / Bild: WB/Guenther Peroutka

Fast 70 Millionen € hat Wacker Neuson Linz in seinen neuen Betriebsstandort Hörsching gesteckt. Damit hat sich mit einem Schlag, die Kompaktbagger-Produktion der verdoppelt.

Das WirtschaftsBlatt und seine Partner PwC Österreich und KSV1870 suchten auch heuer wieder Österreichs dynamischste Unternehmen. Dem Wettbewerb Austria's Leading Companies (ALC) stellten sich zahlreiche Topunternehmen. Ausschlaggebend für die Entscheidung der Jury war ein ...

Mehr

 24.11.2015, 06:33

ALC 2015: Siemens Österreich bietet internationale Karrieremöglichkeiten

Platz: Siemens-Chef Wolfgang Hesoun hebt die internationalen Karrieremöglichkeiten für seine Mitarbeiter auf der ganzen Welt hervor. / Bild: (c) WB/Elke Mayr Platz: Siemens-Chef Wolfgang Hesoun hebt die internationalen Karrieremöglichkeiten für seine Mitarbeiter auf der ganzen Welt hervor. / Bild: (c) WB/Elke Mayr

Bei der Siemens AG Österreich kümmert man sich auch jenseits des Arbeitsplatzes um die rund 10.400 Mitarbeiter.

Das WirtschaftsBlatt und seine Partner PwC Österreich und KSV1870 suchten auch heuer wieder Österreichs dynamischste Unternehmen. Dem Wettbewerb Austria's Leading Companies (ALC) stellten sich zahlreiche Topunternehmen. Ausschlaggebend für die Entscheidung der Jury war ein Kennzahlenmix aus den Bilanzen der vergangenen drei Jahre. ...

Mehr

19.11.2015, 06:47

ALC 2015: Merck KG auf Aktien & Co. Werk Spittal gewinnt in der Kategorie Big Player

Vor zehn Jahren vom Zusperren bedroht hat sich die Merck Kommanditgesellschaft auf Aktien & Co. inzwischen zum Vorzeigewerk im deutschen Merck-Konzern mit Sitz in Darmstadt entwickelt.

Mehr

 17.11.2015, 21:38

ALC 2015: Sieger Solide Kleinbetriebe Ferk Metallbau GmbH

1. Platz: Karl Ferk, Geschäftsführer von Ferk Metallbau, konnte mit der gezielten Ausweitung der Maschinenausstattung sukzessive neue Geschäftsfelder erschließen.  / Bild: Helmut Lunghammer 1. Platz: Karl Ferk, Geschäftsführer von Ferk Metallbau, konnte mit der gezielten Ausweitung der Maschinenausstattung sukzessive neue Geschäftsfelder erschließen. / Bild: Helmut Lunghammer

Das Erfolgsrezept der Ferk Metallbau GmbH: „Spaß an der Arbeit und mit einem hohen Selbstfertigungsanteil schneller als der Mitbewerb sein.“

Die Ferk Metallbau GmbH & Co. KG ist ein in vierter Generation geführter Familienbetrieb in St. Veit in der Südsteiermark. Das Unternehmen erzielte 2014 einen Umsatz von 3,31 Millionen € und beschäftigt 31 Mitarbeiter. Heutiger Geschäftsführer ist Karl Ferk, der als 22-Jähriger 1992 den auf Landmaschine ...

Mehr

17.11.2015, 21:37

ALC 2015: Sieger Goldener Mittelbau AVL DiTest GmbH

AVL DiTest konnte seinen Umsatz in den letzten Jahren konsequent steigern.

Die AVL DiTest GmbH in Graz ist Spezialist für Fahrzeugdiagnostik. Das ...

Mehr

 12.11.2015, 20:28

ALC 2015: Sieger Publikumspreis – Energie Burgenland AG

Den bevorstehenden Veränderungen der Arbeitswelt aktiv zu begegnen ist den Vorständen Michael Gerbavsits (l.) und Alois Ecker ein Anliegen. / Bild: (c) Foto im Lohnbuero/Roland Schuller Den bevorstehenden Veränderungen der Arbeitswelt aktiv zu begegnen ist den Vorständen Michael Gerbavsits (l.) und Alois Ecker ein Anliegen. / Bild: (c) Foto im Lohnbuero/Roland Schuller

Toparbeitgeber. „Gut ausgebildete Mitarbeiter sind ein wesentlicher Schlüssel zum Erfolg“, ist Michael Gerbavsits, Vorstandsvorsitzender der Energie Burgenland AG, überzeugt.

An diesen beiden Punkten setzt auch der aus der Fusion von Bewag und Begas im Juli 2012 entstandene Energiedienstleister an. Mit der 2003 gegründeten Ecademy etwa bietet die Energie Burgenland ihren Beschäftigten – vom Lehrling bis zur Führungskraft?– ein umfassendes ...

Mehr

12.11.2015, 20:27

ALC 2015: Burgenland-Sieger Solide Kleinbetriebe – rmData GmbH

„Das heurige Wirtschaftsjahr läuft plangemäß“, sagt Jürgen Beiglböck, einer der beiden Geschäftsführer von rmDATA.

„Wir sind in allen ...

Mehr

 11.11.2015, 21:23

ALC 2015: Niederösterreichs Publikumspreis geht an Voestalpine Precision Strip GmbH

Ein familiäres und kollegiales Umfeld ist auch in einem internationalen Konzern möglich, sind CEO Leander Ahorner (M.), CSO Franz Maxera (l.) und CFO Richard Langwieser überzeugt. / Bild: Beigestellt Ein familiäres und kollegiales Umfeld ist auch in einem internationalen Konzern möglich, sind CEO Leander Ahorner (M.), CSO Franz Maxera (l.) und CFO Richard Langwieser überzeugt. / Bild: Beigestellt

Die Voestalpine Precision Strip GmbH aus Böhlerwerk ist Niederösterreichs Top-Arbeitgeber.

Über ALC Das WirtschaftsBlatt und seine Partner PwC Österreich und KSV1870 suchten auch heuer wieder Österreichs dynamischste Unternehmen. Dem Wettbewerb Austria's Leading Companies (ALC) stellten sich zahlreiche Topunternehmen. Ausschlaggebend für die Entscheidung der Jury war ein Kennzahlenmix aus den Bilanzen der vergangenen drei Jahre. Mittwoch Abend ...

Mehr

11.11.2015, 21:15

ALC 2015: Ingrid L. Blecha GmbH – Frauenpower sichert Sieg im Goldenen Mittelbau

Ein buntes Sprachenwirrwarr herrscht in den Büroräumen der Ingrid L. Blecha GmbH in Neunkirchen.

Über ALC Das ...

Mehr

ALC-Partner

ALC-Sponsoren

Austria Leading Companies 2015

Red Carpet Bildergalerien

23. November 2015
Palais Liechtenstein, Wien

18. November 2015
Casineum Velden, Kärnten

17. November 2015
Helmut List Halle, Graz, Steiermark

12. November 2015
Schloss Esterházy, Eistenstadt, Burgenland

11. November 2015
Casino Baden, Niederösterreich

5. November 2015
Tabakfabrik Linz, Oberösterreich

4. November 2015
Kavalierhaus Klessheim, Salzburg

3. November 2015
Congresspark Igls, Tirol

2. November 2015
Festspielhaus Bregenz, Vorarlberg