11.02.2013, 08:05

Lindsey Vonn erfolgreich am Knie operiert

Lindsey Vonn / Bild: APA/Helmut Fohringer

OP. Bei einem Skiunfall am ersten Tag der Ski-WM hatte sich die Abfahrts-Olympiasiegerin schwer verletzt. Wie lange die Heilung dauert, bleibt allerdings unklar.

Vail, Colorado. Die amerikanische Abfahrts-Olympiasiegerin Lindsey Vonn ist erfolgreich am schwer verletzten rechten Knie operiert worden. Der Eingriff wurde am Sonntag (Ortszeit) in Vail/Colorado vom Chefarzt des US Ski-Verbandes, Bill Sterett, unternommen und sei ohne Komplikationen verlaufen, hieß es in einer Pressemitteilung des Verbandes. Mit einer genauen Prognose hielt sich Sterett zwar zurück, betonte aber, dass die Chancen für eine vollständige Heilung gut stünden.

Vonn war am 5. Februar im Super-G der Ski-Weltmeisterschaft in Schladming schwer gestürzt. Sie hatte dabei einen Kreuzband- und einen Innenbandriss im rechten Knie sowie eine Schienbeinkopfverletzung erlitten.

 

(APA)

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

08:43

Halloween bei den Obamas - Lakritze und Riesen-Kürbisse

31.10.2014, 23:34

Virgin-Galactic Touristenraumschiff abgestürzt

31.10.2014, 15:06

„Deutsche Wirtschaft darf Internet Apple, Google & Co nicht allein überlassen“

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    31.10.2014, 12:25

    Rückrufe bei Audi - Continental übernimmt die Verantwortung

    Der Autozulieferer Continental muss sich den Rückruf von 850.000 Audi A4 wegen Airbag-Problemen auf die Fahnen schreiben.

    31.10.2014, 08:19

    "Der russische Tourist hat ein Selbstwertgefühl"

    Wegen der politischen Spannungen zwischen Russland und der EU haben insbesondere die nordeuropäischen Länder einen deutlichen Rückgang bei den Touristen aus Russland verzeichnet.

    30.10.2014, 07:05

    Hausarrest widerrufen – Hannes Kartnig muss ins Gefängnis

    Der frühere Sturm-Präsident und Werbeunternehmer Hannes Kartnig muss wieder ins Gefängnis: "Um 15.15 Uhr wurde die Entscheidung getroffen, dass der Widerruf der Möglichkeit der Fußfessel erfolgt", sagte Brigadier Erich Huber-Günsthofer, von der Vollzugsdirektion des Justizministeriums am Mittwoch zur APA. Grund sei, dass gegen Auflagen der Leitung der Justizanstalt Graz-Jakomini verstoßen wurde.

    28.10.2014, 20:34

    OMV-Miteigentümer IPIC greift Real Madrid unter die Arme

    OMV-Aktionär IPIC geht mit dem spanischen Rekord-Meister Real Madrid eine Partnerschaft ein - unter anderem um das Bernabeu-Stadion durch einen großzügigen Umbau "zur besten Sportstätte der Welt machen".

    27.10.2014, 17:13

    Formel 1 in der Krise - Caterham & Marussia insolvent

    Die Ausfälle der beiden insolventen Teams Caterham und Marussia kommen zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt für die Formel 1.

    Umfrage

    • Wie stehen Sie zu dem Handelsabkommen TTIP?
    • TTIP sollte abgeschlossen werden
    • Zustimmung nur nach Entschärfung riskanter Punkte
    • Generell dagegen