03.02.2015, 09:44  von past

kununu.com: Die 10 beliebtesten Arbeitgeber Österreichs

Diese Arbeitgeber sollte man sich merken. / Bild: Colourbox/Odilon Dimier / PhotoAlto (Odilon Dimier)

Die Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu.com hat durch Bewertungen von Mitarbeitern die besten Arbeitgeber Österreichs ermittelt.

Wien. Grundlage des Rankings ist eine aktuelle Auswertung der Erfahrungsberichte basierend auf 75.591 Bewertungen aus Österreich. Als Kriterien wurden die Gesamtbewertung sowie eine bestimmte Anzahl von Arbeitgeberbewertungen herangezogen. Die besten Firmen kommen überwiegend aus der Branche EDV und IT.

"kununu versteht sich als neutrales Sprachrohr, auf welchem Lob, aber auch konstruktive Kritik zum Arbeitgeber geteilt werden kann. Die authentischen Erfahrungsberichte zeigen potentiellen Bewerbern, was sie in einem Unternehmen erwartet - eine praktische Orientierungshilfe, um den passenden Arbeitgeber zu finden", so kununu Geschäftsführer Florian Mann.

Die Mitarbeiter bestimmen, welche Unternehmen in Österreich als Arbeitgeber vorne mit dabei sind. Und genau durch diese Bewertungen von Mitarbeitern, Bewerbern und Lehrlingen auf kununu, bekommen Jobinteressierte einen tiefen Einblick in die wirkliche Unternehmenskultur. Bereits mehr als 753.000 Bewertungen zu rund 187.000 Unternehmen sind auf kununu bisher eingegangen.

Die TOP 10

In der Kategorie ab 50 Arbeitgeberbewertungen konnten sich folgende Unternehmen durchsetzen:


Platz 1: Catalysts GmbH, EDV / IT

Platz 2: ePunkt Internet Recruiting GmbH, Personalwesen

Platz 3: ANECON GmbH, EDV / IT

Platz 4: Microsoft Österreich, GmbH EDV / IT

Platz 5: Frequentis AG, Telekommunikation

Platz 6: ACP Gruppe, EDV / IT

Platz 7: Generali Gruppe Österreich, Versicherung

Platz 8: OVB Allfinanzvermittlungs GmbH, Finanzen

Platz 9: BIG Bundesimmobiliengesellschaft, Immobilien

Platz 10: ABB AG Österreich, Industrie

09:44

Home Office: Die Freiheit und seine Kehrseite

21.09.2016, 09:35

Wie nützlich sind Mitarbeitergespräche?

20.09.2016, 17:01

Chefsessel? Nein danke!

Kommentare

0 Kommentare

20.09.2016, 14:57

Wer kriegt den Job? "Sandra Bauer" oder "Meryem Öztürk"

Frauen mit muslimischen Namen werden von deutschen Unternehmen seltener zu Vorstellungsgesprächen eingeladen.

20.09.2016, 09:57

Phantasialand-Mitarbeiter verrät intime Details von Arbeitgeber

Ein Mitarbeiter des zweitgrößten Freizeitparks in Deutschland packt aus. Auf der Internet-Plattform Reddit schreibt er offen, wie mies die Arbeitsbedingungen im Brühler Freizeitpark sind.

20.09.2016, 09:34

Jeder fünfte CEO ist ein Psychopath

Einer Studie der australischen Bond University zufolge, sollen rund 21 Prozent der Manager Indizien für außerordentlich stark ausgeprägte Züge von Psychopathie aufweisen.

16.09.2016, 10:04

Hälfte aller Arbeitslosen in Österreich reicht das Geld nicht

Die Hälfte der Arbeitslosen kommen mit ihrem Geld nicht aus, eine von drei Frauen fühlt sich im Job benachteiligt und Schichtarbeit macht immer unzufriedener. Das sind die Ergebnisse des AK-Arbeitsklimaindex.

15.09.2016, 10:14

Warum Top-Manager Entscheidungen aus dem Weg gehen

Macht kann ziemlich anstrengend sein. Ein Fehler kann einer Führungskraft den Arbeitsplatz, der Firma sogar die gesamte Existenz kosten. Darum wälzen Chefs unangenehme Entscheidungen gern ab – mit fatalen Folgen.

Bilder des Tages

Umfrage

  • Warum gehen Väter seltener in Karenz als Frauen?
  • Karrierenachteile
  • Angst vor Imageverlust
  • Finanzielle Einbußen
  • Keinen Rückhalt vom Chef
  • Es gehen genug Männer in Karenz