05.02.2013, 22:21  von Dr. Herbst

Deine Frage an Dr. Herbst

Dr. Herbst beantwortet Fragen zum Thema Wirtschaft / Bild: Colourbox

Dr. Herbst beantwortet an dieser Stelle auch deine Fragen zum Thema Wirtschaft.

Vorweg ein Geständnis: Den Dr. Herbst haben wir aus dem Jugendmagazin "Bravo" abgekupfert, wo Dr. Sommer mit großem Erfolg die intimen Fragen der jugendlichen Leser beantwortet. Für unseren Dr. Herbst gilt dieselbe Regel wie dort: Es gibt keine peinlichen Fragen, peinlich sind höchstens die Antworten.

Und gleich noch ein Geständnis: Den Dr. Herbst gibt es gar nicht - wie Dr. Sommer auch. Die Antworten, die in dessen Namen gegeben werden, stammen von einem ganzen Team von Fachleuten, weil einer allein ja nie alles wissen kann.
Genau so wollen wir es auch mit unserem Dr. Herbst halten: Auch hinter ihm steht ein ganzes Team aus Experten, die wir fragen werden, bevor wir selbst mit unserem Latein am Ende sind.

Schreib an dr.herbst@wirtschaftsblatt.at

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

01.07.2015, 18:47

Birdwatching: „Es geht um das Naturerlebnis“

01.07.2015, 17:45

Jetzt geht es den "Bier-Bikes" an den Kragen

01.07.2015, 17:34

Chinesen werden größer – und dicker

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    1 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    Gourmet meint

    Mich hat einmal jemand gefragt, wie er in diesem Segment ein kleines Vermögen machen kann.

    In dem Segment?

    hm.....

    Da sollten sie zuvor über ein großes Vermögen verfügen, damit Ihnen hernach ein kleines Vermögen bleibt.

    verfasst am 06.02.2013, 17:50

    01.07.2015, 15:10

    Ausgekickt: „Grexit“ macht Fußballprofis Angst

    Zahlreiche Legionäre in der griechischen Fußball-Liga sind über die Abwertung ihrer Verträge im Fall eines Austritts Griechenlands aus der EU (Grexit) besorgt.

    01.07.2015, 14:19

    Nächste Betrugsaffäre im italienischen Fußball

    Der Präsident des italienischen Fußball-Zweitligisten Catania Calcio gibt Spielmanipulationen zu und die Staatsanwalt will sogar einen Prozess gegen Italiens Teamchef Conte wegen Sportbetrugs.

    01.07.2015, 12:20

    TU-Studie: Mann oder Frau - Wer fährt besser Auto?

    Die TU Graz startet im Sommer eine Studie zu geschlechts- und altersspezifischen Fahrcharakteristiken als Basis für künftige, anpassungsfähige Fahrassistenzsysteme. Es werden Testpersonen gesucht.

    01.07.2015, 09:12

    Rapid Wien lockt Businesskunden mit neuer VIP-Area + Video

    Rapid Wien präsentiert sein neues VIP-Konzept für das Allianz Stadion. 2000 Business- und VIP-Sitzplätze wird es geben. Die teuerste Loge kostet 65.900 Euro.

    29.06.2015, 17:13

    Europa-TV-Rechte für 4 Olympische Spiele bringen dem IOC 1,3 Milliarden Euro

    Das Internationale Olympische Komitee hat einen Deal mit dem US-Konzern Discovery geschlossen. Er zeigt, wie mit Sport Milliarden gescheffelt werden.

    Die Redaktion empfiehlt

    Umfrage

    • Soll die geplante Vereinbarung von EZB, EU-Kommission und IWF, die am 25.6.2015 in die Eurogruppe eingebracht wurde und aus zwei Teilen besteht, angenommen werden?
    • Oxi (Nein)
    • Nai (Ja)