21.01.2013, 13:30  von Thomas Jäkle

Gerücht: Apple bringt 2013 drei iPhone-Modelle

Apple-Formel für 2013: iPhone mal 3 / Bild: EPA (SUSANNA BATES)

Mobilfunk. Der US-Konzern soll unbestätigten Berichten im Verlauf des Jahres 2013 gleich drei neue iPhone-Modelle auf den Markt bringen.

Wien. US-IT-Konzern Apple erhöht offenbar die Schlagzahl: Zwei Zeitungen in Taiwan ("Commercial Times") und China ("China Times") berichten mit Verweis auf Angaben von Zulieferern, dass Apple heuer noch drei verschiedene Handymodelle auf den Markt bringen will.

Bis Juni sollen jeweils ein iPhone mit einem 4,0 bzw. 4,8 Zoll großen Display auf den Markt gebracht werden. Letzteres wir bereits als "iPhone Maths" bezeichnet. Apple ist bisher der einzige Hersteller, der noch kein Smartphone mit dem größeren 4,8-Zoll-Display auf den Markt gebracht hat.

Im Herbst 2013, rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft, soll dann mit dem dritten Modell ein weiteres iPhone-Modell auf den Markt kommen, zu dessen Vorzüge unter anderem eine 12-Mega-Pixel-Kamera gezählt wird, wie der Newsdienst Business Insider verschiedene Quellen unter anderem auch in den USA zitiert.

... und Apple-TV

Außerdem soll heuer noch weine weitere Version von Apple-TV auf den Markt kommen. Der Newsdienst BrightWire zitiert Quellen wonach die Lieferung von Komponenten (wie Displays, Kameras) ab März 2013 starten wird. Für das 2. Quartal 2013 rechnen demnach die Zulieferer mit dem Hauptwachstum für das Kalenderjahr 2013.

Erst vorige Woche hatte unter anderem das Wall Street Journal berichtet, dass Apple Bestellungen gestrichen hätte. Der Börsenkurs von Apple und seiner Zulieferer ist daraufhin abgesackt.

Beobachter sind sich in einem einig: Das Jahr 2013 könnte zum Schicksalsjahr für Apple werden - in jeder Hinsicht.

 

 

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

29.04.2016, 11:18

Warum "Sexting" uns alle betrifft

28.04.2016, 21:49

"Willkommen im Zeitalter der digitalen Schizophrenie"

28.04.2016, 13:33

"Wir sind sexuelle Wesen – auch unsere Kollegen"

Kommentare

0 Kommentare

27.04.2016, 12:28

Nintendo NX: Neue Konsole + Zelda kommen im März 2017

Der japanische Spiele-Spezialist Nintendo will im März 2017 eine neue Spielekonsole auf den Markt bringen. Zudem wird das neue Spiel der "The Legend of Zelda"-Reihe zeitgleich für NX und Wii U erscheinen.

25.04.2016, 18:39

Mit Online-Bezahlverfahren sinkt die Abbruchquote

Trotz Zuwächse beim Online-Shopping wird der Einkauf häufig abgebrochen. Der Einsatz von Check-out-Lösungen und eigener Bezahlverfahren kann die Abbruchquote deutlich verringern.

25.04.2016, 18:38

Maschinen schaffen mit Datenanalysen neue Services

Moderne Werkzeuge für Datenanalysen können mithilfe von Sensoren neue Ansätze und Services ermöglichen: Wie zum Beispiel die vorausschauende Wartung.

25.04.2016, 09:55

Weltraum-Technologie: Wiener Neustadt hebt ab

Mit der Erforschung und Umsetzung eines neuartigen Antriebs für Raketen und Satelliten im Weltraum will das Technopol in Wiener Neustadt eine neue Entwicklungsstufe zünden.

22.04.2016, 14:43

China dreht Apples Film- und E-Book-Angebot ab

Weder China noch Apple haben bislang zu der Schließung der Internetportale eine Erklärung abgegeben.

Digital Business Trends

Umfrage

Die Redaktion empfiehlt