16.01.2013, 11:01  von Evelin Past

Heißeste Reiseziele: CNN wählt Innsbruck

Mit dem Snowboard Event Air & Style sammelte Innsbruck Pluspunkte / Bild: APA

Reise. Sport und Berge verschaffen Innsbruck Rang fünf im CNN-Ranking der besten Reisedestinationen Europas im Jahr 2013.

Österreichs Hauptstadt Wien sei schön, aber Innsbruck verdiene einen Platz an der Sonne. So schmeichelt der amerikanische Nachrichtensender CNN der 121.000 Einwohner-Stadt und reiht Innsbruck auf Platz fünf unter Europas „heißeste Reiseziele". Auf den Plätzen eins bis vier liegen Korsika, Liverpool, Reykjavík und Istanbul.

Biken & Snowboarden

Innsbruck konnte vor allem mit seinen einzigartigen Skibergen, die direkt von der Stadt aus mit der Seilbahn erreichbar sind und mit der atemberaubenden Architektur der Seilbahnstationen, welche die Handschrift von Stararchitektin Zaha Hadid tragen, begeistern. Auch das Billabong Air & Style Snowboardfestival wird gelobt. Zudem macht das Biken auf der Nordkette in den USA Stimmung.

Alpin-urbanes Erlebnisin Innsbruck

"Mit CNN International erreichen wir eine ausgesprochen interessante Zielgruppe in Europa, den USA, dem Nahen Osten sowie in Asien. Unser Markenkonzept, auf Stadt und Berge zu setzen und das alpin-urbane Erlebnis von Innsbruck in den Mittelpunkt zu stellen, ist schlüssig und erweist sich immer mehr als erfolgreich", freut sich Fritz Kraft, Geschäftsführer von Innsbruck Tourismus, über die tolle Platzierung.

 

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

15.04.2015, 10:33

Disney plant exklusive Donaukreuzfahrten für Familien

09.04.2015, 13:09

Airbus bietet Kunden neue Alternativen bei Sitzausstattungen an

09.04.2015, 08:36

Pilgern ist der neue Urlaub

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    03.04.2015, 14:48

    Airbnb als erste US-Firma auf Kuba aktiv

    Airbnb ist das erste US-amerikanische Unternehmen, das die Annäherung mit dem Karibikstaat praktisch umsetzt.

    03.04.2015, 11:43

    Hotelsuite der Superlative eröffnet in L.A.

    Das Luxushotel "The London West Hollywood" eröffnet das größte Hotelzimmer in Los Angeles. Das von Designerin Vivienne Westwood inspirierte Penthouse erstreckt sich über zwei Etagen, ist über 1000 Quadratmeter groß und soll 25.000 Dollar pro Nacht kosten.

    02.04.2015, 13:26

    Hotelportal Booking.com im Visier der Wettbewerbshüter

    Das Bundeskartellamt setzt nun auch das Hotelportal Booking.com wegen der Anwendung der Bestpreisklausel unter Druck.

    31.03.2015, 11:08

    Service: Die Tempolimits auf Europas Straßen

    Viele Österreicher nutzen die Osterferien für einen Kurzurlaub. Wer im Ausland mit dem Auto unterwegs ist, vielleicht gar mehrere Länder durchfährt, muss mitunter mit stark variierenden Tempolimits rechnen - teure Strafen inklusive.

    31.03.2015, 10:39

    Luxus für den Gaumen: Das teuerste Eis der Welt

    Eine Kugel für 719 Euro - exklusive Zutaten wie Trüffel, Safran und Blattgold machen es möglich. Serviert wird die Eiskreation in Dubai.

    Umfrage

    • Wie beeinflusst die Germanwings-Tragödie ihr persönliches Flugverhalten?
    • Gar nicht. Fliegen ist immer noch die sicherste Art zu reisen.
    • Ich bevorzuge nun andere Fluggesellschaften.
    • In nächster Zeit werde ich auf andere Verkehrsmittel umsteigen.
    • Fliege aus Prinzip nicht.

    Die Redaktion empfiehlt