16.01.2013, 11:01  von Evelin Past

Heißeste Reiseziele: CNN wählt Innsbruck

Mit dem Snowboard Event Air & Style sammelte Innsbruck Pluspunkte / Bild: APA

Reise. Sport und Berge verschaffen Innsbruck Rang fünf im CNN-Ranking der besten Reisedestinationen Europas im Jahr 2013.

Österreichs Hauptstadt Wien sei schön, aber Innsbruck verdiene einen Platz an der Sonne. So schmeichelt der amerikanische Nachrichtensender CNN der 121.000 Einwohner-Stadt und reiht Innsbruck auf Platz fünf unter Europas „heißeste Reiseziele". Auf den Plätzen eins bis vier liegen Korsika, Liverpool, Reykjavík und Istanbul.

Biken & Snowboarden

Innsbruck konnte vor allem mit seinen einzigartigen Skibergen, die direkt von der Stadt aus mit der Seilbahn erreichbar sind und mit der atemberaubenden Architektur der Seilbahnstationen, welche die Handschrift von Stararchitektin Zaha Hadid tragen, begeistern. Auch das Billabong Air & Style Snowboardfestival wird gelobt. Zudem macht das Biken auf der Nordkette in den USA Stimmung.

Alpin-urbanes Erlebnisin Innsbruck

"Mit CNN International erreichen wir eine ausgesprochen interessante Zielgruppe in Europa, den USA, dem Nahen Osten sowie in Asien. Unser Markenkonzept, auf Stadt und Berge zu setzen und das alpin-urbane Erlebnis von Innsbruck in den Mittelpunkt zu stellen, ist schlüssig und erweist sich immer mehr als erfolgreich", freut sich Fritz Kraft, Geschäftsführer von Innsbruck Tourismus, über die tolle Platzierung.

 

Das WirtschaftsBlatt 3 Wochen gratis testen
» Jetzt kostenlos bestellen

20.03.2014, 06:14

Türkischer Traum vom Sharia-konformen Urlaub auf den Malediven

27.02.2014, 11:41

Miliá Vienna zieht in Donau-City-Wolkenkratzer

20.02.2014, 16:31

Urlaub in Ägypten: Zwischen Strand und Stacheldraht

Mehr auf wirtschaftsblatt.at

    Mehr aus dem Web

    WERBUNG

    Kommentare

    0 Kommentare

    Verbleibende Zeichen: 1500

    13.02.2014, 13:24

    Verwandten-Besuch im Kongo

    Auch wenn sie etwas behaarter sind, laut jüngster DNS-Forschung trennen uns gerade einmal 2 % von unseren engsten tierischen Verwandten, den Gorillas.

    07.02.2014, 10:12

    Costa Navarino: Vom Luxus, die Natur zu schützen

    Negativschlagzeilen hatte Griechenland in der letzten Zeit genug. Schön, wenn es zur Abwechslung etwas Positives zu berichten gibt. In Costa Navarino entsteht derzeit eine Premiumdestination nach nachhaltigen Standards. Temes, der führende Entwickler von Luxusresorts in Griechenland, übernimmt dabei ökologische und soziale Verantwortung in allen Bereichen.

    04.02.2014, 10:43

    Tiroler bauen Hotel für die Freunde

    Wahlverwandtschaften lautet das Jahresmotto für 2014 im neuen Inntal-Hotel, dem For Friends in Seefeld . Gemeint ist die Kombination aus Genuss, Kultur, Bewegung und Natur. Und das nur 20 Kilometer von Innsbruck entfernt.

    23.01.2014, 14:46

    Heute Jazz im Luxushotel Elmau, und 2015 der G8-Gipfel

    Die Weltpolitik kommt 2015 nach Oberbayern, und zwar ins denkmalgeschützte Schloss Elmau.

    22.01.2014, 09:55

    Stollhof: Meeting im Naturschutzgebiet

    Am Anfang war die Idee, nach getaner Tagungsarbeit katzensprungartig ins Wochenende zu starten. Dafür suchte die ukrainische Greenwell-Gruppe (sie macht Unternehmen in Schulungen und Workshops fit) eine Stadt, von der aus man freitagnachmittags ab 16 Uhr flugs in jede mittelgroße europäische Stadt nach Hause starten konnte.

    Umfrage

    • Wo liegt Ihr Notgroschen?
    • Auf dem Girokonto
    • Auf dem Sparbuch
    • Andere Anlageformen
    • Unter dem Kopfkissen

    Die Redaktion empfiehlt